Alles zum Thema Nahverkehr

Beiträge zum Thema Nahverkehr

Politik
Die OLH-Kandidaten Detlef Schäfer (hinten v. li.), Ralf Kupper, Stefan Holst, Raimund Grosser, Gerhard Dodenhoff  und (vorne. v. li.) Rolf Pilwat, Dr.Rudolf Kinzinger sowie Angela Schwerdts (kl. Bild)
2 Bilder

Reduzierung der Sandtransporte ist das Ziel

Fragen an die Offene Liste Hammah zur Wahl / Ziele: Sauberer Bahnhof und örtliche Gastronomie tp. Oldendorf-Himmelpforten. Zur Einstimmung auf die Kommunalwahl am 11. September gibt das WOCHENBLATT anhand von fünf Fragen an die Parteien und Wählergemeinschaften eine Orientierung für die Wähler. Heute fünf Fragen an die Offene Liste Hammah (OLH) im Rat der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten: 1. Was sind die drei wichtigsten Projekte, die Sie voranbringen möchten? Neben unserem Auftrag,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 31.08.16
Politik
Kritisiert die Landesregierung Heiner Schönecke

Kein warmer Regen für den Landkreis Harburg

((mi). Für Niedersachsen ist es Grund zur Freude, für den Landkreis Harburg weniger. Das Land Niedersachsen wird jährlich 55 Millionen Euro für die Förderung des Öffentlichen Nahverkehrs vom Bund erhalten. Die Hälfte der Mittel, rund 25 Millionen Euro, will die Landesregierung in die strukturschwachen Regionen rund um Braunschweig pumpen. Der Rest soll nach Einwohnerstärke und Fläche auf die Landkreise verteilt werden. „Durch diese Entscheidung wird die Region rund um den Landkreis Harburg...

  • Rosengarten
  • 05.08.16
Service

Besser mit dem Bus ins Buxtehuder Gewerbegebiet fahren

tk. Buxtehude. Die Buslinie 2104, die den Bahnhof und das Gewerbegebiet Alter Postweg verbindet, wurde jetzt noch besser auf die Bedürfnisse der Berufspendler abgestimmt. Neu ist eine Direktfahrt um 5.30 Uhr ab Bahnhof Süd bis zum Technologiezentrum (TZB). Nachmittags fährt der Bus zusätzlich vom TZB über den Alten Psotweg bis zur Haltestelle Postamt an der Bahnhofstraße. Grundlage der jetzt geltenden Fahrplanveränderungen waren Befragungen bei den Unternehmen und eine weitere Befragung der...

  • Buxtehude
  • 16.12.14
Blaulicht

Fliegerbombe legt Bahnverkehr lahm

thl. Lüneburg. Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstag in der Nähe des Lüneburger Bahnhofes eine 150-Kilo-Fliegerbombe aus dem 2. Weltkrieg entdeckt. Deswegen wurde der Bahnverkehr in der Salzstadt mitten im Bereufsverkehr eingestellt. Für die Nahverkehrszüge aus und in Richtung Winsen wurden ab Bardowick Busse eingesetzt. Tausende Pendler kamen dadurch später nach Hause.

  • Winsen
  • 03.05.13
Panorama

Nahverkehr wird gefördert

bc. Stade. Das Land Niedersachsen wird im kommenden Jahr im Rahmen der Förderung des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) insgesamt 37,8 Mio. Euro investieren. Auch der Landkreis Stade profitiert davon. So wird in Himmelpforten die Erweiterung der Park und Ride-Anlage am Bahnhof mit 155.770 Euro, in Harsefeld die Grunderneuerung von vier Bushaltestellen im Flecken mit 94.128 Euro und in Jork die Sanierung von vier Bushaltestellen mit 138.842 Euro gefördert. Mit dem Programm werden 2013 in...

  • Buxtehude
  • 17.12.12