Raiffeisen Markt

Beiträge zum Thema Raiffeisen Markt

Wirtschaft
Thorge Hartlef empfielt leichte und leise Garten-Motorgeräte mit Akku
3 Bilder

Alles für Haus und Garten

Von Laubbläser bis Adventskerze: Bei Raiffeisen gibt es für jede Saison die passende Auswahl sb. Drochtersen. Die Beseitigung von Laub im Garten und auf den Wegen wird zum reinen Vergnügen, wenn man für den Job richtig ausgerüstet ist. "Wir empfehlen moderne Laubbläser mit Elektromotor und Akkuantrieb", sagt Thorge Hartlef, Leiter des Raiffeisen-Marktes in Drochtersen, Drochterser Straße 7 (Tel. 04143-7733). "Sie sind leicht, leise, leistungsstark und halten dank moderner Akkutechnik lange...

  • Stade
  • 08.11.18
Service
Auch die Geschäfte in der Buchholz Galerie öffnen am 
verkaufsoffenen Sonntag, 23. September
3 Bilder

Entspanntes Einkaufsvergnügen am Sonntag in Buchholz

ah. Buchholz. Der verkaufsoffene Sonntag im September zählt zu den schönsten Veranstaltungen des Nachsommers. Am 23. September öffnen die Geschäfte in der Buchholzer Innenstadt, in Steinbeck und im Gewerbegebiet Trelder Berg von 12 bis 17 Uhr. Und wie immer gibt es ein kurzweiliges und interessantes Rahmenprogramm für Kinder und Erwachsene. Auf dem Peets Hoff - der Fläche zwischen dem Einkaufscenter Buchholz Galerie und dem "famila"-Warenhaus - präsentieren die Autohäuser von der Automeile am...

  • Buchholz
  • 21.09.18
Wirtschaft
Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler (Mitte) eröffnete den Markt mit 
Ralf Löhden und Axel Lohse (Vorstand Stader Saatzucht, v. re.) sowie 
Marktleiter Henk Grottschreiber

Raiffeisen-Markt in Nenndorf feierte mit 670 Kunden seine Wiedereröffnung

as. Nenndorf. Nach einer fünfmonatigen Bauphase erstrahlt der Raiffeisen-Markt der RAISA eG (Bremer Straße 12) in Nenndorf in neuem Glanz: das breit gefächerte Sortiment rund um Garten, Haus und Hof steht den Kunden nun auf 960 Quadratmetern modern gestalteter Verkaufsfläche zur Verfügung. Axel Lohse und Ralf Löhden, Vorstände der Stader Saatzucht, Marktleiter Henk Grottschreiber und Bürgermeister Dirk Seidler zeigten sich begeistert vom neuen Erscheinungsbild des Marktes. „Wir können unsere...

  • Rosengarten
  • 19.12.17
Blaulicht

Räuber flüchtet ohne Beute - Täter stellte sich der Polizei

thl. Nenndorf. Lerr ging ein Räuber aus, der es am Samstag auf den Raiffeisen-Markt an der Bremer Straße abgesehen hatte. Der Unbekannte (schwarz gekleidet, Kapuze und blauen Schal vorm Gesicht) hatte den Markt um 8.40 Uhr betreten und auf dem Weg zur Kasse eine Pistole gezogen. Er bedrohte damit die Kassiererin und forderte sie auf, ihm das Geld aus der Kasse zu geben. Vor lauter Schreck reagierte die Frau nicht sofort. Der Täter drehte sich daraufhin um und verließ den Markt wieder ohne Beute...

  • Winsen
  • 06.11.17
Wirtschaft
Stefan Müller ist bei der Stader Saatzucht der 
Fachmann für Mähroboter

Clevere Gartenhilfe von der Stader Saatzucht

Motorgartengeräte vom Raiffeisen-Markt in Fredenbeck machen Spaß sb. Fredenbeck. Die Gartensaison ist gestartet und mit ihr die Arbeiten im heimischen Grün. Für jeden Hobbygärtner macht es im Garten mit dem passenden Werkzeug erst richtig Spaß. Deshalb sollte für all diejenigen, die noch nicht optimal ausgestattet sind, der Raiffeisen-Markt an der Hauptstraße in Fredenbeck eine Anlaufstelle sein. Neben den Standardsortimenten für Haus, Garten, Reitsport und Heimtier bietet der...

  • Fredenbeck
  • 21.06.17
Wirtschaft
In Bützfleth gewannen Wolfgang Zemke (li.) und Sebastian Junge mit Sohn Kalle eine Ente. Es gratuliert Kathrin Schmidt vom Raiffeisen-Team

Küchenfertige Ente bei der Stader Saatzucht gewonnen

Raifeisenmärkte verlosen 25 Festtagsbraten sb. Stade. Rechtzeitig zum Weihnachtsfest freuten sich 25 Familien über eine leckere ofenfertige Ente. Denn die Stader Saatzucht hatte zu einem Gewinnspiel für ihre Autowaschkunden eingeladen: Unter allen Tankkundenkarten-Besitzern, die in der Zeit vom 15. November bis 15. Dezember ihr Auto in einer der zehn Portal-Waschanlagen in Alfstedt, Bremervörde, Fredenbeck, Geestland-Debstedt, Heidenau, Hemmoor-Basbeck, Hemmoor-Westersode, Jesteburg,...

  • Stade
  • 31.12.16
Panorama
Schutzhelm statt Zipfelmütze: Schauspieler Norbert Heisterkamp ("7 Zwerge") stattete dem Raiffeisen-Baumarkt in Harsefeld einen Besuch ab. Der "Riesen-Zwerg" (1,97 m) stand mit Marktleiterin Lena Riebesell für einen Werbefilm vor der Kamera.
2 Bilder

Werben mit dem "Kraftpaket": Norbert Heisterkamp (Harry in "Alles Atze") drehte Image-Streifen für die Stader Saatzucht

jd. Harsefeld. Das breite Publikum kennt ihn aus Ottos Kino-Komödie "7 Zwerge" und aus der Serie "Alles Atze": Der Schauspieler Norbert Heisterkamp ("Harry Möller") verkörpert den Dummbatz mit viel Muskeln und wenig Hirn par excellence. Dabei ist er gar nicht so glücklich, auf diese Rolle reduziert zu werden. Das verriet der hünenhafte Kino- und Fernsehdarsteller am Rande eines Filmdrehs in Harsefeld. Der 1,97-Meter-Mann stand im örtlichen Raiffeisen-Markt der Stader Saatzucht für einen Werbe...

  • Harsefeld
  • 14.08.16
Wirtschaft
Flohmarkt als Attraktion
3 Bilder

Entspanntes Stöbern in Himmelpforten

Viel los beim verkaufsoffenen Sonntag mit Flohmarkt tp. Himmelpforten. Großer Andrang herrschte am verkaufsoffenen Sonntag im Herzen von Himmelpforten. Neben Shopping in gemütlichem Ambiente war mit Sonderangeboten und Aktionen für Kurzweil der Kunden gesorgt. Besonderer Besuchermagnet war der Flohmarkt an der Poststraße und Bahnhofstraße mit vielen Ständen zum ausgiebigen Stöbern.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.03.16
Wirtschaft
Floristin Frederike Gooßen freut sich auf ihre Kunden

Raiffeisen-Markt in Himmelpforten jetzt auch mit Floristik-Abteilung

Floristin Frederike Gooßen ergänzt das Team sb. Himmelpforten. Seit Anfang Dezember präsentiert die Stader Saatzucht nach umfangreichen Umbau- und Renovierungsarbeiten einen neuen Raiffeisen-Markt mit Floristik­abteilung in Himmelpforten. So entstand der sechste Markt in der Region, in dem Schnittblumen und Dekorationsartikel in einem besonders schönen Ambiente gemeinsam mit Geschenk- und Dekorationsartikeln präsentiert werden. Die Abteilung rundet die bislang schon vorhandenen Bereiche...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.12.15
Blaulicht

Dreiste Ladendiebe in Himmelpforten

tp. Himmelpforten. Bereits am Montag, 26. Oktober, gegen 13.45 Uhr, entwendeten zwei unbekannte Täter zehn Jacken von einem Kleiderständer des Raiffeisenmarktes in Himmelpforten, Forth, und liefen davon. • Die Polizei in Himmelpforten sucht Zeugen, Tel. 04144 - 616670.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 30.10.15
Wir kaufen lokal
Die Floristin Sandra Gießel zusammen mit Henning Mirowsky, Gruppenleiter Pflanze und Floristik im Hause der Saatzucht

Raiffeisen-Markt jetzt auch mit Floristik-Abteilung

sb. Hollenstedt. Ab dem 9. Oktober findet man im Raiffeisen-Markt Hollenstedt, Wohlesbosteler Str. 31, auch eine Abteilung mit Schnittblumen und Dekorationsartikeln, die in einem besonders schönen Ambiente gemeinsam mit Geschenk- und Dekorationsartikeln präsentiert werden. Die Abteilung rundet die bislang schon vorhandenen Bereiche Pflanzen, Erden, Torf, Dünger und Gartengeräte ideal ab. Als neue Kollegin rund um die Blumen ist Sandra Gießel für die Kunden da. Ob Schnittblumen, Topf- und...

  • Hollenstedt
  • 07.10.15
Wirtschaft
Die Floristinnen Vanessa Hanfft (li.) und Sandra Gießel zusammen mit Gruppenleiter Henning Mirowsky

Ab sofort frische Blumen bei Raiffeisen in Bützfleth

Stader Saatzucht eröffnet Floristik-Abteilung im Raiffeisen-Markt Bützfleth sb. Stade-Bützfleth. Ab sofort findet man im Raiffeisen-Markt Bützfleth eine Abteilung mit Schnittblumen, Geschenk- und Dekorationsartikeln. Das erweiterte Sortiment wird in besonders schönem Ambiente auf einer Fläche von 60 Quadratmetern präsentiert. Die Abteilung rundet die bislang schon vorhandenen Bereiche Pflanzen, Erde, Torf, Dünger und Gartengeräte ideal ab. Als neues Team im Floristikbereich sind Vanessa...

  • Stade
  • 04.04.14
Wirtschaft
3 Bilder

Stader Saatzucht auf Expansionskurs

jd. Stade/Harsefeld. Die Stader Genossenschaft investierte im abgelaufenen Geschäftsjahr fast sechs Millionen Euro. Die Stader Saatzucht befindet sich in jeder Hinsicht auf Expansionskurs: Das genossenschaftlich organisierte Unternehmen dehnt sich in der Fläche aus und wagt den Sprung auf Hamburger Gebiet, es erweitert sein Tankstellen- und Geschäftsstellennetz, es erhöht seine Beteiligung an anderen Firmen im Agrarsektor, es investiert in neue Technik und es toppt den Rekordumsatz des...

  • Harsefeld
  • 06.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.