Raub

Beiträge zum Thema Raub

Panorama
Während ein Jugendlicher die alte Dame ablenkt, durchsucht der zweite die Handtasche der Frau

Straßenraub war Test der Polizei

thl. Winsen. Wieviel Zivilcourage haben die Winsener? Dieses testete die Polizei jetzt zusammen mit dem "Weißen Ring". Einkaufszentrum Luhe Park am Freitagnachmittag. Bei schönem Wetter sind die Stühle der Bäckerei vor dem Haupteingang der Mall gut gefüllt. Eine alte Dame mit Rollator sucht einen Platz, als sie plötzlich von einem Jugendlichen angesprochen wird. Der junge Mann fragt etwas Belangloses, um die Frau abzulenken. Ein zweiter Jugendlicher schleicht sich von hinten heran und greift...

  • Winsen
  • 28.04.14
Blaulicht

Raubüberfall auf Aldi-Filiale in Buxtehude

Unbekannter bedrohte Verkäuferin mit Schusswaffe / Geld erbeutet tp. Buxtehude. Ein unbekannter Räuber hat am Freitag, 25. April, gegen 19.45 Uhr die Aldi-Filiale an der Harburger Straße in Buxtehude überfallen. Nach bisherigen Ermittlungen der Polizei betrat der Täter während der Geschäftszeit den Lebensmittel-Discounter und folgte einer Angestellten (59) aus Stade in den Personalaufenthaltsraum. Dort bedrohte er die Verkäuferin mit einer Schusswaffe und zwang die Angestellte, ihm Bargeld...

  • Buxtehude
  • 27.04.14
Blaulicht

Raubversuch misslingt

thl. Buchholz. Zwei Frauen mit südländischem Erscheinungsbild hielten einer Seniorin in der Breiten Straße plötzlich ein Klemmbrett unter die Nase und forderten sie auf, bei einer Unterschriftenaktion mitzumachen. Plötzlich riss eine der Unbekannten am Armband der Rentnerin. Das Schmuckstück fiel dabei jedoch in die Einkaufstasche des Opfers. Daraufhin ergriffen die beiden Frauen die Flucht. Eine Fahndung blieb erfolglos.

  • Buchholz
  • 12.12.13
Blaulicht

Halskettenraub aufgeklärt

thl. Neu Wulmstorf. Im Juli wurde einer Rentnerin (76) in Neu Wulmstorf auf offener Straße die Halskette geklaut. Im Rahmen der Fahndung veröffentliche die Polizei u.a. im WOCHENBLATT Videoaufnahmen, die das mutmaßliche Täterpaar zeigen. Mit Erfolg: Jetzt wurden ein amtsbekannter Hamburger (25) und seine Freundin (16) aus Neu Wulmstorf festgenommen. Beiden werden noch zwei weitere Taten sowie ein Hundediebstahl zur Last gelegt.

  • Neu Wulmstorf
  • 18.11.13
Blaulicht

Netto-Markt in Hittfeld überfallen

thl. Hittfeld. Raubüberfall auf den Netto-Markt in der Bahnhofstraße. Am Dienstag gegen 20.50 Uhr stürmten zwei Maskierte in das Geschäft, bedrohten die beiden Angestellten (24, 31) mit einer Schusswaffe und drängten sie in die Büroräume. Dort mussten die beiden den Tresor öffnen. Die Räuber entkamen trotz einer sofort eingeleiteten Großfahndung mit einigen hundert Euro Bargeld. Die beiden Opfer kamen mit dem Schrecken davon. Die Täter werden wie folgt beschrieben: Täter 1: Etwa 20 Jahre alt...

  • Seevetal
  • 19.09.13
Blaulicht

Ashausen: Körperverletzung und Raub

kb. Ashausen. Im Rahmen einer Open Air-Veranstaltung in Ashausen kam es in der Nacht von Samstag auf Sonntag zu einer Körperverletzung. Laut Zeugenaussagen haben drei Unbekannte das 26-jährige Opfer aus einem dunklen Kleinwagen, vermutlich Renault, heraus mit einer Schreckschusswaffe bedroht, sind dann ausgestiegen und haben den Mann anschließend geschlagen und getreten. Danach flüchteten sie mit dem PKW in unbekannte Richtung. Das Opfer musste mit Kopfverletzungen ins Krankenhaus Winsen...

  • Stelle
  • 14.07.13
Blaulicht

Brutaler Überfall ohne Beute

thl. Seevetal. Ohne Beute mussten zwei brutale Räuber ein Schmuckgeschäft in der Glüsinger Straße in Seevetal-Meckelfeld verlassen, nachdem der Inhaber (77) Alarm ausgelöst hatte. Gegen 8.55 Uhr war das unmaskierte Duo am Dienstagmorgen in den Laden gestürmt. Einer der Täter schlug der Inhaberin (75) sofort mit einer Pistole auf den Kopf und verletzte die Frau dabei. In dem Moment kam ihr Ehemann aus dem Hinterraum, erkannte die Situation und löste Alarm aus. Darauf ergriffen die Räuber Hals...

  • Seevetal
  • 29.05.13
Blaulicht

Wohnmobilkäufer ausgeraubt

thl. Rosengarten. Zwei Unbekannte haben auf dreiste und brutale Weise am Montag im Sottorfer Kirchweg in Leversen (Gemeinde Rosengarten) einen Mann ausgeraubt und dabei 29.000 Euro erbeutet. Das Opfer, ein Niederländer, hatte über das Internet Kontakt zu einem vermeindlichen Wohnmobilverkäufer aufgenommen. Am Montag wollte er das Fahrzeug beim Verkäufer abholen. Den vereinbarten Kaufpreis hatte er in bar dabei und war mit dem Zug nach Hamburg gekommen. Dort wurde der 57-Jährige von dem...

  • Rosengarten
  • 29.05.13
Blaulicht

Rollstuhlfahrer ausgeraubt

thl. Jesteburg. Dreister geht es kaum! Am Donnerstag gegen 15.15 Uhr drangen zwei Jugendliche (16, 17) in ein Zimmer in einem Altenheim in Jesteburg ein. Dort trafen sie auf den im Rollstuhl sitzenden Bewohner (90) und rissen ihm die Uhr vom Arm. Anschließend flüchtete das Duo. Die Heimleitung informierte die Polizei, die die beiden Tatverdächtigen im Rahmen einer Sofort-Fahndung aufgriffen und vorläufig festnahmen. Bei der Durchsuchung der beiden fanden die Beamten neben der Uhr des Seniors...

  • Jesteburg
  • 10.05.13
Blaulicht

Streit gipfelt mit Raub

os. Buchholz. Bei einer körperlichen Auseiandersetzung im Jugendzentrum Buchholz ist am Samstagabend ein Jugendlicher (16) leicht verletzt worden. Gegen den Täter (32) wurde ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Am frühen Sonntagmorgen gegen 1 Uhr meldete ein Begleiter des 32-Jährigen, dass ihre Gruppe von fünf oder sechs Personen angegriffen wurde. Dabei wurde ein 15-Jähriger mit einem Teleskopschlagstock am Kopf getroffen und sein Basecap geraubt. Die Täter...

  • Buchholz
  • 28.04.13
Blaulicht
Inhaberin Angelika Rochow fehlen 470 Euro

Trickdiebe greifen in die Kasse

bc. Buxtehude. Mithilfe eines dreisten Ablenkungsmanövers haben Trickdiebe den Geschenkartikelshop "Jojo" in Buxtehude ausgeraubt - ohne dass es die Mitarbeiterin bemerkte. Erst als die junge Frau den nächsten Kunden bediente, fiel ihr die leere Kasse auf. Fast 470 Euro waren verschwunden. Die Masche: Ein Mann verwickelt die Verkäuferin in der hintersten Ladenecke in ein Gespräch. Er gibt vor, seiner Mutter ein Geschenk machen zu wollen. Währenddessen betreten zwei weitere Männer das...

  • Buxtehude
  • 19.04.13
Blaulicht

Seniorin dreist ausgeraubt

thl. Tostedt. Besonders feige und dreist zeigten sich zwei jugendliche Täter, als sie einer Seniorin aus dem Rollator ihre Handtasche stahlen. Die 92-jährige Geschädigte war, wie die Polizei jetzt mitteilt, am 2. April gegen 14 Uhr über den Hof der Schule und des Jugendzentrums auf dem Weg Richtung Am Sande. Ihr kamen zwei Jugendliche entgegen, wobei einer der Täter ihr unvermittelt aus dem Korb des Rollators die Handtasche entwendete und weg lief. Er stoppte einige Meter weiter, entleerte die...

  • Tostedt
  • 09.04.13
Blaulicht

Beute der Mama geschenkt

thl. Buchholz. Das ist schon dreist: Ein Jugendlicher (17) aus Holm-Seppensen hat ein geraubtes Handy seiner Mutter geschenkt. Am 01. Februar gegen 1 Uhr hatte der Bengel einen 17-Jährigen auf dem Nachhauseweg von einer Party in der Buchholzer Landstraße ausgeraubt. Das Opfer wurde ins Gesicht geschlagen, zu Boden gebracht und seines Smartphones beraubt. Hierbei erlitt der Überfallene Verletzungen am Kopf. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten jedoch keine Täter gefasst...

  • Buchholz
  • 09.04.13
Blaulicht

Rentner in Winsen beraubt

thl. Winsen. Ein etwa 30 Jahre alter Mann (vermutlich Mittel- oder Osteuropäer) hat am Donnerstag gegen 10.40 Uhr in der Glimmannsgasse in Winsen einen Rentner (77) ausgeraubt. Der Täter sprach den Senior an und bat ihn, ihm einen Euro zu wechseln. Als der Rentner seine Geldbörse zückte, entriss ihm der Gauner diese und flüchtete. Inhalt des Portemonnaies: 200 Euro Bargeld und eine Krankenkassenkarte.

  • Winsen
  • 01.03.13
Blaulicht

19-Jähriger in Buxtehude überfallen

bc. Buxtehude. Ein 19-Jähriger ist am Donnerstagabend auf offener Straße in Buxtehude überfallen worden. Zwei unbekannte Männer sprachen ihr Opfer gegen 20.30 Uhr an der Kreuzung Konrad-Adenauer-Allee/Harburger Straße an. Nach einem Faustschlag gegen den Kopf konnten die Täter ihm eine Tasche mit mehreren hundert Euro Bargeld entreißen. Der junge Mann flüchtete in Richtung Innenstadt, alarmierte die Polizei. Eine sofort eingeleitete Fahndung blieb erfolglos. Die Polizei sucht nun Zeugen,...

  • Buxtehude
  • 15.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.