Beiträge zum Thema Rudolf Meyer

Politik
Spitzenkandidatin Dr. Cornell Babendererde   Foto: CDU

Dr. Cornell Babendererde auf Platz 1 der Winsener CDU-Liste

thl. Winsen. Dr. Cornell Babendererde geht als Spitzenkandidatin der Winsener CDU in den Kommunalwahlkampf. Gefolgt von Anja Trominski (Rottorf, Platz 2), Dr. Nils-Oliver Höppner (Bahlburg, 3), Sebastian Trenkner (Stadt, 4) und Anne Ottink (Roydorf, 5). Knapp 60 CDU-Mitglieder trafen sich jetzt in Gasthof Sievers in Hoopte, um 40 Bewerber für die Liste der im September stattfindenden Wahl aufzustellen. "Wir wollen weiterhin stärkste Kraft im Stadtrat bleiben, deshalb haben wir ein...

  • Winsen
  • 11.05.21
Politik
Ursula Cabarta y Diaz  (SPD)
2 Bilder

Ortsumfahrung Luhdorf und Pattensen
Ein "Millionengrab" ist vorerst verhindert

bim. Seevetal. Nach mehr als zehn Jahren kontroverser Diskussionen und bisher verursachten Kosten von geschätzt mehr als einer Million Euro wurden jetzt die weiteren Planungen für eine Ortsumfahrung von Luhdorf und Pattensen gestoppt. Mit 32 Stimmen beschloss der Kreistag den entsprechenden Antrag von SPD, Grüne/Linke und Freie Wähler/Unabhängige - gegen 26 Stimmen von CDU, Wählergemeinschaft und FDP sowie von Landrat Rainer Rempe. Beschlossen wurde damit auch, dass der Landkreis sein Mitwirken...

  • Winsen
  • 26.01.21
Politik

Wegen Corona-Infektionsgefahr
Auch Zuhörer und Presse sollen online an Sitzungen teilnehmen können

bim. Seevetal. "Nu geht die Reise los", begrüßte Kreistagsvorsitzender Rudolf Meyer (2. v. li.) 59 Kreistagsmitglieder am Mittwoch zu dem Novum der virtuellen Kreistagssitzung. Auf dem Podium in der Burg Seevetal saßen weiterhin u.a. (v. li.) Landrat Rainer Rempe, Erster Kreisrat Kai Uffelmann und Kreisrat Josef Nießen. Ebenso vor Ort waren eine Handvoll Zuhörer, Vertreter der Presse und einige Kreistagsmitglieder, deren Technik daheim nicht mitspielte. Zur ersten virtuellen Kreistagssitzung...

  • Seevetal
  • 22.01.21
Politik
André Bock (li.) und Rudolf Meyer laden zu den
Sommergesprächen ein   Foto: CDU Winsen

Winsener CDU will mit Bürgern ins Gespräch kommen

CDU-Stadtratsfraktion will über Ortsumfahrungen informieren thl. Luhdorf. Für die Gruppe CDU/Winsener Liste/Ratsherr Andreas Waldau im Winsener Stadtrat hat die Verkehrsberuhigung in Luhdorf und Pattensen nach wie vor einen sehr hohen Stellenwert. "Dass das Thema seit Jahren bearbeitet und politisch aufgerufen wird, macht deutlich, dass wir sehr dicke Bretter bohren müssen", betont der Luhdorfer CDU-Ratsherr Rudolf Meyer. "Gleichwohl sind wir hinsichtlich der langfristigen und durch eine...

  • Winsen
  • 08.09.20
Politik
Unterstützt den neuen S-Bahn-Ring: Maximilian Leroux (CDU)

Raumordnungsverfahren für die Umgehungsstraßen der Ortschaften Luhdorf und Pattensen
Wie kann S-Bahn-Ring für den Hamburger Süden umgesetzt werden?

(os). Die Kreistagsfraktion CDU/WG hat beantragt, das Thema "Neuer S-Bahn-Ring für den Hamburger Süden" auf die Tagesordnung der nächsten Sitzung des Ausschusses Wirtschaft, ÖPNV und Tourismus zu setzen. Dieser tagt das nächste Mal am Donnerstag, 3. September. Man unterstütze den von der Hamburger SPD thematisierten neuen S-Bahn-Ring, um den öffentlichen Nahverkehr zu stärken, erklären Dr. Hans-Heinrich Aldag, Maximilian Leroux (beide CDU) und Kay Wichmann (WG). Es sei wichtig, einen genauen...

  • Winsen
  • 15.08.20
Panorama
Bei der Begrüßung in Fukui: die Gäste aus Winsen mit den japanischen Gastgebern um den neuen Gouverneur Tatsuji Sugimoto (6. v. li.)
2 Bilder

Winsen feiert 20-jährige Partnerschaft mit japanischer Präfektur Fukui
Freude über den "erfolgreichen Besuch"

Winsener Delegation feierte in Japan 20-jähriges Bestehen der Partnerschaft mit Präfektur Fukui ce. Winsen. Anlässlich des erfolgreichen 20-jährigen Bestehens der Partnerschaft zwischen Winsen und dem Landkreis Harburg mit der japanischen Präfektur Fukui reiste kürzlich eine Delegation aus der Luhestadt und Umgebung nach Japan. Offizielle Reiseteilnehmer waren Kreistagsvorsitzender Rudolf Meyer, stellvertretender Landrat Uwe Harden, Winsens Bürgermeister André Wiese, Wieses Vize und...

  • Winsen
  • 30.12.19
Panorama
Der Liebe wegen nach Deutschland gekommen ist Jean-Jacques Kravetz (li.). Stolz zeigt der Musiker auf seine Einbürgerungsurkunde, die ihm der stellvertretende Landrat Rudolf Meyer überreicht hat

Panikorchester-Musiker ist nun Deutscher

Der stellvertretende Landrat Rudolf Meyer begrüßte 65 neue Staatsbürger.  (mum). Ein ganz besonderer Tag wurde am vorigen Dienstag im gut gefüllten Sitzungssaal des Winsener Kreishauses gefeiert: die vierte Einbürgerung des Jahres im Landkreis Harburg. 53 Erwachsene sowie zwölf Kinder und Jugendliche, die sichtlich stolz und froh darüber waren, nun deutsche Staatsbürger zu sein und von zahlreichen Familienmitgliedern, Freunden und Weggefährten begleitet wurden, erhielten aus den Händen des...

  • Winsen
  • 11.10.19
Panorama
Rudolf Meyer (Mitte) wurde mit der Goldenen Ehrennadel des Landvolks ausgezeichnet. Gratulanten waren Landvolk-Präsident Albert Schulte to Brinke (v. re.), Vorsitzender Jochen Oestmann, Ehefrau Esther Meyer und Landvolk-Vorsitzender Wilhelm Neven

Goldene Ehrennadel für Rudolf Meyer

Landvolk-Präsident übermittelt Dank des Verbandes. mum. Walsrode/Buchholz. Der Landvolk-Kreisverband Lüneburger Heide hat auf seinem jüngsten Bauerntag in Walsrode eine besondere Ehrung vorgenommen: Rudolf Meyer aus Luhdorf, ehemaliger Vorsitzender des Verbandes, wurde mit der Goldenen Ehrennadel des Landvolks ausgezeichnet. Albert Schulte to Brinke, Präsident des Landesverbandes, würdigte in einer Laudatio die Verdienste Meyers um den Berufsstand. "Du hast deine vielfältigen Ämter sehr...

  • Buchholz
  • 21.05.19
Politik
Neuntklässler waren die ersten Besucher der Ausstellung, die (vorn v. li.) AEG-Lehrer Frank Flemming, Karl-Friedrich Boese (Volksbund), Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse, Schulleiter Hans-Ludwig Hennig und stv. Landrat Rudolf Meyer eröffneten

Erinnerung an die "Ur-Katastrophe"

Ausstellung im Albert-Einstein-Gymnasium zum Ersten Weltkrieg / "Unser Auftrag ist Friedenserziehung" os. Buchholz. Der Erste Weltkrieg (1914 bis 1918) mit mehr als 17 Millionen Toten wird oft als "Weltenbrand" und "Ur-Katastrophe des 20. Jahrhunderts" bezeichnet. Um an den Krieg und die weitreichenden Folgen u.a. auf dem Weg in den Zweiten Weltkrieg zu erinnern, hat das Buchholzer Albert-Einstein-Gymnasium (AEG) anlässlich des nahenden 100. Jahrestages des Kriegsendes eine Ausstellung...

  • Buchholz
  • 15.08.18
Politik
Auf einer Blühfläche (v. li.): Heinrich Wörmer, Andrea Röhrs,
Steffen Behr und Rudolf Meyer  Foto: Röhrs

Landwirte und Politiker beteiligen sich am Blühflächen-Programm des Umweltministeriums

ce. Winsen. Heinrich Wörmer, Andrea Röhrs und Rudolf Meyer, allesamt Landwirte der CDU-Fraktion im Winsener Stadtrat, sowie Steffen Behr, CDU-Sprecher im Umweltausschuss, besichtigten jetzt eine von Röhrs angelegte Blühfläche als Lebensraum für Insekten in der Sangenstedter Feldmark. "Wir freuen uns, dass der Rat in seiner jüngsten Sitzung dem CDU-Antrag zum Beitritt der Stadt Winsen zum 'Netzwerk Blühende Landschaften' des Niedersächsischen Umweltministeriums einstimmig zugestimmt hat", so...

  • Winsen
  • 16.07.18
Panorama
"Insgesamt ist die Stimmung in der Landwirtschaft vor dem Hintergrund einer schwachen Ernteerwartung so gedrückt wie selten zuvor", das sagten jetzt  Kreislandwirt Willy Isermann (v. li.), Ulrich Peper, Leiter der Buchholzer Außenstelle der Landwirtschaftskammer und Landvolk-Vorsitzenden Rudolf Meyer währen
4 Bilder

Ernte-Bilanz: Zu heiß und zu trocken

Landwirte rechnen mit deutlich schlechterer Ernte / Futterknappheit in der Tierhaltung erwartet. (mum). Während sich die meisten Menschen im Landkreis Harburg über das seit Wochen gute Wetter freuen, stellen die hohen Temperaturen und vor allem das Ausbleiben von Regen die Landwirte vor große Probleme. "Das Jahr 2018 brachte einen sehr schwierigen und überaus unbefriedigenden Vegetationsverlauf mit sich", fasste Ulrich Peper, Leiter der Buchholzer Außenstelle der Landwirtschaftskammer,...

  • Jesteburg
  • 06.07.18
Panorama
Beim Jubiläum des Naturkundlichen Museums Handeloh: Museumdirektor Dr. Klaus Hamann (v. li.) mit Karen Möller und den Fördervereinsmitglieder Karl-Heinz Otten und Uwe Gamradt
6 Bilder

Naturkundliches Museum Handeloh feierte Jubiläum

bim. Handeloh. Bereits mit sechs Jahren wusste er, dass er eines Tages sein eigenes naturkundliches Museum haben wird. Wenn er zu jener Zeit seine Klassenkameraden besuchte, versteckten die ihre Teddybären, weil er die Plüschtiere als "Organspender" und ihre Augen für seine Tierpräparate gut gebrauchen konnte. Doch sein Forscher- und Sammeldrang haben sich bewährt. Jetzt feierte Dr. Klaus Hamann mit seiner Partnerin Karen Möller und Weggefährten sowie Gästen aus Politik, Verwaltung und...

  • Tostedt
  • 30.05.18
Politik
Der Vorstand der Senioren Union Winsen (v. li.): Hans Stell, Wolfgang Herold, Monika Dymel, Erna Aust, Helga Quast, Burghard Quast und Rudolf Meyer. Es fehlt Jürgen Vogels

Helga Quast leitet jetzt Senioren Union Winsen

ce. Winsen. Helga Quast ist neue Vorsitzende der Senioren Union Winsen. Auf der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde sie mit großer Mehrheit zur Nachfolgerin von Monika Dymel gewählt, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht zur Wahl gestellt hatte. Als stellvertretender Vorsitzender wurde Rudolf Meyer gewählt. Monika Dymel fungiert als Schriftführerin, Kassenabrechnung und Mitgliederverwaltung übernimmt Burghard Quast. Zu Beisitzern wurden Erna Aust, Hans Stell, Jürgen Vogels und Wolfgang...

  • Winsen
  • 17.04.18
Politik
Christoph Diedering: "Die wichtigsten Baustellen von Buchholz wurden angegangen"

„Den Kompromiss zur Ostumfahrung nicht zerreden“

Neujahrsempfang der Stadt Buchholz: Appell des Wirtschaftsrunden-Chefs zur Ostumfahrung os. Buchholz. „Die Jahre 2017 und 2018 werden unsere Stadt nachhaltig prägen.“ Das sagte Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse beim Neujahrsempfang der Stadt Buchholz am vergangenen Sonntag. Mehr als 300 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen in das Veranstaltungszentrum Empore. Drei Entwicklungen würden die Stadt positiv beeinflussen, so Röhse: die Planung für den Technologie- und...

  • Buchholz
  • 09.01.18
Service
Eröffneten die Ausstellung (v. li.): Michael Haak, Rudolf Meyer, Karl-Friedrich Boese und Vize-Schulleiter Andreas Neises

Das Schicksal der Soldaten

Wanderausstellung über 1. Weltkrieg macht Halt in Eckermann-Realschule thl. Winsen. "14/18 – Mitten in Europa" ist der Titel einer Wanderausstellung des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge, die jetzt anlässlich des Volkstrauertages am morgigen Sonntag in der Eckermann-Realschule in Winsen eröffnet. Schulleiter Michael Haack berichtete bei der Eröffnungsveranstaltung von den Kriegserlebnissen seines Urgroßvaters, die sich zunächst in Kriegsbegeisterung, später als Ernüchterung und...

  • Winsen
  • 19.11.17
Panorama
Das plattdeutschen Multitalent Jan Graf unterhielt die Gäste der  "Plattdüütsch Weken"-Auftaktveranstaltung
2 Bilder

„Platt muss mehr gesprochen werden“

Auftakt der „Plattdüütsch Weken“ nur mäßig besucht / Schirmherr Rempe ließ sich entschuldigen. mum. Tostedt. Die achten „Plattdüütsch Weken“ im Landkreis Harburg sind er­öffnet. Obwohl zur Auftaktveranstaltung am ver­gangenen Freitag­abend nur etwa 50 Gäste kamen und die Besucher­zahl damit deutlich unter den Erwar­tungen des Vereins „För Platt“ als Veranstalter blieb, feierten die Niederdeutschen im Restaurant „Zum Meierhof“ in Tostedt einen gelungenen Auftakt mit dem bekannten...

  • Jesteburg
  • 05.09.17
Politik
André Bock (li.) und Rudolf Meyer fordern eine schnelle Umsetzung des Tempolimits

"Tempo 30 jetzt sofort" - Winsener CDU macht sich für Umsetzung in Luhdorf und Pattensen stark

thl. Luhdorf. "Die Sicherheit der Schüler geht vor." Darüber sind sich die CDU-Ratsherren André Bock und Rudolf Meyer einig und fordern, sofort - losgelöst vom Antrag der Stadt auf Teilnahme des Tempo 30-Modellprojektes des Landes - eine streckenbezogene Tempo-30-Zone auf der Radbrucher Straße in Luhdorf, im Bereich der dortigen Grundschule, einzurichten. Ein entsprechender Antrag wurde über die Gruppe CDU/Winsener Liste jetzt in den städtischen Bauausschuss eingebracht. Dieser trifft sich das...

  • Winsen
  • 08.08.17
Panorama
In einem Winterweizen-Feld (v. li.): Matthias Kruse, Ulrich Peper, Willy Isermann und Rudolf Meyer
2 Bilder

Landwirtschafts-Experten hoffen auf gute Ernte

Mähdrescher-Mitfahrtour wird verlostce. Wulfsen. "Wir rechnen mit dem Heranwachsen einer gut durchschnittlichen Ernte, die von Trockenheit weitgehend verschont geblieben ist." Das erklärte jetzt Kreislandwirt Willy Isermann auf einer Pressekonferenz, die der Kreisverband Lüneburger Heide des Niedersächsischen Landvolks und die Landwirtschaftskammer anlässlich der jetzt anstehenden Getreide und Rapsernte in Wulfsen gaben. Mit dabei waren auch Landvolk-Kreisvorsitzender Rudolf Meyer, Ulrich...

  • Winsen
  • 14.07.17
Panorama
Vor der Salzhäuser Kirche: Volker von Rumohr (li.) und Thomas Edelmann vom Johanniter-Regionalvorstand mit der neuen Ortsbeauftragten Stefanie Borchardt
2 Bilder

200 Johanniter aus Norddeutschland feiern in Salzhausen ihren Schutzpatron

Stefanie Borchardt ist neue Salzhäuser Ortsbeauftragtece. Salzhausen. Mit einem Festgottesdienst haben jetzt über 200 Johanniter und ihre Gäste aus dem Landesverband Nord in der Salzhäuser St. Johannis-Kirche den Johannistag gefeiert. Zu den zahlreichen geladenen Gästen gehörten Vertreter der Landkreise und Kommunen sowie befreundeter Hilfsorganisationen. Die Johannisfeier findet im Landesverband jährlich statt zu Ehren des Schutzpatrons, Johannes des Täufers. Zu Beginn des Gottesdienstes...

  • Winsen
  • 27.06.17
Panorama
Jubilare und Gratulanten (v. li.): Olaf Muus, Gerhard Schierhorn, Karin Sager, Rudolf Meyer, Dietmar Kneupper, Dr. Manfred Lohr (beide SPD), Hasso Ernst Neven (ADFC) und Klaus Boenert (ADFC-Vize)
2 Bilder

"Infrastruktur für Radfahrer anpassen"

thl. Hanstedt. "Das Radfahren ist in den vergangenen Jahren immer stärker in den Vordergrund gerückt, hat heute einen viel höheren Stellenwert als früher, alleine schon durch die Motorisierung der Räder. Deswegen wird es Zeit, dass der Landkreis Harburg auch mal die Infrastruktur anpasst." Das sagte Karin Sager, Vorsitzende des ADFC-Kreisverbandes Harburg-Land, anlässlich der 25-jährigen Jubiläumsfeier des Kreisverbandes auf dem Alten Geidenhof. "Es reicht nicht, wenn hin und wieder mal ein...

  • Winsen
  • 22.05.17
Panorama
Karin Sager, Ortsvereins-Vorsitzende des ADFCKreisverbands Harburg, freut sich auf die Veranstaltung anlässlich des 25-jährigen Bestehens
2 Bilder

25 Jahre ADFC: Jubiläums-Programm auf dem "Geidenhof"

mum. Hanstedt. Das Jahr 2017 ist für das Fahrrad ein besonderes Jahr. Am 12. Juni 1817 fuhr Karl Drais erstmals auf einer Laufmaschine durch Mannheim. Mit dieser Urform des Fahrrads entdeckte er das inzwischen weltweit am meisten genutzte Transportmittel und begründete damit ein zentrales Element für die Entwicklung einer nachhaltigen und zukunftsfähigen Mobilität. Auch für den Kreisverband Harburg des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC) ist dieses Jahr von besonderer Bedeutung. Der...

  • Jesteburg
  • 17.05.17
Panorama
Organisierten das Mahnfeuer (v. li.): Klaus Müller, Andrea Röhrs und Wendelin Schmücker

150 Besucher beim Mahnfeuer

thl. Stelle. Der Wolf ist allgegenwärtig - und nicht überall willkommen. Um darauf aufmerksam zu machen, hatten der Förderverein der Deutschen Schafhaltung (FDS) und die Weidetierhalter Nordost-Niedersachen (WNON) zu einem Mahn- und Solidarfeuer gegen die uneingeschränkte Ausbreitung der Wölfe aufgerufen. Deutschlandweit loderten am Freitagabend 21 Feuer, eines davon auf dem Eulenhof von Klaus Müller am Achterdeich in Stelle. Mit gutem Grund: "Im August vergangenen Jahres hatte morgens um kurz...

  • Winsen
  • 13.05.17
Panorama
Der Gesamtvorstand des Vereins "Sängerlust Fleestedt" mit Chorleiter Kristof Skladanowski (2. v. li.)

"Sängerlust" startet ins Jubiläumsjahr

kb. Fleestedt. Stolzes Jubiläum: In diesem Jahr feiert der Gesangsverein Sängerlust Fleestedt seinen 130. Geburtstag. Den Startschuss ins Jubiläumsjahr gab jetzt der Vereinsvorsitzende Berndt Mentzel auf der Mitgliederversammlung des Männerchores Sängerlust und des gemischten Chores "Sing & Swing", die in den Vereinsräumen im Haus der Chöre stattfand. In seinem Rückblick auf das vergangene Jahr ließ Schriftführer Hans-Helmut Pott noch einmal zahlreiche erfolgreiche Auftritte des Chores Revue...

  • Seevetal
  • 08.02.17
Politik
Landrat Rainer Rempe (re.) mit seinen Stellvertretern Uwe Harden, Rudolf Meyer und Anette Randt
3 Bilder

Kreistag des Landkreises Harburg ist in die neue Wahlperiode gestartet

Meyer, Harden und Randt werden stellvertretende Landräte / AfD versucht erste Akzente zu setzen kb. Landkreis. Viele personelle Entscheidungen, wenig Inhaltliches: So könnte man den Ablauf der ersten Sitzung des neuen Kreistages am Montag in Hittfeld beschreiben. Wie zu Beginn einer jeden Wahlperiode mussten zunächst zahllose Ämter besetzt werden. Alter und neuer Kreistagsvorsitzender ist Rudolf Meyer (CDU), der den Abgeordneten für das ihm entgegengebrachte Vertrauen dankte. Zu seinen...

  • Seevetal
  • 29.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.