Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Panorama
Ein Prosit auf die Fortsetzung des Königsjahres: Schützenkönig Rolf Hinze mit Königin Heidi und seinen Adjutanten Helwig und Martina Schwartau (re) sowie Jürgen und Bianca Prigge (2)
3 Bilder

Ein Jahr länger im Amt
Neu Wulmstorfer verschieben ihr Schützenfest um ein Jahr

Wie alle Schützenfeste in der Region fällt auch das Schützen- und Volksfest in Neu Wulmstorf in diesem Jahr aus. Traditionell laden die Neu Wulmstorfer jeweils am dritten Sonntag im Juli zur großen Veranstaltung mit spannenden Schießwettkämpfen, Tanzabenden und Aktionen für die gesamte Bevölkerung ein. Doch wegen der gesetzlichen Beschränkungen durch die Corona-Pandemie muss die Veranstaltung abgesagt werden. Für die aktuellen Würdenträger bedeutet das, dass es keine Nachfolger geben wird. Da...

  • Neu Wulmstorf
  • 14.07.20
Panorama
Vom 12. bis 15. Juli sollte eigentlich das Hollenstedter Schützenfest gefeiert werden, dass wie viele andere Veranstaltungen aufgrund der Corona-Krise absagt werden musste
6 Bilder

"Unser Verein lebt!"
Auch ohne "echten" König und trotz Corona zeigen sich die Hollenstedter mit "ihren" Schützen solidarisch

bim. Hollenstedt. Der Hollenstedter Schützenverein wurde am 5. Juni 1877 von Bauern und Kaufleuten gegründet, um die Geselligkeit und die Tradition zu pflegen. In der Gründungsversammlung trugen sich 30 Hollenstedter Bürger in die Mitgliederliste ein. Heute zählt der Verein zehnmal so viele Mitglieder. Auch wenn in diesem Jahr kein Schützenfest gefeiert werden kann, zeigen sich viele Hollenstedter mit "ihren" Schützen solidarisch und haben an der Haupt- und Moisburger Straße die grün-weißen...

  • Hollenstedt
  • 11.07.20
Panorama
Vorstand und Majestäten des Schützenvereins Todtglüsingen (v. li.): Volker Hiller, Martin Hiller, Kai Holste, Martin Staudinger, Frank Tödter, Präsident Joachim Gerth, Gerd Gerken, Andreas Voß und Wilhelm Maack
3 Bilder

Sportlich und gesellig
Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition

bim. Todtglüsingen. Das Schützenwesen hat in Todtglüsingen eine lange Tradition. Bereits bevor der Schützenverein Todtglüsingen im Jahr 1949 gegründet wurde, gab es dort eine Schützenkameradschaft, die ab 1931 zunächst die militärische Tradition, später den Sport und die Geselligkeit pflegte. So wie es die Todtglüsinger Schützen bis heute tun. Werden im ersten historischen Dokument 50 Mitglieder erwähnt, gehören dem Verein heute 234 Schützen jeden Alters an. Heute allerdings unglaublich: Am...

  • Tostedt
  • 11.07.20
Panorama
Schützenkönig Rolf Hinze, "der Traditionelle", mit Königin Heidi und seinen Adjutanten Helwig und Martina Schwartau (re.) sowie Jürgen und Bianca Prigge (li.) Foto: SV Neu Wulmstorf
2 Bilder

Schützenverein Neu Wulmstorf proklamiert sein neues Königshaus / Viele Besucher beim Schützenfest
Jetzt regiert Rolf Hinze

sc. Neu Wulmstorf. Drei Tage Schützenfest in Neu Wulmstorf gehen mit einem neu gekrönten König zu Ende: Rolf Hinze (58) setzte sich beim Wettschießen um die Krone gegen seine Konkurrenz durch und regiert ab sofort als neuer Schützenkönig mit dem Beinamen "der Traditionelle" in Neu Wulmstorf. An seiner Seite steht seine Königin Heidi und seine Adjutanten Jürgen Prigge und Helwig Schwartau. Mit Spannung wurden die Ergebnisse des Königsschießens erwartet, denn es waren 26 Anwärter zum Wettkampf um...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.07.19
Panorama
Die neuen Würdenträger des MGV Treue mit ihrem Schützenkönig Lars Meyer (vorne Mitte) Foto: jab

Zum 69. Schützenfest in Neukloster konnten wieder alle Würden des Vereins besetzt werden
Lars Meyer regiert den MGV Treue

jab. Neukloster. Lustig ging es zu bei den Schützen des MGV Treue beim 69. Schützenfest in Neukloster. Dank beständigen Wetters waren die Vereinsmitglieder und Gäste im Garten von Öttings Gasthaus zusammengekommen, um bei Bratwurst, Bier und Brause gemeinsam zu feiern. Nachdem in der Tombola die Sieger ermittelt wurden, sammelten sich die Schützen im Garten des Vereinslokals um gemeinsam als Zug einzumarschieren. Denn nun wurde es ernst, die alten Würdenträger dankten ab, um Platz zu machen für...

  • Buxtehude
  • 16.07.19
Panorama
Der gesamte neue Hofstaat des Kranenburger Schützenvereins Foto: jab
2 Bilder

Jörg Wustmann erlangt den Titel des Schützenkönigs in Kranenburg
Spontan an die Spitze geschossen

jab. Kranenburg. Eigentlich wollte er gar nicht auf die Königsscheibe schießen. Doch kurz vor Toresschluss überredete Jörg Wustmanns Sohn ihn zur Teilnahme - und das mit überraschendem Erfolg. Denn nun regiert Wustmann für ein Jahr den Schützenverein Kranenburg. Der 53-jährige Postbeamte ist eigentlich ein Planungstyp, Spontanität sei nicht so seins. Aber der verheiratete Familienvater freut sich dennoch sehr über seine ungeplante Königswürde. Umso mehr war er begeistert, wie gut die...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.07.19
Panorama
Große Freude bei der Proklamation: König Bernd Bokelmann und seine Frau Marianne  Foto: Boklemann
3 Bilder

Einmal wollte er's noch wissen: Bernd Bokelmann war zum dritten Mal König von Altkloster

"Wir freuen uns schon riesig auf Freitagabend", sagt Bernd Bokelmann, Schützenkönig von Altkloster. "Der Zapfenstreich im Jahnstadion ist neben der Proklamation der Höhepunkt im Königsjahr eines Altklosteraners." Gemeinsam mit seinem Hofstaat wird die Majestät dann ins voll besetzte Jahnstadion einmarschieren. "Das ist Gänsehaut-Feeling pur", stimmt seine Königin Marianne zu. Das Königspaar weiß genau, wovon es spricht: Bernd Bokelmann ist bereits zum dritten Mal Schützenkönig von Altkloster....

  • Buxtehude
  • 01.08.17
Panorama
Der amtierende Hofstaat
2 Bilder

Feiern wie beim Volksfest: Vier turbulente Tage bei den Apenser Schützen

jd. Apensen. Es ist ein wie Volksfest für die ganze Familie: Ab dem kommenden Freitag, 23. Juni, wird in Apensen Schützenfest gefeiert. Vier Tage lang, bis einschließlich Montag, 26. Juni, geht es dann rund. Neben den Schieß-Wettbewerben, bei denen die neuen Würdenträger ermittelt werden, umfasst das Fest-Programm auch jede Menge Angebote, die nicht ausschließlich an die Schützen gerichtet sind. Jung und Alt - egal, ob Schütze oder nicht - bekommen reichlich geboten. Bunter Jahrmarkttrubel wird...

  • Apensen
  • 21.06.17
Panorama
Der neue König Uwe Vollmers mit seiner Königin Silke Heinbockel
3 Bilder

Neue Würdenträger im Schützenverein Wiepenkathen - Uwe Vollmers ist neuer Schützenkönig

sc. Wiepenkathen. Wiepenkathen hat einen neuen Regenten: Uwe Vollmers (54) aus Himmelpforten. "Endlich habe ich es geschafft", sagte der neue Schützenkönig nach der Proklamation glücklich. Vor neun Jahren wurde der gelernte Zimmermann Mitglied im Schützenverein Wiepenkathen und genauso lange wolle er schon Schützenkönig werden, gab Vollmers zu. Versucht hatte er es aber schon länger nicht mehr. Denn die Jahre zuvor habe es nicht wirklich gepasst, so der frisch gebackene Regent, doch in diesem...

  • Stade
  • 22.05.17
Politik
6 Bilder

"Mit 70 umkippen wie Lemmy"

Jetzt auch noch Politik: CDU-Rocker Uwe Käppler polarisiert gerne / Vision: Wacken in Wiepenkathen tp. Wiepenkathen. Auf jedem Schützengruppenfoto sticht Uwe Käpper (52) aus Stade-Wiepenkathen durch seine lange Mähne hervor, die sich durch den Uniform-Hut kaum bändigen lässt. Als rockender Grünrock und Vollblut-Vereinsmensch ist der Unternehmer weit über die Grenzen seines Heimatdorfes bekannt. Zuletzt machte er 2015 von sich reden, als er wenige Wochen nach einem Schlaganfall Schützenkönig...

  • Stade
  • 17.08.16
Panorama
Freude beim neuen König Christian Troost
3 Bilder

Junger König mit schnellem Puls in Stade-Hagen

Christian "Kille" Troost (32) regiert / Sein Bruder ist Ex-Majestät und Adjutant tp. Stade-Hagen. Bei den Schützen in der Stader Ortschaft Hagen regiert erneut ein junger Schießsportler. Christian Troost (32) alias „Kille“ führt die Schützenmannschaft in das Jubiläumsjahr. Er löst seinen Bruder Enrico Troost (26) ab, der im vergangenen Jahr den Verein repräsentierte. Christian Troost wohnt mit seiner Freundin und Königin Sarah Strupat in Stade. Er lebte viele Jahre in Hagen, ist langjähriges...

  • Stade
  • 25.08.15
Panorama
Bei der Proklamation: Schützenkönig Uwe Käppler (h. li.) mit seinem Hofstaat
2 Bilder

Ein königliches Lebenszeichen

Wenige Wochen nach Schockdiagnose Schlaganfall: Handwerker und Schützenmajestät steckt voller Tatendrang tp. Stade. "Ich bin unkaputtbar", sagt Uwe Käppler (51) mit einem gewinnenden Lächeln. Nach allem, was dem Handwerksunternehmer aus Stade-Wiepenkathen passiert ist, möchten Freunde und Familienangehörige das gerne glauben. Vor wenigen Wochen erlitt Käppler einen schweren beidseitigen Schlaganfall. Was für viele an ein Wunder grenzt: Der Techniker steht in seiner Firma schon wieder seinen...

  • Stade
  • 08.05.15
Panorama
Der neue Harsefelder Hofstaat
2 Bilder

Die königslose Zeit ist vorbei

jd. Harsefeld. Nach zwei Jahren ohne Regent hat das Harsefelder Schützenvolk mit Emil Jahnke wieder eine Majestät. Interregnum: So hieß im Mittelalter die königslose Zeit zwischen den Stauferherrschen und dem ersten Habsburger auf dem deutschen Thron. Ein Interregnum gab es auch in Harsefeld. Dort musste das Schützenvolk zwar nicht - wie einst die Menschen im Deutschen Reich - mehr als 20 Jahre ohne König auskommen, aber auch zwei Jahre können lang genug sein. Schließlich wurde schon in...

  • Harsefeld
  • 19.08.14
Panorama
Das sind die neuen Würdenträger in Apensen
25 Bilder

Helmut Sadelfeld ist Schützenkönig von Apensen

Jubel im Schützenverein Apensen über ihr neues Oberhaupt: Mit Helmut Sadelfeld (61) proklamierte der Vereinsvorsitzende Rolf Bürger einen der besten Sportschützen des Vereins zum Schützenkönig. Die neue Majestät kommt aus Apensen, ist aktiver Sportschütze, war mehrfach Bezirksmeister und 18 Jahre lang sportlicher Leiter des Schützenvereins. Auf die Königsscheibe hatte Helmut Sadelfeld erst zum zweiten Mal geschossen. "Ich freue mich riesig", ist Helmut Sadelfeld glücklich. Ehefrau Hilde strahlt...

  • Apensen
  • 24.06.14
Panorama
Freude über den Erfolg im Schießwettbewerb: Schützenkönig Joachim Asche
2 Bilder

Vize-Vorsitzender regiert

Joachim Asche ist neuer Schützenkönig in Estorf / Beste Dame Karin Seeba tp. Estorf. Schon seit sechs Jahren hat Joachim Asche (58) versucht, die Königswürde zu erringen, nun hat es endlich geklappt. Am vergangenen Wochenende wurde er zum Schützenkönig von Estorf proklamiert. Bei den Damen bleibt in diesem Jahr der Thron unbesetzt. Prokurist Joachim Asche ist seit vier Jahrzehnten im Verein. Die Freude über den Erfolg teilen seine Ehefrau Matina und die beiden erwachsenen Kinder, die ebenfalls...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 16.06.14
Panorama
Freuen sich auf ein besonderes Schützen-Jahr: König Norbert Viedt (Mitte) mit seinen Adjutanten Jürgen Meyer (v. li.), Bernd Versemann, Jens Groth und Sven Hatesuer
2 Bilder

Was bringt das Jahr 2014 in Jesteburg: 150 Jahre Schützenverein

Das Jahr der Schützen: Der Jesteburger Schützenverein feiert sein 150-jähriges Bestehen. Der Auftakt ist bereits gemacht. mum. Jesteburg. Der Gemeinde Jesteburg steht ein besonderes Jubiläum in diesem Jahr bevor: Der Jesteburger Schützenverein feiert sein 150-jähriges Bestehen. „Damit sind wir nicht nur der älteste Verein in Jesteburg, sondern zählen auch zu den fünf ältesten Schützenvereinen im Landkreis Harburg“, freut sich Norbert Viedt. Er hat die Ehre, dieses Jahr als König mitzugestalten....

  • Jesteburg
  • 29.01.14
Panorama
Die Beste Dame Manuela Doerfling und Vogelkönig John Heinrichs regieren die Harsefelder Schützen
17 Bilder

Zweites Jahr in Folge ist Harsefeld ohne König

jd. Harsefeld. Wieder gab es lange Gesichter bei den Harsefelder Schützen: Erneut wurde keine Majestät proklamiert.Das ging wieder voll daneben: Zum zweiten Mal in Folge stehen die Harsefelder Schützen ohne Majestät da. "Wir haben weder einen Schützenkönig noch einen Vizekönig", verkündete Präsident Peter Krause sichtlich zerknirscht auf der Proklamation am Sonntagabend. Bei den angetretenen Schützen und den zahlreichen Harsefeldern, die aus erster Hand erfahren wollten, wer künftig das...

  • Harsefeld
  • 20.08.13
Panorama
König Andreas Messerschmidt und seine Frau und Königin Sybille Altenähr jubeln
60 Bilder

So sieht Jubel aus! Andreas Messerschmidt regiert in Altkloster

tk. Buxtehude. Der Freundensprung auf der Bühne im Festzelt sagte mehr als tausend Worte: Altklosters neuer König ist einfach nur glücklich. Andreas Messerschmidt (49) und seine Frau Sybille Altenähr werden die Schützen regieren. "Das wird ein geiles Jahr", rief Messerschmidt in die Menge und fügte hinzu: "Ich hab' Euch alle lieb." Das hat Tradition in Altkloster: Die Stimmung während der Proklamation am Montagabend kocht beinahe über. "Das ist heiß hier", stelle Bürgermeister Jürgen Badur...

  • Buxtehude
  • 06.08.13
Panorama
Majestät Helmut Kaluza
4 Bilder

Zum zweiten Mal Schützenkönig von Moisburg

Helmut Kaluza (64) regiert erneut in Moisburg / Beste Dame heißt Anja Koch tp. Moisburg. Helmut Kaluza (64) aus Buxtehude-Eilendorf ist neuer Schützenkönig von Moisburg. Neue Beste Dame wurde Anja Koch (44) aus Moisburg. Helmut Kaluza, lediger Schachtmeister im Ruhestand, ist seit 36 Jahren im Moisburger Schützenverein. Er war 1990 schon einmal Schützenkönig, zudem trug er in seiner Laufbahn als Schießsportler die Titel Vogel- und Vizekönig. Helmut Kaluza ist aktiver Sportschütze und Schießwart...

  • Hollenstedt
  • 17.06.13
Panorama
Präsident Hans Umland (li.) und Ehrenpräsident Hans Stepien (re.) freuen sich, dass der "Frankenkönig" Reinhold Bitterihren Schützenverein regiert
6 Bilder

Ein "Frankenkönig" regiert die Schützen in Fredenbeck

jd. Fredenbeck. Passend zum Partnerschafts-Jubiläum: Reinhold Bitter aus dem schönen Frankenland ist neue Majestät. Ein Franke führt im kommenden Jahr die Fredenbecker Schützen an: Reinhold Bitter (57) aus dem oberfränkischen Pinzberg ist neuer Schützenkönig. Der Zahntechnikermeister war mit einer 30-köpfigen Delegation des Schützenvereins "Bavaria Pinzberg" in das Geestdorf gekommen. Zwischen beiden Vereinen besteht eine Partnerschaft - und das seit genau 25 Jahren. Besser hätten es die...

  • Fredenbeck
  • 21.05.13
Panorama
Der neue Issendorfer Hofstaat

Issendorfer Schützen kürten einen neuen König

jd. Issendorf. In Issendorf wurde am Wochenende die Schützenfest-Saison im Stader Südkreis eingeläutet. Neuer Schützenkönig ist Joachim Geldner. Der Vorsitzende des örtlichen Spielmannszuges darf die Musikanten nun antreten lassen, um zu seinen Ehren ein Ständchen zu spielen. Weitere Majestäten sind Wolfgang Tatuszka (Vogelkönig), Thorge Obst (Jungschützenkönig) Susanne Obst (Spielmannszug-Königin) und Xenja Mohnen (Kinderkönigin).

  • Harsefeld
  • 14.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.