Schule

Beiträge zum Thema Schule

Politik
Zehntklässler als Ratsleute: Einige echte Politiker saßen im Zuschauerraum (hi.)
5 Bilder

Der jüngste Rat der Stader Stadtgeschichte

Von wegen, Politikverdrossenheit der Jugend! Spannende Show-Sitzung der Integrierten Gesamtschule IGS tp. Stade. Erst kürzlich titelte das WOCHENBLATT: "Die Stader Politik geht am Stock". Angesichts des hohen Durchschnittsalters im Stadtrat von rund 58 Jahren sprachen selbst führende Lokalpolitiker von einer drohenden „Überalterung“ und „echten Nachwuchssorgen“. Nun die positive Überraschung: Am Montag tagte im historischen Rathaus der wohl jüngste Rat der Stadtgeschichte. In einer...

  • Stade
  • 16.12.15
Service
Der erste Schnee ist gefallen! Der Landkreis informiert rechtzeitig darüber, ob die Schulbusse unterwegs sind

Keine Schule bei Winterwetter - Landkreis Harburg informiert rechtzeitig über Schulausfall

(mum). Diese Nachricht hören Kinder im Winter gern: "Aufgrund der extremen Witterungsverhältnisse stellt der Landkreis Harburg die Schulbeförderung ein." Übersetzt heißt das nämlich: Es ist schulfrei! Zwar sieht es derzeit noch nicht nach "winterfrei" aus, doch das kann schneller kommen, als man denkt. In extremen Ausnahmefällen können starke Schneefälle mit Schneeverwehungen, überfrierende Nässe, Eisregen oder auch ein Orkansturm zu einer Absage der Schülerbeförderung und zu einem...

  • Jesteburg
  • 24.11.15
Panorama
„Jetzt können wir uns sehen!“ Die Jungen und Mädchen der Kindertagesstätte Marxen freuen sich über die neuen Waschbecken und Spiegel
2 Bilder

Spiegel sind jetzt auf Augenhöhe - Samtgemeinde investiert 30.000 Euro in Kita Marxen

mum. Marxen. Jetzt macht der Kindergarten-Besuch gleich doppelt so viel Spaß! Während der Sommerschließung gab es für die Handwerker in der Marxener Kindertagesstätte viel zu tun. Die Waschräume wurden saniert und eine neue Küche eingebaut. Insgesamt hat sich die Samtgemeinde Hanstedt die Arbeiten 30.000 Euro kosten lassen. „In den Waschräumen wurden die alten Waschbecken und Toiletten nebst Trennwende ersetzt“, erklärt Karsten Ansorge (Fachbereich Bürgerservice im Hanstedter Rathaus). Unter...

  • Hanstedt
  • 17.11.15
Politik
Architektenskizze des neuen Jugendhauses, das auf dem Schul- und Sportgelände errichtet werden soll
2 Bilder

Raakamp-Gelände in Fredenbeck auf Expansionskurs

Bau eines Hauses für die Jugend und Modernisierung des Skater-Platzes / Ideen gesucht tp. Fredenbeck. Das Schul- und Sportgelände am Raakamp in Fredenbeck ist im Wandel: Die Gemeinde plant den Ausbau und die Wiedereröffnung des stillgelegten Skater-Platzes. Zwischen der Sporthalle und der Grundschule soll zudem ein modernes Jugendhaus als Ersatz für das nicht mehr zeitgemäße Jugendcafé errichtet werden. Für beide Vorhaben hat die Politik bereits grünes Licht gegeben. Langfristiges Ziel ist die...

  • Fredenbeck
  • 04.11.15
Panorama
Der neue Vorstand des Kindergarten-Fördervereins (v. li.): Dagmar Penzlin, Benn Ürgün und Sylvia Corde

Kindergarten-Vorstand startet jetzt durch - Dagmar Penzlin und Benn Ürgün übernehmen Vorsitz

mum. Brackel. Der Förderverein „Kindergarten Brackel“ hat einen neuen Vorstand: An der Spitze stehen künftig Dagmar Penzlin und Benn Ürgün. Sie haben die Ämter von Sylke Johanns und Sandra Kretzschmar übernommen. Kassenwartin bleibt Sylvia Corde. „Wir wollen die gute Arbeit fortführen und den Kindergarten unterstützen - finanziell und mit Tatkraft“, sagt Dagmar Penzlin. Um den Förderverein und sein Anliegen noch bekannter zu machen, gibt es jetzt sogar eine Website...

  • Hanstedt
  • 20.10.15
Politik

Oldendorf-Himmelpforten: Wie gut ist die Verwaltung organisiert?

tp. Himmelpforten. Wichtiges Thema der Sitzung des Samtgemeinderates Oldendorf-Himmelpforten am Donnerstag, 15. Oktober, um 19.30 Uhr im Rathaus in Himmelpforten ist die Bereitstellung finanzieller Mittel für die Systembetreuungskosten an den Schulen. Außerdem steht die Auswertung der "Organisationsuntersuchung der Samtgemeindeverwaltung" auf der Tagesordnung.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.10.15
Panorama

Lernabenteuer: Informationsveranstaltung im CFK Nord in Stade

tp. Stade. Unter dem Motto „Formel 1 in der Schule“ lädt das Bildungsbüro des Landkreises Stade Schülern zur Teilnahme an einem spannenden internationalen Technologie-Wettbewerb ein. Die jungen Leute entwickeln am Computer einen Formel-1-Rennwagen als Miniatur, bauen ihn und schicken den Flitzer dann ins Rennen. Ermöglicht wird das Projekt durch die Nordmetall-Stiftung. Eine Informationsveranstaltung zum Wettbewerb findet am Mittwoch, 23. September, von 16 bis 18 Uhr im Forschungszentrum CFK...

  • Stade
  • 17.09.15
Blaulicht

Polizei nimmt Einbrecher fest

bc. Bargstedt. Die Polizei hat am Samstag einen mutmaßlichen Einbrecher geschnappt. Die Beamten erwischten den 21-Jährigen auf frischer Tat. Da der einschlägig vorbestrafte junge Mann keinen festen Wohnsitz nachweisen konnte, wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft ein Haftbefehl gegen ihn erlassen. Er wurde in eine niedersächsische Justizvollzugsanstalt überstellt. Am vergangenen Wochenende war es in Bargstedt zu mehreren Einbrüchen in öffentliche Einrichtungen gekommen. Ein unbekannter...

  • Harsefeld
  • 11.08.15
Panorama
Schulleiter Christoph Podloucky geht in den Ruhestand
4 Bilder

Realschule Stade: Rektor geht nach vier Jahrzehnten in den Ruhestand

Für die Lehrerkarriere warf Christoph Podloucky Seefahrerträume über Bord / "Ich habe gerne diskutiert und philosophiert" tp. Stade. Eigentlich wollte er aufs Meer hinaus, doch nach wenigen Monaten warf Christoph Podloucky (63) seine Seefahrerpläne über Bord und nahm Kurs auf die Uni in Hildesheim, wo er Mathematik und Biologie auf Lehramt studierte. Nach mehr als vier Jahrzehnten als Lehrer - zuletzt als Rektor der Realschule Hohenwedel in Stade - geht er nun in einem stillen Hafen vor Anker....

  • Stade
  • 18.07.15
Blaulicht

Einbrecher in der Schule

thl. Tostedt. Unbekannte sind am Wochenende in eine Schule an der Schützenstraße eingebrochen und haben dort mehrere Räume durchsucht. Schließlich nahmen sie drei PC, Kameras und eine Sporttasche mit. Gesamtschaden: rund 2.000 Euro.

  • Tostedt
  • 07.07.15
Blaulicht

Einbrecher gingen leer aus

thl. Buchholz. Leer gingen Einbrecher aus, die am Sonntagnachmittag in eine Schule in der Parkstraße einstiegen. Die Täter hatten eine Scheibe eingeschlagen und einige Schränke im Verwaltungstrakt durchsucht, jedoch nichts Brauchbares gefunden.

  • Buchholz
  • 22.06.15
Panorama
Gemeinsam für die Schule: Lehrer, Eltern und Schüler haben zusammen den neuen Betreuungsraum eingerichtet
3 Bilder

Wo Kinder einfach gern sind! Grundschule Brackel weiht neuen Betreuungsraum ein

mum. Brackel. Dieses Engagement ist löblich! Die Grundschule Brackel hat mit großem Einsatz ihren Betreuungsraum den Erfordernissen angepasst. Seit Jahresbeginn bauten, zimmerten und malten Eltern, Lehrer und Betreuungskräfte gemeinsam an einem gemütlicheren Betreuungsraum für die Ganztagsschüler. Jetzt wurde der Raum offiziell eingeweiht. Ehrengast war Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Täglich bis zu 120 Ganztagsschüler, ein großer Schulhof und ein Betreuungsraum in der Größe eines...

  • Hanstedt
  • 02.06.15
Politik
SPD-Ortsvereins-Vorsitzender Steffen Burmeister

Wie ein „Glaubenskrieg“ - Wurde in der Politik kontrovers diskutiert: Ganztagsbetreuung oder „Pädagogischer Mittagstisch“?

Für Steffen Bur­meister, Ortsvereinschef der Jesteburger SPD, ist es ein „Glaubenskrieg“. Die Mitglieder des Schulausschusses hatten darüber zu entscheiden, ob Jesteburg künftig - wie von Eltern und Lehrern gefordert - den „Pädagogischen Mittagstisch“ ausbaut oder die Grundschulen mit einer Ganztagsbetreuung ausstattet. Die Wahl fiel auf die Ganztagsbetreuung. mum. Jesteburg. Das Thema Schule bewegt die Jesteburger! Vorige Woche nutzten zahlreiche Eltern die Gelegenheit, um zu hören, wie...

  • Jesteburg
  • 26.05.15
Wirtschaft
Birgit Steinhard (li.) und Isabell Vacano leiten die Musical-Workshops

Musical-Workshop und mehr: Die Schule "A Cappella" in Buxtehude mit neuem Programm

Zu jeweils einem Musical Workshop für Kinder (acht bis elf Jahre) und für Jugendliche (zwölf bis 18 Jahre) lädt das Team von "A Capella" Schule für Gesang & Schauspiel in Buxtehude, Hauptstraße 34, in den Sommerferien vom 27. bis 31. Juli, ein. Die Teilnahme kostet 115 Euro inklusive Materialkosten. Aufführungsort ist in der Mehrzweckhalle in Elstorf. Interessierte sollten sich schnellstmöglich anmelden, es sind nur noch einige Plätze frei. Darüber hinaus reicht das Angebot der Schule A...

  • Buxtehude
  • 19.05.15
Wirtschaft
Die jungen "Macher": Der Vorsitzende Jan Ehlen (vorne re.), sein Stellvertreter Jens Löhden (vorne li.) sowie Nikolai Keil, Mirko Witkowski und Stefan Einfeldt (hi. v. li.). Norbert O'Brien steht als Kassenwart zur Seite

Junge Macher mit viel Elan

jd. Ahlerstedt. Lehrstellenbörse als beispielhaftes Projekt: Viel Schwung im Gewerbeverein Ahlerstedt. Wie gut die Dinge laufen, wenn alle Mitwirkenden an einem Strang ziehen, stellten die Händler, Handwerker und Dienstleister aus Ahlerstedt vor ein paar Wochen unter Beweis: Sie richteten eine Gewerbeschau aus, die Maßstäbe setzte. Auf der Jahresversammlung des Gewerbevereins, die kürzlich im Ahlerstedter Schützenhof stattfand, war noch immer etwas von diesem Elan zu spüren. Das junge Team, das...

  • Harsefeld
  • 17.05.15
Blaulicht
Ein 18-Jähriger verlor die Kontrolle über seinen Audi und krachte in den Vorgarten von Josef Huter
8 Bilder

"Hier wird noch jemand sterben!" - Fahranfänger verliert in Egestorf die Kontrolle über sein Fahrzeug und landet in einem Vorgarten

mum. Egestorf. „Ich bin sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis hier jemand ums Leben kommt“, sagt Josef Huter. Er wohnt an der Schätzendorfer Straße in Egestorf und erlebt täglich mit, dass sich dort kaum jemand an das Tempolimit hält. Dabei befindet sich eine Schule direkt an der Straße. Aus diesem Grund gilt zwischen 7.30 und 16 Uhr Tempo 30. „Doch das schert niemanden“, so Huter. „Hier muss endlich etwas passieren!“ Gelegentlich würde zwar geblitzt werden, dann würde die Kasse...

  • Hanstedt
  • 15.05.15
Panorama
Spannende Experimente mit Obst, Gemüse und elektrischen Strom zeigte Pädagoge Ditmar Hagen
3 Bilder

"Eine Schule am Puls der Zeit" - Oberschule in Rosengarten lud zum Tag der offenen Tür

mi. Rosengarten. Funktionsfähige Roboter bauen, Naturwissenschaft mit allen Sinnen erfahren, sich musisch betätigen und sogar die Armut in der Welt bekämpfen - welche vielfältigen Möglichkeiten die Oberschule Rosengarten in Nenndorf ihren Schülern bietet, das erlebten jetzt die Besucher beim Tag der offenen Tür auf dem Emsener Berg. Einen ganzen Nachmittag lang flanierten hunderte Besucher durch die Nenndorfer Oberschule. Eltern nutzen die Gelegenheit, um sich über das Angebot der...

  • Rosengarten
  • 07.04.15
Panorama
Die zehnte Klasse der Oberschule Apensen hat das Hörspiel "Watchdog" aufgenommen
3 Bilder

Kino im Kopf: Zehnklässer aus Apensen haben mit dem NDR ein Hörspiel aufgenommen

Gar nicht so einfach, ein Hörspiel aufzunehmen: Cool und selbstbewusst soll Jonathan (16) bei seinen Monolog klingen, dabei alle Charaktereigenschaften der von ihm dargestellten Person in die Stimme legen. Denn Mimik und Gestik sind später nicht zu sehen. Kein Mucks ist von seinen 20 Klassenkameraden der Oberschule Apensen zu hören, die bei der Szene zuhören und auf ihren Einsatz warten. "Noch mal", fordert Producer Alexander Gerhard und hält Jonathan das Mikrophon vor den Mund. "Mach vor dem...

  • Apensen
  • 27.02.15
Politik
Auf einem samtgemeindeeigenen Grundstück in Egestorf soll die neue Grundschule entstehen. Geschätzte Kosten: drei Millionen Euro
2 Bilder

Zwei Investionen in die Zukunft!

Samtgemeinde Hanstedt baut neue Kindertagesstätte in Schierhorn und Grundschule in Egestorf. mum. Hanstedt. "Das sind große Schritte für Egestorf und Schierhorn!", freute sich jetzt Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus über die Abstimmungen im Rat der Samtgemeinde Hanstedt. Sowohl der Neubau der Grundschule in Egestorf, als auch der Anbau am Kinderspielkreis in Schierhorn wurden einstimmig auf den Weg gebracht. Alle Fraktionsvorsitzenden nutzten die Gelegenheit zu einem klaren Bekenntnis zu...

  • Hanstedt
  • 04.11.14
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Zwischenruf: Alte Zeiten, neue Geschichten

Neulich morgens im Kindergarten. Ich half meinem Sohn Ennis, die Hausschuhe anzuziehen, da sprach mich ein Vater an: „Hallo Sascha, lange nicht gesehen!“ Ich schaute hoch und sah meinen ehemaligen Klassenkameraden Eike, den ich vor mehr als 20 Jahren aus den Augen verloren habe. Trotz Facebook und Xing haben wir seitdem keinen Kontakt gehabt. Dabei wohnt Eike seit ein paar Jahren nicht einmal fünf Minuten von mir entfernt, wie wir im Gespräch feststellten. Mir gefällt die Vorstellung, dass...

  • Jesteburg
  • 31.10.14
Politik

Zusätzlicher Sozialarbeiter für die Porta-Coeli-Schule

tp. Himmelpforten. Der Schulausschuss der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten kommt am Montag, 13. Oktober, um 15 Uhr in der Mensa der Porta-Coeli-Schule, Schulstraße 11, in Himmelpforten zu einer Sitzung zusammen. Zur Diskussion steht die Schaffung eines zusätzlichen Arbeitsplatzes für einen Sozialarbeiter an der Porta-Coeli-Schule. Vor der Sitzung findet eine Bereisung aller Schulen in der Samtgemeinde Himmelpforten statt.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.10.14
Politik
Das Fundament (li.) für die neue Brücke steht. Die alte Brücke (re.) wird zu einem späteren Zeitpunkt abgerissen
2 Bilder

Brückenbau läuft auf Hochtouren

Ortskernsanierung ist Thema im Rat in Bützfleth tp. Bützfleth. In der Ortsmitte von Bützfleth, dem "Tor zu Kehdingen" tut sich was: Der Neubau der beiden Brücken über den Fleet zwischen dem Dorfplatz bei der Kirche und der Schule läuft auf Hochtouren. Eine der beiden alten Brücken wurde bereits abgerissen, die andere bleibt noch bis zum Abschluss der Neubauarbeiten erhalten. Während die eine der beiden neuen Brücken an gewohnter Stelle und in gleicher Länge von rund 13 Metern...

  • Stade
  • 30.09.14
Service
Verkehrssicherheitsberater Wolfgang Cordes präsentiert Info-Material zum Schulanfang

Achtung Autofahrer: ABC-Schützen unterwegs

Tipps für Fahrzeugführer im Umgang mit den Kleinsten im Straßenverkehr (ab.) Nach Schulstart der Älteren am vergangenen Donnerstag, werden diesen Samstag ca. 70.500 Kinder im Land Niedersachsen eingeschult. Auch im Straßenverkehr sind sie meistens die Jüngsten. Darum ist es besonders wichtig, dass "große" Verkehrsteilnehmer noch aufmerksamer unterwegs sind. Kinder nehmen anders wahr und haben schon aufgrund ihrer Körpergröße einen schlechteren Überblick im Straßenverkehr. Es fehlen ihnen...

  • Buchholz
  • 12.09.14
Panorama
Lehrer Ulrich Stahl macht Schüler fit für technische Berufe. Außerdem unterrichtet der neue Seelsorger der BBS Buxtehude Religion und Deutsch
2 Bilder

Wenn Notenstress die Ferien vermiest

jd. Buxtehude. Endlich Ferien! Auf die Schüler warten jetzt sechs Wochen Sommer, Sonnenschein und jede Menge Spaß. Doch längst nicht alle fieberten dem letzten Schultag entgegen. Schließlich gibt es heute auch Zeugnisse. Und die sind für manche Pennäler kein Grund zur Freude: Einige müssen wegen schlechter Zensuren eine "Ehrenrunde" drehen oder haben sich sogar den Abschluss versaut. Wenn sich ein Schüler mit seinen miesen Noten kaum nach Hause traut, könnte das ein Fall für Ulrich Stahl sein....

  • 30.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.