Schwerbehindert

Beiträge zum Thema Schwerbehindert

Service
Christian Au  Foto: wd

Fundierte Beratung rund ums Schwerbehindertenrecht

Gleich in zwei verschiedenen Funktionen ist Christian Au in Buxtehude ein fähiger, engagierter Ansprechpartner für alle Fragen rund ums Schwerbehindertenrecht. Als Behindertenbeauftragter der Hansestadt Buxtehude hilft er Betroffenen bei der Antragsstellung für die Einstufung als Schwerbehinderter. Als Rechtsanwalt setzt er sich in seiner Kanzlei für Sozialrecht in Buxtehude, Bahnhofstraße 28, für seine Mandaten u.a. ein, wenn ihr Antrag nicht wie gewünscht akzeptiert wird. "Auch als...

  • Buxtehude
  • 17.07.18
Panorama
Führt einen Papierkrieg wegen 165 Euro: die krebskranke Iris Brehm
2 Bilder

Krebserkrankung ist kein Härtefall

Jobcenter lehnt Antrag auf Fahrtkostenerstattung ab: Hartz-IV-Empfängerin aus Freiburg am seelischen Tiefpunkt tp. Freiburg. Iris Brehm (52) kann die Tränen nicht unterdrücken: Zu tief sitzt die Demütigung über eine von ihr als kaltherzig und unmenschlich empfundene Absage des Jobcenters auf Kostenerstattung für Fahrten ins Krankenhaus. Die schwer an Krebs erkrankte, psychisch labile und gehbehinderte Hartz-IV-Empfängerin aus Freiburg in Nordkehdingen hatte bei der Behörde einen Antrag auf...

  • Stade
  • 08.06.18
Panorama
Bedient die Werkzeuge mit dem Mund: der querschnittsgelähmte Hobby-Uhrmacher Günther Kensik

Nach WOCHENBLATT-Bericht: Medienrummel um gelähmten Uhrmacher aus Stade

Güther Kensik: "Trotz Behinderung besonders sein" tp. Stade. "Aufgrund Ihrer gut gemachten Story über mich bekam ich jetzt einen Anruf vom Fernsehen": Günther Kensik (65) aus Stade ist aus dem Häuschen. Nachdem das WOCHENBLATT im Herbst über den querschnittsgelähmten Hobby-Uhrmacher berichtete, der trotz seiner schweren Körperbehinderung filigrane handwerkliche Arbeiten verrichtet und naturgetreue Landschaftsbilder malt, besuchte ihn kürzlich ein Hamburger TV-Team des NDR, um eine...

  • Stade
  • 16.01.18
Panorama
Seine Hände sind taub und unbeweglich: Günther Kensik bewegt seinen Schraubendreher mit den Zähnen   Fotos: tp
7 Bilder

Filigran-Handwerker "mit Biss": Querschnittsgelähmter Günther Kensik (65) aus Stade wurde gefragter Hobby-Uhrmacher

"Vor lauter Ideen rennt mir die Zeit davon" tp. Stade. Der Wechsel von Sommer- auf Winterzeit, bei der wir in der Nacht auf Sonntag, 29. Oktober, die Uhr um eine Stunde zurückstellen, ist auch für Günther Kensik (65) aus Stade ein besonderes Datum: Das Haus des Sammlers ist voller Uhren. Doch eben schnell den Zeiger mit dem Finger drehen, ist für ihn nicht möglich. Durch einen tragischen Unfall vor rund vier Jahrzehnten ist er vom fünften Halswirbel abwärts querschnittsgelähmt und braucht...

  • Stade
  • 27.10.17
Panorama
Moritz Heinsohn mit seiner Mutter Stefanie und Familienhündin "Frieda"
4 Bilder

Schwerbehinderter Moritz (6) aus Drochtersen und seine kleinen Schritte ins Glück

Fortschritte nach WOCHENBLATT-Hilfsaktion / Erneut Therapie in der Slowakei tp. Drochtersen. Moritz Heinsohn (6) juchzt fröhlich, wenn er das Wort "Kindergarten" hört, wenn Familienhündin "Frieda" ihn mit ihrer feuchten Nase anstupst oder seine Mutter Stefanie (34) mit ihm bunte Bilderbücher anschaut: Rund drei Jahre nach einer Therapie, die Leser nach einem Hilfeaufruf im WOCHENBLATT mit Spenden unterstützten, ist der schwerbehinderte Junge mitten im Leben angekommen, in dem es immer noch...

  • Drochtersen
  • 11.03.16
Panorama
Patrick Berthold ist dem Tod schon drei Mal von der Schippe gesprungen

Nach Leidensgeschichte auf Jobsuche: "Wer nimmt mich, wie ich bin?"

Leukämie und Abszess im Hirn: Nach langer Leidensgeschichte will Patrick Berthold im Job durchstarten tk. Buxtehude. Patrick Berthold (25) sucht einen Job. "Das ist für mich zur Zeit das Wichtigste", sagt der junge Mann aus Buxtehude. Dass er überhaupt auf Jobsuche gehen kann, grenzt an ein Wunder: Zwei Mal hatte er lymphatische Leukämie, Jahre später einen Abszess im Gehirn. Fast drei Jahre hat er als Kind und Jugendlicher im Krankenhaus verbracht. Patrick Berthold kann und will arbeiten -...

  • Buxtehude
  • 25.07.15
Panorama
"Meine Kinder geben mir Rückhalt": Christian Stern mit seiner Tochter Leonie
2 Bilder

"Mir macht das Leben wieder Spaß"

Querschnittsgelähmter kämpft sich in den Alltag zurück / Keine dunklen Gedanken mehr tp. Stade. Es ist noch nicht lange her, dass sich sich der schwerbehinderte Christian Stern (32) aus Stade am liebsten das Leben nehmen wollte: Wie berichtet, erlitt er bei einem waghalsigen Kopfsprung von einem Trampolin in einen Pool einen Bruch der Halswirbelsäule und ist seitdem vom Kopf abwärts gelähmt. Rund zweieinhalb Jahre nach dem Unglück sagt der Vater dreier Töchter das Unerwartete: "Ich habe wieder...

  • Stade
  • 09.01.15
Panorama
Birgit Justus kann sich außerhalb des Hauses nur im Rollstuhl fortbewegen. Auf einem Behindertenparkplatz parken darf sie dennoch nicht

"Ich verstehe das alles nicht"

Birgit Justus kämpft noch immer um das Recht, auf einem Behindertenparkplatz parken zu dürfen kb. Meckelfeld. "Warum darf ich nicht auf auf Behindertenparkplätzen parken?", das fragt sich die schwer an Multipler Sklerose (MS) erkrankte Birgit Justus (44) aus Fleestedt nicht erst seit gestern. Schon seit September vergangenen Jahres kämpft Birgit Justus um die Anerkennung von 80 Prozent Schwerbehinderung und den Eintrag "aG" (außergewöhnliche Gebehinderung) in ihrem Schwerbehindertenausweis...

  • Seevetal
  • 19.10.13
Panorama
Wolfgang S. braucht krankheitsbedingt viel Raum, um in seinen Wagen zu steigen. Er trägt eine Arm- und zwei Knieprothesen

100 Prozent schwerbehindert reicht nicht

Armprothese und zwei kaputte Knie: Behindertenparkplatz trotzdem tabu tp. Stade. Bei einem Arbeitsunfall verlor Wolfgang S.* (57) aus Stade seinen rechten Unterarm, aufgrund einer Rheuma-Erkrankung trägt er zwei Knieprothesen, und in seinem Behindertenausweis steht "100 Prozent schwerbehindert". Einen Behindertenparkplatz darf er dennoch nicht benutzen. S. fühlt sich als Opfer von Bürokratiewahnsinn. Wie das WOCHENBLATT berichtete, benötigten Menschen mit Handicap laut...

  • Stade
  • 11.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.