Alles zum Thema Surfen

Beiträge zum Thema Surfen

Panorama
Klaus Scholz (li.) und Rainer Schlichtmann (re.) mit EWE-Kommunalbetreuer Björn Muth vor einem neuen Verteilerkasten

Flottes Internet für Harsefeld

jd. Harsefeld. Bis zu zehnmal schneller surfen: EWE ließ im Geestflecken Verteilerkästen mit modernster Technik aufstellen. Immer mehr Harsefelder sind auf der Datenautobahn unterwegs - und das immer schneller: Die EWE, die die Menschen in der Region nicht nur mit Strom und Gas, sondern auch mit flotten Telefon- und Internetanschlüssen versorgt, hat im Geestflecken den Breitband-Turbo "aufgebohrt": Rund 1.600 Haushalte, die bisher an der "langen Leitung" hingen, erhalten nun superschnelles...

  • Harsefeld
  • 12.08.15
Panorama
Probierte den W-LAN-Empfang mit Handy und Tablet aus: WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann
2 Bilder

Horneburg ist jetzt ein Surf-Paradies

jd. Horneburg. Vorreiterrolle im Landkreis Stade: In der Ortsmitte gibt es ab sofort Gratis-Internet. Der vor vier Wochen in Betrieb genommene W-LAN-Hotspot im Horneburger Burgmannshof funktioniert offenbar problemlos. Auch das Tempo kann sich sehen lassen: Eine Musikdatei im MPG-Format ist ratzfatz heruntergeladen und Videos auf Youtube laufen ruckelfrei. Zu diesem Ergebnis kommt WOCHENBLATT-Reporter Jörg Dammann. Er ist vor Ort mit Handy und Tablet unterwegs gewesen und hat die öffentliche...

  • Horneburg
  • 24.06.15
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede mit dem Organisations-Team für die Jubiläums-Feier im Burgmannshof (im Hintergrund): Jasmin Iser, Louisa Hielscher, Dorle Buck, Annette Kokott, Silke Joneleit und Gisela Punke (v.li.)

Zweifaches Jubiläum im Burgmannshof

jd. Horneburg. Geburtstagsfeier im Doppelpack: Bücherei und Mehrgenerationenhaus begehen runde Jahrestage. Die Horneburger machen es richtig: Dort stehen zwei Jubiläen an - und daher wird auch zwei Tage lang gefeiert. Der Burgmannshof steht am letzten Mai-Wochenende im Mittelpunkt eines großen Festes. Die in dem historischen Gebäude untergebrachte Bücherei begeht ihr 30-jähriges Bestehen - und zehn Jahre ist es nun her, dass dort das Mehrgenerationenhaus mit seinen vielfältigen Angeboten an den...

  • Horneburg
  • 24.05.15
Service
Ruhe, weite Strände und Natur - das sind wesentliche Erholungsfaktoren bei einem Urlaub in Dänemark
2 Bilder

Reise: Drei gute Gründe für Urlaub in Dänemark

Erholung im Norden mit viel Ruhe und schönen Stränden (mpt/tw). Warum zieht es immer mehr Erholungssuchende in den hohen Norden? Das dänische Statistikamt gibt an, dass im August 2014 rund 40 Prozent mehr Bundesbürger einen Urlaub in Dänemark gebucht haben als im Vorjahr. Grund genug, die Urlauber nach ihren Beweggründen für eine Reise nach Dänemark zu befragen. Das Ergebnis (Quelle: www.cofman.de): An erster Stelle stehen mit einem Drittel der Stimmen die Strände, Platz zwei belegen mit 26...

  • 07.11.14
Wirtschaft
Mark Boris Johst (2.v.li.) im Beisein von Vertretern der Gemeinde Harsefeld und der EWE

Im Eiltempo ins Internet

jd. Harsefeld. EWE baut Glasfasernetz in Harsefeld weiter aus. Im Internet wird Mark Boris Johst aus Harsefeld ab sofort mit Höchstgeschwindigkeit unterwegs sein: Sein Haus ist das erste im Neubaugebiet "Am Redder", das einen Direktanschluss an das Glasfasernetz erhalten hat. Dank der neuen Technologie, bei der auf die Tempobremse Kupferkabel verzichtet wird, ist surfen mit bis zu 100 Megabit pro Sekunde (Mbit/s) möglich. Rund 200 Haushalte südlich der EVB-Bahnlinie können künftig die neue...

  • Harsefeld
  • 02.07.14
Service

Reise: "Coolungsborn“ für Teenager

(nw/tw). Ferien mit den Eltern. Für viele Teenies ist das öde, weil es am Urlaubsort kaum Angebote für ihre Altersgruppe gibt. Nicht so im Ostseebad Kühlungsborn: Dort hat man sich unter dem Motto "Cool in Coolungsborn“ angesagte Sachen für Zehn- bis 16-jährige einfallen lassen. Schnuppertauchen in der Ostsee, Segeln, Surfen, Golfen und Biken - es ist alles dabei, was Power braucht und Spaß macht. Ab 1. Juli kann beim Touristik-Service ein Flyer in Form einer großen Karte bestellt werden, auf...

  • 10.06.14
Service
Urlaub direkt am Wasser für die ganze Familie: Im „Zuhause auf Zeit“ lassen sich nicht nur die Sommer-Ferien ganz nach den eigenen Wünschen gestalten
2 Bilder

Reize der Niederlande entdecken

Zu Gast bei Nachbarn - Ferienhaus-Urlaub für Familien und individuelle Domizile für Surfer und Segler (djd/pt/tw). Matjes, Frikandel und süße Poffertjes: Nicht nur wegen ihrer kulinarischen Besonderheiten stehen die Niederlande bei deutschen Urlaubern hoch im Kurs. Ebenso beliebt sind die weiten Sandstrände an der Nordsee, die gemütlichen Städte oder quirlige Metropolen wie Amsterdam oder Rotterdam. Zudem ist das Nachbarland aus vielen Bundesländern lediglich den sprichwörtlichen Katzensprung...

  • 10.02.14
Service
Wer es beschaulich mag, schnappt sich ein Kanu und schippert auf der Seenanlage bzw. der Medem

Rasant surfen und beschaulich schippern

Im Mündungsbereich der Elbe wird im Nordseebad Otterndorf das Leben vom Wasser bestimmt (djd/pt/tw). Die frische Nordseebrise schnuppern, im Sand buddeln oder auf den Wellen reiten - wer dies ohne den üblichen Trubel in den großen Nordseebädern erleben möchte, ist im idyllischen Nordseebad Otterndorf genau richtig. 18 Kilometer von Cuxhaven entfernt, ist die grüne Stadt im Mündungsbereich der Elbe vor allem ein Urlaubsparadies für Wasserfreunde. Durch seine Lage am Weltschifffahrtsweg Elbe...

  • 06.09.13