Verfolgungsjagd

Beiträge zum Thema Verfolgungsjagd

Blaulicht

Schüsse bei Polizeikontrolle

thl. Nenndorf. Szenen, wie in einem Krimi! Die Polizei hatte in der Nacht zu Freitag gegen 1.50 Uhr nach einer Verfolgungsjagd in Nenndorf einen Geländewagen - einem BMW X5 - mit ausländischem Kennzeichen gestoppt, der sich in Buchholz einer Kontrolle durch Flucht entzogen hatte. Als ein Beamter an der offenen Fahrertür des Wagens stand, legte der Fahrer den Rückwärtsgang ein, gab Gas und riss den Polizisten (33) dabei um. Anschließend legte der Fahrer den Vorwärtsgang ein und fuhr auf den...

  • Rosengarten
  • 11.07.14
Blaulicht

Kein Actionfilm: Alk-Amokfahrt in Guderhandviertel

tk. Guderhandviertel Im Film würde das als überdrehte Action-Comedy gelten - in Guderhandviertel war es kürzlich aber Wirklichkeit: Ein Frau (54) war in Schlangenlinien mit ihrem Auto unterwegs. Prompt rammte sie ein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn. Unbeirrt "schlängelte" sich die Autofahrerin weiter. Und knallte anschließend in einen VW-Bulli, der ihr entgegenkam. Der Fahrer hatte sicherheitshalber schon angehalten. Die beiden Geschädigten nahmen hupend die Verfolgung auf und fuhren längere...

  • Lühe
  • 07.07.14
Blaulicht
Der Fahrer ignorierte das Anhaltesignal der Polizei

Verfolgungsjagd mit Pritschenwagen

Chaos-Chauffeur (22) gefährdet Passanten in der Stader Altstadt tp. Stade. Ein Autofahrer (22) floh am Freitag gegen 16.50 Uhr in Stade vor einer Verkehrskontrolle der Polizei. An der Straße "Beim Salztor" ignorierte der junge Mann mit seinem grünen VW-Transporter die Anhaltesignale des Streifenwagens und flüchtete durch die Altstadt-Straßen Hagedorn, Johannisstraße, Salzstraße über den Fischmarkt bis in die Burgstraße. Dort verließen der Rüpel-Pilot und seine Beifahrerin den VW-Pritschenwagen...

  • Stade
  • 14.06.14
Blaulicht
Sofort werden Spuren untersucht
  2 Bilder

Polizei stoppt Einbrecher nach Verfolgungsjagd

tk. Buxtehude. Mit mehreren Streifenwagen jagte die Polizei am Donnerstagmittag erfolgreich ein Einbrecher-Duo: Ein Wachdienst und ein aufmerksamer Nachbar hatten die Polizei in Buxtehude alarmiert. In der Klosterfeldstraße waren Einbrecher am Werk. Die Männer flüchteten mit einem Seat mit Hamburger Kennzeichen. Auf der A26 Richtung Stade entdeckte ein Streifenwagen die Flüchtenden. Mit mehreren Fahrzeugen wurde das Auto verfolgt und in Stade an der Abfahrt Harsefelder Straße gestoppt. Zwei...

  • Buxtehude
  • 12.06.14
Blaulicht

Verfolgungsjagd quer durch Stelle

thl. Stelle. Die Polizei fahndet nach dem Fahrer eines silbernen VW Golf 4. Ein Streife wollte den Wagen Mittwoch gegen 22.35 Uhr in Stelle kontrollieren. Doch statt anzuhalten, gab der Golf-Fahrer Gas. Es folgte eine halsbrecherische Verfolgungsjagd. "Der Flüchtige fuhr rücksichtslos und grob verkehrsgefährdend mit bis zu 100 km/h kreuz und quer durch den Ort", so ein Beamter. Dabei beschädigte der Golf ein geparktes Auto und knallte beinahe frontal in den Gegenverkehr. Am Ende gelang dem...

  • Stelle
  • 30.05.14
Blaulicht

Ein Täter festgenommen: Polizei verfolgt in Neukloster Einbrecher-Duo

tk. Buxtehude. Einbrecher sind in der Nacht zum Freitag in einen Raumausstattermarkt in Buxtehude an der Harburger Straße eingedrungen. Sie nahmen Tapetenrollen und Maler-Utensilien mit. Sehr weit kam das kriminelle Duo mit seiner Beute aber nicht. Einer Streifenwagenbesatzung kam der silberne Ford Mondeo verdächtig vor. Sie folgen dem Auto auf der B73 Richtung Stade. in Neukloster bemerkte der Fahrer den Streifenwagen und bog auf den Innenhof der Krcrhe ab. Der Unbekannte sprang aus dem Auto...

  • Buxtehude
  • 11.04.14
Blaulicht

Mit geklautem Roller durch die Stader Fußgängerzone gerast

tk. Stade. Eine filmreife Verfolgungsjagd lieferte sich am Samstagnachmittag ein junger Mann (19) in Stade auf einem Motorroller. Die Polizei wollte ihn und seine Beifahrerin (16) kontrollieren. Der Rollerfahrer gab Gas, raste unter anderem durch die Fußgängerzone. Blaulicht und Martinshorn des Streifenwagens beeindruckten ihn nicht. An der Einmündung Hansestraße/Schleusenweg war die Flucht zu Ende. Mehrere Streifenwagen zwangen den Raser zum Halt. Warum er auf der Flucht war, stellte sich...

  • Stade
  • 13.01.14
Blaulicht

Winsen: Unter Drogen mit 160 Sachen durchs Stadtgebiet

mum. Winsen. Diesen Einsatz werden die Winsener Polizisten nicht so schnell vergessen: Am Samstagmittag wollten die Beamten einen schwarzen Mercedes-Benz aus Winsen/Luhe in der Lüneburger Straße kontrollieren. Der Fahrer gab allerdings Gas und raste mit 160 Stundenkilometer durch das Stadtgebiet. Als er schließlich gestoppt werden konnte, versuchte der Mann zu Fuß zu flüchten - ohne Erfolg. Bei der Festnahme leistete er erheblichen Widerstand. Im Zuge der Ermittlungen stellten die Beamten fest,...

  • Winsen
  • 13.10.13
Blaulicht

Wilde Verfolgungsjagd endet auf Krautsand

bc. Krautsand. In der Nacht zu Dienstag lieferte sich die Polizei in Kehdingen eine wilde Verfolgungsjagd mit einem Autofahrer aus Hemmoor. Der 31-Jährige wurde in Hemmoor zum Anhalten aufgefordert. Doch anstatt seinen Opel Corsa zu stoppen, ergriff er die Flucht. Nach Polizeiangaben raste er rücksichtslos über die B 495 in Richtung Kehdingen und dann über die Landesstraße 111 bis Drochtersen. Erst auf der Elbinsel Krautsand klickten die Handschellen. Er wurde vorläufig festgenommen und zur...

  • Drochtersen
  • 17.09.13
Blaulicht

Fahrer hatte keinen Führerschein: Kurze Verfolgungsjagd auf der A7

os. Fleestedt. Die Flucht dauerte nur kurz: Die Autobahnpolizei hat am frühen Sonntagmorgen einen Mann aus Hamburg (18) an der A7-Anschlussstelle Fleestedt gestoppt. Der junge Mann hatte zuvor Haltezeichen der Polizei ignoriert und versucht, mit seinem Mercedes über die Autobahn zu fliehen. Grund der Flucht: Der Fahrer hatte keinen gültigen Führerschein. Strafverfahren!

  • Seevetal
  • 09.06.13
Blaulicht
Symbolbild

Flucht vor der Polizei nützte nichts

thl. Brackel. Bereits in der Nacht von Donnerstag auf Freitag wollten Beamte der Polizei Winsen einen Pkw im Bereich Brackel kontrollieren. Dazu hatte der Fahrer aber offensichtlich keine Lust und gab ordentlich Gas. Er raste teilweise mit ca. 170km/h über die L215 und durch die angrenzende Feldmark. Trotz mehrfacher Aufforderungen hielt der Flüchtende nicht an. Um eine Gefahr für den Pkw-Fahrer, die Beamten und andere Verkehrsteilnehmer abzuwenden, brachen die Ordnungshüter die...

  • Hanstedt
  • 22.04.13
Blaulicht

Filmreife Verfolgungsjagd

kb. Tespe. Zu einer filmreifen Verfolgungsfahrt kam es am Samstag Abend in Tespe. Ein 44-jähriger Mann aus Tespe war mit seinem Pkw Mitsubishi Galant Kombi im Avendorfer Weg unterwegs. Als ein Streifenwagen dem Pkw Anhaltesignale gab, gab der Fahrer Gas und flüchtete in halsbrecherischer und rücksichtsloser Weise. Hierbei wurden auch andere Verkehrsteilnehmer gefährdet. Kurzzeitig gelang es dem Mann, den Streifenwagen abzuhängen. Er konnte jedoch kurz darauf angehalten werden. Bei der...

  • Winsen
  • 17.02.13
Blaulicht

Verfolgungsjagd durch die Stadt

thl. Winsen. Wie in einem Actionfilm! Die Polizei wollte nachts in Winsen einen Pkw kontrollieren. Doch statt zu stoppen, gab der Fahrer Gas. Mit zeitweise mehr als 100 km/h ging die Verfolgungsjagd durch die Stadt. Der Flüchtige bog schließlich auf einen Hinterhof ab und schaltete die Fahrzeugbeleuchtung aus. Dumm für ihn, dass die Polizei das mitbekam. Der Grund für die Flucht war schnell klar: Der Fahrer (22) aus Hamburg war bekifft und hatte zudem keinen Führerschein.

  • Winsen
  • 07.01.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.