Vorlesewettbewerb

Beiträge zum Thema Vorlesewettbewerb

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Der Doppel-Torschütze für Buchholz 08: Dominik Fornfeist

Buchholz 08 gewinnt 2:1 gegen Oberliga-Ersten TuS Osdorf

(cc). Das Spitzenspiel am Freitagabend in der Fußball-Oberliga Hamburg, Staffel 2, hat der TSV Buchholz 08 verdient mit 2:1 (0:1) beim Tabellenführer TuS Osdorf gewonnen. Die Tore: 1:0 (32. Minute) Kay-Fabian Adam, 1:1 und 1:2 (61./Elfmeter und 78.) Dominik Fornfeist. Fast zeitgleich verlor der Buchholzer FC in der Bezirksliga Lüneburg II, Staffel 2 mit 0:1 gegen TV Jahn Schneverdingen, und TuS Fleestedt überraschte mit einem 2:1-Heimsieg gegen TSV Winsen. Ausführlicher Bericht folgt in der...

Panorama
Der Buchholzer Weihnachtsmarkt am Peets Hoff mit dem beliebten Holzschnitzer findet in diesem Jahr nicht statt. Stattdessen werden einzelne Bunden aufgestellt

Organisatoren kritisieren "weltfremde" Corona-Verordnung
Weihnachtsmarkt in Buchholz abgesagt!

os. Buchholz. Die Hoffnung auf ein Stück Normalität währte nicht lange: Der Weihnachtsmarkt in Buchholz findet auch in diesem Jahr nicht in der gewohnten Form statt. Stattdessen gibt es vom 22. November bis zum 23. Dezember eine deutlich abgespeckte Version mit einzelnen Ständen, um wenigstens einen Hauch von Weihnachtsstimmung in der Innenstadt zu verbreiten. Die Organisatoren verwiesen bei einem Pressegespräch auf zu hohe Hürden durch die aktuelle Corona-Verordnung, die eine Durchführung des...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Sport
Siegerehrung im Hauptrennen der Männer mit Jörn Irrsack (v.l.), Organisator Uwe Varenkamp, Sieger Patryk Dabski, Abteilungsleiter Joachim Zinnecker, Kai Spinneker und Lokalmatador Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz
2 Bilder

Radrennen am Trelder Berg
Patryk Dabski gewinnt "Rund in Buchholz"

(cc). Patryk Dabski hat am heutigen Sonntag das Straßen-Radrennen "Rund in Buchholz" auf dem 1,4 Kilometer langen Rundkurs im Hauptrennen der Männer für sich entschieden. Der 20-jährige Radsportler aus Polen gewann auf den 76 Kilometern (55 Runden) im Spurt vor Jörn Irrsack (RC Bremen), und Kai Spinneker (RRG Osnabrück). Vierter wurde Mohsen Ramezani vom Veranstalter Blau-Weiss Buchholz. "Der Gast aus Polen war eine große Bereicherung für unseren Renntag", freute sich...

Service

Anmeldung für den Vorlesetag

(sv). Ab sofort startet auf www.vorlesetag.de die Anmeldung für den bundesweiten Vorlesetag am 19. November. DIE ZEIT, die Stiftung Lesen und die Deutsche Bahn Stiftung laden alle Interessierten, Lehr- und Kitafachkräfte, Politiker, Prominenten und Ehrenamtlichen ein, vorzulesen – egal, ob zuhause, in Schulen und Kitas oder digital.

  • Winsen
  • 23.06.21
  • 7× gelesen
Panorama
Freut sich über seinen Sieg: 
Janosch Ahlers aus Winsen

Winsener Schüler gewinnt regionalen Vorentscheid
Janosch Ahlers liest am besten

lm/nw. Winsen. Der beste Vorleser 2021 im Landkreis Harburg heißt Janosch Ahlers. Der Winsener Schüler hat den 62. Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, der wie in jedem Jahr von der Buchholzer Stadtbücherei organisiert wurde, klar für sich entschieden. Corona-bedingt fand der Wettstreit in diesem Jahr online statt. Dazu luden die elf Schulsieger des Landkreises Harburg ihren zuvor auf Video aufgezeichneten Beitrag auf das Video-Portal des...

  • Winsen
  • 12.03.21
  • 24× gelesen
Panorama
Digitaler Kreisentscheid ohne Publikum (v.li.): Marleen Plaaß, Tanja Drecke, Haye Graf, Sieger Phil Funck, Katrin Haaren und Ines Hansla

Teilnahme per Video
Harsefelder gewinnt Vorlesewettbewerb auf Kreisebene

jab. Landkreis. Für Phil Funck geht es beim bundesweiten Vorlesewettbewerb eine Runde weiter. Der Schüler des Aue-Geest-Gymnasiums in Harsefeld löste mit seinem Lese-Beitrag auf Kreisebene das Ticket zum Bezirksentscheid. Sein großes Ziel: das Bundesfinale im Juni. Phil wählte eine Textpassage aus dem Buch "Pekkas geheime Aufzeichnungen - der verrückte Angelausflug" von Timo Parvela und überzeugte damit die Jury. Acht Schüler aus dem Landkreis Stade, die bereits als Sieger an ihren Schulen aus...

  • Harsefeld
  • 05.03.21
  • 30× gelesen
Panorama
Glückliche Sieger (v.li.): Luis Herzig (2. Platz), Emilia Schulze (1. Platz) und David Topic (3. Platz)

Gewonnen
Beim Vorlesewettbewerb des Vincent-Lübeck-Gymnasiums Stade überzeugt

jab. Stade. Sie sind die besten Vorleser aus ihrem Jahrgang des Vincent-Lübcek-Gymnasiums: Luis Herzig (2. Platz), Emilia Schulze (1. Platz) und David Topic (3. Platz). Beim Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen stachen die drei aus den insgesamt zehn Teilnehmern hervor. Unter freiem Himmel lasen die Schüler nacheinander aus ihrem selbstgewählten Buch vor und hielten einen Vortrag darüber. Danach musste ein ihnen unbekannter Text gelesen werden. Bundesweit nehmen jedes Jahr rund 600.000...

  • Stade
  • 08.12.20
  • 61× gelesen
Panorama
Siegerin Lilly General liest am 
liebsten tiefgründige Texte vor

Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels
Lilly General liest am besten

os. Buchholz. Lilly General ist die beste Vorleserin im Landkreis Harburg. Beim Regionalentscheid des 61. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels setzte sich die Buchholzerin in der Stadtbücherei Buchholz gegen 21 andere Sechstklässler durch und reist jetzt zum Bezirksentscheid in Verden. Die Teilnehmer des Regionalentscheids hatten sich in ihren Schulen durchgesetzt und so das Ticket für den Landkreis-Entscheid gewonnen. Die Gewinnerin Lilly General besucht das Gymnasium am Kattenberge in...

  • Buchholz
  • 04.03.20
  • 234× gelesen
Panorama

Lena Benz gewinnt den Vorlesewettbewerb in Steinkirchen

lt. Steinkirchen. Gut gelaunt und motiviert haben die Sechstklässlerinnen Lina Manme (v. li.), Beke Wahlen, Larina Somfleth und Lena Benz kürzlich am Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der sechsten Klassen teilgenommen, zu dem die Gemeindebücherei Steinkirchen eingeladen hatte. Lena Benz setzte sich am Ende gegen ihre Konkurrentinnen durch. Sie vertritt nun die Oberschule Steinkirchen beim bundesweiten Vorlesewettbewerb.

  • Lühe
  • 07.01.20
  • 120× gelesen
Panorama
Sabine Bunzel  von der Sparkasse Stade-Altes Land mit den Siegern (v.li.): Charlotte Heins, Lea Johanna Detmer, Greta Lemmermann, Annelie Fitschen, Lotta Schuback. Hinter der Bank stehen Josh Tobaben (li.) und Finn Schnackenberg  Foto: Isa Steffen

In der Grundschule Steinkirchen wurde Vorlesewettbewerb ausgetragen
Die besten Plattschnacker

jd. Stade. Schölers leest op Platt: In diesem Jahr richtet der Landschaftsverband Stade die 22. Auflage des plattdeutschen Lesewettbewerbs aus. Viele Schüler übten wieder fleißig, damit sie die selbst ausgewählten Geschichten in möglichst perfekter Aussprache vor der Jury vortragen können. Das ist gar nicht so einfach, wenn zu Hause gar nicht mehr "platt geschnackt" wird. Dennoch konnten die Teilnehmer ihre Zuhörer wieder mit humorvollen "Döntjes" (plattdeutscher Ausdruck für lustige...

  • 10.05.19
  • 543× gelesen
Panorama
Freuten sich über die gelungene Veranstaltung (v. li.): Lehrerin Annette Hardinghaus-Spendlin, Plattrunden-Leiterin Luise Hering und Dr. Heinz Harms vom Verein "För Platt"
2 Bilder

Begeistert von Vortragskunst beim Wettbewerb "Schöler lesen Platt"

ce. Hittfeld/Harmstorf. Gleich sieben Schüler vom Gymnasium Hittfeld waren zusammen mit ihrer Lehrerin Annette Hardinghaus-Spendlin dabei, als die "Plattdeutsche Runde" aus Harmstorf dort jetzt ihren alljährlichen "Schöler lesen Platt"-Wettbewerb veranstaltete. Außerdem traten zwei Grundschüler aus Klecken, begleitet von Lehrer Claus Cohrs, sowie Sintje Kiehne aus Jesteburg als Einzelteilnehmerin an. "Alle Schüler haben sehr schöne Geschichten ausgewählt, gut geübt und begeistert vorgetragen",...

  • Winsen
  • 26.10.18
  • 334× gelesen
Panorama
Die Sieger des Lesewettbewerbs: Jarno Röndigs und Nele Bunke (vorn), Linn und Lotta Schuback sowie Luisa Schokolinski (hi. v.li.)

"Coole" Geschichten auf Platt: Kreis Stade stellt vier von fünf Siegern beim plattdeutschen Lesewettbewerb

jd. Ahlerstedt. Plattdeutsch ist keine Folklore, sondern eine höchst lebendige Sprache. Die meisten "Plattsnacker" gehören zwar der älteren Generation an, doch bei jungen Leuten setzt sich zunehmend die Erkenntnis durch: "Platt is cool". Kein Wunder, dass der plattdeutsche Lesewettbewerb, den der Landschaftsverband jedes Jahr ausrichtet, sehr beliebt ist. Fast 2.500 Schüler aus 91 Schulen im gesamten Elbe-Weser-Dreieck beteiligten sich und lasen Geschichten niederdeutscher Autoren vor. Am...

  • Harsefeld
  • 21.05.17
  • 476× gelesen
Panorama
Die Jury des Wettbewerbs (hinten) mit Vorlesesieger Jakob Becker (Mitte) und den Teilnehmerinnen am Schulentscheid Rebecca Timm, Pauline Hankotius, Jette Cornelius und Anastasia Jacobi

Vorlesewettbewerb an der IGS Seevetal: Jakob Becker fährt zum Regionalentscheid

kb. Hittfeld. Bücher, Autoren, Lesen und Vorlesen: Darum drehte sich kürzlich alles in der IGS Seevetal. Hier nahmen nicht nur die Klassensieger der sechsten Klassen am Schulentscheid des bundesweiten Vorlesewettbewerb teil, auch in den anderen Jahrgängen wurde die Chance genutzt, das Thema Lesen in den Mittelpunkt zu stellen. So kamen die Fünftklässler in den Genuss, sich von den Siegern des Wettbewerbs im vergangenen Jahr vorlesen zu lassen, während die achten Klassen einen "Book Slam"...

  • Seevetal
  • 30.11.16
  • 576× gelesen
Panorama
Strahlende Sieger (v.l.): Lara Meyn, Josh Tobaben, Lina Hamm, Thewes Tobaben und Thies Wohlers qualifizierten sich für die nächste Runde

Schüler tragen "platte" Geschichten vor

jd. Harsefeld. Beim niederdeutschen Lesewettbewerb wurden die besten Vorleser ermittelt. "Vertell mol een beten op platt", hieß es kürzlich wieder bei den Schulen zwischen Aue, Lühe und Este: Sieben Grundschulen sowie das Aue-Geest-Gymnasium Harsefeld beteiligten sich am plattdeutschen Lesewettbewerb des Landschaftsverbandes Stade. Insgesamt 194 Schüler gaben Döntjes zum Besten oder trugen kleine Schmunzelgeschichten vor. Nachdem die Schulsieger ermittelt waren, ging es auf der nächsten Stufe...

  • Harsefeld
  • 13.05.15
  • 565× gelesen
Panorama
Alle Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs auf einem Gruppenfoto. Sieger wurde Felix Sahr (hinten re.)

20 Sieger und ein Champion

Felix Sahr gewinnt den Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs in der Buchholzer Stadtbücherei os. Buchholz/Winsen. Felix Sahr ist der beste Vorleser im Landkreis Harburg: Beim Regionalentscheid des 56. Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in der Stadtbücherei Buchholz setzte sich der Sechstklässler der IGS Winsen-Roydorf gegen 20 Konkurrenten aus dem gesamten Landkreis Harburg durch. Felix qualifizierte sich für den Bezirsentscheid, der Ende März/Anfang April ausgetragen wird. Alle...

  • Buchholz
  • 27.02.15
  • 157× gelesen
Panorama
Überzeugte die Jury: Jan Wilke ist der beste Vorleser im Landkreis Harburg
2 Bilder

Jan Wilke ist der beste Vorleser

Sechtsklässler aus Ashausen setzt sich im Regionalentscheid des Wettbewerbs des Deutschen Buchhandels durch os. Buchholz. Jan Wilke (12) ist der beste Vorleser im Landkreis Harburg: Beim Regionalentscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels in der Buchholzer Stadtbücherei setzte sich der Schüler aus Ashausen gegen 18 Konkurrenten durch. Der Sechstklässler des Winsener Gymnasiums Bürgerweide qualifizierte sich für den Bezirksentscheid, der Ende März/Anfang April in Lüneburg...

  • Buchholz
  • 21.02.14
  • 548× gelesen
Panorama
Inger Welchert hat den Wettbewerb der IGS gewonnen

Inger Welchert von der IGS Roydorf las am besten vor

thl. Roydorf. "Gutes Vorlesen ist eben, wenn sich keiner langweilt." Dieser Satz des bekannten Schauspielers und Hörbuchsprechers Rufus Beck ist das Motto des bundesweiten Vorlesewettbewerbs, an dem sich u.a. auch die IGS in Winsen-Roydorf beteiligt. Mit über 600.000 Teilnehmern zählt dieser Wettbewerb, den es seit 1959 gibt, zu einem der größten in Deutschland. Schon Großeltern der jetzigen Schüler haben daran teilgenommen. Die IGS ermittelte jetzt in zwei Vorlesen-Runden zunächst die...

  • Winsen
  • 06.12.13
  • 187× gelesen
Panorama
Fünf Schüler standen im Finale des Vorlese-Wettbewerbs am Harsefelder Gymnasium

Vorlese-Wettberb: Jennifer trug Text am besten vor

Jennifer Mastel (Mitte) ist die beste Vorleserin des Aue-Geest-Gymnasiums Harsefeld. Die Sechstklässlerin siegte beim Schulentscheid des Vorlese-Wettbewerbs des deutschen Buchhandels. Sie hatte nach zwei Vorleserunden knapp die Nase vorn vor ihren Mitschülern Annika Schmahl (li.), Lilly Allwardt, Mats Rühmann (li.) und Benno Duvenhorst. Diese erbrachten eine ähnlich gute Leseleistung. Doch letztendlich überzeugte Jennifers Vortrag die Jury am meisten.

  • Harsefeld
  • 19.12.12
  • 537× gelesen
Panorama

Leona gewinnt den Schulentscheid

lt. Steinkirchen. Leona Mecklenburg (li.) hatte die Nase vorn beim Schulentscheid in der Gemeindebücherei Steinkirchen für den bevorstehenden Vorlesewettbewerb der sechsten Klassen. Leona setzte sich gegen ihre Mitschüler Neyla Vimalan, Jane Weber und Nico Blanke (v. li.) durch.

  • Jork
  • 10.12.12
  • 737× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.