Wolfgang Krause

Beiträge zum Thema Wolfgang Krause

Panorama
Bei der Vorstellung des neuen Tafel-Raumkonzeptes: Kirchenvorstands-Vorsitzende Malene Schröder, Gemeindedirektor Wolfgang Krause (hi., li.) und Tafelmitarbeiter

"Den Graben zuschütten": Zukunft der Salzhäuser Tafel sorgte für Irritationen und emotionale Debatten

ce. Salzhausen. "Ich erwarte, dass sich die Tafelmitarbeiter, die Kirche, die Flüchtlings-Helferkreise und die Gemeinde in intensiver Zusammenarbeit der bedürftigen Menschen und der Flüchtlinge vor Ort annehmen." Diesen dringlichen Appell richtete Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause an die in den Institutionen Aktiven, als sie sich jetzt im ehemaligen Schwesternwohnheim am Salzhäuser ZOB versammelten und streckenweise äußerst emotional Kontroversen austrugen. Anlass des Treffens:...

  • Salzhausen
  • 08.09.15
Politik
Vor der Flüchtlingsunterkunft in Salzhausen: Michael Grosse-Brömer (hi., 3. v. li.), Wolfgang Krause (li. daneben) und Christiane Oertzen mit Asylbewerbern und deren Betreuern

Schnellere Asylverfahren nötig: Michael Grosse-Brömer informierte sich in Salzhausen über Flüchtlingssituation

ce. Salzhausen. Die Situation der Flüchtlinge stand im Mittelpunkt einer Stipvisite, die CDU-Bundestagsabgeordneter Michael Grosse-Brömer jetzt im Rahmen seiner Sommertour in der Samtgemeinde Salzhausen machte. Begleitet wurde er von CDU-Kreisvorstandsmitglied Christiane Oertzen und dem Ortsverbandsvorsitzenden Eckhard Domnick. Auf dem Programm stand unter anderem ein Treffen mit Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, an dem ebenfalls Erster Kreisrat Kai Uffelmann und Reiner Kaminski,...

  • Salzhausen
  • 28.08.15
Panorama
Der neue "Grill-Weltmeister" kommt aus Stade
  23 Bilder

Die Stader Lebenshilfe stellt den neuen Grill-Weltmeister

Konsistenz und Bräunung entscheiden ig. Krautsand. Die inoffizielle Weltmeisterschaft im Grillen war am vergangenen Wochenende auf der Elbinsel Krautsand wieder Publikums-Magnet. Sechs Team stritten beim traditionellen Sommerfest um die Krone, präsentierten einer siebenköpfigen Jury - darunter der Drochterser Fleischermeister Wolfgang Krause - ihre Bratwürste. Um im WM-Finale - die Vorentscheidung fand beim Familientag des Stader Möbelhauses Jähnichen statt - die Jury überzeugen zu...

  • Drochtersen
  • 26.08.15
Panorama
Engagieren sich bei der "Salzhäuser Tafel": Leiterin Wera Oßwald (mit blauer Bluse) und einige ihrer Mitarbeiter
  4 Bilder

Soziales Engagement nach 18 Jahren vor dem Aus? Um Umzug der "Salzhäuser Tafel" ist ein Streit entbrannt

ce. Salzhausen. Seit 18 Jahren versorgt die "Salzhäuser Tafel" Bedürftige aus der Region mit Lebensmitteln und anderen Dingen des täglichen Bedarfs. Womöglich steht die ehrenamtliche Initiative nun vor dem Aus, da um den Ende September geplanten Umzug der "Tafel" ein Streit entbrannt ist zwischen deren Aktiven und der St. Johannis-Kirchengemeinde, die der Initiative bislang Räume im Gemeindehaus zur Verfügung stellt. Derzeit suchen bis zu 70 Menschen regelmäßig das Gemeindehaus auf, um sich...

  • Salzhausen
  • 25.08.15
Service

Vorträge beim Senioren-Klub Salzhausen

ce. Salzhausen. Die Nutzung des Regenwaldes ist das Thema eines Vortrages, der beim Treffen des Senioren-Klubs Salzhausen am Freitag, 4. September, von 14.30 bis 16.30 Uhr im Haus des Gastes (Schützenstraße 4) gehalten wird. Es referiert Klaus Lemberg aus Salzhausen. - Über Neues aus der Samtgemeinde Salzhausen berichtet Verwaltungschef Wolfgang Krause beim Seniorentreffen am Freitag, 18. September, ebenfalls von 14.30 bis 16.30 Uhr im Salzhäuser Haus des Gastes. Gäste sind zu beiden...

  • Salzhausen
  • 18.08.15
Panorama
Mit dem neuen Fahrzeug (v. li.): Sven Wolkau, Stephan Boenert, Dieter Mertens, Wolfgang Krause und Hermann Pott

Neues Löschgruppenfahrzeug für die Salzhäuser Feuerwehr

ce. Salzhausen. Ein neues Löschgruppenfahrzeug wurde von der Samtgemeinde Salzhausen kürzlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Salzhausen in Dienst gestellt. Es ist der Nachfolger des 1983 beschafften Fahrzeuges. Sven Wolkau, Abschnittsleiter Heide bei der Kreisfeuerwehr, beglückwünschte die Brandschützer zum neuen Einsatzwagen und lobte das Engagement aller an der Beschaffung Beteiligten. Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause und Ordnungsamtsleiter Hermann Pott übergaben symbolisch den...

  • Salzhausen
  • 18.08.15
Panorama
Bei der Übergabe des Gerüsts: Wolfgang Krause (li.) und Thomas Knoche
  2 Bilder

Förderverein übergibt 10.000-Euro-Klettergerüst für Waldbad an Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. "Dieses Projekt gehört zu unserem Förderschwerpunkt, mit dem wir Kinder an unser Waldbad heranführen wollen." Mit diesen Worte leitete Thomas Knoche, Vorsitzender des Salzhäuser Vereins "Die Waldbadförderer", jetzt die Übergabe eines großen Spiel- und Klettergerüstes für das Waldbadgelände an die Samtgemeinde ein. Finanziert wurde rund 10.000 Euro teure Anschaffung aus Massivholz durch Mitgliedsbeiträge und Spenden des Vereins. Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause bedankte...

  • Salzhausen
  • 18.08.15
Panorama
Beim Spatenstich (v. li.): Hermann Bockelmann, Elisabeth Mestmacher, Ernst-Hinrich Hornbostel, Wolfgang Krause, Bodo Ihlenburg und Klaus Peters
  2 Bilder

"Nachfrage ist groß": Erster Spatenstich für Neubaugebiet Witthöftsfelde in Salzhausen

ce. Salzhausen. "Ich bin unheimlich froh, dass die Erschließungsarbeiten gestartet sind, denn wir haben schon sehr viele Nachfragen von Interessenten, die hierher ziehen möchten." Mit diesen Worten läutete Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause kürzlich den offiziellen ersten Spatenstich für das Neubaugebiet Witthöftsfelde. Mit dabei waren Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher, die Rats- und Ausschussmitglieder Hermann Bockelmann und Ernst-Hinrich Hornbostel, Bodo Ihlenburg von der...

  • Salzhausen
  • 28.07.15
Wirtschaft
Einweihung des Gewerbegebietes (v. li.): René Meyer, Manfred Cohrs, Hans-Joachim Abegg, Sabine Johannsen, Wilfried Seyer, Ingelore Hering, Anette Randt, Wolfgang Krause, André Bock
  2 Bilder

Neues Gewerbegebiet Oelstorf II bietet auf sechs Hektar Platz für Unternehmen

ce. Salzhausen. Die Weichen für die Ansiedlung weiterer mittelständischer Betriebe vor den Toren Salzhausens wurden jetzt mit der Einweihung des neuen Gewerbegebietes Oelstorf II gestellt. Ein gutes halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich hat die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg GmbH (WLH) die Erschließungsarbeiten für das Areal abgeschlossen, wo auf netto 5,7 Hektar Bauland ab sofort Flächen für Unternehmen zur Verfügung stehen. Die WLH investierte in das Projekt 3,7 Millionen Euro....

  • Salzhausen
  • 10.07.15
Panorama
Begeisterte das Publikum: das "Pinguin-Ballett" der Aquafitness-Gruppe von Deti Kanefendt
  7 Bilder

Saniertes Salzhäuser Waldbad lockte am Start-Wochenende über 4.000 Besucher an

ce. Salzhausen. "Das ist genial geworden!" Diesen Satz hörte man bei der Neueröffnung des Salzhäuser Waldbades nach seiner Sanierung immer wieder - von den geladenen Festgästen wie auch von den über 4.000 Besuchern, die jetzt am Start-Wochenende in die Freizeit- und Sportstätte kamen. Attraktionen wie die neue Breitwellenrutsche und der Fünf-Meter-Sprungturm lockten Groß und Klein an. Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause sprach von einem "historischen Tag" für Salzhausen. Er bedankte sich...

  • Salzhausen
  • 07.07.15
Panorama
Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause
  2 Bilder

"Multimorbiden Patienten" gerettet: Samtgemeinde Salzhausen und Landkreis Harburg zur Beschließung des Insolvenzplanes für Krankenhaus Salzhausen

ce. Salzhausen. "Diese Entscheidung ist eine super Voraussetzung für das Weitermachen am Gesundheitsstandort Salzhausen!" Das sagte Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause, nachdem die am Insolvenzverfahren der Klinik beteiligten Parteien jetzt für die Umwandlung des Hauses spätestens bis 2017 in ein ambulantes Gesundheitszentrum und somit für die Annahme des Insolvenzplans und die Aufhebung des -verfahrens gestimmt hatten (das WOCHENBLATT berichtete). Die bisherige Genossenschaft...

  • Salzhausen
  • 05.06.15
Panorama
Schöner schwimmen: Ähnlich wie auf diesem Entwurf soll das sanierte Waldbad nach der Fertigstellung aussehen. Der ursprünglich eingeplante Wasserpilz (hinten im Bild) wird jedoch nicht installiert
  3 Bilder

"Wir liegen gut im Zeitplan!": Salzhäuser Waldbad soll nach Sanierung am 27. Juni wiedereröffnet werden

ce. Salzhausen. "Die Baumaßnahmen an den Becken machen große Fortschritte. Die neue Sprungturmanlage steht schon, und die Breitwandrutsche mit einem Ausmaß von stolzen 2,20 Metern wird in Kürze geliefert." Peter Verdonck, Leiter des Waldbades Salzhausen, ist rundum zufrieden mit dem Fortgang der Arbeiten an seiner Wirkungsstätte. Seit September vergangenen Jahres lässt die Samtgemeinde Salzhausen die beliebte Freizeit- und Sportstätte für rund 2,14 Millionen Euro sanieren. Unterdessen wurden...

  • Salzhausen
  • 19.05.15
Panorama
Miteinander ist Trumpf: das "Brückenschlag"-Logo

Brückenschlag für die Jugend: Gemeinde, Schulen, Kirche und Vereine wollen in Salzhausen für Nachwuchs intensiver kooperieren

ce. Salzhausen. "Wenn ich mich mit Jungen und Mädchen in unserem Jugendzentrum unterhalte, sind diese zufrieden mit den Angeboten. Die Frage ist aber, ob das tatsächlich ein repräsentativer Querschnitt ist oder ob unsere Jugendarbeit sich für die Zukunft anders aufstellen muss." Das sagt Salzhausens Gemeindedirektor Wolfgang Krause. Um Klarheit zu gewinnen, hat er die mit Jugendarbeit vor Ort betrauten Institutionen am Dienstag, 21. April, zu einem runden Tisch in die Dörpschün eingeladen. Das...

  • Salzhausen
  • 17.04.15
Panorama
Auf einen Blick: die verschiedenen Varianten der Y-Trassen-Planung
  3 Bilder

"Wir müssen am Ball bleiben statt zu boykottieren": Landkreis Harburg und betroffene Kommunen informierten über Y-Trassen-Planung und "Dialogforum Schiene Nord"

ce. Winsen. "Es bleiben noch viele Fragen offen. Aber es besteht weiterhin die Hoffnung, durch das Mitwirken am Dialogforum die Deutsche Bahn bei ihren Planungen doch noch beeinflussen zu können." Das war der Tenor eines Bürgerinfoabends am Mittwoch in der Winsener Stadthalle zum "Dialogforum Schiene Nord", das sich mit der Y-Trassenplanung der Bahn befasst. Rund 200 interessierte Besucher waren der Einladung des Landkreises Harburg und der betroffenen Kommunen in der Region gefolgt. Im...

  • Winsen
  • 17.04.15
Panorama
Freuen sich über den Erfolg der Bücherei (v. li.): Sophie Tietze, Wolfgang Krause und Kitty Schulz
  3 Bilder

"Eine absolute Erfolgsstory": Salzhäuser Samtgemeindebücherei feierte 25-jähriges Jubiläum

ce. Salzhausen. "Das ist eine absolute Erfolgsstory! Maßgeblich mitgeschrieben wurde sie von Bürgern, die sich herausragend für eine Sache engagiert haben." Das betonte Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause jetzt beim Fest zum 25-jährigen Bestehen der Samtgemeindebücherei. Zahlreiche geladene Gäste waren der Einladung zu der Feierstunde gefolgt. Unter ihnen war auch Kitty Schulz, die die Institution im Jahr 1990 noch als Gemeindebücherei in privater Initiative im Haus des...

  • Salzhausen
  • 31.03.15
Panorama
Beim Infoabend (v. li.): Reiner Kaminski und Wolfgang Krause referierten vor Zuhörern aus Eyendorf und Umgebung

"Gemeinsam um Flüchtlinge kümmern!": Infoabende zu neuen Asylbewerber-Unterkünften in Samtgemeinde Salzhausen starteten in Eyendorf

ce. Eyendorf. "Wir sind ein Dorf mit 1.200 Einwohnern. Gemeinsam sollten wir in der Lage sein, uns gut um Asylbewerber hier im Ort zu kümmern." Das betonte eine Zuschauerin jetzt in Eyendorf beim ersten Infoabend zu den neuen Flüchtlingsunterkünften in der Samtgemeinde Salzhausen. Die Aussage der Frau spiegelte gleichzeitig die grundsätzlich positive Einstellung der zahlreich erschienenen Eyendorfer zu den erwarteten Neubürgern wider. Zur Infoveranstaltung eingeladen hatten die Samtgemeinde,...

  • Salzhausen
  • 20.02.15
Panorama
Beim Dialogforum (v. li.): Uwe Sievers, Wolfgang Krause, Rainer Rempe, Martina Oertzen, Olaf Muus und André Wiese

"Wollen Dialog auf Augenhöhe": Verwaltungschefs aus dem Landkreis Harburg beim Auftakt des "Dialogforums Schiene Nord"

ce. Landkreis. „Moderationsführung und Arbeitsatmosphäre der Veranstaltung waren konstruktiv und zielführend. Doch es wurde in der Debatte auch sehr schnell deutlich, wo die möglichen Stolpersteine dieses ambitionierten Dialogverfahrens liegen werden.“ Diese Bilanz zog Landrat Rainer Rempe jetzt nach der ersten Sitzung des "Dialogforums Schiene Nord" in Celle. Ziel des Forums ist es, Alternativtrassen zur Y-Trasse für die Verbesserung des schienengebundenen Güterverkehrs von den norddeutschen...

  • Winsen
  • 17.02.15
Panorama
Unübersehbarer Widerstand: Viele Kommunen - wie hier in Vierhöfen - wehren sich mit Protestaktionen gegen die geplanten Trassen

"Mit gemischten Gefühlen ins Dialogforum": Skepsis überwiegt bei Verwaltungschefs in der Region vor Beginn der Beratung über Trassenpläne der Bahn

ce. Landkreis. Mit dem "Dialogforum Schiene Nord" startet am Freitag, 13. Februar, in Celle die bis zum Jahresende angesetzte Beratung darüber, ob und welche der umstrittenen Y-Trassenvarianten-Pläne der Bahn in Niedersachsen umgesetzt werden sollen (das WOCHENBLATT berichtete). An dem Dialog nehmen unter anderem Verkehrsminister von Bund und Land sowie Vertreter der Bahn, Wirtschaft, Umweltverbände, Bürgerinitiativen, der fünf betroffenen Kommunen im Landkreis Harburg und Landrat Rainer Rempe...

  • Winsen
  • 10.02.15
Panorama
Reges Interesse: Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause bei seinem Vortrag im Eyendorfer Haus Sander

Wohncontainer für rund 120 neue Flüchtlinge werden in Samtgemeinde Salzhausen aufgestellt - Infoabende in Eyendorf, Gödenstorf und Wulfsen

ce. Eyendorf. Für die Aufnahme von bis zu 32 Flüchtlingen überlässt die Gemeinde Eyendorf dem Landkreis Harburg ein Grundstück in der Nähe des Feuerwehrgerätehauses in der Straße "Am Borgfeld", wo Wohncontainer für die Asylbewerber errichtet werden sollen. Das beschloss der Gemeinderat jetzt einstimmig im Haus Sander. Zuvor hatte Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause im Beisein zahlreicher Zuhörer die Flüchtlingsunterbringung erörtert. Derzeit würden den Landkreisen von der...

  • Salzhausen
  • 03.02.15
Panorama
Normal ist das nicht: Wie auf diesem gestellten Bild entsorgen einige Einwohner der Samtgemeinde ihre Wäsche bergeweise in der Toilette

"Diese Entsorgung stinkt zum Himmel!": Umweltsünder verstopfen mit Kleiderbergen Abwassersystem der Samtgemeinde Salzhausen

ce. Salzhausen. "Diese Form der Entsorgung stinkt zum Himmel, kostet viel Zeit und unnötiges Geld!", ärgert sich Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause. Was ihn so auf die Palme bringt, lässt das gut 140 Kilometer umfassende Abwasser-Kanalnetz der Kommune derzeit immer wieder ins Stocken geraten. Im nördlichen Bereich der Samtgemeinde sind einige der Pumpen, die das Abwasser zum Salzhäuser Klärwerk transportieren, regelmäßig verstopft. "Dort werden von Unbekannten ganze...

  • Salzhausen
  • 27.01.15
Panorama
Reger Andrang: Rund 250 Gäste aus Salzhausen, Luhmühlen, Oelstorf und Putensen kamen zum Empfang
  6 Bilder

Ein "internationales Dorf": Erster Neujahrsempfang der Gemeinde Salzhausen war ein voller Erfolg

ce. Salzhausen. Ein gelungenes "Comeback" feierte jetzt der Neujahrsempfang in Salzhausen. Die Gemeinde erweckte die Veranstaltung, die zuletzt vor 50 Jahren vom MTV ausgerichtet worden war, am Wochenende mit rund 250 begeisterten Besuchern im Schützenhaus zu neuem Leben. Neben den Salzhäusern hatten auch zahlreiche Einwohner aus den Ortsteilen Luhmühlen, Oelstorf und Putensen die Einladung angenommen. Moderiert wurde der Empfang von Vize-Bürgermeisterin Elisabeth Mestmacher, die für den...

  • Salzhausen
  • 27.01.15
Panorama
Mit dem Antwortschreiben der Polizeidirektion: die nach Einbrüchen besorgte Eva Raden

"Besorgnis wird ernst genommen": Nach Einbrüchen beunruhigte Luhmühlener bekamen Post von der Polizeidirektion

ce. Luhmühlen. "Ich bin beeindruckt, dass ich so schnell eine Antwort bekommen haben. Daran sieht man, dass die Verantwortlichen unsere Besorgnis um die Sicherheit ernst nehmen." Das sagt Eva Raden (78). Kürzlich hatten sie und zahlreiche Nachbarn nach Einbrüchen in dem Salzhäuser Ortsteil in Schreiben an das Niedersächsische Innenministerium und die Polizeidirektion (PD) Lüneburg mehr Ordnungshüter-Präsenz gefordert (das WOCHENBLATT berichtete). Postwendend kam nun die Antwort, die Eva Raden...

  • Salzhausen
  • 23.01.15
Panorama
Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause
  2 Bilder

Gute Zeiten für Haushaltsfinanzen: Salzhausens Samtgemeindebürgermeister blickt auf das Jahr 2014 zurück

ce. Salzhausen. Auf ein in vielen Bereichen bewegtes Jahr 2014 blickt Salzhausens Samtgemeindebürgermeister Wolfgang Krause zurück. Dabei setzt er unter anderem folgende Schwerpunkte: - Haushaltswesen: Seit April 2014 gehören der Bauhof, das Wasserwerk, das Klärwerk und das Waldbad dem neu gegründeten Eigenbetrieb "Wirtschaftsbetriebe Salzhausen" an. "Damit können wir mehr Transparenz im Haushalt herstellen", so Krause. Die Etatlage der Samtgemeinde und ihrer Mitgliedskomunen habe sich weiter...

  • Salzhausen
  • 20.01.15
Politik
Bei der Begrüßung: Andrea Schröder-Ehlers und Markus Beecken

Klares Nein zur Schnellstrasse: Beim Grünkohlessen der SPD Hohe Geest wurde auch über umstrittene Bahnpläne diskutiert

ce. Toppenstedt. Zum traditionellen Grünkohlessen mit Erörterung aktueller politischer Themen lud kürzlich der SPD-Ortsverein Hohe Geest mehr als 60 Mitglieder und Gäste nach Toppenstedt ein. Zu den prominenten Teilnehmern, die Ortsvereinsvorsitzender Markus Beecken begrüßte, gehörte auch Landtagsabgeordnete Andrea Schröder-Ehlers aus dem Landkreis Lüneburg, die auch den Winsener Wahlkreis mit betreut. Die Sozialdemokratin sprach sich für die Wiedereinführung des neunjährigen Gymnasiums aus,...

  • Salzhausen
  • 13.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.