AED-Gruppe

Beiträge zum Thema AED-Gruppe

Panorama
Freude über die schnelle Genesung: Dr. Kerstin Kewitz (re.), Oberärztin Kardiologie im Krankenhaus Buchholz, entlässt Ingrid Holst mit einer Packung Medikamente nach Hause
2 Bilder

Ingrid Holst überlebte plötzlichen Herzstillstand im Amtsgericht Winsen dank tatkräftiger Hilfe
Sie wurden zu Lebensrettern

(os/nw). Für Ingrid Holst aus Döhle bei Egestorf (Landkreis Harburg) war der Jahreswechsel der Beginn eines neuen Lebens – eines geschenkten Lebens. Bei einem Behördenbesuch hatte ihr Herz plötzlich aufgehört zu schlagen. Dass Ingrid Holst überlebte, verdankt sie der Geistesgegenwart und dem tatkräftigen Zupacken zweier Wachleute. Das vergangene Jahr hat es nicht gut gemeint mit Ingrid Holst. Vor Kurzem starb ihr Mann, den sie drei Jahre lang zu Hause gepflegt hatte. Um...

  • Winsen
  • 10.01.20
Panorama

AED-Gruppe der Feuerwehr Helmste ist offiziell einsatzbereit

lt. Helmste. Die neue AED-Gruppe der Ortsfeuerwehr Helmste ist jetzt offiziell einsatzbereit. Die aktuell 18 Mitglieder werden bei bestimmten Einsatzstichworten (z.B. Reanimation) zusätzlich zum Rettungsdienst alarmiert, um im Notfall wichtige Zeit überbrücken zu können, bis die Sanitäter vor Ort sind. Demnächst werden noch weitere Kameraden hinzukommen, sobald diese ihre Ausbildung abgeschlossen haben. Die AED-Gruppe Helmste ist die fünfte ihrer Art in der Samtgemeinde Fredenbeck. Die...

  • Fredenbeck
  • 09.04.19
Blaulicht
Die AED-Gruppe ist einsatzbereit  Foto: Feuerwehr

Die Lebensretter aus Brest

Ortsfeuerwehr hat hat dritte AED-Gruppe in der Samtgemeinde gegründet jd. Brest. Immer mehr Ortswehren bilden eigene AED-Gruppen, um Menschen in Lebensgefahr schnell zu Hilfe eilen zu können. Ein AED (Automatisierter Externer Defibrillator) kommt bei einem Herzstillstand zum Einsatz. Jetzt ist auch die Brester Feuerwehr in der Lage, in Notfällen die entscheidenden Minuten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu überbrücken: Dort wurde kürzlich die 34. AED-Gruppe im Landkreis Stade...

  • Harsefeld
  • 15.01.19
Panorama
Die Mitglieder der AED Gruppe mit dem Notfallrucksack

AED-Gruppe in Schwinge will Leben retten

lt. Schwinge. Gute Nachricht für die Bürger der Samtgemeinde Fredenbeck. Die Ortsfeuerwehr Schwinge hat nun eine eigene AED-Gruppe, die ab sofort zusammen mit dem DRK zu bestimmten medizinischen Notfällen - insbesondere zu Reanimationen - ausrückt, um Leben zu retten. Die insgesamt 23 Freiwilligen, zu denen auch Nicht-Feuerwehr-Mitglieder gehören, wollen die Sicherheit der Bürger erhöhen, indem sie mit Hilfe eines Automatisierten Externen Defibrillators (AED) die Zeit nach einem...

  • Stade
  • 28.08.18
Panorama
Übergabe des Navigationsgerätes (v.li.): AED-Beauftragter Torben Bockelmann, stellv. Ortsbrandmeister Alexander Gosler, Ortsbrandmeister Danny Waltersdorf sowie Rudi Meyn, Kevin Ulshöfer und Jürgen Lammers vom Runden Tisch Kutenholz

Neues "Navi" für die Retter aus Kutenholz

Feuerwehrleute kommen schnell und sicher ans Ziel tp. Fredenbeck. Im Umgang mit dem automatischen esternen Defibrillatur zu beseiitigung des lebensbedrohliechen Herzkammerflimmerns sind die Mitglieder der AED-Gruppe der Feuerwehr Kutenholz geschult. Für ihre besondere Rettungsarbeit haben die Freiwilligen jetzt erhält neues Einsatznavigationsgerät für Ihren Mannschaftstransportwagen bekommen. Die AED Gruppe ist in der Samtgemeinde Fredenbeck einsatzbereit. Nicht immer ist jeder Ort den...

  • Stade
  • 03.04.18
Panorama
Ortsbrandmeister Danny Waltersdorf (re.) erhält ein Präsent von Vertretern der Jugendfeuerwehr (v. li.): Kevin Laskowski, Tobias Meyer, Kevin Ulshöfer, Patrick Fitschen und Sebastian Salomo

33 Einsätze in zwölf Monaten bei der Freiwilligen Feuerwehr Kutenholz in 2016

sb. Kutenholz. Bei einem medizinischen Notfall geht es oft um Minuten. Um Leben zu retten, hat die Freiwillige Feuerwehr Kutenholz auf ihrer Jahreshauptversammlung Ende Dezember die Bildung einer AED-Gruppe beschlossen. Die drei Buchstaben stehen für Automatisierter Externer Defibrillator. Dabei handelt es sich um ein medizinisches Gerät zur Behandlung von Herzrhythmusstörungen durch Abgabe von Stromstößen. "Im Falle eines medizinischen Notfalls könnte unsere AED-Gruppe die Wartezeit bis zum...

  • Fredenbeck
  • 11.01.17
Panorama
Haben sich zu Lebensrettern ausbilden lassen (v. li.) Heiko Oltersdorf, André Ahrens, Meike Nachtwey, Christian Hoop, Marcus Heins, Andreas Malcharczik sowie vorne Michel Ahrens und Renke Möker. Links ist der Bus, den die Feuerwehr auf eigene Kosten gekauft hat
6 Bilder

Sie wollen das Leben ihrer Mitmenschen retten: Die Freiwillige Feuerwehr Beckdorf hat sich zur AED-Gruppe ausbilden lassen

wd. Beckdorf. Das ist ein ganz besonderes Engagement: Von den 40 aktiven Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Beckdorf haben sich nicht nur 16 zu speziellen Lebensrettern ausbilden lassen. Um schneller einsatzbereit zu sein, haben sie haben auch noch rund 14.000 Euro aufgebracht und einen VW-Bus als Mannschaftstransportwagen (MTW) gekauft. Der rote Siebensitzer wurde mit Blaulicht, Funkgerät und diversem Zubehör für die Einsätze ausgestattet. Fünf Jahre lang haben die Feuerwehrkameraden...

  • Apensen
  • 10.08.15
Panorama
Die Mitglieder der Ahlersteder AED-Gruppe wurden bei einer Schulung auf ihre Aufgaben vorbereitet
4 Bilder

Feuerwehr kämpft gegen den Herztod

jd. Ahlerstedt. Ahlerstedter Ortswehr bildet spezielle Defibrillator-Gruppe, um im Notfall schnell vor Ort zu sein. Die Ahlerstedter Feuerwehr hat dem Herztod den Kampf angesagt: Die zweitgrößte Ortswehr der Samtgemeinde Harsefeld verfügt seit Kurzem über eine speziell geschulte Einsatzgruppe, die mit einem sogenannten AED (Automatisierter Externer Defibrillator) ausrückt, wenn bei der Rettungsleitstelle ein Notruf wegen eines Herzinfarktes eingeht oder eine leblose Person gemeldet wird. Ab...

  • Harsefeld
  • 17.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.