Coronavirus

Beiträge zum Thema Coronavirus

Das könnte Sie auch interessieren:

Sport
Mit Gold dekoriert: Nikias Arndt, hier im Trikot seines ehemaligen Teams Giant Alpecin

Gebürtiger Buchholzer mit Mixed-Staffel erfolgreich
Rad-Star Nikias Arndt rast zu WM-Gold

os. Buchholz. Toller Triumph für Radrennfahrer Nikias Arndt (29): Bei der Straßen-WM in Belgien holte der gebürtige Buchholzer Gold mit der Mixed-Staffel. Das deutsche Sextett, dem neben dem Profi des Teams DSM der vierfache Zeitfahr-Weltmeister Tony Martin (36) bei dessen letztem Profirennen, Max Walscheid (28), Lisa Brennauer (33), Lisa Klein (25) und Mieke Kröger (28) angehörten, brauchte für die 44,5-Kilometer-Strecke von Knokke nach Heist 50:49 Minuten. Auf Rang zwei landete die...

Blaulicht

Warnung vor Gewinnspiel-Inkasso

(bim). Der Trick ist nicht neu, aber Betrüger versuchen es immer wieder: Aktuell sind vermeintliche Mahnungen eines Inkassounternehmens in Umlauf, in denen Rechtsanwalt Dr. Mathias Müller eine hohe Geldsumme für eine telefonische Anmeldung zum Dienstleistungsvertrag "Deutsche Gewinner Zentrale Lotto 6-49" einfordert und mit Konto-Sperrung droht. Als Absender wird die "Inkasso Hauptzentrale Köln" angegeben. Die Forderung von 546,44 Euro soll an "PANNON SL" überwiesen werden. Ein Dr. Mathias...

Wirtschaft
Der Glasfaserausbau von "Glasfaser Nordwest" schreitet gut voran

Vodafone verklagt das Bundeskartellamt
"Glasfaser Nordwest" soll ausgebremst werden

(bim). Das Bundeskartellamt hatte Anfang 2020 grünes Licht gegeben für das Jointventure "Glasfaser Nordwest", mit dem die Deutsche Telekom und der Regionalanbieter EWE den gemeinsamen Glasfaserausbau in 13 Pilotregionen beschleunigen wollen, u.a. in Stade und Tostedt. Diese Freigabe zur Firmengründung hat das Oberlandesgericht (OLG) in Düsseldorf nun aufgehoben und damit einer Beschwerde des Wettbewerbers Vodafone stattgegeben. Vodafone hatte offiziell geklagt aus Sorge, dass die Glasfaser...

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg vom 24. September
Erneut ein Corona-Toter in Hanstedt

(os). Traurige Nachrichten aus dem Landkreis Harburg: Erneut ist ein Mann im Zusammenhang mit einer Corona-Erkrankung verstorben. Nach WOCHENBLATT-Informationen stammte der Mitt-Achtziger aus Hanstedt. Damit stieg die Anzahl der Menschen, die im Landkreis Harburg an oder mit dem Coronavirus verstorben sind, auf 117.  Positiv entwickelte sich dagegen der Inzidenzwert: Dieser lag am heutigen Freitag, 24. September, mit 47,26 das erste Mal seit mehr als einem Monat wieder unter der 50er-Marke. Es...

Blaulicht
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen meterhoch aus dem Dach
5 Bilder

Großfeuer zerstört Rettungswache in Winsen

thl. Winsen. Ein Großbrand hat in der Nacht zu Samstag die Rettungswache gegenüber des Winsener Krankenhauses nahezu komplett zerstört. Verletzt wurde bei dem Brand glücklicherweise niemand. Sechs Ortsfeuerwehren mit rund 100 Einsatzkräften rasten in die Friedrich-Lichtenauer-Allee und kämpften gegen die Flammen. Auch ein Großaufgebot an Rettungskräften war mit der leitenden Notärztin und dem Organisatorischen Leiter Rettungsdienst vor Ort. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen die Flammen...

Blaulicht

Durchsuchungen im Kreis Stade
Drogen im Wert von 120.000 Euro beschlagnahmt

tk Stade. Erneut ist der Polizei ein Schlag gegen den Drogenhandel im Landkreis Stade gelungen: Vier Wohnungen im Kreis Stade wurden durchsucht. Dabei fanden die Ermittler mehrere Kilogramm Betäubungsmittel sowie eine Indoorplantage. Den Verkaufswert der Drogen schätzt die Polizei auf rund 120.000 Euro. Die drei mutmaßlichen Dealer waren nach Angaben der Polizei bislang nicht in Erscheinung getreten. Sie sind aber dem Zoll Hamburg bei einer Kontrolle aufgefallen, der sich daraufhin mit einem...

Wirtschaft
Gastronom Frank Wiechern (re.) und Veranstaltungsmanager Matthias Graf vor dem Eingang des Restaurants "Leuchtturm"
3 Bilder

Management des Veranstaltungszentrums in der Kritik
Burg Seevetal: Top-Caterer hört auf

ts. Hittfeld. Die ursprüngliche Ambition der Gemeinde Seevetal, das für 6,9 Millionen Euro sanierte Veranstaltungszentrum Burg Seevetal zu einer kulinarischen Premium-Adresse im Landkreis Harburg zu entwickeln, hat einen schweren Dämpfer erlitten. Caterer Frank Wiechern wird seinen Vertrag mit der Gemeinde Seevetal, der am 31. Oktober endet, nicht verlängern. Sein Restaurant "Leuchtturm" gilt als eine der besten Gastro-Adressen im Hamburger Süden. Davon sollte die Burg Seevetal profitieren -...

Blaulicht
Die beiden Insassen des Peugeot wurden bei dem Unfall schwer verletzt
2 Bilder

Schwerer Unfall auf der L124 bei Stade
Zwei Schwerverletzte: Transporter kracht in den Gegenverkehr

nw/tk. Stade. Zwei Menschen wurden am Donnertagnachmittag bei einem Verkehrsunfall schwer und einer leicht verletzt. Gegen 16:13 Uhr kam es auf der Landesstraße 124 zwischen Riensförde und Hagen-Steinbeck zu dem Unglück. Ein 18-jähriger Ahlerstedter befuhr mit einem Mercedes Transporter die L124 in Richtung Hagen-Steinbeck, verlor auf regennasser Fahrbahn aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet in den Gegenverkehr. Dabei  kam es zu einem Frontalzusammenstoß...

Panorama

Wegen des erneuten Lockdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des Lockdowns finden derzeit im Landkreis Harburg keine Veranstaltungen statt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle ab sofort wieder, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. 11. + 12. Juni  Dibbersen: Schützenfest  12. Juni Jesteburg: Jubiläumsfeier "50 Jahre Kita Seeveufer" Stove: Stove-Open-Air (neuer Termin voraussichtlich am 11. Juni 2022) 13. JuniStove: Traktor-...

  • Winsen
  • 03.06.21
  • 31.412× gelesen
  • 1
Panorama

Schärfere Regeln gelten ab Montag, den 29. März
Landkreis Harburg zieht die Corona-Notbremse

(os/nw). Weil der Inzidenz-Schwellenwert 100 drei Tage in Folge überschritten ist und der Landkreis Harburg damit als "Hochinzidenzkommune" gilt, treten ab Montag, 29. März, verschärfte Corona-Regeln in Kraft. Kontaktbeschränkung Öffentlichkeit und privat: Ein Haushalt darf sich nur noch mit einer weiteren Person treffen, Kinder unter sechs Jahren sind ausgenommen. Click&Meet: Terminshopping in Schuhläden, Modefachgeschäften, Autohäusern, Fahrradläden, Möbelhäusern, Küchenfachgeschäften,...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 11.598× gelesen
Panorama
Tierärztin Stephanie Jürgens (v. li.) mit ihren sieben Monate alten Doggen Tiger und Bendix, die im Rudel bei Papa Bommel und Mama Emma bleiben, sowie Tierärztin Ann-Kathrin Bentrup und Hundetrainerin Annalena Schläfke
3 Bilder

Zwei Tierärztinnen und eine Hundetrainerin warnen vor Folgen
Hunde-Boom in Deutschland

(sv). Deutschland erlebt zurzeit einen regelrechten Hunde-Boom: Über 50.000 neue Hunde wurden im vergangenen Jahr allein im Niedersächsischen Hunderegister angemeldet, rund 5.000 mehr als 2019. Aktuell sind insgesamt 483.362 Hunde in Niedersachsen gemeldet. Doch so schön die wiederentdeckte Liebe der Deutschen zum Hund auch scheint, die immense Nachfrage bringt so einige Schattenseiten mit sich. "Jeder will gerade einen Hund haben", erzählt Stephanie Jürgens, Tierärztin der mobilen Praxis aus...

  • Hanstedt
  • 19.02.21
  • 1.661× gelesen
Panorama

Die aktuellen Corona Zahlen vom 12. Februar
Von 7,7 bis 107,7 - So weit liegen die Inzidenzwerte in den Kommunen auseinander

(sv).  Es war wieder ein leichter Rückgang des Inzidenzwertes am Freitag, 12. Februar, zu verzeichnen. Von 58,2 am Donnerstag sank die Inzidenz im Landkreis Harburg auf 57,7. Nur der Inzidenzwert der Samtgemeinde Jesteburg liegt seit dem heutigen Freitag, 12. Februar, mit 107,7 wieder über 100. Die Samtgemeinde Elbmarsch hat mit 7,7 nach wie vor den niedrigsten Inzidenzwert unter den Kommunen. Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg blieb zudem bei 164 (+/-0). Es starb kein...

  • Winsen
  • 12.02.21
  • 6.033× gelesen
Panorama

Die aktuellen Corona-Zahlen vom 5. Februar
Nur 134 aktive Fälle im Landkreis Harburg: So wenige wie zuletzt Ende Oktober

(sv). Mit 134 aktiven Fällen - 13 weniger als am Vortag - verzeichnen die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am Freitag, 5. Februar, einen positiven neuen Tiefpunkt im Jahr 2021. Weniger aktive Fälle gab es zuletzt Ende Oktober 2020 (130, 21. Oktober). Dafür war wieder ein leichter Anstieg des Inzidenzwertes zu verzeichnen: Von 45,2 am Donnerstag stieg der Wert auf 46,8 am Freitag. In den Kommunen blieb die Inzidenz ähnlich zum Vortag, nur in der Samtgemeinde Hollenstedt stieg der Inzidenzwert...

  • Winsen
  • 05.02.21
  • 5.867× gelesen
Service

Corona trotzen
Impfpaten für die Samtgemeinde Hanstedt gesucht

sv/nw. Hanstedt. Die Samtgemeinde Hanstedt sucht ab sofort "Impfpaten", die den Hanstedter Senioren bei ihrem Impftermin helfen. Rund 1.000 Menschen in der Samtgemeinde Hanstedt sind über 80 Jahre alt und leben noch in ihren eigenen vier Wänden. Aufgrund ihrer besonderen Gefährdung werden sie deshalb als erste Impfgruppe die Möglichkeit erhalten, sich gegen das Coronavirus impfen zu lassen. In den nächsten Tagen erhalten diese Senioren ein Infoschreiben des Landes zur Organisation der...

  • Hanstedt
  • 22.01.21
  • 121× gelesen
Politik

Landkreis Harburg
Erweiterte Maskenpflicht auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg

sv. Landkreis Harburg. Auf allen Wochenmärkten im Landkreis Harburg gilt ab Dienstag, 10. November, eine erweiterte Maskenpflicht. Da der Inzidenzwert für den Landkreis Harburg die Grenze von 50 Neuinfizierten pro 100.000 Einwohnern überschritten hat und momentan bei 93,14 (Stand Montag, 9. November) liegt, setzt die neue Allgemeinverfügung fest, dass Marktbesucher, Marktbeschicker und auch Passanten, die den Markt nur überqueren, eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Der Mindestabstand von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 09.11.20
  • 1.404× gelesen
Panorama
Die Kutscher im Landkreis Harburg atmen auf: Seit voriger Woche dürfen sie wieder mehrere Personen aus unterschiedlichen Familien ohne Mindestabstand befördern - selbstverständlich mit Mund-Nasen-Schutz. "Jetzt ist es uns endlich wieder möglich, Sammelfahrten anzubieten", sagt Kutscherin Britta Alpers (Foto). "Für viele Touristen ist dies eine gute Möglichkeit, günstig die Heide zu erleben."
2 Bilder

Die Kutschen rollen wieder

Weil der Mindestabstand nicht mehr gilt, bieten die Kutscher wieder Sammelfahrten an.  mum. Egestorf/Undeloh. Das sind gute Nachrichten für die Kutscher im Landkreis Harburg: "Der Mindestabstand auf den Kutschen ist endlich aufgehoben worden", freut sich Britta Alpers. Sie ist gelernte Pferdewirtin und leitet seit 1994 ihr Kutschengewerbe in Egestorf. Zudem ist sie Vorsitzende des Kutschenvereines Wilsede. "Wir dürfen die Kutschen ab sofort wieder normal besetzen. Selbstverständlich müssen alle...

  • Hanstedt
  • 28.07.20
  • 290× gelesen
Service
Noch verwaist, doch ab Mittwoch ist das Waldbad Hanstedt wieder geöffnet - allerdings mit Einschränkungen

Am Mittwoch öffnet das Waldbad Hanstedt

Vorfreude auf Saisonstart - nur 90 Gäste dürfen zeitgleich ins Wasser.   mum. Hanstedt. Das sind gute Nachrichten für alle Freunde des Hanstedter Waldbads: Das beliebte Bad soll bereits am Mittwoch, 3. Juni, wieder öffnen. "Ein Stück Normalität in Zeiten der Corona-Pandemie", freut sich Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus. Allerdings müssen die Gäste mit einigen Einschränkungen rechnen. Unter anderem darf nur eine begrenzte Anzahl an Personen zur gleichen Zeit ins Bad - nämlich maximal 450...

  • Hanstedt
  • 29.05.20
  • 662× gelesen
Politik
Der Brackeler Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer hat ein Ohr für die Bürger im Landkreis Harburg

Coronavirus im Landkreis Harburg
Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer ist in der Corona-Krise vor Ort erreichbar

mum. Brackel. "Wie wichtig es für die Bürger ist, Abgeordnete für den Landkreis Harburg vor Ort erreichen und ansprechen zu können, haben einmal mehr die letzten Wochen verdeutlicht", so der CDU-Bundestagsabgeordnete Michael Grosse-Brömer aus Brackel (Samtgemeinde Hanstedt). Den Bundestagsabgeordneten für den Landkreis Harburg hat in den vergangenen Wochen eine Vielzahl an Anfragen zur Corona-Krise erreicht. Aber auch seine Funktion in der Hauptstadt als Erster Parlamentarischer Geschäftsführer...

  • Hanstedt
  • 18.05.20
  • 755× gelesen
Panorama
Ein deutliches Ergebnis: 93,23 Prozent der WOCHENBLATT-Leser wünschen sich, genauer informiert zu werden
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
Mehrheit fordert Corona-Zahlen für die einzelnen Samtgemeinden

Günter Meschkat fordert, die Corona-Infektionen bezogen auf die Samtgemeinden zu veröffentlichen.  mum. Hanstedt/Winsen. Das ist ein deutliches Ergebnis: 93,23 Prozent der WOCHENBLATT-Leser wünschen sich, genauer informiert zu werden, wie sich die Corona-Infektionen verteilen. Lediglich 6,77 Prozent gaben bei einer Online-Befragung auf www.kreiszeitung-wochenblatt.de an, dass ihnen die Zahlen für den gesamten Landkreis reichen. Wie berichtet, hatte Günter Meschkat, stellvertretender...

  • Hanstedt
  • 15.05.20
  • 639× gelesen
Service
Nach der langen Zwangspause dürfen sich Besucher des Wildparks auf viele Jungtiere freuen
6 Bilder

Neustart mit Hygienekonzept / Besucherfreie Zeit für Modernisierungsarbeiten genutzt
Wildpark Lüneburger Heide und Baumwipfelpfad Heide-Himmel öffnen wieder für Besucher

mum. Hanstedt-Nindorf. Nach rund zwei Monaten Zwangspause öffnen der Wildpark Lüneburger Heide und der Baumwipfelpfad Heide Himmel in Hanstedt-Nindorf am Mittwoch, 6. Mai, um 8 Uhr wieder die Pforten für ihre Besucher. Gemäß der aktuellen Beschlüsse der Bundes- und Landesregierung unterliegt die Wiedereröffnung bestimmten Auflagen, um Besucher und Mitarbeiter vor einer Infektion mit dem Coronavirus zu schützen. Dazu wurde ein entsprechendes Hygienekonzept vorgelegt. Es sieht - wie in allen...

  • Hanstedt
  • 05.05.20
  • 3.305× gelesen
Wirtschaft

Ulrich von dem Bruch fordert: "Dem Tourismus eine Stimme geben"

Anforderungen für Neustart in der Diskussion. (mum). Die Dachmarkengesellschaft Lüneburger Heide GmbH untersucht in einem Projekt die Anforderungen, die für einen Neustart des Tourismus notwendig wären. "Wir gehen die gesamte Customer Journey durch, also alle Kontaktpunkte, die ein Kunde bei uns haben kann", sagt Lüneburger-Heide-Geschäftsführer Ulrich von dem Bruch. Zusammen mit den Kollegen der touristischen Landkreis- und Städteorganisationen sollen dann Maßnahmen erarbeitet werden, wie man...

  • Hanstedt
  • 01.05.20
  • 94× gelesen
Politik
Günter Meschkat fordert den Landkreis auf, die Corona-Zahlen auf die Samtgemeinde-Ebene herunterzubrechen
Aktion

Coronavirus im Landkreis Harburg
SPD fordert vom Landkreis Harburg Aufgliederung der Corona-Zahlen

mum. Hanstedt/Winsen. Günter Meschkat, stellvertretender Ortsvereinsvorsitzender der SPD in Hanstedt, ist unzufrieden mit der Information der Bürger über die Corona-Fallzahlen im Landkreis Harburg. „Die Zahlen werden nur für den Landkreis insgesamt veröffentlicht. Über die Situation in den Samtgemeinden erfahren wir nichts." Laut Meschkat seien da andere Landkreise besser aufgestellt - etwa der Heidekreis. Meschkat ist davon überzeugt, dass die Corona-Fallzahlen für die Samtgemeinden viele...

  • Hanstedt
  • 24.04.20
  • 799× gelesen
Panorama
Das Team um König Friedhelm Schmidt (auf dem Traktor) bleibt ein weiteres Jahr im Amt (v. li.): Hans-Christoph Eisenberg, Daniel Eberhardt, Frank und Jacqueline Federmann, Königin Anja Schmidt, Klaus und Stephanie Möricke, Sandra Voß, Susan Eisenberg und Holger Voß

Coronavirus im Landkreis Harburg
Wegen Corona-Krise: Weseler Schützenkönig hängt ein Jahr dran

Weseler Schützen sagen Schützenfest ab / Königscrew um Friedhelm Schmidt bleibt im Amt.  mum. Wesel. Die Corona-Krise wirkt sich auch auf das Schützenwesen im Landkreis Harburg aus. Als einer der ersten Vereine in der Region haben die Weseler Schützen ihr beliebtes Schützenfest abgesagt. Die Veranstaltung hätte vom 22. bis zum 25. Mai stattgefunden. Schon frühzeitig habe der Vorstand entschieden, das Schützenfest ausfallen zu lassen. "Der Verein ist sich seiner Verantwortung gegenüber allen,...

  • Hanstedt
  • 21.04.20
  • 347× gelesen
Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Aktuelle Zahlen - Anstieg bei Infizierten und Genesenen hält sich die Waage

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Donnerstag erneut angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 330 bestätigte Fälle, das sind 14 mehr als am Mittwoch", so Landkreissprecher Bernhard Frosdorfer. Glücklicherweise halte sich die Zahl der Neuinfizierungen mit der Zahl der Genesen - ebenfalls +14 - die Waage. Insgesamt haben jetzt 131 Menschen den Virus überstanden.   Wie sich die Zahl der Infizierten in den kommenden Tagen entwickelt, müsse man...

  • Winsen
  • 08.04.20
  • 6.037× gelesen
Panorama

Corona-Krise im Landkreis Harburg
Zahl der Infizierten steigt weiter leicht an

thl. Winsen. Die Zahl der mit Corona infizierten Personen im Landkreis Harburg ist auch am Dienstag wieder leicht angestiegen. "Wir haben heute insgesamt 298 bestätigte Fälle", so Landkreissprecherin Katja Bendig. Erfreulich sei, dass es keine weiteren Todesopfer zu beklagen gebe und dass die Zahl der Genesen ebenfalls angestiegen sei. Mittlerweile haben 102 Menschen den Virus überstanden. Wie sich die Zahl der Infizierten in den kommenden Tagen entwickelt, vermag Bendig nicht zu sagen. Es...

  • Winsen
  • 07.04.20
  • 6.035× gelesen
Service
Pastor Jonathan Blöcher (FeG Hanstedt)
2 Bilder

Wegen Coronavirus: Gottesdienst online
Hanstedter Pastoren laden über Youtube und Facebook ein

Hanstedter Kirchen setzen Gemeindearbeit fort.   mum. Hanstedt. Aufgrund der Maßnahmen, um das Coronavirus in den Griff zu bekommen, ist das Leben in vielen Bereichen nahezu zum Stillstand gekommen. Doch in Hanstedt geht die Gemeindearbeit der Kirchen weiter. Die evangelische St. Jakobi-Kirche beteiligt sich beispielsweise an der Gebets-Aktion des Kirchenkreises Winsen. Jeden Abend um 19 Uhr läuten die Glocken und das Lied "Der Mond ist aufgegangen" wird auf der Trompete gespielt. "Alle Bürger...

  • Hanstedt
  • 01.04.20
  • 340× gelesen
Panorama
Der Vorstand der Hanstedter Bürgerstiftung versucht, Lösungen im Umgang mit der Corona-Krise zu finden: Vorsitzende Sandra Kretzschmar mit Bernd Meyer (v. li.), Hermann Buter und Hermann Krekeler

Coronavirus im Landkreis Harburg
Hanstedt: Bürgerstiftung sucht nach Lösungen

Mittagstisch für Senioren ist vorerst gestoppt / Stifter-Forum muss verschoben werden.   mum. Hanstedt. Die massive Zunahme von Erkrankungen im Zusammenhang mit der aktuellen Corona-Krise bewegt auch den Vorstand der Bürgerstiftung Hanstedt. "Das Bemühen unserer Regierung um eine kontrollierte Begleitung dieser Pandemie und ihrer Auswirkungen wollen wir unterstützen. Es geht um die Gesundheit besonders auch der vielen älteren Menschen in Hanstedt und Umgebung", sagt Sprecher Bernd Meyer. Gerade...

  • Hanstedt
  • 01.04.20
  • 392× gelesen
Wirtschaft
Nele Landschof und ihr Bruder Sven Dierksen führen gemeinsam das Ringhotel Sellhorn

Coronavirus im Landkreis Harburg
Hotel Sellhorn - Inhaber Nele Landschof und Sven Dierksen hoffen auf die Zeit nach der Krise

mum. Hanstedt. Das Coronavirus trifft die Wirtschaft hart. Das gilt unter anderem auch für Hoteliers und Gastronomen. Nele Landschof und ihr Bruder Sven Dierksen führen gemeinsam das Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. Bereits am 19. März entschlossen sie sich, Restaurant und Hotel zu schließen. "Wir sind aus einer wilden 100-Prozent-Fahrt auf 0 Prozent abgebremst worden", sagt Nele Landschof. In den gesamten 150 Jahren Betriebszeit sei das Hotel Sellhorn nie geschlossen gewesen. "Zu Zeiten unseres...

  • Hanstedt
  • 27.03.20
  • 672× gelesen
Panorama
Rathaus-Mitabeiterin Idgie Sophie Werk

Coronavirus im Landkreis Harburg
Gemeinsam gegen den Virus

Samtgemeinde Hanstedt veröffentlicht Flyer für Corona-Hilfe.  mum. Hanstedt. Ein afrikanisches Sprichwort lautet: "Wenn du schnell gehen willst, geh allein. Wenn du weit kommen willst, geh mit anderen." In der Samtgemeinde Hanstedt wollen die Menschen die Corona-Krise gemeinsam meistern - und dabei können sie auf die Mitarbeiter der Verwaltung setzen. Idgie Sophie Werk, die Assistenz von Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus und zuständig für Tourismus und Wirtschaftsförderung, hat im Rathaus...

  • Hanstedt
  • 27.03.20
  • 385× gelesen
Panorama
"Wir machen das zusammen" lautet die Initiative, die Bürger in Bendestorf und Harmstorf ins Leben gerufen haben

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die Hilfsbereitschaft kennt keine Grenzen

"Wir machen das zusammen": Immer mehr Bürger engagieren sich in Initiativen für ihre Mitmenschen.  mum. Bendestorf/Harmstorf/Jesteburg/Hanstedt. Der Coronavirus hat zu zahlreichen Einschränkungen geführt. Doch während soziale Kontakte auf ein Minimum reduziert werden sollen, zeigen sich überall neue Initiativen der Menschlichkeit. Ein paar Beispiele: • Bendestorf und Harmstorf: "Wir machen das zusammen" lautet die Initiative, zu der die Bürgermeister Bernd Beiersdorf (Bendestorf) und Andreas...

  • Hanstedt
  • 24.03.20
  • 409× gelesen
Panorama
Carsten O. Stinshoff-Hinselmann

Die Infektionsspirale gemeinsam unterbrechen
Der Frauenarzt Carsten Stinstof-Hinselmann aus Hanstedt zur Ansteckungsgefahr mit dem Coronavirus

Gehören Schwangere in der aktuellen Corona-Krise zur Risikogruppe? Wie groß ist allgemein das Risiko, sich mit dem Virus zu infizieren und wie können wir dieses reduzieren? Dazu hat das WOCHENBLATT den Hanstedter Gynäkologen Carsten O. Stinshoff-Hinselmann befragt. WOCHENBLATT: Herr Stins-hoff-Hinselmann, als Gynäkologe betreuen Sie schwangere Frauen. Wie ist die aktuelle Lage? Stinshoff-Hinselmann: Die Verunsicherung bei Schwangeren ist groß. In den sozialen Medien kursieren Informationen,...

  • Hanstedt
  • 20.03.20
  • 4.025× gelesen
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus

Reaktionen auf den Coronavirus
Samtgemeinde Hanstedt sagt alle Veranstaltungen ab

Auch Ratssitzungen finden nicht statt.  mum. Hanstedt. Vor dem Hintergrund der Ausbreitung des Coronavirus sagt die Samtgemeinde Hanstedt alle von ihr zu verantwortenden öffentlichen Veranstaltungen ab sofort und zunächst bis Karfreitag, 10. April, ab. Diese Entscheidung wurde am Donnerstag in Abstimmung mit dem Landkreis Harburg getroffen. "Es gilt alles dafür zu tun, dass besonders gefährdete Menschen wie alte Leute, Kranke und Kinder geschützt werden und unser Gesundheitssystem bei der...

  • Hanstedt
  • 13.03.20
  • 565× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.