Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht
Bilder der sichergestellten Gegenstände
4 Bilder

+++Erneutes Update+++Bande beging über 1.000 Straftaten - Jetzt klickten für neun Heranwachsende die Handschellen

Die Polizei hat ihre Meldung bezüglich der kriminellen Bande heute Mittag wie folgt korrigiert: Als der mittlerweile 18-Jährige (Opfer) keine Barmittel mehr aufbringen konnte, um die Erpresser zu bedienen, tauchte er unter und wurde selbst zum Straftäter. Er beging rund 800 Betrugsdelikte, um seinen Lebensunterhalt zu bestreiten. Nach einigen Monaten offenbarte er sich der Polizei. Der Erpresste soll nach WOCHENBLATT-Informationen aus einer gut situierten Kaufmannsfamilie stammen. Als ihm...

  • Jesteburg
  • 09.12.14
Blaulicht

Randalierer im Discounter

thl. Buchholz. Ein Somalier (21) randalierte abends in der Lindenstraße im Eingangsbereich eines Discounters. Selbst von der alarmierten Polizei ließ er sich nicht beeindrucken und trat noch ein Werbetafel kaputt. Die Folge: vorübergehende Festnahme, Anzeige, Alkoholtest. Der junge Mann pustete 1,34 Promille. Ob das der Auslöser für sein Verhalten war, ist unklar.

  • Buchholz
  • 04.12.14
Blaulicht
Mit diesem BMW flüchtete der Russe (34) zuerst. Vor dem Wagen wurde zwei leere Pistolenholster gefunden

Betrunkener Russe (34) hält die Polizei zehn Stunden in Atem

tk. Buxtehude. Ein psychisch kranker und zudem auch noch betrunkener Mann (34) aus Russland, hielt die Polizei am Dienstag zehn Stunden lang in Atem: Gegen 15 Uhr randalierte er auf dem Gelände einer Tankstelle in Neukloster. Zuvor wollte er einem Kunden einen Ausweis für 1.000 Euro verkaufen. Der zu dem Zeitpunkt noch Unbekannte raste anschließend mit einem blauen BMW mit russischem Kennzeichen davon. Tankstellen-Mitarbeiter alarmierten die Polizei. Gegen 16.30 Uhr die Meldung: Ein...

  • Buxtehude
  • 03.12.14
Blaulicht

Mit dem Pkw in den Media Markt: Litauer sitzen in U-Haft

thl. Buchholz. Unterkunft auf Staatskosten: Die beiden Litauer (19 und 20 Jahre alt), die in der Nacht zu Montag mit einem gestohlenen Pkw in den Media Markt in Buchholz gebrettert sind und dort u.a. Handys geklaut haben, sitzen in U-Haft. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. "Die beiden sind am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt worden, der sie ins Gefängnis schickte", so Krüger. Hier lesen Sie unsere anderen Meldungen zu dieser...

  • Buchholz
  • 26.11.14
Blaulicht
Dieses Rolltor fuhren die Täter mit dem Pkw kaputt
2 Bilder

Pkw rast in Media Markt

thl. Buchholz. Verbogene Metallrolltore, zerborstenes Glas, zerstörte Ladeneinrichtungen und plattgewalzte Lebensmittel - wie nach einer Bombenexplosion sah es am Montagmorgen bei Famila und im Media Markt am Nordring in Buchholz aus. Grund war ein spektakulärer Einbruch in der Nacht. Gegen 2.30 Uhr rasten zwei Litauer mit einem im Raum Oldenburg geklauten Pkw VW Passat zunächst mit hoher Geschwindigkeit durch die Glasschiebetür des Famila-Marktes. Von dort fuhr der Wagen durch das etwa 25...

  • Buchholz
  • 24.11.14
Blaulicht

Ladendiebe gefasst und wieder raus gelassen

thl. Neu Wulmstorf. Drei Ladendiebe sind am vergangenen Freitag von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Das Trio, eine 50-jährige Frau und zwei Männer im Alter von 47 und 52 Jahren, war Zeugen gegen 11.30 Uhr in einem Discounter an der Hauptstraße aufgefallen. Offenbar hatten die drei Rumänen zielgerichtet nach älteren Kunden Ausschau gehalten. Einer 80-jährigen Frau zogen sie die Handtasche aus dem Rollator, während sie die Auslagen im Regal anschaute. Die 50-Jährige konnte durch...

  • Neu Wulmstorf
  • 18.11.14
Blaulicht

Wegen Betruges: Polizei nimmt zwei Versicherungsvermittler fest

thl. Winsen. Fahnder des Zentralen Kriminaldienstes haben nach intensiven Ermittlungen zwei Versicherungsvermittler in Winsen wegen Betrugsverdacht festgenommen. Die beiden 52 und 64 Jahre alten Beschuldigten sollen mehrere 100.000 Euro ergaunert haben. Beide befinden sich in Untersuchungshaft. Ermittlungen ergaben, dass die beiden Männer, die aus dem nördlichen Landkreis Lüneburg und Winsen stammen und in dieser Region ein Versicherungsmaklerbüro betrieben, über mehrere Jahre hinweg eine...

  • Winsen
  • 14.11.14
Blaulicht
Nach dem Banküberfall in Vahrendorf waren die Täter mit diesem Polo geflüchtet, kamen aber nicht sehr weit

Polizei klärt Raubserie auf Supermärkte

thl. Vahrendorf. Nachdem sie nach einem Banküberfall in Vahrendorf im April dieses Jahres erwischt worden waren, zeigten sich die zwei Heranwachsenden (19 und 20 Jahre alt) vor dem Tostedter Amtsgericht reumütig und beklagten ihre schreckliche Kindheit. Der Richter hatte Mitleid und ließ sie laufen (das WOCHENBLATT berichtete). Doch jetzt kam heraus: Die beiden jungen Männer aus Hamburg gehören zu den schlimmsten Räubern der Region. Im Rahmen von Ermittlungen haben Fahnder des Hamburger...

  • Stelle
  • 13.11.14
Blaulicht

Festnahme nach Verfolgung

thl. Buchholz. Nach einem Einbruch in Mulmshorn (Landkreis Rotenburg) hat die Polizei zwei Chilenen über die A1 und die A261 bis in die Hamburger Innenstadt verfolgt. Dabei gelang es den Beamten, einen der Täter (34) in einem Waldstück an der A261 festzunehmen, nachdem dieser aus dem Fluchtfahrzeug gesprungen war. Sein Kompagnon fuhr in halsbrecherischer Weise weiter über die Autobahn, teilweise über den Standstreifen und durch den Gegenverkehr. Er konnte schließlich in Hamburg entkommen.

  • Buchholz
  • 06.11.14
Blaulicht

Zwei Einbrüche, aber kein Haftgrund

thl. Neu Wulmstorf. Nachdem in der vergangenen Woche vier Montenegriner trotz eigentlich eindeutigen Beweise vorm Winsener Amtsgericht vom Vorwurf des Ladendiebstahls freigesprochen wurden (das WOCHENBLATT berichtete), gab es am Wochenende den nächsten Aufreger. Im Binsenweg in Neu Wulmstorf beobachtete ein Zeuge, wie sich zwei Personen durch eine Hecke auf ein Grundstück drückten und rief die Polizei. Auf der Anfahrt fiel den Beamten ein Audi mit Kurzzeitkennzeichen auf, den sie...

  • Neu Wulmstorf
  • 19.10.14
Blaulicht

Auf frischer Tat ertappt

thl. Fleestedt. Und wieder hat es "klick" gemacht. Anwohner bemerkten, dass im Nachbarhaus drei Einbrecher am Werk waren und riefen sofort die Polizei, die binnen Minuten vor Ort war. Zwei Gaunern gelang zwar die Flucht, aber für den dritten, einem 26-jährigen Serben aus Hamburg, klickten die Handschellen. Weitere Ermittlungen dauern an.

  • Seevetal
  • 09.10.14
Blaulicht

Serieneinbrecher geschnappt

thl. Winsen. Um nach eigenen Angaben seine Spiel-, Alkohol- und Drogensucht zu finanzieren stieg ein 35-Jähriger aus dem Landkreis Lüneburg im Bereich Lüneburg sowie im südlichen Landkreis Harburg in Schulen, Kindergärten, Arztpraxen und Gaststätten ein. Als er jetzt in einen Imbiss in Brietlingen einbrechen wollte, griff das Mobile Einsatzkommando (MEK) zu und nahm ihn fest. Dem polizeilich bekannten 35-Jährigen werden rund 50 Taten zur Last gelegt, bei denen ein Schaden von mehr als 100.000...

  • Winsen
  • 09.10.14
Blaulicht

Einbrecher-Trio festgenommen

thl. Wulfsen. Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Dienstagmorgen gegen 2.15 Uhr nach einer kurzen Verfolgungsjagd in Luhdorf drei Einbrecher festgenommen. Die gebürtigen Südländer (24, 25 und 27 Jahre alt) aus Bremen waren zuvor in eine Apotheke in Wulfsen eingebrochen. Im Fahrzeug des Trios fanden die Beamten Einbruchswerkzeug und Diebesgut. Die weiteren Ermittlungen dauern an. Es wird nachberichtet.

  • Winsen
  • 07.10.14
Blaulicht

Nachbarn beobachten Einbrecher - Festnahme

thl. Sprötze. Ein 23-jähriger Niederländer stieg am Samstag über ein auf Kipp stehendes Fenster in ein Wohnhaus in der Kirchenallee ein. Dumm für ihn: Nachbarn beobachtete das und riefen die Polizei. Nach kurzer Verfolgung konnten die Beamten den Gauner festnehmen und Beute sicherstellen. Da der Niederländer vermutlich noch für weitere Taten infrage kommt, wanderte er in U-Haft.

  • Buchholz
  • 28.09.14
Blaulicht

Ladendiebe schlugen zu

thl. Winsen. Ein Pärchen klaute am Montagabend in einem Supermarkt an der Lüneburger Straße mehrere Flaschen Rum. Als die Kassiererin die beiden ansprach, schlug die Frau (17) die Angestellte zu Boden und der Mann (29) trat auf sie ein. Anschließend flüchtete das Duo in ein nah gelegenes Wohnhaus. Dort wurden die Täter wenig später von der alarmierten Polizei aufgegriffen und vorläufig festgenommen. Die Supermarkt-Angestellte wurde bei der Attacke verletzt.

  • Winsen
  • 12.08.14
Blaulicht

Party-Marathon endet im Polizeigewahrsam

thl. Buchholz. Bereits am Freitag gegen 2:15 Uhr hielt ein 44-jähriger alkoholisierter Buchholzer die Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Friedhofstraße mit lauter Musik wach. Mehrmals tauchte die Polizei auf, doch das ließ den Mann völlig unberührt. Stattdessen steigerte er sich in einen Party-Marathon. Bei einem erneuten Einsatz am Samstagmorgen wurde ihm die Mitnahme seiner Musikanlage angedroht. Diese zeigte allerdings ebenfalls keinerlei Wirkung, so dass die Beamten am...

  • Buchholz
  • 20.07.14
Blaulicht

Einbrecher in Tatortnähe gefasst

thl. Tostedt. Ein Mann versuchte am Donnerstag gegen 23 Uhr in eine Firma an der Hamburger Straße einzudringen. Dazu entfernte am Grundstücksrand mehrere Zaunteile und löste dadurch Alarm aus. Im Rahmen der Fahndung wurde der mutmaßliche Täter in Tatortnähe in seinem Fahrzeug sitzend angetroffen. Der Mann, der sich bei der Tat an einer Dornenhecke verletzt hatte, wurde vorläufig festgenommen.

  • Tostedt
  • 18.07.14
Blaulicht

+++Neues Update+++ Schüsse bei Polizeikontrolle - Fahrer sitzt in U-Haft

thl. Rosengarten. Gegen den Fahrer des BMW X5 wurde Haftbefehl erlassen, er sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, weil nach Überzeugung eines Richters Fluchtgefahr besteht. Seine Komplizin wurde nach ihrer Vernehmung wieder auf freien Fuß gesetzt. Mittlerweile scheint auch klar zu sein, warum die beiden Norweger so handelten: In dem BMW fanden die Beamten Spuren, die auf einen Drogentransport hinweisen. Hierzu laufen die Ermittlungen noch. Der Verlauf der Story im Überblick: Update...

  • Rosengarten
  • 14.07.14
Blaulicht

Schüsse bei Polizeikontrolle +++Update+++

thl. Buchholz. Mittlerweile konnten die Personalien der beiden Festgenommenen ermittelt werden. Es handelt sich demnach bei dem 38-jährigen Mann und der 35-jährigen Frau um zwei norwegische Staatsangehörige. Der bei der Flucht genutzte BMW X5 ist auf den 38-jährigen Beschuldigten zugelassen. In welcher Beziehung die beiden zueinander stehen, oder welche Motivation hinter dem gezeigten Verhalten steht, ist weiter unklar. Für den späten Nachmittag sind Vernehmungen mit einem Dolmetscher...

  • Rosengarten
  • 11.07.14
Blaulicht

Schüsse bei Polizeikontrolle

thl. Nenndorf. Szenen, wie in einem Krimi! Die Polizei hatte in der Nacht zu Freitag gegen 1.50 Uhr nach einer Verfolgungsjagd in Nenndorf einen Geländewagen - einem BMW X5 - mit ausländischem Kennzeichen gestoppt, der sich in Buchholz einer Kontrolle durch Flucht entzogen hatte. Als ein Beamter an der offenen Fahrertür des Wagens stand, legte der Fahrer den Rückwärtsgang ein, gab Gas und riss den Polizisten (33) dabei um. Anschließend legte der Fahrer den Vorwärtsgang ein und fuhr auf den...

  • Rosengarten
  • 11.07.14
Blaulicht

Festnahme nach Verkehrskontrolle

mi. Seevetal. Während einer routinemäßigen Verkehrskontrolle auf der Maschener Straße überprüften Beamten der Polizei am vergangenen Samstag einen 33-jährigen Mann. Dabei stellten die Beamten fest, dass gegen den Betroffenen ein Haftbefehl der Staatsanwalt Leipzig vorliegt. Der Mann wurde festgenommen und später nach Zahlung einer Kaution wieder entlassen.

  • Seevetal
  • 01.06.14
Blaulicht

Drei Einbrecher sitzen in Haft

thl. Heidenau. Ein Hausbesitzer in Heidenau überraschte am Donnerstag gegen 8.30 Uhr zwei Chilenen, die gerade in sein Haus einbrechen wollten. Die Täter flüchteten ohne Beute in einem dunklen BMW. Noch während der Tatortaufnahme wurde ein zweiter Einbruchsversuch in Elsdorf (Landkreis Rotenburg) bekannt. Wieder flüchteten die Gauner mit einem dunklen BMW. Zeugen merkten sich das Kennzeichen, so das Polizisten den Wagen wenig später auf der A1 ausfindig machen konnten. Bei Rade hielt der BMW...

  • Tostedt
  • 16.05.14
Blaulicht

Jugendliche Diebe auf frischer Tat geschnappt

thl. Winsen. Zwei Jugendliche (15 und 16 Jahre alt) mit Migrationshintergrund sind am Mittwoch in der Bahnhofstraße bei einem versuchten Diebstahl erwischt worden. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden gegen 16.30 Uhr ein Geschäftshaus betraten und dann in einem Büro der dortigen Therapiestation verschwanden. Der Mann schlug sofort Alarm. Während der 16-Jährige ruhig blieb, versuchte sein Kumpel zu flüchten. Er wurde von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben, die beide Übeltäter...

  • Winsen
  • 24.04.14
Blaulicht

Festnahme von zwei Einbrechern

thl. Meckelfeld. Ein aufmerksamer Zeuge beobachtete am Montag gegen 1.25 Uhr zwei Männer, die auf dem Flachdach der Grund- und Hauptschule an der Straße Am Schulteich ein Fenster aufhebelten und rief die Polizei. Binnen Minuten waren mehrere Streifenwagen mit rund 20 Beamten vor Ort, darunter auch Diensthundeführer aus Hamburg. Die Schule wurde umstellt und das Gebäude durchsucht. Dabei konnten die Polizisten in der Aula zwei Männer (25, 27) aus Hamburg widerstandslos festnehmen. Was sie bei...

  • Seevetal
  • 07.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.