Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Einbrecher war sturzbetrunken

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Sonntag hörten aufmerksame Zeugen verdächtige Geräusche aus einem Gartenschuppen an der Königsberger Straße und riefen die Polizei. Noch vor Ort trafen die Beamten auf einen Betrunkenen (45), der gerade Alkohol stehlen wollte - Handschellen klickten. Der Täter pustete 2,96 Promille.

  • Winsen
  • 06.03.17
Blaulicht
Der Angeklagte (re.) mit seinem Verteidiger Andreas Harms

Vier Jahre Haft für Koma-Schläger - Verurteilter verletzte Polizisten lebensgefährlich

thl. Winsen. Das Schöffengericht am Winsener Amtsgericht hat Freitagmittag einen 33-jährigen Seevetaler wegen schwerer Körperverletzung in Tateinheit mit Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte in einem besonders schweren Fall zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Damit ging das Gericht sogar über die Forderungen von Staatsanwaltschaft und Nebenklage hinaus. Der Angeklagte wurde direkt im Gerichtssaal verhaftet. Das Gericht sah es als erwiesen an, dass der 33-Jährige im August 2015 im...

  • Winsen
  • 03.03.17
Blaulicht

Mit dem Fahrrad auf Bahngleisen unterwegs

thl. Tostedt. Bodenloser Leichtsinn: Zur Abkürzung hat am Montag ein 29-jähriger Mann sein Fahrrad auf den Platten eines Kanalschachtes der dreigleisigen Bahnstrecke Bremen - Hamburg geschoben. In der Nähe von Tostedt leitete der Lokführer eines Metronoms um 17.06 Uhr eine Schnellbremsung ein. Die Strecke wurde gesperrt, doch der Mann konnte zunächst nicht entdeckt werden. Um 17.28 Uhr war der 29-jährige Deutsche aus Königsmoor wieder zwischen den Gleisen unterwegs, obwohl gerade ein Zug laut...

  • Winsen
  • 21.02.17
Blaulicht

Metalldiebe erwischt

thl. Neu Wulmstorf. Zwei Männer im Alter von 17 und 42 Jahren wurden am Dienstag gegen 9.15 Uhr dabei beobachtet, wie sie Altmetall und Elektroschrott stehlen wollten. Die Männer hielten mit ihrem Fahrzeug vor einem Lagercontainer an der Hauptstraße und fingen in aller Seelenruhe an, die Wertstoffe Transporter umzuladen. Der Zeuge rief die Polizei. Ein Mitarbeiter der geschädigten Firma war mittlerweile ebenfalls auf den Diebstahl aufmerksam geworden und hielt die beiden Männer vor Ort fest, um...

  • Winsen
  • 15.02.17
Blaulicht
Waffen und Aufbruchwerkzeug stellte die Polizei in der Wohnung des Festgenommenen sicher

Festnahme nach versuchtem Pkw-Aufbruch

thl. Neu Wulmstorf. Nachdem am Dienstag und Mittwoch mehrere Pkw in Neu Wulmstorf aufgebrochen worden waren, klickten am heutigen Freitag für einen mutmaßlichen Täter die Handschellen. Die Polizei hatte in den vergangenen Tagen verstärkt zivile Streifenteams eingesetzt, da zu vermuten war, dass die Täter aus dem örtlichen Bereich kommen und weitere Taten begehen würden. Am Freitag wurden dann zwei Männer dabei ertappt, wie sie in einem Parkhaus an der Bahnhofstraße die Seitenscheibe eines Pkw...

  • Winsen
  • 10.02.17
Blaulicht

Gewahrsam nach Widerstandshandlung

thl. Tostedt. Ein 25-jähriger Mann ist am Donnerstagnachmittag in Gewahrsam genommen worden. Polizeibeamte wollten die Identität des Mannes am Bahnhof in Tostedt feststellen, nachdem er dort eine Ordnungswidrigkeit begangen hatte. Der 25-Jährige, der unter Alkoholeinfluss stand, weigerte sich jedoch, seine Personalien anzugeben. Seinen Ausweis wollte er den Beamten nicht aushändigen. Die Polizisten mussten daraufhin unmittelbaren Zwang anwenden. Hierbei leistete der Mann Widerstand. Zur...

  • Winsen
  • 03.02.17
Blaulicht

Ladendiebe wollten Alkohol

thl. Buchholz. Zwei Männer wurden am Mittwoch gegen 12 Uhr dabei beobachtet, wie sie in einem Supermarkt am Dibberser Mühlenweg Schnapsflaschen im Wert von rund 180 Euro zwecks Diebstahls in einem Einkaufswagen gesammelt hatten. Als die beiden Männer bemerkten, dass die Angestellten sie im Auge hatten, stellten sie den Wagen in einem Gang ab und verließen getrennt voneinander das Geschäft. Noch während die Polizei die Videoaufnahmen sichtete, wurde gegen 12.45 Uhr ein Ladendiebstahl in einem...

  • Winsen
  • 02.02.17
Blaulicht

Streithahn landet in der Zelle

thl. Winsen. Am Samstagabend kam es während eines Trinkgelages in einem Reihenhaus in der Astrid-Lindgren-Straße zu einem Streit zwischen mehreren rumänischen Anwohnern. Ein 50-jähriger Rumäne ging dabei auf seinen 49-jährigen Landsmann los, würgte ihn und trat mehrmals gegen seinen Oberkörper. Die Polizei musste die Kontrahenten trennen, der stark alkoholisierte Aggressor wurde in Gewahrsam genommen. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung.

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Autoaufbrecher durch Videoaufzeichnung überführt

thl. Winsen. Am Freitagnachmittag schlug ein bis dato Unbekannter im Theodor-Storm-Weg die Scheibe eines geparkten Transporters ein und entwendete ein Mobiltelefon. Dumm gelaufen für den Täter: Die Tat wurde von einer private Videoüberwachungsanlage des Geschädigten aufgezeichnet. Samstagmittag erkannte der Geschädigte den Täter im Stadtgebiet wieder und verständigte die Polizei - Handschellen klickten. Bei dem Täter handelt es sich um einen bereits polizeibekannten algerischen Asylbewerber,...

  • Winsen
  • 22.01.17
Blaulicht

Einbrecher in Jork festgenommen

lt. Jork. Erfolg für den Streifendienst der Buxtehuder Polizei. Beamten gelang es am späten Dienstagnachmittag, einen Einbrecher in Jork festzunehmen. Ein zweiter mutmaßlicher Dieb flüchtete. Die Täter hatten zuvor die Terrassentür eines Einfamilienhauses in der Straße Westfeld aufgehebelt und nahmen Uhren, Schmuck und Bargeld an sich. Bei dem Einbruch wurde eine Alarmanlage ausgelöst. Die Geschädigten bekamen eine Nachricht sowie eine Videoaufzeichnung auf ihr Smartphone und alarmierten die...

  • Stade
  • 29.12.16
Blaulicht

Lebensgefährtin mit Gürtel gewürgt - Mann sitzt in U-Haft

thl. Winsen. Eine 68-jährige Frau erschien am Montag auf der Polizeiwache in Winsen, um ihren 52-jährigen Lebensgefährten anzuzeigen. Nach Aussage der Frau hatte der Mann sie in einem Streit in der gemeinsamen Wohnung zu Boden geworfen und mit einem Gürtel bis zur Bewusstlosigkeit gewürgt. Hierbei habe der Mann sie auch mit dem Tode bedroht. Die 68-Jährige wurde von den Beamten zum Krankenhaus begleitet, wo sie untersucht und ihre Verletzungen dokumentiert wurden. Im Rahmen der Fahndung gelang...

  • Winsen
  • 21.12.16
Blaulicht

Festnahme nach Ladendiebstahl

thl. Neu Wulmstorf. Vier Polen sind am Dienstag nach einem Ladendiebstahl in Neu Wulmstorf vorläufig festgenommen worden. Gegen 16 Uhr wurde ein 33-Jähriger in einem Bekleidungsgeschäft an der Hauptstraße beobachtet, wie er mehrere Jacken entwendete und damit auf dem Parkplatz in ein silbernes BMW Cabrio stieg, in dem drei weitere Männer saßen. Die alarmierte Polizei stoppte das Fahrzeug und stellte das Diebesgut sicher. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass die vier...

  • Winsen
  • 21.12.16
Blaulicht

Schlag gegen Internet-Mafia

Polizei hebt weltweit agierende Pishing-Bande aus thl. Lüneburg. Großer Schlag gegen das organisierte Verbrechen: Am Mittwoch konnten in einer international koordinierten Aktion mutmaßliche Führungsmitglieder einer kriminellen Vereinigung verhaftet werden. Durch die gleichzeitig erfolgte Beschlagnahme von 39 Servern und mehreren Hunderttausend Domains wurde den Tatverdächtigen allein in Deutschland die Kontrolle über mehr als 50.000 Opfer-Computer entzogen. Nach über vier Jahren intensiver...

  • Winsen
  • 02.12.16
Blaulicht

Randalierer würgt Polizisten

thl. Winsen. Am vergangenen Freitag trat gegen 23 Uhr ein stark alkoholisierter 30-jähriger Mann aus Winsen in der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn, hielt willkürlich ein Fahrzeug an und versuchte den Fahrer aus dem Wagen zu zerren. Der Fahre konnte sich erfolgreich wehren und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei bändigen. Die Beamten nahmen den Randalierer daraufhin in Gewahrsam. In der Zelle trat der 30-Jährige nach den Ordnungshütern und versuchte mit einer Kordel aus seinem Pullover einen...

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Dieb kam in Haftanstalt

thl. Salzhausen. Zwei Männer klauten am Donnerstag im Aldi-Markt Salzhausen acht Schachteln Zigaretten und wurde prompt dabei erwischt. Einem gelang die Flucht. Sein Kompagnon, ein 42-jähriger Georgier, wurde gefasst und wanderte in die sogenannte Hauptverhandlungshaft.

  • Winsen
  • 25.11.16
Blaulicht

Autoknackerwurden gefasst - Diebespaar ist 68 und 73 Jahre alt / 150 Taten

thl. Undeloh. Immer wieder sind Pkw auf Wanderparkplätzen außerhalb belebter Ortschaften begehrte Objekte für Diebe. Die Polizei rät deswegen regelmäßig dazu, keine Handtaschen oder Wertgegenstände offen in Fahrzeugen liegen zu lassen. Dennoch kommt es in der Sommersaison immer wieder zu Häufungen von entsprechenden Straftaten, weil manche Autofahrer einfach zu sorglos mit ihren Wertsachen umgehen. Neben der Präventionsarbeit hat die Polizei in den vergangenen Wochen auch verdeckte Maßnahmen...

  • Winsen
  • 18.10.16
Blaulicht

Tortenwurf bei AFD-Veranstaltung in Seevetal

thl. Seevetal. Am Montag fand im Veranstaltungszentrum "Burg Seevetal" eine Versammlung des AfD-Kreisverbandes Harburg-Land statt. Die Polizei war im Bereich um den Versammlungsraum verstärkt präsent, um Störungen im Vorfeld zu vermeiden. Während der Versammlung wurde der Bundessprecher der AfD, Prof. Dr. Jörg Meuthen, gegen kurz vor 20 Uhr aus den Reihen der Zuschauer heraus von einem jungen Mann mit einer tiefgefrorenen Torte beworfen und leicht am Kopf verletzt. Unmittelbar zuvor hatten...

  • Winsen
  • 30.08.16
Blaulicht

Festnahme nach Schlägerei

thl. Buchholz. Nach einem Streit mit einem 19-jährigen Libanesen ist ein 20-jähriger Sudanese vorläufig festgenommen worden. Die beiden hatten sich zunächst in der Innenstadt geprügelt und anschließend in ihrer Unterkunft Am langen Sal weitergemacht. Dabei hatte der Sudanese zu einem Messer und einer abgebrochenen Flasche gegriffen und seinen Kontrahenten damit bedroht.

  • Winsen
  • 25.08.16
Blaulicht

Junge (11) im Egestorfer Schwimmbad sexuell bedrängt

thl. Egestorf. Ein elfjähriger Junge ist am Mittwoch im Egestorfer Schwimmbad von einem Flüchtling (22) sexuell bedrängt worden. Als eine Zeugin dazu kam, suchte der Täter zunächst das Weite, konnte jedoch im Rahmen einer sofort eingeleiteten Fahndung kurze Zeit später festgenommen werden. Das bestätigte Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Gegen den Mann wurde Haftbefehl wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern erlassen, er kam in Untersuchungshaft. Dem Flüchtling drohen...

  • Winsen
  • 19.08.16
Blaulicht

Pkw-Aufbrecher in Meckelfeld festgenommen

thl. Seevetal. Nach einem Zeugenhinweis nahm die Polizei am Mittwochmorgen in Meckelfeld einen mutmaßlichen Pkw-Aufbrecher (34) vorläufig fest. Einem Komplizen des Mannes gelang die Flucht. Der 34-Jährige war stark alkoholisiert, er pustete 2,32 Promille und wurde nach seiner Vernehmung wieder auf freiem Fuß gesetzt.

  • Winsen
  • 11.08.16
Blaulicht

Randalierer landet in Buchholz in der Zelle

thl. Buchholz. 2,39 Promille verleiteten Samstagnacht einen 40-jährigen Montenegriner zur haltlosen Randale in der Flüchlingsunterkunft (Am langen Sal) zum Leidwesen seiner friedlichen Mitbewohner. Weil der Mann sich nicht ansatzweise beruhigen ließ, wurde er zur Ausnüchterung über Nacht ins polizeiliche Gewahrsam genommen.

  • Winsen
  • 07.08.16
Blaulicht

Betrunkener Wiederholungstäter beschäftigt Tostedter Polizei

thl. Tostedt. Am Samstag beschäftigte ein stark alkoholisierter Tostedter (55) mehrmals die Polizei. Am späten Vormittag wurde gemeldet, dass er bei seiner Wohnung randaliert. Weil die Polizei neben seinem Atemalkoholwert von 2,65 Promille ermittelte, dass er kurz zuvor mit dem Fahrrad unterwegs war, wurde der Mann für Blutprobenentnahmen wegen Trunkenheit im Straßenverkehr vorübergehend mitgenommen und danach entlassen, weil er sich durchgehend ruhig verhielt. Am frühen Nachmittag geriet der...

  • Winsen
  • 07.08.16
Blaulicht

Zwei Einbrecher festgenommen

thl. Buchholz. Zwei Albaner (beide 22 Jahre alt) hebelten am Montag gegen 13.30 Uhr die rückwärtige Terrassentür eines Wohnhauses am Heidekamp auf. Als die Bewohnerin plötzlich nach Hause kam, flüchteten die Ganoven. Im Rahmen der Fahndung konnten Beamte die beiden Täter festnehmen. In ihrer Vernehmung räumten die Albaner die Tat ein. Sie wurden am Dienstag einem Haftrichter vorgeführt.

  • Winsen
  • 02.08.16
Blaulicht

Flüchtling festgenommen

thl. Tostedt. Im Rahmen einer Fahndung nahm die Polizei am Montag einen 25-jährigen Flüchtling fest, der im Verdacht steht, zusammen mit einem noch unbekannten Komplizen versucht zu haben, in zwei Häuser einzubrechen. Zeugen hatten kurz nach Mitternacht die Polizei informiert. Gegen 1.30 Uhr wurde der 25-Jährige dann entdeckt, als er sich in der Flüchtlingsunterkunft an der Todtglüsinger Straße verstecken wollte. Da er dort aber nicht wohnt, rief der Sicherheitsdienst die Polizei. Der...

  • Winsen
  • 25.07.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.