Inzidenzwert

Beiträge zum Thema Inzidenzwert

Service
Rund 85 bis 90 Prozent der Fragen zu Corona werden direkt bei der Hotline beantwortet
2 Bilder

Corona-Update vom 28. Januar
Große Nachfrage: Corona-Hotline des Landkreises Stade ist ab 31. Januar auch nachmittags besetzt

jd. Stade. Das WOCHENBLATT hatte es im Corona-Update vom gestrigen Donnerstag bereits angekündigt (siehe unten): Der Landkreis Stade wird seine Corona-Hotline (Tel. 04141 – 123456) ab dem kommenden Montag, 31. Januar, auch nachmittags freischalten. Die Hotline wird ab dann nicht nur montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr besetzt sein, sondern zusätzlich auch montags bis donnerstags von 14 bis 16 Uhr. „Mit den steigenden Fallzahlen wird das Informationsbedürfnis der Bürgerinnen und Bürger noch...

  • Stade
  • 28.01.22
  • 2.161× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 28. Januar im Landkreis Harburg
697: Zahl der neuen Fälle steigt erneut an

(lm). Der Landkreis Harburg hat am heutigen Freitag, 28. Januar, 697 neue Corona-Fälle registriert. In den vergangenen sieben Tagen waren es 3.298. Der Inzidenzwert ist von 1.290,2 leicht auf 1.288,2 gesunken. Am Freitag der Vorwoche lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 1.117,5.  Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist angestiegen und liegt nun bei 7,7 (7,4 am Vortag). Die Intensivbettenbelegung ist dagegen von 5,4 auf 5,3 Prozent gesunken. Seit Ausbruch der Pandemie haben sich im Landkreis...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 28.01.22
  • 1.403× gelesen
Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Der DRK-Ortsverein Stelle hat zunächst bis zum 15. Januar 2022 alle Veranstaltungen und Termine abgesagt werden. Die Satire-Nachmittage für Senioren, die...

  • Winsen
  • 28.01.22
  • 5.422× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 27. Januar im Landkreis Harburg
1.290,2: Sieben-Tage-Inzidenz wieder leicht gestiegen

(lm). Der Landkreis Harburg hat am gestrigen Donnerstag, 27. Januar, 589 neue Corona-Fälle registriert. 3.303 Fälle waren es in den vergangenen sieben Tagen. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis ist leicht angestiegen und lag bei 1.290,2 (1.263,6 am Vortag). Ebenfalls angestiegen sind die Werte der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz (7,3 auf 7,4) und der Intensivbettenbelegung (5,2 Prozent auf 5,4 Prozent). Seit Ausbruch der Corona-Pandemie sind im Landkreis Harburg insgesamt 20.969...

  • Winsen
  • 28.01.22
  • 16.391× gelesen
Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

  • Stade
  • 26.01.22
  • 4.201× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Warnapp
Was tun bei einer Begegnung mit erhöhtem Risiko?

(sv). Die Corona-Zahlen befinden sich seit Anfang des Jahres in einer steilen Aufwärtskurve. Durch die sich schnell verbreitende Corona-Variante Omikron schlägt vieler Orts nun die Corona-Warnapp häufiger aus und meldet Begegnungen mit niedrigem oder hohem Risiko. Aber was bedeuten die Risikowarnungen und was ist in einem solchen Fall zu tun? Das RKI erklärt die Meldungen folgendermaßen: Begegnung mit niedrigem Risiko"Zeigt die Corona-Warnapp ein 'niedri­ges Risiko' an und listet gleich­zeitig...

  • Neue Buxtehuder Wochenblatt
  • 26.01.22
  • 322× gelesen
Service

Weiterer Corona-Todesfall
Gesamtzahl der gemeldeten Corona-Fälle im Kreis Stade klettert auf über 12.000

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade ist am Freitag, 21. Januar, auf 567,3 gestiegen. Die Inzidenzen in den anderen Landkreisen in der Region zwischen Elbe und Weser sind sogar noch etwas höher. Der Landkreis Harburg hat jetzt sogar die 1.000er-Marke überschritten. Aktuell sind im Landkreis Stade 1.558 Personen mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Innerhalb von 24 Stunden wurden 259 Neuinfektionen verzeichnet. Die Gesamtzahl der seit Pandemie-Beginn...

  • Stade
  • 20.01.22
  • 2.947× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 20. Januar
Inzidenzwert im Landkreis Harburg steigt erstmals über 1.000

(lm). Der Inzidenzwert im Landkreis Harburg hat am heutigen Donnerstag, 20. Januar, das erste Mal den Wert von 1.000 überschritten und liegt nun bei 1.009,7 (976,9 am Vortag). 520 neue Corona-Fälle haben die Behörden heute übermittelt. 2.585 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (+84 im Vergleich zum Vortag). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist von 5,6 auf 5,9 gestiegen. Die Intensivbettenbelegung ist dagegen von 5,4 auf 4,9 Prozent gesunken. Seit dem Ausbruch der...

  • Winsen
  • 20.01.22
  • 16.784× gelesen
Service
7 Bilder

Inzidenz weiter über 400
Corona-Lage im Landkreis Stade: 148 Neuinfektionen

jd. Stade. Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade liegt den zweiten Tag in Folge über 400: Für Freitag, 14. Dezember, gibt das Robert Koch-Institut (RKI) im Landkreis Stade einen Inzidenzwert von 427,1 an. Neue Rekordmarken gibt es wieder bei der Zahl der aktuell Infizierten. So befinden sich mit Stand vom Freitag 1.443 Personen wegen eines positiven Corona-Tests in Isolation. Innerhalb von 24 Stunden wurden 148 Neuinfektionen verzeichnet. Landkreis Stade will ab Ende Januar auch Kinder ab...

  • Stade
  • 14.01.22
  • 3.151× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 14. Januar
Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf 666,0

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg folgen dem Bundestrend: Der Inzidenzwert ist von 597,6 am Vortag auf 666,0 am heutigen Freitag, 14. Januar, angestiegen. In der Vorwoche lag die Sieben-Tage-Inzidenz bei 530,8. Der Landkreis Harburg meldete heute 425 neue Corona-Fälle (-11 im Vergleich zum Vortag). In den vergangenen sieben Tagen wurden 1.705 Fälle erfasst (+175). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz bleibt unverändert bei 4,7, die Intensivbettenbelegung sinkt von 6,5 auf 6,3...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 14.01.22
  • 11.932× gelesen
Panorama

Corona-Zahlen am 7. Januar
Inzidenz im Landkreis steigt, Intensivbettenbelegung sinkt

(as). Und die Inzidenz steigt weiter: Am heutigen Freitag, 7. Januar, liegt die sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Harburg bei 530,8 (501,5 am Vortag). Insgesamt meldet die Kreisverwaltung 1.359 aktive Fälle in den vergangenen sieben Tagen, das sind 75 mehr als am Donnerstag. Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist im Vergleich zum Vortag um 0,3 auf 4,3 gesunken. Auch die Intensivbettenbelegung hat sich verringert: von 7,4 auf 6,9 Prozent. Seit Ausbruch der Pandemie wurden im...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.01.22
  • 6.401× gelesen
Service
4 Bilder

Kreis Stade: Inzidenz über Landesdurchschnitt
Neuer Rekordwert: Aktuell 875 Infizierte im Landkreis Stade

jd. Stade.  Das ist die nächste Rekordmarke in Sachen Corona: Mit 267,8 erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade am Freitag, 7. Januar, wiederum den Wert höchsten Wert seit Ausbruch der Pandemie. Die Zahl der Corona-Neuinfektionen ist weiter deutlich angestiegen. Es sind 138 neue Fälle hinzugekommen. Am Freitag, 6. Januar, sind aktuell 875 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie ist...

  • Stade
  • 07.01.22
  • 4.393× gelesen
  • 1
Panorama
Die Grafik zeigt die Entwicklung der Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade seit dem 1. Dezember 2020. Die höchsten Inzidenzwerte gab es im Januar, im April sowie im November und Dezember. Im Sommer lagen die Werte hingegen zweitweise im einstelligen Bereich

Drei Corona-Wellen in zwölf Monaten
Nur im Sommer sanken die Inzidenzen deutlich: Ein kleiner Rückblick auf das Corona-Jahr 2021

(jd). Das zweite Jahr unter Corona-Vorzeichen neigt sich dem Ende entgegen. Das Jahr 2021 begann damit, dass im Zuge eines strengen Lockdowns die zweite Corona-Welle abebbte. Die Maßnahmen wie Ladenschließungen und Kontaktbeschränkung hatten Erfolg: Innerhalb eines Monats fiel die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade von weit über 100 Anfang Januar auf unter 20 in der ersten Februarwoche. Gleichzeitig startete die Impfkampagne. Bei vielen bestand im Frühjahr die Hoffnung, dass die Pandemie...

  • Stade
  • 30.12.21
  • 191× gelesen
Service
Jetzt rückt die Bundeswehr im Kampf gegen Corona an
6 Bilder

Soldaten unterstützen bei Kontaktnachverfolgung
Corona-Update vom 30. Dezember: Stader Kreis-Gesundheitsamt überfordert - Bundeswehr kommt zur Hilfe

jd. Stade. Dieser Wert entspricht wohl schon eher der Realität: Laut Robert Koch-Institut (RKI) weist der Landkreis Stade am Donnerstag, 30. Dezember, eine Sieben-Tage-Inzidenz von 131,0 auf. Am gestrigen Mittwoch soll sie noch bei 99,8 gelegen haben. An den Tagen zuvor wurden sogar Werte von deutlich unter 100 genannt. Doch der schöne Schein der niedrigen Inzidenzen trügt offenbar weiter. Denn Grund für die relativ geringen Werte scheinen nicht gesunkene Fallzahlen zu sein. Ursache ist wohl...

  • Stade
  • 30.12.21
  • 1.732× gelesen
  • 1
Service
8 Bilder

Wo liegt der Übermittlungsfehler?
Nur 78,4 ??? - Am 23.12. wieder ein Fantasie-Inzidenzwert im Landkreis Stade

jd. Stade. Den zweiten Tag in Folge soll die Inzidenz im Landkreis Stade deutlich gesunken sein – von 143,7 am Dienstag auf zunächst 106,6 am Mittwoch und schließlich auf 78,4 am heutigen Donnerstag, 23. Dezember. Fast eine Halbierung der Sieben-Tage-Inzidenz innerhalb von zwei Tagen: Das kann nicht stimmen. Seitens des Landkreises heißt es, dass täglich die korrekten Corona-Fallzahlen an das Land übermittelt werden. Der Fehler müsse bei der Übermittlung der Daten durch das Land an das Robert...

  • Stade
  • 23.12.21
  • 3.824× gelesen
  • 1
Service
9 Bilder

Corona-Lage am 16. Dezember: Weiterer Todesfall
Inzidenzwert: Bundesweit sinkend, im Landkreis Stade steigend

jd. Stade. Seit Tagen steigen im Landkreis Stade wieder die Corona-Zahlen. Die Sieben-Tage-Inzidenz wird am Donnerstag, 16. Dezember, mit 148,5  angegeben Im Landkreis Stade sind mit Stand vom gestrigen Mittwoch 475 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert (positiver Corona-Test). Die Zahl der positiv getesteten Personen ist seit dem Vortag um 90 gestiegen. Die Gesamtzahl der Corona-Infizierten seit Ausbruch der Pandemie ist auf 8.512 angewachsen. Landkreis Stade empfiehlt: nur...

  • Stade
  • 16.12.21
  • 5.035× gelesen
  • 1
  • 2
Panorama
In der Grafik werden die Sieben-Tage-Inzidenzen der vergangenen Wochen (obere braune Linie) mit dem gleichen Zeitraum des vergangenen Jahre (untere hellbraune Linie) verglichen

Werte waren im Herbst 2020 nicht mal halb so hoch
Corona vor einem Jahr im Landkreis Stade: Niedrigere Inzidenzen - schärfere Regeln

"MOMENT MAL": Mitte November wurde die 100er-Marke überschritten: Seitdem liegt die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade über dem Grenzwert zur Warnstufe 2. Die Folge sind strengere Corona-Regeln. So gilt in u.a. Restaurants, Kinos und Theatern sowie beim Frisörbesuch die 2G-Plus-Regel. Zudem dürften Ungeimpfte jetzt nur noch Geschäfte des täglichen Bedarfs betreten und müssen einen negativen Test vorzeigen, wenn sie Bus oder Bahn fahren wollen. Viele stöhnen über dies Verschärfungen. Doch...

  • Stade
  • 11.12.21
  • 176× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 10. Dezember
Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt auf 180,8

(lm). Die Corona-Zahlen im Landkreis Harburg sind am heutigen Freitag, 10. Dezember, erneut gesunken. Mit 813 aktiven Corona-Fällen gibt es einen weniger als am gestrigen Donnerstag, 463 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (-5 im Vergleich zum Vortag).  Auch der Inzidenzwert ist gesunken und liegt heute bei 180,8 (186,7 am Vortag). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist dagegen von 5,9 auf 6,1 gestiegen. Die Intensivbettenbelegung ist von 10,7 auf 10,6 Prozent...

  • Winsen
  • 10.12.21
  • 5.333× gelesen
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen am 7. Dezember
191,4: Inzidenz im Landkreis Harburg sinkt erneut

(lm). Der Landkreis Harburg meldet für den heutigen Dienstag, 7. Dezember, 682 aktive Corona-Fälle (+28 im Vergleich zum Vortag). In den vergangenen sieben Tagen wurden 490 Fälle registriert (-6). Der Inzidenzwert ist im Vergleich zum gestrigen Montag gesunken und liegt nun bei 191,4 (193,7 am Montag). Die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist ebenfalls leicht gesunken und liegt heute bei 5,8 (5,9). Die Intensivbettenbelegung ist dagegen leicht gestiegen und beträgt am heutigen Dienstag...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.12.21
  • 24.101× gelesen
Panorama
Die Grafik macht deutlich, wie die hoch Abweichungen zwischen den zunächst gemeldeten und den später korrigierten Inzidenzwerten sind: Die dunkelblaue Linie stellt den täglich veröffentlichten Inzidenzwert dar, die hellblaue Linie steht für die tatsächliche Inzidenz auf Basis der korrigierten Werte. Die gelbe Linie zeigt, wie hoch die jeweiligen Abweichungen in Prozent sind

Falsche Inzidenzwerte durch "Meldeverzug"
Tatsächliche Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade durchweg höher als der veröffentlichte Wert

jd. Stade. Es war ein dramatischer Monat in Sachen Corona: Im Landkreis Stade hat sich die Pandemie-Situation im November erheblich verschärft. Im Laufe des Monats haben sich die Inzidenzwerte nahezu verdreifacht. Am 27. November wurde eine Inzidenz von 177 gemeldet. Das ist der höchste Werte seit Beginn der Pandemie. Doch die täglich gemeldeten Inzidenzwerte entsprechen im Landkreis Stade meist gar nicht der Realität. Die tatsächlichen Inzidenzwerte sind an manchen Tagen sogar um einiges...

  • Stade
  • 03.12.21
  • 1.657× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 2. Dezember
Zahl der aktiven Fälle nimmt zu - Inzidenzwert sinkt

(lm). Für den heutigen Donnerstag, 2. Dezember, vermeldet der Landkreis Harburg 735 aktive Corona-Fälle (+46 im Vergleich zum Vortag) und 527 Fälle in den vergangenen sieben Tagen (+24). Der Inzidenzwert ist leicht rückläufig, lag er gestern noch bei 196,5, ist er heute auf 194,5 gesunken.  Auch der Wert der landesweiten Hospitalisierungsinzidenz hat sich erneut verringert und liegt nun bei 7,2 (Vortag 7,3). Die Intensivbettenbelegung bleibt wie bereits am Vortag bei 9,9 Prozent.  Seit Ausbruch...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.12.21
  • 17.006× gelesen
Service
6 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Stade steigen
Inzidenz erreicht Höchstwert seit Beginn der Pandemie

sv. Stade. Nachdem die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade in den vergangenen Tagen mehrere Jahres-Höchstwerte verzeichnete, erreichte sie am heutigen Freitag, 26. November, mit 162,2 ihren Rekord-Höhepunkt seit Ausbruch der Pandemie. Zuletzt hatte die Sieben-Tage-Inzidenz an Heiligabend 2020 mit 151,6 am höchsten gelegen. Die Inzidenzwerte in der Region sehen wie folgt aus: Landkreis Harburg: 145,3 Landkreis Cuxhaven: 129,8 Landkreis Rotenburg: 137,4 Landkreis Osterholz: 102,9 Hamburg:...

  • Stade
  • 26.11.21
  • 7.985× gelesen
  • 4
  • 2
Service

Mehrere Weihnachtsmärkte sind bereits abgesagt
Wegen Corona-Warnstufe 1: Auf allen Weihnachtsmärkten gilt jetzt 2G und Maske tragen

(jd). Die niedersächsische Landesregierung hat mit Wirkung zum heutigen Mittwoch, 24. November, die Corona-Regeln verschärft. Landesweit gilt jetzt die Warnstufe 1. Das hat auch Auswirkungen auf die Weihnachtsmärkte im Landkreis Stade: Für sämtliche Weihnachtsmärkte gilt jetzt die 2G-Regel (genesen oder geimpft) - unabhängig davon, was vorher angekündigt wurde. Das heißt: Märkte, die ursprünglich nach 3G stattfinden sollten, müssen jetzt die die strenger 2G-Regel anwenden. Für ungeimpfte...

  • Stade
  • 24.11.21
  • 3.418× gelesen
  • 1
Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen vom 21. November
Inzidenz im Landkreis Harburg steigt auf 133,6

(lm). Die Zahl der aktiven Corona-Fälle im Landkreis Harburg hat sich Vergleich zum Vortag nicht verändert. Wie bereits am Samstag, sind am heutigen Sonntag, 21. November 480 Personen im Landkreis mit dem Virus infiziert. 342 Fälle wurden in den vergangenen sieben Tagen registriert (+15 im Vergleich zum Vortag). Die Inzidenz ist im Vergleich zum Vortag (127,7) auf 133,6 gestiegen, auch die landesweite Hospitalisierungsinzidenz ist nach oben gegangen. Lag der Wert gestern noch bei 5,0, ist er am...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 21.11.21
  • 10.752× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.