Alles zum Thema Jubiläum

Beiträge zum Thema Jubiläum

Panorama
Seit 20 Jahren im Einsatz für die Diakonie: Ute Renken

Jubiläum: Ute Renken seit 20 Jahren bei den Diakoniestationen

os. Buchholz. Sie verfügt über ein hervorragendes Fachwissen, große Erfahrung und besticht durch außerordentliches Engagement: Seit genau 20 Jahren arbeitet Pflegedienstleiterin Ute Renken für die Diakoniestationen Nordheide gGmbH. Schon ein Jahr nach ihrer Einstellung wurde Ute Renken 1994 zur stellvertretenden Pflegedienstleiterin befördert, seit 2004 ist sie Leiterin. Die Jubilarin fährt nach wie gerne zu den Patienten, um diese zu versorgen und zu beraten. Renken unterhält gute Kontakte zu...

  • Buchholz
  • 05.04.13
Service
Ein buntes Lichterspektakel erwartet die Besucher zum Marktjubiläum im Harsefelder Klosterpark

Der Klosterpark in Flammen

250 Jahre Markttage in Harsefeld: Ende April wird groß gefeiert. Das ist ein nicht alltägliches Jubiläum: Seit 250 Jahren gibt es den Harsefelder Jahrmarkt. Dieses besondere Ereignis wird natürlich gebührend gefeiert. Für den Frühjahrsmarkt am letzten Aprilwochenende haben die Organisatoren ein ganz besonderes Programm auf die Beine gestellt. Die Besucher erwartet ein buntes Marktspektakel mit allerlei Darbietungen. Es treten Akrobaten, Jongleure sowie Musiker auf Stelzen und in verrückten...

  • Harsefeld
  • 02.04.13
Sport

BFC feiert Jubiläum: Jetzt anmelden für Flohmarkt und Fußballschule

os. Buchholz. Mit einer großen Feier begeht der Buchholzer Fußballclub (BFC) am Mittwoch, 1. Mai, sein 15-jähriges Bestehen. Für den Flohmarkt ab 8 Uhr auf den Parkplatzflächen vor dem Vereinsheim am Holzweg werden noch Anmeldungen unter bfc-flohmarkt@arcor.de entgegengenommen. Am Jubiläumstag gibt es zudem eine große Hüpfburg, ein Torwandschießen, eine "bunte Meile" der BFC-Mannschaften, eine Tombola mit tollen Preisen, einen Ballonweitflug-Wettbewerb, Live-Musik, das...

  • Buchholz
  • 02.04.13
Service
Wollen ganz vorn mitmischen, wenn in Harsefeld der Wettbewerb der Spielmannszüge und Musikgruppen ausgetragen wird (v.li.): Sarah, Tatjana, Jannik und Elena
2 Bilder

In Harsefeld spielt die Musik

Vorbereitungen für Jubiläums-Veranstaltung der Spielleute sind bereits voll im Gange. "Die Zeit rennt", sagt Ina Hildebrandt-Heins. Die Leiterin des Harsefelder Spielmannszuges steckt in den Vorbereitungen für ein ganz besonderes musikalisches Event. Am 14. und 15. September werden im Geestflecken die 50. Landesmeisterschaften des niedersächsischen Musikverbandes ausgetragen. Bis zu dem großen Ereignis ist es zwar noch ein halbes Jahr hin, doch die Organisation muss schon jetzt perfekt stehen....

  • Harsefeld
  • 24.03.13
Panorama
Die Hauptorganisatoren des Jubiläums-Festes Dirk Ludewig, Wilfried Heidhoff und Bürgermeister Hans-Wilhelm Bösch (v. li.)
2 Bilder

Im Zeichen der Krokusse

Vorbereiten zum großen Blütenfest sind abgeschlossen - vielfältiges Programm in Drochtersen, Hüll und Dornbusch ig. Drochtersen. Die Vorbereitungen sind fast abgeschlossen. Das Programm steht - die Oldtimer können kommen. Die Gemeinde Drochtersen steht am Samstag und Sonntag, 6. und 7. April, wieder ganz im Zeichen der Krokusse. Weit über 200.000 sollen zum zehnten Blütenfest aufblühen - das ist der Wunsch der Hauptorganisatoren Hans-Wilhelm Bösch, Dirk Ludewig und Wilfried Heidhoff. "Das...

  • Drochtersen
  • 20.03.13
Wirtschaft
Wiedergewählt: Lothar Riedel (li.) und Thomas Götze

Vorstand wiedergewählt

thl. Stelle. Lothar Riedel bleibt Vorsitzender vom Steller Gewerbeverein, Thomas Götze fungiert weiter als Schriftführer. Die beiden Vorstandsmitglieder wurden auf der Jahreshauptversammlung des Vereins für die nächsten zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Matthias Stevenz wurde als neuer Kassenprüfer gewählt. Der seit 1983 bestehende Gewerbeverein hat in den vergangenen drei Jahren einen Mitgliederzuwachs von rund 50 Prozent verzeichnet. Ihm gehören jetzt 66 Betriebe fast aller Branchen an....

  • Stelle
  • 15.03.13
Wirtschaft
Freuen sich auf die Jubiläumsfeier: (v. re.) Marion Gehrke, Ingrid Graun, Hans-Christian Fischer, Karl-Heinz Spilker und Horst Burmann vom Tauschring Nordheide

10 Jahre Tauschring Nordheide: Sie kennen ihre "Talente"

os. Buchholz. "Man muss nicht immer alles mit Geld lösen. Wir bieten organisierte Nachbarschaftshilfe ohne Bezahlung", sagt Marion Gehrke. Sie gehört zu den Gründungsmitgliedern des Tauschrings Nordheide, der jetzt sein zehnjähriges Jubiläum begeht. Gefeiert wird mit einem Tag der offenen Tür am Samstag, 2. März, von 15 bis 18 Uhr im Kulturbahnhof Holm-Seppensen (Bahnhofsweg 4). "Wir bieten einen Erlebnisnachmittag für jedermann, bei dem man unseren Tauschring kennen lernen kann", sagt...

  • Buchholz
  • 26.02.13
Service
m Jubiläumsjahr: (v.li.) Geschäfsführer Marc von Itter, Landrat Joachim Bordt, Stiftungsvorsitzende Heike Meyer, Museumsdirektor Rolf Wiese und Fördervereinsvorsitzender Heiner Schönecke

Das Freilichtmuseum am Kiekeberg wird 60 Jahre alt

Allein im vergangenen Jahr kamen 218.000 Gäste aus ganz Norddeutschland / Agrarium ist Besuchermagnet mi. Ehestorf. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg feiert sein 60-jähriges Bestehen. Insgesamt 218.000 Gäste zählte das Museum und seine Außenstellen im vergangen Jahr. 18.000 mehr als im Jahr 2011. Allein das Agrarium brachte 45.000 zusätzliche Besucher. Die im Mai 2012 eröffnete Ausstellung verbindet in einmaliger Weise historische Landwirtschaft und moderne Ernährungsindustrie. Das Museum...

  • Rosengarten
  • 08.02.13
Panorama
Im Winter stehen Sägearbeiten auf dem Programm: Straßenwärter Ralf Hensen und seine Kollegen an der Kreisstraße 45
2 Bilder

Mit Teer-Topf und Kettensäge

25-jähriges Dienstjubiläum: Straßenwärter Ralf Hensen schuftet im Wechsel der Jahreszeiten tp. Drochtersen. Morsche Bäume am Fahrbahnrand, Schlaglöcher und Glatteis: Alles muss weg, damit Autofahrer sicher ans Ziel kommen. Um den einwandfreien Zustand der Straßen im Landkreis Stade kümmert sich Ralf Hensen (45). Der Straßenwärter feierte kürzlich 25jähriges Jubiläum im öffentlichen Dienst. Die meiste Zeit war er für die Kreis-Straßenmeisterei in Drochtersen tätig. In der vergangenen...

  • Drochtersen
  • 25.01.13
Service
Der Vorstand des Landwirtschaftlichen Vereins: (v. li.) Heinrich Rademacher, Holger Grönwoldt, Vorsitzender Heinz Becker, Manfred Backenköhler, Adolf Behrens und Peter Wilkens
2 Bilder

Landwirtschaftlicher Verein feiert 100-jähriges Bestehen

os. Buchholz. Viele in Buchholz wissen gar nicht, dass es ihn gibt. Dabei gehört der Landwirtschaftliche Verein zu den ältesten in der Nordheidestadt: In diesem Jahr feiert der Zusammenschluss von Landwirten sein 100-jähriges Bestehen. "Unser Verein ist eine tolle Truppe aus Jung und Alt", sagt der 1. Vorsitzende Heinz Becker stolz. "Unser Vereinsleben zeichnet sich durch Geselligkeit und Harmonie aus." Rund 100 Mitglieder hat der Verein aktuell, zehn sind noch aktiv in der Landwirtschaft...

  • Buchholz
  • 14.01.13
Panorama
Der Jubiläums-Gedenkstein wurde im Dezember enthüllt

Jubiläumsjahr in Kutenholz

Dorf feiert zwölf Monate lang Kutenholz. Über zwei Jahre haben die Vorbereitungen auf das Jubiläumsjahr gedauert. Der Geestort Kutenholz feiert sein 700-jähriges Bestehen zwölf Monate lang mit einem bunten Programm. "Die Durchführung des 700-jährigen Jubiläums ist eine gemeinsame Sache aller Vereine, Verbände und Institutionen, die im „Runden Tisch Kutenholz“ vertreten sind", sagt Manfred Tiemann vom Organisatoren-Team. "Alle Veranstaltungen stehen unter der Schirmherrschaft der Gemeinde...

  • Fredenbeck
  • 09.01.13
Panorama

150 Jahre in Bewegung

lt. Himmelpforten. Unter dem Motto „150 Jahre in Bewegung“ feiert der MTV Himmelpforten 2013 seinen 150-jährigen Geburtstag. Das Jubiläumsjahr wird am Sonntag, 6. Januar, offiziell eingeläutet. Um 11 Uhr werden Banner an der Bundesstraße und an der Villa von Issendorf aufgestellt, die auf das große Ereignis hinweisen. Alle Bürger sind zu einem Glühwein an der Villa eingeladen.

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.01.13
Service

Jubiläumskonzert des Frauenchors Dibbersen

os. Nenndorf. Der Frauenchor Dibbersen feiert sein 25-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert in der Kreuzkirche in Nenndorf. Am Freitag, 7. Dezember, ab 17 Uhr präsentiert der Chor einen bunten Melodienreigen. Unterstützt werden die Frauen vom Männergesangverein Dibbersen. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. Beide Chöre haben Nachwuchssorgen. Wer Lust am Singen hat, kann unverbindlich zum Übungsabend kommen. Der Frauenchor trifft sich montags ab 18.30 Uhr in der Dibberser Mühle...

  • Buchholz
  • 03.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.