Beiträge zum Thema Samtgemeinde Hollenstedt

Politik

Samtgemeinde-Bürgemeister Heiner Albers lädt ein
Bürgersprechstunde in Hollenstedt

lm. Hollenstedt. Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers lädt für Donnerstag, 17. Juni, von 15 bis 18 Uhr wieder zur Bürgersprechstunde ins Rathaus der Samtgemeinde Hollenstedt. Drei Stunden lang haben die Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Zeit, ihre Anliegen beim Samtgemeinde-Bürgermeister vorzubringen. Eine telefonische Anmeldung unter 04165-9511 oder per E-Mail unter i.schumann@hollenstedt.de ist erforderlich. Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind im Rathaus zu...

  • Hollenstedt
  • 15.06.21
  • 6× gelesen
Politik
Das neue Feuerwehrgerätehaus in Appel (Grauen)
4 Bilder

"Im vergangenen Jahr viel erreicht"

Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers blickt auf 2018 zurück / Feuerwehrhaus Appel und Kita-Sanierung realisiert mi. Hollenstedt. "Die Samtgemeinde hollenstedt blickt auf ein ereignisreiches Jahr zurück", sagt Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers. Für das WOCHENBLATT nennt der Verwaltungschef u.a. folgende wichtige Projekte im Jahr 2018. Als Erstes verweist der Bürgermeister auf die vielen wichtigen Infrastrukturprojekte, die auf den Weg gebracht oder fertiggestellt wurden....

  • Hollenstedt
  • 02.01.19
  • 147× gelesen
Politik
Samtgemeinde Bürgermeister Heiner Albers

"Wir sollten alle sachlich bleiben"
Diskussion um Stellenplan: Samtgemeinde-Bürgermeister wünscht sich konstruktive Zusammenarbeit mit der Politik

mi. Hollenstedt. Böses Blut, Vorwürfe und ein Stellenplan, der von der Politik nicht verabschiedet wurde. Seit einiger Zeit ist das Verhältnis zwischen Samtgemeinderat und Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers sowie der Verwaltung nicht das Beste. Darunter leiden vor allem die Beschäftigten der Samtgemeinde. Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers ruft deswegen alle Beteiligten zu mehr Sachlichkeit auf. Die Verwaltung halte sich auch in Bezug auf den jetzt nicht verabschiedeten Stellenplan...

  • Hollenstedt
  • 18.12.18
  • 167× gelesen
Politik
Heiner Albers warnt vor hohen Kosten

"Dann wird es richtig teuer"

AfD-Prozess: Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers warnt vor Kosten-Risiko mi. Hollenstedt. In der ersten Instanz hat die AfD mit ihrer Klage gegen die Zusammensetzung des Samtgemeinde-Ausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt verloren. Wenn die Partei jetzt in die nächste Instanz geht, könnte es für die Samtgemeinde richtig teuer werden. Wie berichtet, konnte sich die AfD mit ihrer Klage nicht durchsetzen. Die Partei hatte gegen den Hollenstedter Samtgemeinderat geklagt. Der Grund war, dass...

  • Hollenstedt
  • 11.12.18
  • 149× gelesen
Panorama
WOCHENBLATT-Mediaberaterin Gerlinde Schröder und Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers werben für den Hollenstedt-Kalender

Hollenstedt-Kalender: Bewährter Begleiter für alle

Samtgemeinde und WOCHENBLATT bereiten neuen Orts-Kalender vor / Fotos gesucht / Jetzt Termine melden tw. Hollenstedt. "Er sollte in keinem Haushalt fehlen!", schwärmt Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers von dem Hollenstedt-Kalender. Derzeit wird der bewährte Begleiter für die Bürger für das Jahr 2019 vom WOCHENBLATT gemeinsam mit Hollenstedts Samtgemeinde vorbereitet. Darin sind unter anderem wichtige Informationen wie Müllabfuhrtermine, Notfallrufnummern, Apotheken-Notdienste und die...

  • Buchholz
  • 25.09.18
  • 231× gelesen
Politik
Besitzer von Hausklärgruben müssen in Hollenstedt künftig tiefer in die Tasche greifen

So eine teure Sch....Preis für Fäkalschlammabfuhr verdoppelt sich

mi. Hollenstedt. Eine bittere Pille für die Besitzer von Klärgruben: Der Samtgemeinderat Hollenstedt beschloss jetzt quasi eine Verdoppelung der Abfuhrgebühren für Fäkalschlamm. Die Ratsmitglieder folgten damit einstimmig einer Vorlage aus der Verwaltung. Wer in der Samtgemeinde Hollenstedt noch nicht an das Abwasserkanalnetz angeschlossen ist, muss künftig für die Abfuhr des Fäkalschlamms aus der hauseigenen Klärgrube deutlich tiefer in die Tasche greifen. Die Gebühren für eine normale...

  • Hollenstedt
  • 15.05.18
  • 3.418× gelesen
Panorama
Bürgermeister Heiner Albers (Mitte) präsentiert gemeinsam mit Fachbereichsleiterin Kerstin Markus und Monika Meretz vom Familienbüro die neue Broschüre Fotos:mi
2 Bilder

Hilfreicher Service für Eltern

Broschüre "Willkommen im Leben in der Samtgemeinde Hollenstedt" mi. Hollenstedt. Junge Eltern kennen das Problem: Kaum ist der Nachwuchs da, stellen sich auf einmal viele Fragen. Wo finde ich einen Kinderarzt, gibt es vor Ort eine Krippe? Wo muss ich Elterngeld beantragen? In der Samtgemeinde Hollenstedt gibt es zur Beantwortung dieser und vieler weiterer Fragen, die Eltern interessieren, einen tollen neuen Service. Seit Anfang des Jahres erhalten alle Eltern mit neugeborenen Kindern im...

  • Hollenstedt
  • 03.04.18
  • 202× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

Über eine Million Defizit: Haushalt der Samtgemeinde Hollenstedt ist nicht genehmigungsfähig

Hohe Kosten für die Kita-Betreuung mi. Hollenstedt. Für Bürger mit kleinen Kindern ist es eine gute Nachricht: Der Sozialausschuss der Samtgemeinde Hollenstedt empfahl den von der Verwaltung vorgestellten Ausbauplan für die Kinderbetreuung einstimmig an den Samtgemeinderat.  Bis 2020 will die Samtgemeinde rund drei Millionen Euro investieren. Der finanzielle Kraftakt wirft allerdings die gesamte Haushaltsplanung durcheinander. Ergebnis: Derzeit ist der Haushalt der Samtgemeinde Hollenstedt...

  • Hollenstedt
  • 29.08.17
  • 174× gelesen
Politik
Jens Krause AfD

Hollenstedt: Noch keine Entscheidung über AfD Klage

mi. Hollenstedt. Noch nichts entschieden: Die Klage der AfD gegen die Samtgemeinde Hollenstedt wegen der Sitzverteilung im Samtgemeinde-Ausschuss, die von der Partei Anfang vergangenen Oktober eingereicht wurde, ist vom Gericht noch nicht einmal bearbeitet worden. Das berichtete jetzt AfD-Pressesprecher Jens Krause auf Anfrage des WOCHENBLATT. „Wir haben just einen Zwischenbescheid vom Verwaltungsgericht erhalten, in dem uns mitgeteilt wurde, dass das Gericht auf Grund eines großen...

  • Hollenstedt
  • 11.08.17
  • 160× gelesen
Politik

Hollenstedt immer noch ohne Haushalt - Kommunalaufsicht schaltet sich ein

mi. Hollenstedt. Das ist im Landkreis Harburg wohl ein Novum: Die Gemeinde Hollenstedt ist derzeit nur eingeschränkt handlungsfähig. Der Grund: Bisher ist es dort nicht gelungen, einen Haushalt aufzustellen. Das scheitert laut Bürgermeister Jürgen Böhme nicht am fehlenden Geld, sondern schlicht am Zeitmangel des ehrenamtlichen Verwaltungschefs. Kritiker werfen Böhme allerdings vor, das wichtige Thema verschleppt zu haben. Der Haushalt einer Kommune muss im November des Vorjahres verabschiedet...

  • Hollenstedt
  • 26.05.17
  • 153× gelesen
Politik
An die Kita Regesbostel hätte unproblematisch eine Krippe angebaut werden können - jetzt wird in Hollenstedt gebaut

Jürgen Böhmes großer Coup - statt nur Krippe für Regesbostel ganzer Kindergarten für Hollenstedt

mi. Hollenstedt. Die nächste Krippengruppe in der Samtgemeinde Hollenstedt soll nicht in Regesbostel, sondern in Hollenstedt gebaut werden. Dafür sprach sich jetzt mehrheitlich der Jugend- und Sozialausschuss aus und schenkte der Hauptgemeinde der Samtgemeinde gleich noch einen Kindergarten mit dazu. Was allerdings fehlt, ist eine konkrete Planung. Dabei drängt die Zeit. Im Ausschuss gab es die große Überraschung: Spontan, so wirkte es zumindest, beantragte Hollenstedts Bürgermeister Jürgen...

  • Hollenstedt
  • 19.05.17
  • 398× gelesen
Politik
Steht in der Kritik: 
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers
2 Bilder

Dienstwagen privat genutzt - Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers in der Kritik

mi. Hollenstedt. Ein vermeintliches Fehlverhalten des Samtgemeinde-Bürgermeisters Heiner Albers war jetzt Thema auf der Sitzung des Samtgemeinderates der Samtgemeinde Hollenstedt. Albers soll (laut Bericht des Rechnungsprüfungsamtes) seinen Dienstwagen für zwei Fahrten privat genutzt haben. Außerdem kritisiert der Bericht, dass die Samtgemeinde 400 Euro Spendengeld für eine Bestattung angenommen hat, ohne dass der Samtgemeinde-Ausschuss davon wusste. Die Vorwürfe nahm die Mehrheitsfraktion zum...

  • Hollenstedt
  • 07.03.17
  • 664× gelesen
Panorama
Der neue Samtgemeinderat auf seiner ersten Sitzung
2 Bilder

Samtgemeinderat Hollenstedt CDU und SPD stellen die "neue Mehrheit"

mi. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt wird zukünftig von einem Bündnis aus CDU (elf Sitze) und SPD (vier Sitze) dominiert. Die beiden Parteien werden eine Gruppe im Rat der Samtgemeinde bilden. Mit dem Zusammenschluss verfügen sie über Stimm-Mehrheit und können quasi alleine entscheiden. Nach einer kurzen Verabschiedung der alten Ratsherren befand man sich im Samtgemeinderat sofort im Tagesgeschäft. Ein Antrag der Grünen auf Änderung der Geschäftsordnung wurde von der „neuen Mehrheit“...

  • Rosengarten
  • 04.11.16
  • 191× gelesen
Panorama
Sind sich beim Thema Ganztagsschule einig: Samtgemeinde Bürgermeister Heiner Albers, und Schulleiterin Sandra Pankow-Waller

Offene Ganztagsschule in Hollenstedt: Planungszeit erforderlich

mi. Hollenstedt. Ein tragfähiges Konzept liegt in der Schublade, dazu gibt es ein einstimmiges Votum des Schulausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt, sich im Samtgemeinderat mit dem Thema offene Ganztagsschule an der Glockenbergschule zu beschäftigen. Groß war daher die Überraschung bei einigen Ratsmitgliedern, dass das Thema im Samtgemeinderat dann doch nicht zur Sprache kam. Die Verwaltung habe das Thema von der Tagesordnung genommen, weil es noch nicht beschlussreif sei, erklärte dazu...

  • Rosengarten
  • 04.10.16
  • 377× gelesen
Politik
Ulrich Sauck (SPD) und Martina Oertzen (CDU) treten am Sonntag in Seevetal zur Stichwahl an
3 Bilder

Wer macht am Sonntag das Rennen?

Stichwahl: Bürger in Hollenstedt und Seevetal wählen neuen Samtgemeinde- bzw. Gemeindechef bim/kb. Hollenstedt/Seevetal. Es wird noch einmal spannend: In Hollenstedt und Seevetal sind die Bürger am morgigen Sonntag, 6. Oktober, noch einmal an die Urnen gerufen. Sie entscheiden in einer Stichwahl, wer neuer Samtgemeinde- bzw. Gemeindebürgermeister wird. In Seevetal hatte CDU-Kandidatin Martina Oertzen die absolute Mehrheit im ersten Wahlgang nur knapp verfehlt (48,5 Prozent). Die...

  • Seevetal
  • 04.10.13
  • 419× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.