alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Schmerzen

Beiträge zum Thema Schmerzen

Service
Gelenkersatzoperationen werden im Krankenhaus Winsen unter höchsten Sicherheitsvorkehrungen durchgeführt
3 Bilder

Gesundheit
Erfolgreiches Hygienekonzept im Krankenhaus Winsen / Behandlungsverzicht aus Corona-Angst ist unklug

nw/nf. Winsen. Seit mehr als 14 Monaten beherrscht Corona den öffentlichen Diskurs. Viele, die krank sind und ärztliche Versorgung benötigen, sind verunsichert. „So mancher Patient traut sich aus Angst vor einer Infektion nicht mehr ins Krankenhaus“, weiß Amir Iptchiler, Chefarzt der Orthopädie und stellvertretender ärztlicher Direktor im Krankenhaus Winsen. Ein bundesweiter Trend: Allein im Januar und Februar 2021 ging die Zahl der Knie- und Hüftoperationen laut Analyse der Krankenkasse DAK...

  • Winsen
  • 17.04.21
  • 207× gelesen
Service
Endlich ohne Schmerzen: Yvonne Schröder (li.) mit Assistenzärztin Lisanne Maibücher
2 Bilder

Gesundheit
Atypisch starke Beschwerden während der Menstruation könnten Endometriose sein: Nach Arzt-Odyssee endlich schmerzfrei

Patientin litt an unerkannter Endometriose, jetzt will sie anderen Frauen helfen (nw/nf). Schmerzen, die kaum auszuhalten waren. Zuerst nur während der Periode. Schließlich permanent. Jahrelang plagte sich Yvonne Schröder (49) aus Buchholz damit herum. Keiner der vielen Ärzte, die sie aufsuchte, konnte ihr helfen. Doch seit einer minimalinvasiven Operation im Krankenhaus Buchholz geht es Yvonne Schröder wieder richtig gut. Endlich. Weil sie möchte, dass auch anderen Frauen geholfen wird,...

  • Buchholz
  • 26.03.21
  • 464× gelesen
Service
Dr. Frank Raimund, Chefarzt für Wirbelsäulenchirurgie im Krankenhaus Winsen, untersucht eine Rückenschmerzpatientin
2 Bilder

Gesundheit
Rezept gegen Schmerzen im Rücken: Bewegung, die Spaß macht

Interview mit Dr. Frank Raimund, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie im Krankenhaus Winsen (nw/nf). Wohl kaum eine Gesundheitsstörung ist mit so vielen Mythen und Missverständnissen verbunden wie der Rückenschmerz. Fast jeder Erwachsene hat ihn schon einmal gehabt. Wie kann man vorbeugen, wie wird man ihn am schnellsten wieder los und wann ist wirklich der Arztbesuch angesagt? Das WOCHENBLATT hat einen Rückenspezialisten gefragt: Dr. Frank Raimund, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie im...

  • Winsen
  • 20.03.21
  • 502× gelesen
Service
Auf dem Ergometer wärmen sich die Frauen vor dem Training auf (v.l.): Rosel Vannauer, Birgit Zerfowski und Jutta Ostheimer
8 Bilder

Gesundheit
Den Dauerschmerz besiegen: Wie vier Frauen mithilfe einer neuen Therapie wieder Spaß am Leben haben

nw/nf. Winsen. „Und die Atmung nicht vergessen, bei jedem Ausatmen geht es ein Stück tiefer“, spornt Sportwissenschaftlerin Elisabeth Weissbach-Ruf vier Frauen im Alter von 57 bis 75 Jahren an. Im Gymnastikraum der Physiotherapie im Krankenhaus Winsen machen die Damen Dehnübungen mit Faszienrollen, beugen sich mit dem Oberkörper über das gestreckte Bein. Noch vor wenigen Wochen waren sie dauerschmerzgeplagte Patientinnen, die sich kaum noch bewegen mochten und denen kein Arzt mehr helfen...

  • Winsen
  • 12.03.21
  • 273× gelesen
Service
 Priv.-Doz. Dr. med. Bernd Hohendorff, Leitender Arzt 
Handchirurgie im Elbe Klinikum Stade Foto: Martin Elsen

Ihre Hand verdient Experten
„Tag der Hand“ am 1. März

(Elbe-Kliniken). Die Handchirurgie ist heute ein hoch spezialisiertes medizinisches Fachgebiet, das sich während und nach dem Zweiten Weltkrieg aus der Orthopädie und Chirurgie zu einer eigenständigen Disziplin entwickelt hat. Obwohl in Deutschland mittlerweile viele Handchirurgen tätig sind, ist der Weg des Patienten bis zum Spezialisten mangels Kenntnis eines Experten für die Hand manchmal lang. Daher hat die Deutsche Gesellschaft für Handchirurgie e.V. (DGH) 2018 den „Tag der Hand“ ins Leben...

  • Buxtehude
  • 26.02.21
  • 224× gelesen
Service
Nordic Walking zählt zu den empfohlenen Bewegungsangeboten

Informationen helfen, die Krankheit zu lindern
Rheuma: Solides Wissen ist wichtig

Rheuma ist eine Volkskrankheit. Allein in Deutschland leiden rund 17 Millionen Menschen an chronischen Beschwerden am Stütz- und Bewegungsapparat. Doch wie sollen Betroffene die richtigen Informationen finden? Orientierung bietet die Deutsche Rheuma-Liga. Seit 50 Jahren macht sie sich für Rheumakranke stark. Die unabhängigen Info-Angebote und 100 Publikationen findet man auf der Seite www.rheuma-liga.de unter dem Reiter Infothek. Bestellen kann man sie beim jeweiligen Landesverband unter der...

  • Buchholz
  • 12.02.21
  • 30× gelesen
Service
Professor Dr. Christian Flamme, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Buchholz, ist auf den Gelenkersatz spezialisiert

Endoprothesen und wie sie möglichst lange halten
Wann ist es Zeit für einen Gelenkersatz in Hüfte oder Knie?

(nw/tw). Viele, die sich mit Schmerzen in Hüfte und Knie plagen, denken jetzt darüber nach, sich mit einem Gelenkersatz versorgen zu lassen, um das Frühjahr mit neuer Bewegungsfreiheit genießen zu können. Was spricht für, was gegen eine Prothese? Professor Dr. Christian Heinrich Flamme, Chefarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Buchholz, gibt im Gespräch mit dem WOCHENBLATT Entscheidungshilfe. WOCHENBLATT: Hüft- oder Knieersatz gehört heute zu den häufigsten Operationen. Was...

  • Buchholz
  • 05.02.21
  • 132× gelesen
Service
Das Stechen eines Tattoos kann ganz schön schmerzhaft sein. Mit einer lokalen Betäubung lässt es sich entspannter ertragen

Stechen oder Entfernen muss keine Qual sein
Lokal betäubt: Tattoo ja, Schmerzen nein

(djd-k/tw). Tattoos werden immer beliebter. So hat laut einer Ipsos-Umfrage von 2019 für die Apotheken-Umschau fast jeder Zweite zwischen 20 und 29 Jahren schon ein Bild auf der Haut, bei den 30- bis 39-Jährigen jeder Dritte. Leider ist der Weg zum Tattoo mit Schmerzen gepflastert. Und will man ein Motiv wieder loswerden, tut die notwendige Laserbehandlung ebenfalls weh. Linderung kann dann eine oberflächliche Betäubung mit dem Wirkstoff Lidocain verschaffen, der etwa in LidoGalen Creme...

  • Buchholz
  • 04.02.21
  • 47× gelesen
Wirtschaft
Beate Dehmel

In der Massagepraxis von Beate Dehmel werden viele Beschwerden gelindert
Stader Masseurin hilft bei Tinnitus und Schwindel

sb. Stade. Neben Schmerzen und Blockaden kann eine Massage auch bei körperlichen Beschwerden helfen, die man im ersten Moment nicht mit dieser Therapieform in Verbindung bringt. "Ich habe mich unter anderem auf die Behandlung von Schwindel und Tinnitus spezialisiert", sagt Beate Dehmel (68). "Liegt die Ursache beispielsweise in Muskelverspannungen oder Blockaden, verschwinden die lästigen Ohrgeräusche und Schwindelgefühle oder lassen sich zumindest deutlich minimieren. Auch bei Patienten mit...

  • Stade
  • 05.12.20
  • 322× gelesen
Service
Jede Minute zählt: Schon bei ersten Anzeichen eines Herzinfarkts sollte sofort ein Krankenwagen gerufen werden

Herzstiftung sensibilisiert für Vorgeschichte und Warnzeichen des Herzinfarkts
Vorboten eines Herzinfarkts

Der Herzinfarkt kommt plötzlich, aber nicht aus heiterem Himmel. Umso tragischer ist, dass jedes Jahr fast 49.000 Herzinfarkttote in Deutschland zu beklagen sind. Viele der Sterbefälle wären zu verhindern, weil etwa 30 Prozent der Patienten am akuten Herzinfarkt versterben, noch bevor sie die Klinik erreichen. „Diese hohe Infarktsterblichkeit außerhalb der Klinik hat mehrere Gründe: In den ersten Minuten und Stunden nach Verstopfung der Herzkranzarterie ist das Sterberisiko besonders hoch....

  • Buxtehude
  • 03.10.20
  • 564× gelesen
Service
Sakine Örüm ist glücklich über ihre erfolgreiche Behandlung und genießt den Sommer in ihrem Garten

Warum eine Patientin jetzt ein Schirmchen im Herzen trägt
Die Gesundheit schützen: damit der Schlaganfall nicht wiederkommt

nw/tw. Winsen/Buchholz. Lächelnd sitzt Sakine Örüm im Garten ihres schmucken Einfamilienhauses in Winsen und genießt die Sonne. Die 55-Jährige hat allen Grund, zufrieden zu sein: Sie überlebte einen Schlaganfall ohne gesundheitliche Folgen. Und sie ist künftig optimal vor weiteren Schlaganfällen geschützt. Das alles verdankt sie der Leistungskraft moderner Medizin. Und der Reaktionsschnelle ihrer ältesten Tochter. „Ich war in der Küche beschäftigt“, erinnert sich die freundliche Frau....

  • Winsen
  • 01.08.20
  • 232× gelesen
Service
Martin und Christina Brandt freuen sich über die schönen Praxisräume in Hanstedt. "Wir fühlen uns hier wohl und hoffen, dass es auch unseren Patienten so geht." Fotos: mum
3 Bilder

"90 Prozent aller Schmerzen müssen nicht sein"

Martin und Christina Brandt öffnen gemeinsam die Praxis für Schmerz- und Ergotherapie Nordheide. mum. Hanstedt. "Mehr als 90 Prozent aller Schmerzen müssen nicht sein und können ohne Operation und ohne Medikamente beseitigt werden", das sagt Martin Brandt. Seit 1999 ist er Ergotherapeut im Bereich Pädiatrie und Neurologie, seit 2015 zusätzlich Schmerz- und Bewegungstherapeut nach "Liebscher & Bracht" und seit dem vergangenen Jahr anerkannter ergotherapeutischer Heilpraktiker. Gemeinsam mit...

  • Jesteburg
  • 20.11.18
  • 933× gelesen
Wirtschaft
Glückscoach Ralf Dubois

Ein besseres Leben führen

Ralf Dubois zeigt den Weg zum Glück sb. Stade. "Häufig sind es drei Gründe, die uns am Glücklichsein hindern", sagt Ralf Dubois (45). " Traurigkeit aus der Vergangenheit, Schmerzen und Selbstzweifel in der Gegenwart oder Ängste über die Zukunft. Ich helfe den Menschen, diese Hürden zu überwinden und einfach nur glücklich zu sein." Mitte August eröffnete der Glückscoach am Stader Pferdemarkt 7-9 seine Akademie "Stark durch Glück". Dort hilft er Menschen mit Schmerzen, Phobien, Depressionen und...

  • Stade
  • 04.09.18
  • 1.447× gelesen
Service
Brigitte von Harten nimmt sich viel Zeit für ihre Patienten Foto: wd

Akupunktur bis Pflanzenheilkunde: Brigitte von Harten eröffnet Naturheilpraxis

Seit sechs Jahren ist Heilpraktikerin Brigitte von Harten mit ihrer Haus-Besuchs-Praxis mobil für ihre Klienten da. Jetzt hat sie zusätzlich mit ihrer Naturheilpraxis in Buxtehude eine Anlaufstelle für ihre Patienten eröffnet. "Ich war lange Zeit auf der Suche nach einem geeigneten Raum", sagt die Gesundheitsexpertin. Diesen hat sie nun in der Bertha-von-Suttner-Allee 4 gefunden. In der neuen, hell und freundlich eingerichteten Praxis behandelt Brigitte von Harten ihre Patienten mit...

  • Buxtehude
  • 04.05.18
  • 697× gelesen
Service
Dr. Krüger informiert über Arthrose und medizinischen Maßnahmen

Hüftschmerz - was hilft?

Vor allem viele ältere Menschen kennen es: Jeder Schritt schmerzt, Hüftprobleme bestimmen den Alltag. „Da kann man im Alter nichts mehr machen“, sagen viele. „Nein“, sagt Gelenk-Spezialist Dr. Alexander Krueger vom Krankenhaus Groß-Sand. „Wir können in sehr vielen Fällen helfen – auch wenn Sie bereits älter sind, oder unter Begleiterkrankungen leiden.“ Die häufigste Ursache für Gelenkschmerzen: Arthrose. „Je mehr der Knorpel abnutzt, umso stärker meist die Beschwerden“, berichtet Krueger. „Erst...

  • Buchholz
  • 09.03.18
  • 69× gelesen
Service
Eine Spezialität von Angela Lübbe ist die Augendiagnose

Frühe Hilfe durch Augendiagnose: Die Buxtehuder Heilpraktikerin Angela Lübbe verfügt über fundierte Diagnose- und Therapie-Kenntnisse

 In ihrer Praxis für Naturheilkunde bietet die Buxtehuder Heilpraktikerin Angela Lübbe als eine von mehreren Untersuchungsmethoden vor der Behandlung eine Augen- und Irisdiagnose an. In den Augen ihrer Patienten sieht die erfahrene Therapeutin, ob und welche Organe geschwächt sind. So kann die staatlich geprüfte Heilpraktikerin gezielt helfen. Chronische Erkrankungen gehen oft mit Schmerzen einher. Angela Lübbe hilft mit ihren Behandlungen z.B. bei Magen-Darmbeschwerden, Hormonstörungen,...

  • Buxtehude
  • 02.02.18
  • 309× gelesen
Service
Suphak Wieck (v. re.), Suparut Kopaschinski, Kanokwan Schroeder und Lakkana Schwuchow

Thai Massage für's Wohlbefinden: Baan Thai Massage in Neu Wulmstorf

In Thailand seit mehr als 2.500 Jahren eine anerkannte Therapie gegen Stress und Beschwerden im Bewegungsapparat: Die klassische Thai Massage lindert Schmerzen, löst Blockaden im Energiefluss sowie muskuläre Verspannungen und sorgt darüber hinaus für Wohlbefinden und Entspannung. Bei der Baan Thai Massage in Neu Wulmstorf, Bahnhofstraße 21, stehen gleich vier traditionell ausgebildete Fachfrauen für die wohltuende Behandlung zur Verfügung. "Die Nachfrage war so groß, dass ich vor vier Jahren in...

  • Neu Wulmstorf
  • 03.11.17
  • 1.806× gelesen
Panorama
Carola Novak arbeitet ausschließlich mit ihren Händen
2 Bilder

Neue Osteopathie-Praxis in Buxtehude: Carola Novak bietet auch kurzfristig Termine

Elf Jahre lang war Carola Novak als Physiotherapeutin im Elbe Klinikum Buxtehude tätig. Vor drei Monaten hat sie sich auf dem Krankenhausgelände im Ärztehaus mit einer Praxis für Osteopathie selbstständig gemacht. "Um meine Patienten ganzheitlich betreuen zu können, habe ich eine berufsbegleitende Ausbildung zur Osteopathin absolviert", sagt Carola Novak. "Dass dann noch in vertrauter Umgebung diese Praxisräume frei wurden, war ein Glücksfall für mich." Durch die zusätzliche Ausbildung kann sie...

  • Buxtehude
  • 06.10.17
  • 1.257× gelesen
Wirtschaft
Die Hundephysiotherapeutin Sarah Hartmann mit Patient
 „Kalle“ auf der Massagebank

In der neuen Praxis für Hundephysiotherapie in Buxtehude werden Bello und Co. wieder "Hundemunter"

Kaum lässt ihn sein Frauchen von der Leine, stürmt Mischlingsrüde „Kalle“ auch schon auf das Trampolin zu, springt drauf, läuft dann durch die rund zehn Meter lange Sandkiste und schließlich zur Massagebank, wo ihn seine Physiotherapeutin Sarah Hartmann (24) lächelnd erwartet. „Kalle freut sich jedes Mal auf die Behandlung“, sagt sie. „Die meisten Hunde freuen sich, wenn sie herkommen dürfen.“ Ende vergangenen Jahres hat die junge Frau in Buxtehude ihre Praxis „Hundemunter“ in Buxtehude,...

  • Buxtehude
  • 27.01.17
  • 1.293× gelesen
Wirtschaft
Michaela Schwalemberg

Neue Praxis für manuelle Therapie von Michaela Schwalemberg in Agathenburg

sb. Agathenburg. Kopf-, Rücken- oder Gelenkschmerzen, Muskelverspannungen, neurologische Einschränkungen nach Unfall oder Krankheit oder der Wunsch nach Entspannung und Stressreduktion - all das sind nur einige von vielen Problemen oder Bedürfnissen, mit denen Patienten in die Praxis für manuelle Therapieformen von Michaela Schwalemberg in Agathenburg, Feldstraße 3 (http://www.schwalemberg.de), kommen. Dabei hat sich die Heilpraktikerin mit osteopathischen Techniken sowie Ergotherapeutin u.a....

  • Stade
  • 06.01.17
  • 543× gelesen
Service
Vorsorgeuntersuchungen sind für Frauen wichtig - doch jede sollte auch selbst den eigenen Körper gut beobachten

Eine monatliche Eigenuntersuchung der Brust ergänzt die ärztliche Vorsorge

(djd/pt). Vorsorgeuntersuchungen sind sinnvoll, um Krankheiten frühzeitig zu erkennen und so die Heilungschancen deutlich zu verbessern. Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen deshalb die Kosten für eine ganze Reihe von regelmäßigen Untersuchungen, von der zahnärztlichen Kontrolle über den zweijährlichen Gesundheits-Check-up bis zur Krebsvorsorge. Bei Frauen gehört dazu etwa die regelmäßige Vorstellung beim Gynäkologen zur Früherkennung von Gebärmutterhals- und Brustkrebs. Diese...

  • 30.05.14
  • 287× gelesen
Wirtschaft

Kraft für den Alltag: Heilpraktikerin Gundula Dultz in Buxtehude hilft mit GD-Heilstab

Mit Energie und Lebensfreude den Alltag meistern: Die Heilpraktikerin Gundula Dultz in Buxtehude hat sich auf Behandlungen spezialisiert, die ihren Klienten Kraft geben. Dahinter steht die Überzeugung, dass sich sowohl seelische als auch körperliche Beschwerden auf Stress zurückführen lassen und sich gegenseitig beeinflussen. Stress - welcher Art auch immer - kann z.B. das Immunsystem schwächen und zu Entzündungen führen. Er kann aber auch Niedergeschlagenheit, Antriebslosigkeit bis zum...

  • Buxtehude
  • 02.05.14
  • 601× gelesen
Service
Dem Herz tut eine Änderung der Lebensweise gut: Mehr Bewegung, mehr vitalstoffreiche Kost und weniger Stress können hilfreich sein

Foto: djd/Gesellschaft für Vitalpilzkunde e.V./corbis

Das Herz gesund erhalten

(djd/pt). Das Herz ist der Motor des menschlichen Lebens. Es schlägt unermüdlich, ohne auch nur eine einzige Pause zu machen, denn es muss dafür sorgen, dass alle Körperzellen ständig mit frischem Blut, Sauerstoff und Nährstoffen versorgt werden - nur dann sind sie überlebensfähig. Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind deshalb besonders gefürchtet, doch man kann einen guten Beitrag zur gezielten Vorbeugung leisten. Noch immer verlaufen viele Herzinfarkte tödlich. Schnellste medizinische Hilfe ist...

  • 02.05.14
  • 349× gelesen
Service
Sportarzt und nl. Colonel Dr. Frank Bertina, Erfinder der OriGENE-Therapie, bei einer Behandlung

Leben ohne Rückenschmerzen: Vortragsreihe und Wirbelsäulenmessung

Knapp 100 Schmerzgeplagte besuchten im Juni diesen Jahres die Vorträge der Fachleute für OriGENE-Rückentherapie und ließen danach bei einem Einzeltermin ihre Wirbelsäule vermessen. Wegen der großen Nachfrage nach fundierter Information über die Ursache von Rückenschmerzen wiederholen die Spezialisten des Gesundheitsunternehmens die Vortragsreihe mit der vergünstigten Wirbelsäulenmessung. Bereits seit dem Jahr 2007 sorgen speziell ausgebildete Physiotherapeuten und Heilpraktiker mit Hilfe ihrer...

  • 09.08.13
  • 519× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.