Seniorenbeauftragte

Beiträge zum Thema Seniorenbeauftragte

Panorama
Anne König im Buxtehuder Stadthaus
3 Bilder

Treffen mit der neuen Seniorenbeauftragten Anne König / Adventsnachmittage für Generation 60+ geplant
Verstärktes Netzwerk gegen die Einsamkeit in Buxtehude

sla. Buxtehude. Bei den „3000 Schritten", dem geselligen Spazierengehen für Senioren in Buxtehude, haben einige die neue Seniorenbeauftragte bereits persönlich kennengelernt. "Andere haben mich auch angerufen oder sind spontan bei mir im Stadthaus vorbeigekommen", sagt Anne König. Seit 1. Oktober ist sie als Nachfolgerin von Nicole Rüsch für die Belange von Senioren bei der Hansestadt Buxtehude zuständig. Als sie die Stellenausschreibung gelesen habe, sei sie sofort begeistert gewesen. Die...

  • Buxtehude
  • 16.11.21
  • 170× gelesen
Panorama
Die Seniorenberaterin Christa Wittkowski-Stienen berät fachkundig und umfassend  Foto: wd

Das Angebot an Hausbesuchen der Seniorenbeauftragten kommt gut an
Das sind die Sorgen der Senioren in Harsefeld

Senioren, die Hilfe, Betreuung oder Pflege benötigen, sind in der Samtgemeinde Harsefeld gut aufgehoben, sagt die Seniorenbeauftragte Christa Wittkowski-Stienen. Mit drei ambulanten Pflegediensten ist die Samtgemeinde gut aufgestellt. Des Weiteren gibt es Angebote für betreutes Wohnen (z.B. beim DRK und in den Aue Terrassen) sowie Seniorenresidenzen in Harsefeld und Ahlerstedt. Auch hinsichtlich der Kosten kann die gelernte Altenpflegerin fachkundig beraten. "Die Angst, dass die Kinder die...

  • Harsefeld
  • 24.02.21
  • 189× gelesen
Service

Fragen an die Buchholzer Seniorenbeauftragte

os. Buchholz. Die Seniorenbeauftragte der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, rechnet damit, dass voraussichtlich ab April wieder Sprechstunden im bekannten Rhythmus stattfinden können - also jeden zweiten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr im Torbogenzimmer des Rathauses (Rathausplatz 1). Bis dahin nimmt Waltraut Seegers Fragen und Anregungen telefonisch (041-81-6957) oder per E-Mail (info@walerie-s.de) entgegen.

  • Buchholz
  • 26.01.21
  • 11× gelesen
Panorama

Menschen des Jahres 2020 im Landkreis Harburg

(ts). Das Jahr 2020 - ein Jahr zum Vergessen. So werden viele denken. Wären da nicht außergewöhnliche Menschen gewesen. Die WOCHENBLATT-Redaktion zeigt eine subjektive Auswahl von Personen, die mit ihren Gesichtern für besondere Ereignisse und Leistungen im Landkreis Harburg stehen. Sehen Sie unsere Menschen des Jahres 2020!

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.12.20
  • 220× gelesen
Service

Buchholz: Sprechstunde für Senioren fällt aus

os. Buchholz. Die für Mittwoch, 7. September, geplante Sprechstunde der Seniorenbeauftragten der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, fällt aus. Wegen der Herbstferien ist die nächste Sprechstunde im Torbogenzimmer des Rathauses (Rathausplatz 1) erst für Mittwoch, 11. November, terminiert.

  • Buchholz
  • 04.09.20
  • 25× gelesen
Panorama
Begrüßung der Teilnehmer auf dem Schafmarktplatz
7 Bilder

Senioren für eine saubere Stadt
Seniorenbeauftragte lädt zum Müllsammeln in Buxtehude ein

"Das nächste Mal bringe ich meinen Hackenporsche mit", sagt Elisabeth Reinhard (84) aus Buxtehude lächelnd, einen schweren blauen Müllsack zum Sammelplatz schleppend. Gemeinsam mit neun weiteren Senioren war die Buxtehuderin dem Aufruf der städtischen Seniorenbeauftragten Nicole Rüsch gefolgt, unter dem Motto "Sauberhaftes Buxtehude" beim Spaziergang Müll einzusammeln. Von der Stadt mit Warnwesten, Handschuhen, Greifern und Müllbeuteln ausgerüstet tragen die Teilnehmer stolz den Müll zusammen:...

  • Buxtehude
  • 24.08.20
  • 234× gelesen
Panorama
Frauke Boisch (re.) vor der 
Smartphone-Kamera von Nicole Rüsch
2 Bilder

Wie ein Video wichtige Begegnungen schafft
Buxtehuder Seniorenbeauftragte geht kreative Wege

tk. Buxtehude. "Das ist Balsam für die Seele", sagt Frauke Boisch. Sie meint damit das Videoprojekt, das die städtische Seniorenbeauftragte Nicole Rüsch bereits in zweiter Auflage mit Seniorinnen und Senioren dreht. "So macht die Arbeit auch in Corona-Zeiten wieder Spaß", sagt Nicole Rüsch. Ihr geht es in ihrer Arbeit um Begegnung, doch die hat während der Pandemie Zwangspause. So entstand die Idee, eine Kurzgeschichte von Senioren lesen zu lassen und das fertig geschnittene Video zu...

  • Buxtehude
  • 30.06.20
  • 242× gelesen
Service

Neuer Termin für Senioren-Sprechstunde in Buchholz

os. Buchholz. Um Doppelbelegungen wie im Mai zu vermeiden, findet die Sprechstunde der Seniorenbeauftragten der Stadt Buchholz, Waltraut Seegers, ab sofort immer an jedem zweiten Dienstag im Monat statt. Die erste Veranstaltung am neuen Termin ist am Dienstag, 9. Juni, von 14 bis 16 Uhr im Torbogenzimmer des Buchholzer Rathauses (Rathausplatz 1). Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Buchholz
  • 06.06.20
  • 22× gelesen
Panorama
Sarah von Bargen nimmt sich im Mehrgenerationenhaus in Horneburg der Belange von Senioren an Foto: jab
5 Bilder

Altersuntypisches Ehrenamt
Mit 27 Jahren Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Horneburg

jab. Horneburg. Wer an einen Seniorenbeauftragten denkt, hat meist die Vorstellung von einer Person im fortgeschrittenen Alter, wenn nicht sogar von einem Senior selbst im Kopf. Was wohl aber niemand erwarten würde, ist eine 27-jährige Jurastudentin, die sich ehrenamtlich für die ältere Generation engagiert. So ist Sarah von Bargen aus Horneburg womöglich die jüngste Seniorenbeauftragte Deutschlands. "Ich wollte mich schon immer ehrenamtlich engagieren, daher habe ich im Oktober Kontakt zum...

  • Horneburg
  • 05.06.20
  • 1.180× gelesen
Panorama
Christa Wittkowski-Stienen zeigt das Formular 
aus der Notfalldose  Foto: jd

Infos aus dem Kühlschrank: Harsefelder Seniorenbeauftragte wirbt für Notfalldose

jd. Harsefeld. Im Notfall zählt jede Minute. Doch wie kommt der Rettungsdienst ganz schnell an wichtige Informationen über einen Patienten, wenn dieser nicht mehr ansprechbar ist oder bewusstlos aufgefunden wird? Vor allem bei allein lebenden älteren Menschen ist das ein großes Problem. Diese haben zwar meist Impfpass, Medikamentenplan und manchmal auch eine Patientenverfügung akkurat an einem sicheren Platz irgendwo in der Wohnung verwahrt, doch oftmals wissen selbst Angehörige nicht, in...

  • Harsefeld
  • 08.05.18
  • 247× gelesen
Panorama
Christa Wittkowski-Stienen setzt sich für die Interessen der Harsefelder Senioren ein

Harsefelder Seniorenbeauftragte fordert bezahlbare Wohnungen in der Samtgemeinde

Als Seniorenbeauftragte der Samtgemeinde Harsefeld setzt sich Christa Wittkowski-Stienen engagiert für die Interessen der älteren Bürger ein. "In der Samtgemeinde fehlt es vor allem an bezahlbarem und barrierefreiem Wohnraum", kritisiert sie. Bereits im Jahr 2004 habe sie als CDU-Politikerin im Rat auf die Notwendigkeit des sozialen Wohnungsbaus in Harsefeld aufmerksam gemacht. Ohne Erfolg. "Jetzt holt uns der demografische Wandel ein", sagt sie. Etwa ein Drittel der Senioren in der...

  • Harsefeld
  • 24.02.16
  • 178× gelesen
Panorama

Sprechstunde der Seniorenbeauftragten

nw. Buchholz. Die Seniorenbeauftragte der Stadt Buchholz, Elisabeth Schmidt, lädt für Mittwoch, 13. November, von 14 bis 16 Uhr zur Sprechstunde ins Torbogenzimmer im Rathaus ein. Die Seniorenbeauftragte steht jeden zweiten Mittwoch im Monat Seniorinnen und Senioren mit Rat und Tat zur Seite.

  • Buchholz
  • 08.11.13
  • 95× gelesen
Panorama

Sprechstunde der Seniorenbeauftragten

nw. Buchholz. Die Seniorenbeauftragte der Stadt Buchholz, Elisabeth Schmidt, lädt für Mittwoch, 9. Oktober, von 14 bis 16 Uhr zur Sprechstunde ins Torbogenzimmer im Rathais ein. Schmidt steht jeden zweiten Mittwoch im Monat Senioren mit Rat und Tat zur Seite.

  • Buchholz
  • 05.10.13
  • 87× gelesen
Service
Michael Krieger führte die Senioren auf Einladung von Elisabeth Schmidt (Seniorenbeaufragte der Stadt Buchholz) durch den HVV-Tarifdschungel
2 Bilder

HVV-Seminar: So kommen Senioren an die richtige Fahrkarte

os. Buchholz. Welche Fahrkartenangebote gibt es für Senioren? Wie nutze ich den Fahrkartenautomaten richtig? Wozu benötige ich Ergänzungskarten? Um diese Fragen ging es am Mittwochvormittag bei der Mobilitätsberatung des Hamburger Verkehrsverbundes (HVV) in Buchholz. Mit praktischen Beispielen verdeutlichte HVV-Mitarbeiter Michael Krieger den 15 Teilnehmern, wie ältere Menschen Probleme bei der Auswahl und dem Kauf von Bahn-Fahrkarten lösen können. Den Kontakt zu Krieger stellte Buchholz'...

  • Buchholz
  • 05.04.13
  • 616× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.