Sozialverband

Beiträge zum Thema Sozialverband

Service

Grundrente: SoVD Stade beantwortet Fragen

nw/bo. Stade. Nach jahrelanger Diskussion wird zum 1. Januar 2021 die Grundrente eingeführt. Sie soll rund 1,3 Millionen Personen zugutekommen, die ihr Leben lang gearbeitet haben und trotzdem nur eine geringe Rente erhalten. Profitieren sollen vor allem diejenigen, die mindestens 33 Jahre Rentenbeiträge aus Beschäftigung, Kindererziehung oder Pflegetätigkeit aufweisen können und gleichzeitig durchschnittlich wenig verdient haben. Die Grundrente muss zwar nicht beantragt werden, trotzdem haben...

  • Stade
  • 02.08.20
Panorama

Egestorf: Lea Zobel ist neue SoVD-Vorsitzende

mum. Egestorf. Der Ortsverband Egestorf-Garlstorf des Sozialverbands Deutschland (SoVD) hat jetzt einen neuen Vorstand gewählt. "Gemeinsam wollen wir in den nächsten zwei Jahren versuchen, noch mehr Menschen für den SoVD zu begeistern und gezielt daran arbeiten, jüngere Menschen und Menschen mit Behinderung in unsere Gemeinschaft zu integrieren", sagt Beisitzer Rüdiger Ott. Das Angebot für die SoVD-Mitglieder im Ortsverband soll neu überdacht und ausgerichtet werden. "Gern stehen wir auch für...

  • Hanstedt
  • 11.02.20
Politik
Gemeinsam machen sich die Mitglieder des SoVD stark für eine gleiche Mütterrente Foto: jab

Stader Sozialverband fordert eine gleiche Rente für alle Mütter
Foto-Aktion mit Botschaft

jab. Stade. Schon seit Langem setzen sich die Frauen des Sozialverbands Deutschland (SoVD) für eine gerechte Mütterrente ein. Um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen, hat der SoVD die Foto-Aktion "Gleiche Mütterrente für alle!" gestartet. Gefordert wird die Gleichbehandlung von Frauen in Ost- und Westdeutschland, Gleichbehandlung von Müttern, die ihre Kinder vor 1992 geboren haben, sowie die Mütterrente nicht länger aus der Rentenkasse zu finanzieren. Diese Aktion wurde in dieser Woche auch...

  • Stade
  • 12.07.19
Panorama

Kampagne: „Inklusion ist ein Menschenrecht“

Sozialverband Neu Wulmstorf beteiligt sich an landesweiter Aktion für Barrierefreiheit mi. Neu Wulmstorf. "Ich bin nicht behindert, ich werde behindert" - unter diesem Motto steht eine landesweite Kampagne des Sozialverbands Deutschland (SoVD), die eine bessere Umsetzung der Inklusion für behinderte Menschen fordert. An den Aktionen nimmt auch der Ortsverband Neu Wulmstorf teil. "Wer sehbehindert, hörgeschädigt oder mit einem körperlichen Handicap unterwegs ist, kennt auch in Neu Wulmstorf...

  • Hollenstedt
  • 10.07.18
Service

70 Jahre Sozialverband Buchholz: Ausstellung und Feier

os. Buchholz. Der Sozialverband Deutschland (SoVD) feiert sein 100-jähriges Bestehen, der Ortsverband Buchholz und Holm-Seppensen wird 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass hat der SoVD-Landesverband Niedersachsen eine Wanderausstellung entwickelt, die ab dem heutigen Mittwoch, 12. Juli, bis einschließlich Montag, 17. Juli, in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) zu sehen ist. Die Ausstellung zeichnet die Geschichte des SoVD nach, der im Mai 1917 als „Reichsbund“ gegründet wurde. Der Verband...

  • Buchholz
  • 12.07.17
Service

Training in Deinste: Verhalten bei Herzinfarkt und Schlaganfall

tp. Deinste. Der Sozialverband SoVD veranstaltet am Samstag, 29. April, ab 14.30 Uhr in der Gaststätte „Zur Eiche“ in Deinste ein Notfalltraining. Unter der Leitung von Frank Risy geht es um das richtige Verhalten bei Herzinfarkt und Schlaganfall. Die Teilnahme kostet pro Person 20 Euro für Mitglieder und 25 Euro für Gäste inkl. Kaffee und Kuchen. • Anmeldung bei Marlies Kühlke: Tel. 04149 - 1474.

  • Fredenbeck
  • 20.04.17
Panorama
SoVD-Kreisvorsitzender Jürgen Groth (v. li). gratulierte Fritz Wölper, Ulla Gieschen und Friedo Schlüschen für ihre zehnjährige Mitgliedschaft im Sozialverband

Der Sozialverband wächst: Vorsitzender Fritz Wölper schaut auf ein erfolgreiches Jahr zurück

mum. Egestorf. Das kann sich sehen lassen! Beim Ortsverband Egestorf-Garlstorf des Sozialverbandes (SoVD) steigen die Mitgliederzahlen. Das berichtete jetzt der Vorsitzende Fritz Wölper während der Mitgliederversammlung im Hotel „Egestorfer Hof“ in Egestorf. Inzwischen zählt der Ortsverband 260 Mitglieder. Wölper hielt einen sehr positiven Jahres­rück­blick. Höhepunkte seien zwei Tagesfahrten gewesen - in das Arboretum nach Ellerhoop (Kreis Pinne­berg) sowie eine Lichterfahrt durch die...

  • Hanstedt
  • 10.03.15
Panorama
SoVD-Vorsitzende Änne Heinrich (re.) dankt Lisbeth (v.li.) und Walter Martin

Großer Dank an die Ehrenmalpfleger

bc. Neu Wulmstorf. Walter Martin ist eines von aktuell 820 Mitgliedern des Neu Wulmstorfer SoVD-Ortsverbandes - eines das in seiner Heimatgemeinde ein Ehrenamt übernommen und dieses zehn Jahre lang mit großem Einsatz ausgeübt hat. Jetzt muss der 77-Jährige aus gesundheitlichen Gründen kürzer treten und kann sich nicht mehr gemeinsam mit seiner Ehefrau Lisbeth um die Pflege des Ehrenmals am Grenzweg kümmern. „Beiden gilt ein großes Dankeschön“, sagt SoVD-Vorsitzende Änne Heinrich. Vergeblich...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.06.14
Panorama

SoVD-Jesteburg: Mitgliederversammlung am Valentinstag

mum. Jesteburg. Wenn das kein Zeichen für eine harmonische Sitzung ist: Die Mitglieder des Sozialverbands Deutschland (SoVD) in Jesteburg trafen sich am Valentinstag zu ihrer Mitgliederversammlung im "Heimathaus". Wichtigster Tagesordnungspunkt: Der Vorsitzende Ernst Gedak ehrte Irmgard Borucki und Hans-Hinnerk Aldag für ihre 25-jährige Mitgliedschaft. Im Anschluss dankte der Kreisvorsitzende Jürgen Groth dem Vorstand und wies auf den starken Mitgliederzuwachs des Ortsverbands Jesteburg hin....

  • Jesteburg
  • 17.02.14
Panorama

Neu Wulmstorfer Sozialverband geht auf Tour

bc. Neu Wulmstorf. Wer will mit dem Sozialverband fünf Tage in Elisabethzell im Bayerischen Wald verbringen? Der SoVD Neu Wulmstorf geht von Sonntag, 6. April, bis Donnerstag, 10. April, auf Tour. Im Fahrpreis von 405 Euro pro Person im Doppelzimmer sind neben der Fahrt im Reisebus, Halbpension beim „Singenden Wirt im Hotel Mariandl“, Stadt- und Klosterbesichtigungen, zwei Schiffsrundfahrten, eine Schnapsverkostung und der Besuch einer traditionellen Glasbläserei enthalten. Mitglieder - aber...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.02.14
Service

SoVD fährt zu den Herrenhäuser Gärten

mum. Jesteburg. Die Herrenhäuser Gärten sind das Ziel der Jesteburger Ortsgruppe des Sozialverbands Deutschland (SoVD) am Freitag, 11. Oktober. Diese etwa 50 Hektar große Anlage mit ihrer Vielfalt und der bis zu 72 Meter hohen Fontäne zählt zu den bedeutendsten barocken Gärten Europas. Seit Mai dieses Jahres ist auch das im Jahre 1943 zerstörte Schloss mit seiner ursprünglichen Fassade wieder hergestellt. Mit dem Bus geht es nach Hannover. Dort erwartet die Gruppe eine etwa 90-minütige...

  • Jesteburg
  • 16.09.13
Panorama

Langjährige Mitglieder des Sozialverbands geehrt

tp. Gräpel. Bei der jüngsten Sitzung des Sozialverbands Deutschland (SoVD), Ortsverband Gräpel, ehrte der Stader Kreisvorsitzende Walter Törner (re.) langjährige Mitglieder mit Urkunden, die (v. li.) Hermann und Inge Michaelsen, Marita Waller (für Ella Goossen), Trinchen Seher und Renate Oelsen in Empfang nahmen. In Abwesenheit wurden Annegret Müller, Alvin Tiedemann und Johannes Junge geehrt. Bei der Versammlung hielt Hans-Jürgen Detje von der kriminalpolizeilichen Beratungsstelle Stade einen...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.06.13
Service

Mit dem Sozialverband nach Rügen reisen

Der Sozialverband SoVD Neu Wulmstorf reist von Sonntag bis Donnerstag, 28. April bis 2. Mai, nach Rügen. Stationen sind der Kreidefelsen, das Jagdschloss Granitz und Kap Arkona. Auch Nichtmitglieder können mitreisen. • Reisepreis 449 Euro • Anmeldung bis Montag, 18. März, bei der Reiseleiterin Ursula Pehmöller, Tel. 040 - 7005660.

  • Neu Wulmstorf
  • 25.02.13
Panorama
Walter Törner, Rentenberater und Vorsitzender des Sozialverbands Deutschland, Kreis Stade

Raus fahren zu den Menschen

Verdienstmedaille für Sozialverbands-Chef und Rentenberater Walter Törner (72) tp. Stade. Wer sich im Bürokratie-Dickicht verheddert hat, ist bei Walter Törner (72) an der richtigen Adresse: Als Stader Kreisverbands-Chef des Sozialverbands Deutschland (SoVD) und erfahrener Berater (Versicherten-Ältester) der Deutschen Rentenversicherung steht er Ratsuchenden seit vielen Jahren ehrenamtlich zur Seite. Nun bekommt er für sein vorbildliches Engagement die Verdienstmedaille des Verdienstordens...

  • Stade
  • 25.01.13
Panorama

Sozialverband SoVD Drochtersen ehrte langjährige Mitglieder

Im Rahmen eines Kaffeenachmittags sind langjährige Mitglieder und Funktionsträger des Sozialverbands SoVD Drochtersen geehrt worden. Der Kreisvorsitzende Walter Törner und die Ortsvorsitzende Hella Ratjens überreichten Ehrennadeln an Ewald Söhl und Günter Dankers für 25 Jahre Verbandstreue, an Reiner Hagenah, Ute Nagel, Martina Ahrens, Jan Ahrens, Erika Salewski und Hans Heinrich Söhl für zehn Jahre Mitgliedschaft. Als weiterer Gast begleitete die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann den...

  • Drochtersen
  • 14.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.