technische Hilfeleistung

Beiträge zum Thema technische Hilfeleistung

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Über die Drehleiter wurde der Arbeiter aus dem gekippten Hubsteiger gerettet

Winsen: Hubsteiger verkeilte sich in Baumkrone

thl. Pattensen. Ein Hubsteiger geriet am Mittwochabend bei Baumschnittarbeiten in Pattensen in der Straße Heuberg aus ungeklärter Ursache in eine gefährliche Schieflage. Im Arbeitskorb des Gerätes befand sich eine Person. Durch die Schieflage verkeilte sich der Ausleger mit dem Korb in ungefähr 15 Meter Höhe in einer Baumgabel. Da es nicht mehr möglich war die Person, ohne das die Gefahr eines Absturzes bestand, mit dem Gerät sicher zu Boden bringen, wurde ein Notruf abgesetzt. Mit der...

  • Winsen
  • 26.03.21
  • 240× gelesen
Blaulicht
In Maschen beseitigte die Feuerwehr im Moorweidendamm mittels Seilwinde einen in fünf Metern Höhe abgebrochenen Baum

Landkreis Harburg
Kräftige Sturmböen bringen Bäume zu Fall

as. Landkreis Harburg. Mehrere Hilfeleistungseinsätze wegen umgestürzter Bäume mussten die Freiwilligen Feuerwehren im Landkreis Harburg am Sonntag absolvieren. Bedingt durch teils Sturmböen waren in mehreren Orten Bäume umgestürzt oder abgeknickt und auf Hausdächer und/oder Straßen und Wege gestürzt. Um 08.14 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hittfeld durch die Winsener Rettungsleitstelle in den Forstweg im Ortsteil Sunderhof alarmiert, hier war durch die Sturmböen ein Baum umgestürzt und...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 27.12.20
  • 598× gelesen
Blaulicht
Die Feuerwehr präsentiert vor dem Gerätehaus das Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF-W) und 
den Mannschaftstransportwagen (MTW)
4 Bilder

Erste Ortsbrandmeisterin im Landkreis Harburg
Die Freiwillige Feuerwehr Undeloh hat eine Frau an der Spitze

ah. Undeloh. Die Freiwillige Feuerwehr Undeloh hat eine Besonderheit unter den Wehren im Landkreis Harburg: Mit Saskia Schröder wurde dort zum ersten Mal eine Frau zur Ortsbrandmeisterin ernannt. Ihr zur Seite steht Armin Ahlers als stellvertretender Ortsbrandmeister. Momentan verfügt die Freiwillige Feuerwehr in Undeloh über 43 Mitglieder, davon sind 31 aktive Mitglieder. Die Feuerwehr kann sich auf ihre Förderer verlassen: Rund 125 Fördermitglieder sorgen für Unterstützung der Wehr. Im...

  • Hanstedt
  • 27.10.20
  • 378× gelesen
Blaulicht
Danke, Jungs! Sie sind nicht nur da, wenn es brennt: Die Feuerwehrleute im Landkreis Harburg sorgen mit viel Einsatz für unsere Sicherheit und engagieren sich für ihre Heimat - und das ehrenamtlich, in ihrer Freizeit. So auch die Feuerwehr Klecken, die mit ihrem Tanklöschfahrzeug (TLF16/25, Foto) Bestandteil des Fachzugs Wassertransport im Landkreis Harburg ist
7 Bilder

Feuer und Flamme fürs Dorf
Freiwillige Feuerwehr Rosengarten: Die Ortswehr Klecken stellt sich vor

as. Klecken. Etwa ein Drittel der Bevölkerung aus der Gemeinde Rosengarten wohnt in den Orten Eckel und Klecken, dem Haupteinsatzgebiet der Freiwilligen Feuerwehr Klecken. Neben Einzelhändlern, Dienstleistern und Handwerksbetrieben gibt es dort einen Kindergarten, eine Schule, ein Alten- und Pflegeheim sowie zwei Biogasanlagen. Das hieraus resultierende Einsatzspektrum gehört zu den Hauptaufgaben der Feuerwehr Klecken. Dabei überwiegen die technischen Hilfeleistungen wie Türöffnungen, Ölspuren...

  • Rosengarten
  • 06.10.20
  • 552× gelesen
Panorama
55 aktive Mitglieder sind derzeit für die Freiwillige Feuerwehr Leversen-Sieversen ehrenamtlich im Einsatz
4 Bilder

"Einfach ein klasse Team!"
Die Freiwillige Feuerwehr Rosengarten - Ortswehr Leversen-Sieversen stellt sich vor

as. Leversen-Sieversen. Mit einem Durchschnittsalter von 31,5 Jahren ist sie eine der jüngsten Wehren in der Gemeinde Rosengarten: Die Freiwillige Feuerwehr Leversen-Sieversen. Das zeigt sich auch an der engagierten Spitze: Ortsbrandmeister Niklas Schubert, gelernter Rettungs- und Brandschutzingenieur, ist 27 Jahre alt, sein Stellvertreter Christofer Böttcher ist 32 Jahre. Mit 55 aktiven Mitgliedern ist das Team der Freiwilligen Feuerwehr Leversen-Sieversen zudem überdurchschnittlich stark....

  • Rosengarten
  • 19.08.20
  • 428× gelesen
Panorama

Übungsnacht der Feuerwehren als Video

as. Jesteburg. „Die Bürger können sich zu 112% auf ihre Feuerwehren verlassen.“ - so lautet das Fazit des Jesteburger Feuerwehrmanns Philipp Wolf zur diesjährigen Übungsnacht in Harmstorf, die von den Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg jüngst gemeinschaftlich durchgeführt wurde. Ein spannendes Video zeigt jetzt das Vorgehen der Jesteburger Feuerwehren bei der Menschenrettung. Sie wurden bei ihren Einsätzen gefilmt und das Video ist nun auf Youtube bereitgestellt. Gemeinsam mit den...

  • Buchholz
  • 19.08.15
  • 96× gelesen
Panorama
In der Samtgemeinde Apensen haben sich 18 neue Kameraden und Kameradinnen für den aktiven Dienst bei der Freiwilligen Feuerwehr ausbilden lassen

Trotz politischer Querelen: 18 neue Feuerwehrkameraden in der Samtgemeinde Apensen

In 18 Übungseinheiten mit 65 Lehrstunden haben die Ortswehren der Samtgemeinde Apensen innerhalb von sechs Wochen 18 neue Feuerwehrkameradkameraden für die aktive Mitarbeit bei der Freiwilligen Feuerwehr ausgebildet. Neben Unfallverhütungsvorschriften standen Gerätekunde, Brandbekämpfung, technische Hilfeleistung, Retten und vieles mehr auf dem Lehrplan. Durchgeführt wurde die „Grundausbildung“ von langjährigen Kameraden der einzelnen Ortswehren. Bei strahlendem Sonnenschein verkündete Olaf...

  • Apensen
  • 03.06.14
  • 289× gelesen
Panorama
Hatten Grund zum Strahlen: die neuen Feuerwehrleute nach der bestandenen Grundausbildungsprüfung

Fit gemacht für die Feuerwehr: Retternachwuchs aus Samtgemeinde Salzhausen bestand Grundausbildungsprüfung

ce. Garlstorf. Insgesamt 24 Nachwuchs-Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Salzhausen bestanden kürzlich mit hervorragenden Ergebnissen die Abschlussprüfung der Grundausbildung in Garlstorf. Beim sogenannten Truppmann-1-Lehrgang hatten sie gut vier Wochen lang unter der Leitung von Salzhausens Gemeindeausbildungsleiter Dirk Stuhlmacher jeweils an zwei Abenden in der Woche sowie samstags ganztägig auf die Prüfung hingearbeitet. Neben übernommenen Heranwachsenden aus den Jugendfeuerwehren waren...

  • Salzhausen
  • 13.05.14
  • 116× gelesen
Blaulicht
Ehrenamtliche Retter der DLRG zogen am Samstag ein Fischernetz aus der Elbe, das in der Fahrrinne trieb
2 Bilder

DLRG-Retter ziehen Fischernetz aus der Elbe

lt/nw. Stade/Drochtersen. Ein Fischernetz, das in der Fahrrinne der Elbe trieb, bescherte den ehrenamtlichen Rettern der DLRG-Ortsgruppe Drochtersen am vergangenen Samstagnachmittag einen Einsatz in Höhe des Abbenflether Sperrwerks. Trotz des Eisganges auf der Elbe konnten die alarmierten Kräfte ihr Rettungsboot in Barnkrug zu Wasser bringen und zur Einsatzstelle fahren. Das Fischernetz wurde gesichert und mit Unterstützung der DLRG Stade mit dem Schlepper "Bützfleth" in den Bützflether Hafen...

  • Stade
  • 03.02.14
  • 265× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.