Service

Beiträge zur Rubrik Service

Für Turbulenzen bei den Damen und Herren in der Sauna 
sorgt der neue Masseur (Jochen Tobaben-Merkens, vorne)

Plattdeutsches Theater
Vorverkaufsstart für die Komödie "De Sauna-Gigolo" in Sauensiek

bo. Sauensiek. In der diesjährigen Saison geht es bei der plattdeutschen Theatergruppe Sauensiek heiß her: "De Sauna-Gigolo" bringt die Gemüter in Wallung. Der Kartenvorverkauf für die deftige Komödie beginnt am Montag, 19. August. Zum Inhalt: Während die Besucherinnen der Damensauna über alles und jeden herziehen und sich auch gegenseitig mit Sticheleien nicht verschonen, reicht den Herren ein gemütlicher Abend in der gemischten Sauna mit einem kühlen Bier vorweg. Alles wäre ganz normal,...

  • Apensen
  • 09.08.19
Das "Vision String Quartett" spielt jedes Konzert auswendig
2 Bilder

Niedersächsische Musiktage 2019
Erstklassige Konzerte in Harsefeld, Stade und Freiburg

bo. Harsefeld/Stade. Mit besonderen Konzertformaten, ungewöhnlichen Spielstätten und erstklassigen Künstlern wollen die 33. Niedersächsischen Musiktage auch in diesem Jahr ihr Publikum begeistern. Vom 31. August bis zum 29. September veranstaltet das landesweite Musikfestival der Niedersächsischen Sparkassenstiftung mehr als 45 Konzerte zum Thema "Mut!". Innere Entschlossenheit, couragierte Frauen und Männer stehen im Fokus. In der Region Stade und Buxtehude ist das Festival an drei Spielorten...

  • Stade
  • 09.08.19

Café und Ausstellung
Unikate im Deinster Kulturbahnhof

bo. Deinste. Zum Café mit Ausstellung öffnet der Kulturbahnhof am Sonntag die Türen. Das ehrenamtliche Team des Bahnhof-Fördervereins serviert Kaffee und selbstgebackenen Kuchen auf dem historischen Güterboden und bei gutem Wetter auch auf der Terrasse. Alida Heine aus Stade stellt Bernsteinarbeiten in vielen Variationen aus. So., 11.08., 13-17 Uhr im Kulturbahnhof in Deinste, Bahnhofstr. 1. 

  • Fredenbeck
  • 09.08.19
Eine Gästeführerin berichtet vom schweren Handwerk eines Gerbers

Historische Stadtführung
Mit der Witwe des Gerbers durch die Buxtehuder Altstadt

bo. Buxtehude. Bei einem historischen Stadtrundgang durch Buxtehude erzählt die Witwe des Gerbers Heinrich Buurfeindt aus ihrem beschwerlichen Leben. Eine Gästeführerin schlüpft in die Rolle der Frau und berichtet von ihrem anstrengenden Alltag mit fünf Kindern und von der ungesunden und harten Arbeit eines Gerbers. Die Gerberei galt als unehrliches und unreines Gewerk, in dem zu damaliger Zeit allerlei Gefahren lauerten. Mi., 14.08.; Treffpunkt um 18 Uhr am Rathaus Buxtehude, Breite Str. 2;...

  • Buxtehude
  • 09.08.19

Verkehrstipp
Parkplätze wegen Grünpflegearbeiten am Bahnhof Nord in Buxtehude gesperrt

nw/bo. Buxtehude. Wegen anfallender Grünpflegearbeiten am Buxtehuder Bahnhof Nord werden am Samstag, 10. August, die Parkplätze zwischen der Auffahrt Giselbertstraße (gegenüber der Hastedtstraße) bis zur Baustelle am Bahnhofsgebäude von 6 bis 14 Uhr komplett gesperrt. Abhängig vom Arbeitsfortschritt werden diese nach und nach wieder freigegeben. Nicht betroffen von der Sperrung sind Kurzparker, Taxen und Busse. Die Parkplätze ab der Zufahrt Giselbertstraße, rechte Seite, stehen während der...

  • Buxtehude
  • 08.08.19

Die Outfits für den Start der Trachtensaison

Auch in diesem Jahr zeichnen sich wieder einige Trends zum Start der neuen Trachtensaison ab. So wirft etwa das Oktoberfest seinen Schatten voraus und macht verstärkt auf die Möglichkeiten aufmerksam, welche die Designer in diesem Jahr zur Verfügung stellen. Wir werfen einen Blick auf die Outfits, die in diesem Herbst von besonderer Bedeutung sind und nicht außer Acht gelassen werden können. Hochgeschlossene Möglichkeiten Bereits bei einem kurzen Blick auf die In diesen Tagen sind es nicht...

  • 08.08.19

Planschspaß mit Wettrutschen und Arschbomben-Contest
Freibad Harsefeld feiert Jubiläum

sc. Harsefeld. Am Samstag, 10. August, feiert das Harsefelder Freibad sein 50-jähriges Bestehen mit einem großen Aktionstag. Die Historie des Bades wird illustriert in einer Bildergalerie, die das Freibad aus den letzten 50 Jahren zeigt. Außerdem finden von 10 bis 12 Uhr Technik-Führungen statt, bei denen man einen Blick hinter die Kulissen werfen kann. Der TUS Harsefeld ehrt von 10 bis 18 Uhr jeden Schwimmer, der 1.050 Meter schafft, mit einer Urkunde. Auch für die Kleinen ist Spaß...

  • Harsefeld
  • 07.08.19
Stattliche, aber schmerzhafte Pflanze: Dieser Riesen-Bärenklau 
wächst in der Nähe der A1 in Dibbersen

Giftpflanze breitet sich auch in Buchholz aus / Bürger sollen lernen, Gefahren zu erkennen
Warnung vor Riesen-Bärenklau

os. Buchholz. Invasive Pflanzen- und Tierarten breiten sich in der Region immer weiter aus. Zuletzt hatte das Naturschutzamt Stade vor Hautkontakt u.a. mit dem Riesen-Bärenklau und dem Eichenprozessionsspinner gewarnt, weil Berührungen in Verbindung mit Tageslicht bei Menschen und Säugetieren zu schmerzhaften Quaddeln und Blasen führen können (das WOCHENBLATT berichtete). Auch in Buchholz ist der Riesen-Bärenklau längst angekommen, dessen Bekämpfung sich als schwierig erweist. "Hat die Stadt...

  • Buchholz
  • 07.08.19
Sie wollen mit den Seminaren Kinder und Eltern unterstützen (v. li.): Tim Jürries, Cornelia Kunner, Kirsten Blanck und Jaroslaw Brawata von der Erziehungsberatung Winsen und Elisabeth Hoffmann (Lebensberatung der Diakonie)

Erziehungsberatung und Diakonie bieten Seminare auch für Mütter und Väter
Hilfe für Kinder von getrennten oder geschiedenen Eltern

ce. Winsen. "Ich hab' euch doch beide lieb!" ist der Titel eines Seminars für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren, deren Eltern getrennt oder geschieden sind, das die Erziehungsberatung des Landkreises Harburg und das Diakonische Werk in Winsen jetzt an zwei Wochenenden anbieten. Das Besondere bei dem Seminar ist die Tatsache, dass beide Elternteile teilnehmen, jedoch an unterschiedlichen Samstagen und somit nicht gemeinsam in einer Gruppe. Etwa jede dritte Ehe in Deutschland wird wieder...

  • Winsen
  • 06.08.19
Luise Faulstich kuratierte eine Ausstellung an der Kunststätte Bossard Foto: Kunststätte Bossard

Luise Faulstich darf eigenes Projekt an der Kunststätte Bossard realisieren
Verantwortung übernommen

mum. Jesteburg-Lüllau. Luise Faulstich ist 19 Jahre alt und FSJKlerin an der Kunststätte Bossard. Auf die Stelle sei sie nur durch Zufall aufmerksam geworden. Sie habe sich gleich beworben und bekam schnell ein Vorstellungsgespräch bei Museumsleiterin Dr. Gudula Mayr. "Ich war sofort von dem Ort und den netten Menschen angetan", berichtet die junge Frau. Täglich checkt Faulstich nun die Internetportale wie Instagram und Facebook und beantwortet Fragen der User. Neben der Unterstützung der...

  • Jesteburg
  • 06.08.19
Der "musikalische Weltenwandler" Marius Tilly bringt Blues, Punk, Soul und Psychedelic Rock auf die Bühne des Calluna Festivals
2 Bilder

Calluna in Hanstedt-Ollsen am 23. und 24.8. / Vorverkauf läuft
Ein grünes Kulturfestival

as. Ollsen. Jetzt Tickets sichern: Feiern und gleichzeitig der Umwelt etwas Gutes tun, das geht auf dem Calluna-Festival. Neben Workshops zum Bau von Insektenhotels und Fledermauskästen, Langschwertfechten, Yoga oder Kräuterwanderungen gibt es bei dem nachhaltigen Kulturfestival auch ordentlich auf die Ohren: Unter anderem Blues Rock von Marius Tilly, Metal von Black Stains, Post-Grunge von Kill Strings oder elektronische Tanzmusik mit fettem Saxophon von Brass Riot. The Lets bringen ehrliche...

  • Hanstedt
  • 06.08.19

Aktionstag
Rund um die Pinselohren

as. Vahrendorf. Lange Pinselohren, ein runder Backenbart, samtige Pfoten und ein kurzer Stummelschwanz mit schwarzer Spitze: Beim Tag des Luchses erfahren Besucher im Wildpark Schwarze Berge alles über diese faszinierenden und zugleich seltenen Wildtiere unserer Wälder. Was wiegt so eine große Katze wohl? Was frisst der junge Nachwuchs? Und was bedeutet der Name Luchs? Auf Groß und Klein wartet ein spannendes Programm rund um die eleganten Jäger. Bei einem Luchsquiz können besonders gute...

  • Rosengarten
  • 06.08.19
Am XXL-Kickertisch sind Übersicht und Reaktion wichtig
3 Bilder

45 Jahre Famila - Super Feier mit den Kunden
Sommerfest mit buntem Programm in der Innenstadt

"famila" feiert seinen 45. Geburtstag. Dazu sind alle Kunden und Interessierten herzlich eingeladen. Am Sonntag, 11. August, findet ein großes Sommerfest auf dem Peets Hoff vor dem "famila"-Warenhaus in der Buchholzer Innenstadt (Lindenstraße 15) statt. Von 12 bis 18 Uhr erwartet die Besucher ein unterhaltsames und lustiges Programm. Ob Jung oder Alt: Für jeden gibt es die geeignete Mitmachaktion. Die Besucher dürfen sich auf einen XXL-Kickertisch, eine Rennbahn mit Tretfahrzeugen, ein...

  • Buchholz
  • 06.08.19
Ragna Schirmer tritt am Freitag, 23. August, im Makens Huus auf
3 Bilder

Bendestorfer Klaviertage laden zum Genießen ein
Ein musikalischer August - die erfolgreiche Veranstaltung findet zum 30. Mal statt

ah. Bendestorf. In diesem Jahr wird das 30. Jubiläum der Klaviertage gefeiert. Sie sind mittlerweile zu einer Erfolgsgeschichte geworden, deren Ruf weit über Bendestorf hinausreicht. Den stilvollen Rahmen der Auftritte bietet das Makens Huus, ein altes Bauernhaus mit Diele und Scheune, wo offene Balken und sichtbares Gemäuer ein besonderes Ambiente schaffen. Veranstalter ist das Bürger- und KulturForum Bendestorf (BKB). Dem Veranstalter gelang es in einer langen Reihe von Konzerten,...

  • 06.08.19
König Jürgen Burfeind, "der Spontane" (Mitte) und 
seine Königin Manuela freuen sich mit den Adjutanten
auf das Schützenfest

Schützenfest in Asendorf
König Jürgen Burfeind, der Spontane, sucht einen Nachfolger

Das Asendorfer Schützen- und Volksfest wird vom Freitag bis Sonntag, 9. bis 11. August, gefeiert. Mit ihm geht die Regentschaft des Königshauses Burfeind ihrem Ende entgegen. König Jürgen, "der Spontane”, mit Königin Manuela und Adjutanten Martin, Bastian und Jan freuen sich auf das Schützenfest und möchten viele Gäste begrüßen. Jürgen Burfeind (61) wohnt mit seiner Frau Manuela in Asendorf. Er war bereits 2000/2001 König im Verein. Im Schützenverein ist Jürgen Burfeind seit 24 Jahren...

  • 06.08.19
Das Königspaar Erika und Winfried Gärtner, "der treuherzige Hesse", ist beim Schützenverein Sprötze-Kakenstorf sehr beliebt und erhielt von den Schützen viel Beifall
3 Bilder

Schützenfest in Sprötze-Kakenstorf: Ein Event der Superlative
Viele Attraktionen machen die Veranstaltung einzigartig in der Region

Das war etwas ganz Besonderes in der Vereinsgeschichte des Schützenvereins Sprötze-Kakenstorf: Ein Hesse wurde im vergangenen Jahr Schützenkönig. Winfried Gärtner aus Hainburg bei Frankfurt war die neue Majestät. "Ich habe mir einen großen Traum erfüllt", sagt Winfried Gärtner, der den Verein mit seiner Frau Erika repräsentierte. "Winni", wie er im Bekanntenkreis genannt wird, ist im Schützenverein sehr beliebt. Das zeigte auch der langanhaltende Beifall bei seiner Proklamation, bei der er den...

  • 06.08.19

NABU-Aktion
Insekten zählen

(as). Das große Krabbeln und Flattern startet: Noch bis zum 11. August ruft der NABU unter dem Motto „Zählen, was zählt“ zur bundesweiten Insektenzählung auf. Die Sechsbeiner können im Garten, im Park, auf Wiese und Feld, Wald, Teich, Bach oder Fluss gezählt und unter www.insektensommer.de online gemeldet werden. Die farbenfrohe Blaugrüne Mosaikjungfer ist eine der acht Kernarten, auf die beim zweiten Teil des Insektensommers ganz besonders geachtet werden soll. Libellen haben eine...

  • Winsen
  • 06.08.19

ADFC-Radtour
Der "Energieberg" ist das Ziel

bo. Buxtehude. Zum Energieberg in Georgswerder radelt der ADFC-Kreisverband Stade. Die Tour startet in Buxtehude. Auf dem Hinweg wird über Moorburg und Wilhelmsburg geradelt. Zurück geht es durch Harburg, den Rosengarten und Neu Wulmstorf. In Harburg ist eine Einkehr geplant. Die Tour ist ca. 85 Kilometer lang. So., 11.08.; Treffpunkt um 10 Uhr auf dem Bahnhof Buxtehude, Bahnsteig Richtung Hamburg; Tourenleitung Meike und Jörg Dammann, Tel. 04161 - 5589926. 

  • Buxtehude
  • 06.08.19

Im schönen Estetal
Wandern mit dem Heimatverein Buxtehude

bo. Buxtehude. Wegen der großen Nachfrage bietet der Heimat- und Geschichtsverein Buxtehude eine weitere Feierabendwanderung durch das schöne Estetal an. Die Tour beginnt in Heimbruch und führt durch den parkähnlichen Abschnitt des Estetals am Waldrand entlang Richtung Moisburg. Wenn die Zeit reicht, geht es bis zum "Herrgottsweg", den nach einer Erzählung des plattdeutschen Dichters Johann D. Bellmann der Herrgott an einem Sonntagmorgen von Moisburg nach Buxtehude wanderte. Auf dem Rückweg...

  • Buxtehude
  • 06.08.19
Die "Schachfreunde Buxtehude" präsentieren ein drei Mal drei Meter großes Gartenschachspiel vor dem Rathaus

Passanten-Schach
Schach für jedermann vor dem Buxtehuder Rathaus

bo. Buxtehude. Schach ist ein Spiel für jeden, egal welchen Alters. Aus diesem Grund veranstalten die Schachfreunde Buxtehude wieder ein Passanten-Schach auf dem Rathausplatz. Am Samstag wird ein drei Mal drei Meter großes Spielfeld aufgebaut, auf dem sich Interessierte versuchen können. Aber es stehen auch „normale“ Schachbretter zur Verfügung. Mitglieder der Schachfreunde sind als Spielpartner vor Ort oder beantworten Fragen rund um das Thema. Sa., 10.08. ab 10 Uhr auf dem Rathausplatz in...

  • Buxtehude
  • 06.08.19
Nach dem Abfräsen der Deckschicht konnte
die eigentliche Arbeit beginnen Foto: jab
2 Bilder

L 125 während Sanierung komplett gesperrt
Der Straßenbau hat jetzt begonnen

jab. Horneburg. Endlich ging es los mit den Bauarbeiten an der Ortsdurchfahrt (L125) in Dollern. Lange mussten die Dollerner darauf warten, nun wird die Straße inklusive der Versorgungsleitungen erneuert. Der Start verlief nicht ganz reibungslos, ließ doch ein Missverständnis zunächst noch befürchten, dass sich der Baubeginn um rund anderthalb Monate nach hinten verschiebt. Grund dafür war die geplante Sanierung der Horneburger Umgehung (K36) zwischen der Autobahn und der B73, die ebenfalls...

  • Horneburg
  • 06.08.19

Ausstellung in Tostedt
Rose Marie Goetzes Variationen in Acryl und Öl

bim. Tostedt. Die Künstlerin Rose Marie Goetze aus Otter stellt ihre Werke in der Tostedter Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude aus. Sie präsentiert dort Variationen in Acryl und Öl. "Farben und Licht sind mehr als nur Rot, Grün, Gelb und Blau. Farben lösen Gefühle aus und machen Lust, kreativ zu sein", so Rose Marie Goetze. Sie wurde in Tötensen geboren, ging in Westerhof zur Schule und lebt jetzt in Otter (Samtgemeinde Tostedt). Ihre Motive sind Landschaften mit Kranichen in der...

  • Tostedt
  • 03.08.19
Das Stader Team der Verbraucherzentrale (v.li.): Renate Schlünzen, Susanne Kirk-Jenett, Werner Neumann und Leiterin Uta Wiebalck   Foto: jd

Team vom Stader Regionalzentrum der Verbraucherzentrale hilft bei Kundenärger
Im Kampf gegen die "Abzocke"

jd. Stade. Man hat den Schlüssel im Haus liegen lassen und steht jetzt vor der verschlossenen Tür: Diese Situation haben wohl schon viele erlebt. Solch eine missliche Lage ist schon unangenehm genug, richtig schlimm wird es aber, wenn der Mann vom Schlüsseldienst anrückt und für eine simple Türöffnung den horrenden Preis von 800 Euro verlangt, natürlich sofort zahlbar in bar oder per EC-Karte. Fälle dieser Art gehören zu den Klassikern bei der Verbraucherzentrale, ebenso wie unseriöse...

  • Stade
  • 03.08.19
Koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit für den Weissen Ring im Landkreis Harburg: Vera Theelen und Michael Kropp

Weisser Ring im Landkreis Harburg verstärkt sein Team und will noch mehr Opferhilfe leisten
"Wir sind für die Opfer da"

(os). "Wir kümmern uns nicht nur um Kapitalverbrechen, sondern auch bei vermeintlich kleinen Delikten. Wir sind für alle Opfer da." Das sagen Vera Theelen und Michael Kropp von der Opferschutzorganisation Weisser Ring. Der Kreisverband hat seinen Mitarbeiterstamm auf 16 erhöht und will künftig noch stärker in der Öffentlichkeit auf seine wichtige Arbeit hinweisen. Vera Theelen und Michael Kropp koordinieren die Öffentlichkeitsarbeit beim Weissen Ring. Vielen sei der Name schon einmal...

  • Buchholz
  • 03.08.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.