Service

Beiträge zur Rubrik Service

Die Theatergruppe Brackel hat zum Jahresauftakt wieder 
drei Stücke einstudiert

Von Klofrauen und Beerdigungen

Drei Stücke an einem Abend: Theatergruppe Brackel vor Premiere.  mum. Brackel. Die Bühnendekoration für jedes Stück ist perfekt, die Kleiderfrage geklärt und beim Text wird nur noch an Feinheiten gefeilt. Die Mitglieder der Theatergruppe Brackel fiebern dem 31. Januar entgegen. Um 19.30 Uhr hebt sich erstmals der Vorhang in der Festhalle "Im Haßel". Wieder können sich die Besucher auf drei unterschiedliche Stücke freuen. Platt-Freunde kommen bei "Een Säugling toveel" auf ihre Kosten (Namen...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
Aquarell zum Projekt "Bois du jour"

Kunstausstellung im Marschtorzwinger
Von der Natur inspiriert: Bilder von Susanne Weggen

bo. Buxtehude. „Auf dem Weg“ heißt die Kunstausstellung von Susanne Weggen im Buxtehuder Marschtorzwinger. Auf zahllosen Wanderungen in Norddeutschland und in Südfrankreich hat die Künstlerin Fundstücke wie Rinden-, Ast- und Wurzelreste, aber auch Blätter, Samen sowie einzelne Steine und Muscheln gesammelt, die sie zu Naturstudien inspirierten. Den Mittelpunkt der Ausstellung bildet ihr 2013 in Frankreich begonnenes Projekt „bois du jour“ (Holz des Tages) - eine Serie von 365 aquarellierten...

  • Buxtehude
  • 14.01.20

Ausstellung in der Hospizgruppe Buxtehude
Reise-Aquarelle von Ulrich Schaper

bo. Buxtehude. Straßen, Himmel, Wasser, Berge, Schiffe, Hafen, Deich - ob in Hamburg, im Urlaub oder zu Hause, Ulrich Schaper findet immer wieder neue Landschaftsmotive und Ansichten für seine Malerei. Es sind schöne oder eigenartige Ecken, Licht, Perspektiven und Strukturen, die den Buxtehuder Künstler interessieren. Seine bevorzugten Techniken sind Pastell, Acryl, Gouache und Aquarell. In den Räumen der Buxtehuder Hospizgruppe stellt Schaper jetzt "Reise-Aquarelle" aus. Seine Bilder...

  • Buxtehude
  • 14.01.20

Wohnungswechsel - worauf muss beim Umzug ins Eigenheim geachtet werden?

Ein Wohnungswechsel erfordert ebenso wie der Umzug in das Eigenheim eine gründliche Vorbereitung. Damit am Umzugstag alles klappt, sollte ein detaillierter Umzugsplan erstellt werden. Zur Umzugsorganisation gehören neben dem Ein- und Auspacken von Umzugskartons auch administrative Aufgaben wie die Ummeldung bei den Behörden. Steigendes Interesse an Wohnimmobilien Da ein Umzug mit viel Arbeit verbunden ist, wird für diesen Zeitraum häufig Urlaub beantragt. Grundsätzlich steht jedoch nur den...

  • 13.01.20
Wer auf Windows verzichten kann, für den ist Linux eine Alternative

WOCHENBLATT-Redakteur wird zum Linux-Umsteiger
Abschied von Windows 7

(jd). Zehn Jahre: Das ist in etwa der Lebenszyklus eines Autos oder einer hochwertigen Waschmaschine. Auf zehn Jahre hat der Softwaregigant Microsoft auch die Lebensdauer seines wohl erfolgreichsten Betriebsysstems begrenzt: Am Dienstag, 14. Januar, wird der Support für Windows 7 endgültig eingestellt. Das bedeutet: Es gibt keinerlei neue Sicherheitsupdates mehr für das Programm. Windows 7 kann künftig zu einem Einfallstor für Viren und andere Schadsoftware werden. Wer sich mit diesem Problem...

  • Stade
  • 13.01.20
„Wer kann, der kann“ - so lautet das Motto des neuen KVHS-Semesterprogramms, das auf dem Cover des Programmheftes zu lesen ist

KVHS
Neues Programm umfasst rund 1.000 Kurse

(bim). Einführung in den Schwertschaukampf, Elektrodenschweißung, Käsen, Bierbrauen, Altgriechisch und Hatha Yoga – die Kreisvolkshochschule (KVHS) des Landkreises Harburg hat jetzt für das neue Semester ein vielfältiges, abwechslungsreiches Angebot vorgelegt. Das Semester unter dem Motto „Wer kann, der kann“ umfasst rund 1.000 Kurse. Im kommenden Semester vermitteln rund 450 Dozenten Bildung, kreative Ideen, Spaß an Sport und Bewegung sowie Wissenswertes über Hobbys und Qualifizierungen für...

  • Seevetal
  • 11.01.20

Treffen der Frauenselbsthilfe nach Krebs

os. Buchholz. Das erste Treffen im Jahr bietet immer die beste Gelegenheit, die Gruppe kennenzulernen und Kontakte zu knüpfen: Die Selbsthilfegruppe "Frauenselbsthilfe nach Krebs" lädt Betroffene und Angehörige - ausdrücklich auch Männer - am Mittwoch, 15. Januar, ab 19 Uhr in den Sitzungssaal des Buchholzer Krankenhauses (Steinbecker Str. 44) ein. "Es haben sich zahlreiche Freundschaften gebildet, es wird gelacht und die Krankheit steht nicht immer im Mittelpunkt", betonen die Mitglieder der...

  • Buchholz
  • 11.01.20
Gut vorbereitet für Notsituationen mit dem Ratgeber für Notfallvorsorge, den Annerose Tiedt und Uwe Meier präsentieren

Ratgeber für Notfallvorsorge

Landkreis veröffentlicht neue Broschüre.  (mum). Der Landkreis Harburg ist vorbereitet auf die Gefahrenabwehr und die Bewältigung von Katastrophenlagen wie etwa extremes Hochwasser an der Elbe. Die Freiwilligen Feuerwehren, die Rettungsdienste und die Polizei stehen zur alltäglichen Hilfe bei Bränden oder Stürmen zur Verfügung und werden im Katastrophenfall koordiniert durch die Kreisverwaltung und durch Organisationen wie das THW unterstützt, um für die Sicherheit der Bürger zu sorgen....

  • Winsen
  • 11.01.20
"Wenn es irgendwo ungerecht zugeht, ist bei mir Schluss mit lustig": Comedy-Star Ilka Bessin

WOCHENBLATT-Interview mit Comedy-Star Ilka Bessin über neues Soloprogramm
"Ich bin auch lustig ohne Cindy"

ce. Buchholz. "Abgeschminkt - und trotzdem lustig!" heißt das erste Soloprogramm, mit dem Comedy-Star Ilka Bessin (48) im Jahr drei nach dem Abschied von ihrer Kult-Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" jetzt in der Buchholzer Empore auftritt. Mit WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann sprach die gebürtige Brandenburgerin Bessin über ihr Programm und ihre Sympathie für Showmaster Günther Jauch. WOCHENBLATT: Frau Bessin, worauf darf sich das Publikum bei Ihrer Show freuen? Ilka Bessin: Es gibt...

  • Buchholz
  • 10.01.20

In Moisburg
Gospels und legendäre Songs

bim. Moisburg. Jutta Weinhold und der Hanstedter Gospel-Rock-Chor treten am Sonntag, 26. Januar, um 17 Uhr auf Einladung des Vereins Kulturpunkt Moisburg in der Moisburger Kirche auf. Aus diversen Workshops hat sich ein harter Kern von 33 „Mädels“ und einem Mann herauskristallisiert, mit denen sie gerne die Zuschauer begeistert. Am Klavier wird der Chor von „Doctor“ Bogarth aus Hamburg begleitet, der kompetent die Brücke zwischen den unterschiedlichen Genres schlägt. „Wir haben eine Mischung...

  • Hollenstedt
  • 10.01.20

Casinospiele: Software von Experten

Online-Casinos erfreuen sich derzeit großer Beliebtheit. Sogar auf großen Streaming-Plattformen wie Twitch.tv schauen teils zehntausende Zuschauer bekannten und weniger bekannten Streamern beim Spielen von Videospielautomaten und Casinospielen zu. Dabei haben sich in den vergangenen Jahren, wie bei normalen Videospielen auch, echte Spieleklassiker herauskristallisiert. Oft sind diese Titel im Online  Was viele Menschen nicht wissen: Wie bei Videospielen für PC's und Konsolen kommt auch ein...

  • 10.01.20

Mit dem Auto zum Flughafen - worauf sollten Autofahrer achten?

Mit dem eigenen Auto Reisende am Flughafen abholen oder das Fahrzeug auf dem Flughafengelände parken, weil man selbst in den Urlaub fliegt, ist an vielen Flughäfen nicht einfach. Die Gründe für die Parkplatzprobleme an deutschen Airports sind vielfältig und reichen von Parkplatzmangel bis zu überteuerten Unterstellmöglichkeiten. Wie vermeidet man die schwierige Parkplatzsuche? Am Bremer Flughafen werden schon bei der Einfahrt in die Zone am Abflugbereich Gebühren fällig....

  • 10.01.20

Termin verschoben
Heimatgeflüster in Horneburg fällt aus

jab. Horneburg. Das Heimatgeflüster für Erwachsene mit Christine Bartels in der Bücherei Horneburg, Lange Straße 38, findet am Montag, 13. Januar, nicht statt. Die Veranstaltung zum Thema „ Ehemalige Gebäude und altes Handwerk„ wird auf Montag, 20. Januar verschoben und findet wie gewohnt um 15 Uhr statt. Weitere Termine sind am 27. Januar, 10. und 24. Februar sowie 9. März ebenfalls um 15 Uhr in der Bücherei. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

  • Horneburg
  • 10.01.20

Heilsames Singen
Cantokreis in Buxtehude

bo. Buxtehude. "Fly high - let the earth touch the sky" - so lautet das Motto des ersten Cantokreises im neuen Jahr. Unter Leitung des Musiktherapeuten Thomas Jüchter werden Chants und Mantren aus aller Welt gesungen, die die Herzen zu öffnen vermögen und die einschwingen können auf die persönlichen Themen des Jahres - auch für Ungeübte eine Möglichkeit, Zugang zur eigenen Singstimme zu finden. So., 12.01., um 16 Uhr im Forum der Lebenshilfe in Buxtehude, Apensener Str. 93; Eintritt: 10 Euro...

  • Buxtehude
  • 10.01.20

Kunst und Musik fördern die Integration

(bim). Der Niedersächsische Integrationspreis 2020 steht unter dem Motto "Integration durch Musik, Kunst und Kultur". Dafür bewerben können sich Vereine, Verbände, Institutionen, Initiativen, Stiftungen, Kindergärten und Schulen, die sich in besonderer Weise dafür engagieren, dass Integration gelebt wird. Neben dem Spracherwerb sind es gerade Musik, Kunst und Kultur, die Menschen zusammenbringen und verbinden. Zugewanderte können sich mit eigenen Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten...

  • Buchholz
  • 10.01.20
Rote Apfelsorten enthalten mehr Vitamin C als Grüne
2 Bilder

Tag des Apfels: 11. Januar
Sauer oder süß, knackig oder mürbe: Einfach zum Anbeißen

(as). Er ist das beliebteste Obst der Deutschen: der Apfel. Statistisch gesehen verzehrt jeder Deutsche im Schnitt 21 Kilogramm Äpfel pro Jahr. Zum Vergleich: Von der Banane, der Deutschen zweitliebstem Obst, werden lediglich 12 Kilogramm pro Jahr und Kopf gegessen. Ein Hoch auf den Apfel! Laut der Initiative "Deutschland - Mein Garten" wurden 2019 in der Bundesrepublik rund 950.000 Tonnen Äpfel geerntet – trotz Trockenheit und teilweise Dürre. 17,4 Kilo des köstlichen Kernobstes kaufte im...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 08.01.20

Königsball in Hollenstedt

bim. Hollenstedt. Zum Königsball lädt der Hollenstedter Schützenverein für Samstag, 11. Januar, um 20 Uhr in den "Hollenstedter Hof" ein. Einlass ist ab 19.30 Uhr. Eröffnet wird der Königsball mit dem Einmarsch der Hollenstedter Majestäten, welcher vom Spielmannszug musikalisch angeführt wird. Zu den Ehrentänzen übernimmt wie gewohnt die Band „Euro Line“. Die Hollenstedter Schützen freuen sich über viele Gäste und einen schönen Ballabend. Der Eintritt ist frei.

  • Hollenstedt
  • 08.01.20
Martin Werner informiert eine Kundin über 
die Funktionsweise eines Trainingsgeräts
5 Bilder

Fachgerecht und unter Kontrolle trainieren
Gesundheit unter professioneller Aufsicht / Top-Training am neuem Standort / Tag der offenen Tür

Das Team von "relaxa Physio und Gesundheitssport" ist innerhalb Jesteburgs umgezogen. Ab sofort finden Kunden und Interessierte "relaxa" in der Hauptstraße 72. Aus diesem Anlass findet am Sonntag, 12. Januar, von 12 bis 17 Uhr ein "Tag der offenen Tür" statt. Zu diesem Anlass sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Geschäftsführerin Katrin Werner: "Wir möchten allen unseren Kunden und Interessierten die neuen Trainingsflächen und -geräte vorstellen." Auf 300 Quadratmetern ist ein sehr...

  • Jesteburg
  • 08.01.20
"Mudder" Niels-Dennis Niemann (li.) und „Vadder“ Daniel Gruel freuen sich auf das Faslams-Wochenende
2 Bilder

Faslam in Sahrendorf
"Das wird ganz sicher einfach nur unvergesslich"

Niels-Dennis Niemann und Daniel Gruel laden zur Faslams-Party.  mum. Sahrendorf/Schätzendorf. "Es gibt keine bessere Methode, den Winter zu vertreiben als mit dem Faslam in Sahrendorf", sagt Jan-Peter Ahlers vom Faslamsclub Sahrendorf. Hierfür habe die Party-Meute beim Anbinden ein neues Elternpaar gewählt. In diesem Jahr wird das Faslamsvolk von zwei jungen, aber zugleich auch erfahrenen Männern durch das fröhliche Treiben geführt. "Mudder" ist Niels-Dennis Niemann; die Rolle des "Vadders"...

  • Hanstedt
  • 07.01.20
In vielen Ortschaften der Gemeinde Seevetal sammeln Mitglieder der Jugendfeuerwehren Tannenbäume ein

Seevetal
Jugendfeuerwehren sammeln am 11. Januar Tannenbäume ein

ts. Seevetal. Mitglieder der Jugendfeuerwehren sammeln am Samstag, 11. Januar, in den Ortschaften der Gemeinde Seevetal Tannenbäume ein. Wer seinen Weihnachtsbaum entsorgen möchte, befreit ihn von jeglichem Schmuck und legt ihn zur Sammelzeit an den Straßenrand. In Fleestedt lädt die Freiwillige Feuerwehr zu einem Schredderfest ein. Hier die Sammelzeiten in den Ortschaften: Beckedorf, Metzendorf, Woxdorf, Wittenberg, Emmelndorf-Siedlung, Neubau-Siedlung Wittenberger Feld: ab 10...

  • Seevetal
  • 07.01.20

Australien
Reisedokumentation in Oldendorf

bo. Oldendorf. Der Oldendorfer Kultur- und Heimatverein zeigt den Reisefilm "Australien in 100 Tagen". Silke Schranz und Christian Wüstenberg ("Die Nordsee von oben") haben in ihrer Dokumentation Impressionen ihrer Tour festgehalten. Die Reise führte von Perth an der Westküste hoch bis Darwin, ins rote Zentrum und von Cairns an der Ostküste über Sydney mit einem Abstecher nach Tasmanien nach Melbourne und Adelaide. Fr., 10.01., um 19.30 Uhr im Brunkhorst'schen Haus in Oldendorf, Sunder Str....

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.01.20

Kunst im Elbe Klinikum Stade
Wandel zum Abstrakten: Malerei von Marita Gaebel

bo. Stade. Unter dem Titel „BildWaende“ ist eine neue Ausstellung im Foyer des Elbe Klinikums Stade zu sehen. In ihrer ersten Einzelausstellung präsentiert die Hammaher Künstlerin Marita Gaebel klein- und großformatige Bilder, die im wahrsten Sinne des Wortes die Wende ihres bisherigen künstlerischen Schaffens verdeutlichen: von der gegenständlichen zur abstrakten Malerei. Über die Bauernmalerei entdeckte Gaebel zu Beginn der 1980er Jahre ihre Leidenschaft für die Ölmalerei und widmete sich...

  • Stade
  • 07.01.20
Kreisbaurätin Madeleine Pönitz (li.) und Katja Stelljes von der Abteilung Abfallwirtschaft freuen sich über die 
neuen Internetseiten

Landkreis Stade bietet neuen Online-Service
Rund ums Thema Müll

jab. Landkreis. Der Landkreis Stade bietet Verbrauchern einen neuen Online-Service zum Thema Abfall und Entsorgung. Auf der Internetseite www.landkreis-stade.de können Abfuhrtermine eingesehen, Sperrmüllanmeldung abgegeben, neue Tonnen angefordert oder Tipps zur Müllvermeidung eingeholt werden. Mit einem Klick auf das Symbol „Abfall-Service“ auf der Internetseite steht die neue Dienstleistung zur Verfügung. Kreisbaurätin Madeleine Pönitz: „Kundinnen und Kunden können jetzt den individuellen...

  • Stade
  • 07.01.20

Kassenärztliche Vereinigung
Servicenummer für Patienten ist überlastet

(bim). Die Patienten-Servicenummer 116117 sollte den Patienten eigentlich noch mehr Service liefern. Stattdessen ist sie dank der neuen Dienste seit dem Wochenende überlastet. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) arbeitet nach eigenen Angaben intensiv an der Analyse der Probleme, um diese zu beheben. Die Gründe für die Leitungsüberlastung: Zum 2. Januar wurde die kostenlose Rufnummer 116117 zu einer Telefon-Hotline ausgebaut. Sie ist jetzt täglich rund um die Uhr erreichbar und...

  • Tostedt
  • 07.01.20

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.