Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Hannelore Wicht und Holger Nehring Foto: wd
2 Bilder

Guter Service und Engagement: Fast die komplette City-Taxi-Buxtehude-Crew wechselte zu Ossi Taxi Buxtehude

(nw). Nachdem nach 23 Jahren im Dienst der Fahrgäste für die Belegschaft von City-Taxi-Buxtehude das Aus drohte, weil der Insolvenzverwalter zum 31. August den Betrieb einstellen wollte, entschloss sich die Chefin von Ossi Taxi mit Hauptsitz in Stade, Hannelore Wicht, jedem City-Taxi-Mitarbeiter, der seinen guten Service und sein Engagement für Ossi Taxi-Buxtehude ab 1. September unter Tel. 04161-8 666 88 fortsetzen wollte, einen neuen, gleichwertigen Arbeitsplatz anzubieten. Außer dem...

  • 13.12.19
Kristin Kröger nimmt sich Zeit für eine entspannende Fußpflege

Fußpflege Kröger
Eine Auszeit vom Alltag nehmen

bim. Tostedt. Kristin Kröger liebt den Umgang mit Menschen und sie mag es, Ihnen etwas Gutes zu tun. In ihrer neuen Berufung als Fußpflegerin kann sie beides hervorragend kombinieren und gönnt ihren Kunden eine wohltuende Auszeit vom Alltag. Ihren Service bietet sie in den Räumen des Kurbades Töste, Unter den Linden 15 (an der B75), in Tostedt an. "Die Füße sind die wichtigste Stütze, die wir haben. Sie tragen uns durch das ganze Leben und werden dennoch oft vernachlässigt", weiß Kristin...

  • Tostedt
  • 11.12.19
Gute Laune bei der Namensbekanntgabe: Hier wird das neue "Fräulein"-Wunder präsentiert  Foto: DOSK

Wie eine neue Apfelsorte auf den Markt kommt
"Cosmic Crisp" vs. "Fräulein"

tk. Altes Land. Gibt es ab 2020 eine Apfel-Schlacht? "Cosmic Crisp", der neue Apfel aus den USA, gegen die neue deutsche Sorte "Fräulein"? Das ist zwar etwas zugespitzt, doch trifft es durchaus zu. Denn der Markt der Äpfel ist längst global und auch beim Obstbau sind Innovationen gefragt. Im Alten Land, einem der Herzstücke des Obstbaus in Deutschland, wird aber niemandem angst und bange, dass der "Cosmic Crisp", der angeblich ohne Schaden bis zu einem Jahr gekühlt gelagert werden kann, den...

  • Stade
  • 10.12.19
Führen das Unternehmen Prigge - Bäder - Heizung - Lüftung (v. li.) Patrick, Nadine, Petra und Siegfried Prigge

In Tostedt
Prigge feiert 70-jähriges Bestehen

bim. Tostedt. Das Unternehmen Prigge - Bäder - Heizung - Lüftung besteht seit nunmehr 70 Jahren in Tostedt - das muss gefeiert werden. Am Sonntag, 15. Dezember, ab 12 Uhr sind alle Interessierten zum ersten Prigge-Weihnachtsmarkt am Firmensitz in der Friedrich-Vorwerk-Straße 7 eingeladen. Ob Groß oder Klein, Jung oder Alt - dort ist für jeden etwas dabei. Auf die Besucher warten tolle Attraktionen für die ganze Familie. Die Jüngsten üben sich beim Backen in der Weihnachtsbäckerei, und die...

  • Tostedt
  • 07.12.19
Die Montage zeigt die Waldklinik Jesteburg mit dem im Bau befindlichen 
Bettenhaus (weiß markierte Fläche) Fotos: Waldklinik/mum
16 Bilder

"Ein Botschafter für den gesamten Landkreis"

Waldklinik Jesteburg investiert 16,6 Millionen Euro in neues Bettenhaus / Jetzt wurde Richtfest gefeiert. mum. Jesteburg. Hans-Heinrich Aldag war die Freude anzusehen. Am Dienstag hatte der Chef der Jesteburger Waldklinik, zum Richtfest des neuen Bettenhauses eingeladen. Was auf den Blick gar nicht so spektakulär klingt, ist in Wirklichkeit ein Meilenstein für einen der größten Arbeitgeber in der Region. Nach Fertigstellung des neuen Gebäudetrakts voraussichtlich in einem Jahr wird Aldag den...

  • Jesteburg
  • 06.12.19
Dr. Stephanie Kowitz-Harms hielt einen Impulsvortrag zur Bildung in den MINT-Fächern

Bildungskonferenz: MINT-Fächer als Sorgenkind
Digitale Bildung im Fokus

jab. Stade. Zur Digitalisierung gehört mehr, als nur Glasfaserkabel zu verlegen, den Digitalpakt zu verabschieden und Smartphone, Tablet und Co. im Unterricht zu nutzen. Das zeigte die Bildungskonferenz mit rund 170 Teilnehmern im Forum der Berufsbildenden Schulen in Stade. Besonders die Herausforderungen im Bildungsbereich standen bei der Konferenz im Fokus. Eine Idee, die mit Blick auf die "Fridays for Future"-Bewegung genannt wurde, war die Umbenennung der MINT-Kompetenzen in...

  • Stade
  • 06.12.19
Rita und Bernd Oelkers mit der schwimmenden 
Alstertanne im Hintergrund
2 Bilder

Hof Oelkers
Alstertanne kommt aus Wenzendorf

bim. Wenzendorf. Vor zwei Jahren lieferte der Hof Oelkers in Wenzendorf-Klauenburg eine 15 Meter hohe Nordmanntanne für Kanzlerin Angela Merkel nach Berlin, die dort den Innenhof des Kanzleramtes schmückte. Ein ebenso stattliches Exemplar mit knapp 15 Meter Höhe und mehreren Tonnen Gewicht lieferte der Hof jetzt nach Hamburg, wo der Baum auf einem schwimmenden Ponton die Alster in weihnachtlichen Glanz taucht. Allein das Fällen und Verladen habe mehrere Stunden gedauert, berichtet Bernd...

  • Hollenstedt
  • 06.12.19
Geschäftsführerin Catharina Subey-Hübner (li.) mit Marktleiter 
Miguel Sanchez und Diana Becker

Drei Tage lang Käse probieren bei Subey
"Happy Cheese Days" im EDEKA Markt / Viele Sorten können getestet werden

Erneut lädt EDEKA Subey in Buchholz (Soltauer Straße 85) Käsefreunde und solche, die es werden wollen, ein. Von Donnerstag bis Samstag, 5. bis 7. Dezember, präsentiert das EDEKA-Team unter dem Motto "Happy Cheese Days" an einer speziellen Käsetheke eine besondere Produktvielfalt. An diesen drei Tagen haben die Besucher die Möglichkeit, die leckere Vielfalt an Käsespezialitäten zu genießen. Die Interessierten können die Käsesorten kosten und sich von den Experten informieren und beraten lassen....

  • Buchholz
  • 05.12.19
Das Team mit (v.li.) Serbas, Steffi, Znar und Hassan freut sich auf seine Kunden

Zum Wohlfühlen

Familiäre Atmosphäre bei Serbas Friseursalon sb. Stade. Wie ein Kurzurlaub mit Freunden ist der Besuch bei Serbas Friseursalon am Stader Fischmarkt 11 (Tel. 04141-8061551). "Bei uns geht es sehr familiär zu", sagt Salonleiterin Steffi Struwe. "Und viele unserer Kunden sind Stammkunden", ergänzt Saloninhaber Serbas Schecho. "Insbesondere viele unserer männlichen Kunden schauen einmal die Woche bei uns zur Bartpflege vorbei." Bei Serbas Friseursalon sind Damen, Herren und Kinder sowohl mit...

  • Stade
  • 04.12.19
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (re.) bedankt sich beim früheren Gewerbevereinsvorsitzenden Jens Liebelt

In Hollenstedt
Ex-Gewerbeverein spendet 14.000 Euro für die Jugend

bim. Hollenstedt. Schade für die Gewerbetreibenden, gut für die Kinder und Jugendlichen in der Samtgemeinde Hollenstedt: Der aufgelöste Gewerbeverein "Starkes Hollenstedt" ist nun abgewickelt. Der frühere Vorsitzende Jens Liebelt überbrachte Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers die frohe Kunde, dass das Restvermögen von 14.070 Euro je zur Hälfte an die Kindergärten und Feuerwehren der Samtgemeinde ausgeschüttet wird. "In den Kitas richtet sich die Höhe des Betrags nach der Gruppengröße, bei...

  • Hollenstedt
  • 04.12.19
Rudi Stamm vom Fahrrad-Shop Hemmoor
3 Bilder

Das besondere Geschenke-Shopping

In Hemmoor ist der Weihnachtseinkauf das reinste Vergnügen sb. Hemmoor. Noch nicht alle Geschenke für das Weihnachtsfest zusammen? Dann lohnt ein Abstecher in die Samtgemeinde Hemmoor mit ihren inhabergeführten Fachgeschäften. Dort stimmen Auswahl, Beratung und Preise und die Händler bieten auch außergewöhnliche Geschenke und Dienstleistungen an. Uwe Ollenburg von Autoglas Nord (Stader Straße 17 in Hemmoor, Tel. 04771-8895874) hält für das Christfest Gutscheine mit spannenden...

  • 04.12.19
Das Atomkraft Stade wird in den kommenden Jahren weiter zurückgebaut

Bisher 32.000 Tonnen Material abgebaut
Rückbau des AKW Stade geht weiter

jd. Stade. Der Rückbau des 2003 abgeschalteten Atomkraftwerks Stade befindet sich nach Mitteilung des Betreibers "PreussenElektra" in der vorletzten Phase. Der 1972 in Betrieb genommene Atommeiler war das erste Kernkraftwerk, das nach dem von der damaligen rot-grünen Bundesregierung verkündeten Atomausstieg vom Netz genommen wurde. Seitdem ist "PreussenElektra" dabei, die einzelnen Anlagenteile abzubauen und zu entsorgen. Kürzlich informierte der Energiekonzern im Rahmen eines...

  • Stade
  • 04.12.19
Laden zur Tauschaktion ein (v.li.): Michael Schreder, Oliver Streeck und Frank Wohlers Foto: sb

Der "Alte" ist Bares wert

Neben dem bewährten TV-Tauschangebot lädt Multimedia Bencke zu weiteren Aktionen ein sb. Stade. Pünktlich zum bevorstehenden Weihnachtsfest lädt Multimedia Bencke, Hansestraße 32 (Tel. 04141-411130, http://www.bencke.de), wieder zur Aktion "Alt gegen Neu" ein. Noch bis Mittwoch, 11. Dezember, können Kunden, die eines der gekennzeichneten Aktionsgeräte bei Bencke kaufen, ihr Altgerät in Zahlung geben und erhalten dafür bis zu 500 Euro - "egal ob der alte Fernseher noch funktioniert oder nicht",...

  • Stade
  • 03.12.19
Hammahs Bürgermeister Stefan Holst (2. v. re.) und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke (3. v. re.) trafen sich mit Vertretern aus Rat und Verwaltung sowie der Baufirmen zum symbolischen ersten Spatenstich Foto: lt

Auf Wachstumskurs: Gewerbegebiet Ostereichen wird erweitert

lt. Mittelsdorf. Das seit den 1980er Jahren bestehende Gewerbegebiet Ostereichen im Geest-Ort Hammah ist auf Wachstumskurs. Im Ortsteil Mittelsdorf vor den Toren Stades fühlen sich Betriebe offensichtlich wohl. In den vergangenen fünf Jahren gab es zahlreiche Neuansiedlungen - und es werden weitere folgen. Denn mit dem symbolischen Spatenstich für den dritten Erschließungsabschnitt des insgesamt ca. 18 Hektar großen Areals schaffen die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten und die Gemeinde...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.12.19
Vor dem Grünkohlessen: (v. li.) Majbritt Bebernick, Hartmut Matthies, Marie Röling (Geschichts- und Museumsverein Buchholz) sowie die Vorstandsmitglieder der Buchholzer Wirtschaftsrunde, Christian Kurtz, Frauke Petersen-Hanson, Frank Krause, Jens Weidling, Oliver Weiß und Vorsitzender Christoph Diedering
2 Bilder

Beim Grünkohlessen der Buchholzer Wirtschaftsrunde wurde es politisch
"Nicht in alte Muster verfallen"

os. Buchholz. Dieser Termin gehört zur Vorweihnachtszeit in Buchholz dazu: Die Buchholzer Wirtschaftsrunde lud am vergangenen Donnerstag zu ihrem traditionellen Grünkohlessen ein. Rund 130 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Gesellschaft kamen ins Gasthaus Wentzien in Trelde, darunter Buchholz' Ehrenbürger Hans-Heinrich Schmidt, Landrat Rainer Rempe und CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke. Christoph Diedering, Vorsitzender der Buchholzer Wirtschaftsrunde, lobte die Ausweisung neuer...

  • Buchholz
  • 03.12.19
Tom Bonnekessel freut sich über seinen vierten Platz im Bundesvergleich

Handwerksforum 2019
Vierter bei Deutscher Meisterschaft

Tom Bonnekessel war Super-Azubi bei Hustede sb. Drochtersen. Sehr stolz ist Frank Hustede, Inhaber von Hustede Haustechnik in Drochtersen, auf seinen ehemaligen Auszubildenden Tom Bonnekessel. Der 20-jährige Drochterser schloss seine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik nicht nur mit Bestnoten ab, sondern wurde beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks auch erster Landessieger und vierter Bundessieger. Seine dreieinhalbjährige Ausbildung bei Hustede...

  • Drochtersen
  • 30.11.19
Detlef Böckmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stade

Handwerksforum 2019
Meister soll wieder Pflicht werden

WOCHENBLATT-Interview mit Detlef Böckmann sb. Stade. Das Handwerk ist in Bewegung. Nicht nur der freie Markt und innovative Produkte, sondern auch neue Gesetze verlangen von den Unternehmen ständige Anpassung und Umstrukturierung. Das WOCHENBLATT sprach über einige Neuerungen mit Detlef Böckmann, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Stade. WOCHENBLATT: Für Anfang 2020 ist in vielen Gewerken die Wiedereinführung der Meisterpflicht geplant. Damit ist der Meisterbrief bei vielen...

  • Stade
  • 30.11.19
Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth (li.) und sein Stellvertreter Meik Mittelstädt (re.) zeichneten während des Handwerksforums im Stadeum die 61 innungsbesten Auszubildenden aus
4 Bilder

Kreishandwerkerschaft zeichnet innungsbeste Auszubildende und Meister aus
Stolz auf den Nachwuchs

jab. Stade. Eine traditionelle Veranstaltung, die bereits zum 60. Mal stattfand, aber keineswegs angestaubt ist, ist das Handwerksforum der Kreishandwerkerschaft Stade. Im Stadeum kam dafür alles, was im Handwerk Rang und Namen hat, zusammen, um gemeinsam die innungsbesten Auszubildenden sowie die neuen Meister zu ehren. Durch den Abend führte der Kreishandwerksmeister Jörg Klintworth. Für den musikalischen Rahmen sorgten die Big Band der Kreisjugendmusikschule Stade und die Band "The Age Of...

  • Stade
  • 29.11.19
Herzlich willkommen bei 'famila': Die Mitarbeiter des Jesteburger Warenhauses freuen sich auf die Kunden
15 Bilder

"famila"-Eröffnung in Jesteburg
"Niemand wird es bereuen"

Am Donnerstag öffnete in Jesteburg "famila" / Angebote gelten noch bis Samstagabend.  mum. Jesteburg. Der Auftakt war schon einmal sehr vielversprechend: Bereits um 6.40 Uhr am Donnerstagmorgen - also 20 Minuten vor der Eröffnung - standen gut 50 Kunden im Foyer des neuen Jesteburger "famila"-Marktes. Wenig später stürmten mehr als 100 Jungen und Mädchen das Warenhaus. Auf dem Weg zur Schule wollten es sich die Kinder und Jugendlichen nicht nehmen lassen, einen ersten Blick in den Markt zu...

  • Jesteburg
  • 29.11.19
Die Brüder (v.li.) Sören, Thorben und Alexander Baule leiten das Familienunternehmen in dritter Generation

Tradition sorgt für Qualität
Heinrich Baule Bestattungen wird in der dritten Generation geleitet

Bestattungen sind für die Hinterbliebenen stets Aufgaben, für die sie vertrauensvolle und seriöse Partner an ihrer Seite benötigen. Diese kümmern sich kompetent um sämtliche notwendigen Angelegenheiten. Die familiengeführte Firma Baule Bestattungen in Tostedt (Heidenauer Straße 11) besteht bereits seit 50 Jahren. Das Unternehmen wurde 1969 von Agnes und Heinrich Baule (verstorben 1992) gegründet und hat sich in der Region einen hervorragenden Ruf geschaffen. Nach den Firmengründern führten...

  • Tostedt
  • 27.11.19
Das Team vom Salon Dueball (v. li.): Bianca, Jasmin, Canan, 
Jana, Netti, Annika, Lisa-Marie, Julian, Kathleen und Annette

Alt bekannt - und jetzt neu benannt!
SALON DUEBALL in Hollenstedt offeriert seinen Kunden stets die neuesten Trends und die perfekte Haarpflege

Bereits 2013 übernahm Annika Dueball das Friseurgeschäft „Christina Aldag“ in der Jahnstraße 3 in Hollenstedt. Seitdem frisiert sie und ihr Team mit großer Fachkenntnis, Freude und Leidenschaft Kunden aus Hollenstedt und Umgebung, aber auch aus dem weiteren Umkreis. Dass Stammkunden sogar regelmäßig aus Hamburg zu uns kommen, macht Annika Dueball in Anbetracht der dort hohen Anzahl an Friseurgeschäften besonders stolz. Nun ist es aber dringend an der Zeit, Farbe zu bekennen:Daher wird aus dem...

  • Hollenstedt
  • 27.11.19
Monika Jahnel (li.) und Katinka Vollmann von "killtec" weisen auf die Aktion für die KKI hin

Hier macht der Einkauf noch richtig Spaß
Buchholzer Geschäftsleute führen zahlreiche Aktionen in der Adventszeit durch

Der erste Advent findet an diesem Wochenende statt. Für viele Menschen beginnt jetzt die Zeit für den Kauf der Weihnachtsgeschenke. Die Buchholzer Geschäftsleute haben sich bestens vorbereitet. Sie halten viele Artikel bereit. Klassisches oder Trendiges: In den Schaufenstern wird eine Auswahl der Produkte präsentiert. Das aufmerksame und freundliche Fachpersonal hilft gerne weiter. Hier eine Auswahl an Aktionen, die in Buchholz stattfinden: • Genießen und dabei etwas Gutes tun: Das ist bei...

  • Buchholz
  • 27.11.19
Stephan Schmidt veranstaltet einen Garagenverkauf, 
den ersten in Buchholz

Erste Garagenversteigerung in Buchholz
Stephan Schmidt von der Konzertkasse "Smile" versteigert zwei Garageninhalte

Eine Premiere für Buchholz: Zum ersten Mal findet eine Garagenversteigerung nach amerikanischem Vorbild statt. Inhaber Stephan Schmidt von der Konzert- und Theaterkasse "Smile" (Bremer Straße 1) versteigert am Samstag, 30. November, ab 10 Uhr die Inhalte zweier Garagen. "In diesen befinden sich Gegenstände aus 30 Jahren Smile Records. Ich trenne mich von den Gegenständen, unter denen sich auch viele Fanartikel, zum Beispiel von den Ärzten, befinden", sagt Stephan Schmidt. Ob Filme,...

  • Buchholz
  • 27.11.19
Für den VW Touareg gibt es momentan ein spezielles Angebot 
für Gewerbetreibende

Tolle Kfz-Angebote nutzen
Autohaus Kuhn+Witte veranstaltet "Black Week"-Aktion

Gewerbetreibende sollten unbedingt in die Autohäuser Kuhn+Witte nach Jesteburg (Allerbeeksring 2-12) und Buchholz (Lüneburger Straße 9) schauen. Dort findet ab sofort eine "Black Week"-Aktion speziell für Gewerbetreibende statt. Die Aktion läuft bis Mittwoch, 4. Dezember. Die Kunden können sich über attraktive Hauspreise für VW up!, Polo, Polo GTI, T-Cross, Arteon und Touareg freuen. Ebenso gibt es super Leasingsangebote für Gewerbetreibende, in denen Wartung und Verschleiß inbegriffen sind....

  • Buchholz
  • 27.11.19

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.