Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Buxtehude und alle Ortsteile bekommen innerhalb der 
nächsten fünf Jahre schnelle Glasfaser-Anschlüsse

Jeder Haushalt soll schnelles Internet bekommen
Stadtwerke Buxtehude starten große Glasfaser-Offensive

tk. Buxtehude. Die Stadtwerke Buxtehude werden auf einem neuen Geschäftsfeld aktiv: Glasfaserausbau und Telekommunikation. Das Ziel: Die Hansestadt samt aller Ortsteile innerhalb von fünf Jahren in Sachen Digitalisierung nach vorne zu bringen. Jeder Haushalt soll die Möglichkeit bekommen, mit einem Glasfaseranschluss schnelles Internet zu erhalten. Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt nannte das bei der Projektvorstellung "einen Quantensprung in Sachen Digitalisierung". Als...

  • Buxtehude
  • 11.05.21
  • 92× gelesen
Anzeige
Haussegen mit (v.li): Generalunternehmer Jörg Oellrich, Polier Andreas Holst und Bauleiter Lucas Schacht
4 Bilder

Ansprechender Wohnanlagen-Neubau "Ankerhuus" entsteht in bester Lage
In Hollern-Twielenfleth "vor Anker gehen"

sb. Hollern-Twielenfleth. Gelegen mitten im malerischen Hollern-Twielenfleth, vor den Toren Stades und nur einen Katzensprung vom Elbstrand entfernt, befindet sich die neue Wohnanlage "Ankerhuus". Sie besteht aus drei Zweifamilienhäusern auf dem hinteren Teil des Grundstücks sowie einem Mehrfamilienhaus mit acht Wohneinheiten auf dem vorderen. Die Zweifamilienhäuser sind ab September bezugsfertig, das Mehrfamilienhaus ist ab Dezember bewohnbar. Die Wohnungen haben eine Größe zwischen 69 und 90...

  • Stade
  • 08.05.21
  • 354× gelesen
Anzeige
Nina Bastein vor ihrer neuen Eingangstür
3 Bilder

Schöne neue Räume
"Hörgeräte Altes Land" in Hollern-Twielenfleth ist ein Haus weiter gezogen

sb. Hollern-Twielenfleth. Für den Umzug benötigten Hörakustik-Meisterin Nina Bastein und ihr Team nur eine Woche. Am Montag, 10. Mai, eröffnet "Hörgeräte Altes Land" in neuen Räumen in Hollern-Twielenfleth, Hinterstraße 14b in einem schmucken roten Schwedenhaus. Zuvor hatte Nina Bastein ihre Räumlichkeiten nebenan im Gebäude der Arztpraxis Erste Meile. "Weil Dr. med. Philipp Dürkes das Gebäude demnächst wegen einer Praxiserweiterung komplett benötigt, wurde für mich gleich nebenan der Neubau...

  • Stade
  • 08.05.21
  • 58× gelesen
Nach rund zweieinhalb Jahren Bauzeit ist das "Volksbank-Haus 2.0" jetzt fertiggestellt worden. Das Haus wurde um die alte Platane herumgeplant   Fotos: thl(1)/Becker Lacour
5 Bilder

"Volksbank-Haus 2.0" in Winsen: Klare Strukturen und lichtdurchflutete Plätze

thl. Winsen. Nur die alte Platane steht noch, ansonsten blieb am Von-Somnitz-Ring 10 in der Winsener Innenstadt kein Stein auf dem anderen. Das in die Jahre gekommene Nebengebäude der Genossenschaftsbank wurde Ende 2018 abgerissen und machte Platz für einen Neubau. Nach knapp 2,5 Jahren Bauzeit bezogen in der vergangenen Woche rund 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Volksbank Lüneburger Heide eG die hellen und mit innovativer Technik ausgestatteten Räume in dem Kreativhaus, das intern den...

  • Winsen
  • 07.05.21
  • 1.790× gelesen
  • 1
Holz, Dämmungen und andere Baustoffe sind für Handwerker auf dem deutschen Markt kaum noch zu bekommen
4 Bilder

Handwerker und Unternehmer kämpfen mit unkalkulierbaren Preisen und Lieferverzögerungen
Die Baustoffe werden zur Mangelware

ce. Landkreis. Baustoffe wie Holz und Metall sind in Deutschland kaum noch zu haben, und bei den wenigen erhältlichen Materialien schießen die Preise in die Höhe - für das Baugewerbe auch in den Landkreisen Harburg und Stade herrscht Alarmstufe Rot. "Unsere Unternehmen registrieren bei Preisanfragen zu verschiedenen Baumaterialien seit Ende vergangenen Jahres Preissteigerungen insbesondere bei Stahl, Holz und auch Dämmstoffen - und das mit einer sehr dynamischen Entwicklung", erklärte jetzt...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 712× gelesen

Beratung der Industrie- und Handelskammer
Erfindungen und Design schützen

(nw/tw). Rund um das Thema gewerbliche Schutzrechte bietet am Mittwoch, 12. Mai, von 14 bis 17 Uhr die Industrie- und Handelskammer Lüneburg-Wolfsburg (IHKLW) kostenfreie telefonische Beratungstermine an. Ein Patentanwalt informiert Erfinder, Gründer und Unternehmer in vertraulichen Gesprächen über die rechtliche Absicherung von technischen Erfindungen, Designschutz bei Produktgestaltungsideen und zu Fragen der Markenkennzeichnung. Die Teilnehmer können ihre Entwicklung oder Idee vorstellen und...

  • Buchholz
  • 07.05.21
  • 15× gelesen
Fachkräfte fehlen: Frauen sind die Zukunft im Handwerk

Alarmierende Zahlen zum Fachkräftemangel
In Deutschland fehlen Meister und Gesellen

(tk). Eine aktuelle Studie liefert Zahlen, die alarmierend sind: In Deutschland fehlen 54.000 Gesellinnen und Gesellen im Handwerk. Außerdem fehlen 5.500 Meisterinnen und Meister. Der Fachkräftemangel, der ohnehin ein wachsendes Problem ist, hat gravierende wirtschaftliche Folgen. "Im schlimmsten Fall müssen Betriebe Aufträge ablehnen", sagt Eckhard Sudmeyer, Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Braunschweig-Lüneburg-Stade. Was anderswo in Deutschland gilt, ist auch für die Landkreise Stade...

  • Buxtehude
  • 07.05.21
  • 293× gelesen
Anzeige
Haben Stauden gezogen, damit die Kunden bei der Aussaat nicht lange auf einen Erfolg warten müssen: Ute Matthies (li.) und ihre Tochter Henrike Gehrdau-Schröder
3 Bilder

Aufwendige Handarbeit für Wildblumensaatgut von Matthies Landwirtschaft
Ihr "Unkraut" ist heißbegehrt

bim. Wenzendorf. Wo auch immer auf öffentlichen Flächen Wildblumen sprießen, steckt vielfach ein Stück Nordheide im Boden. Denn die Saat wird auf den Flächen von Matthies Landwirtschaft in Wenzendorf produziert, und das aufwendig in Handarbeit. "Wir kultivieren Unkraut", sagt Ute Matthies augenzwinkernd zu der Marktnische, die das Unternehmen vor neun Jahren mit der Saatgutvermehrung für sich entdeckt hat. Zweitgrößter Anbieter von Rollrasen Bundesweit bekannt ist das Unternehmen als...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 07.05.21
  • 182× gelesen
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

  • Buxtehude
  • 07.05.21
  • 2.709× gelesen
  • 1
Den Toyota Corolla gibt es in drei Karosserievarianten

Dreifach-Triumph bei den „Besten Marken in allen Klassen“
Toyota hat den besten Kundenservice

Bester Kundenservice und Pionier bei elektrifizierten Antrieben: Toyota feiert in der aktuellen Image-Umfrage „Die besten Marken aller Klassen“ der Zeitschrift „Auto Bild“ gleich drei Klassensiege und viele weitere Podiumsplätze, die die Vorreiterrolle der japanischen Marke im deutschen Automobilmarkt untermauern. Mit rekordverdächtigen 80,42 Prozent triumphiert Toyota in der Kategorie „Guter Kundenservice“: Keine andere Automobilmarke weist so viele zufriedene Fahrer auf, was in erster Linie...

  • Buchholz
  • 05.05.21
  • 18× gelesen
Anzeige

Umweltschutz lernen
Seminar für Firmen mit Klimawerkstatt Stade

sb. Stade. Mit dem Workshop "Ökoprofit" vermittelt der Verein Klimawerkstatt Stade wichtiges Grundwissen für ein besseres betriebliches Umweltmanagement. Das Projekt ist das zurzeit erfolgreichste Modell zur Wirtschaftsförderung und Umsetzung von Umweltmanagement in Deutschland. Mit dem Programm werden produzierende Unternehmen, Dienstleister, Sozialeinrichtungen und Handwerker angesprochen sowie fachlich und finanziell unterstützt. Neben individuellen Vor-Ort-Beratungen werden in zehn...

  • Stade
  • 05.05.21
  • 64× gelesen
Anzeige
Sandra Schlabbach (li.) und Beatrice Kietzmann

20-jähriges Jubiläum von "Sie Dessous & mehr"
Statt Modenschau eine Spendenaktion

wd. Buxtehude. Mit wechselnden Aktionen wollten Beatrice Kietzmann und ihr Team in diesem Jahr das 20-jährige Bestehen ihres Fachgeschäfts "Sie Dessous & mehr" in Buxtehude, Bahnhofstraße 17, feiern. Im Mai hatte das Team eine Draußen-Modenschau zum Thema Bademoden geplant. Nachdem auch das wegen der Corona-Maßnahmen nicht möglich ist, spendet Beatrice Kietzmann für jeden im Mai verkauften BH 1 Euro an den ambulanten Kinderhospizdienst "KidsAnker" in Hamburg. Sandra Schlabbach (Foto li.) von...

  • Buxtehude
  • 05.05.21
  • 17× gelesen
Anzeige
Ergotherapeutin Kathie Stoeck

Private Ergotherapeutin Kathie Stoeck trainiert mit ihren Kunden viel an der frischen Luft
Ein Stück Normalität wiedergeben

sb. Fredenbeck. Mit ihrer privaten Ergotherapie und Seniorencoaching möchte Ergotherapeutin Kathie Stoeck aus Fredenbeck betagten Bürgern und Menschen mit Einschränkungen, z.B. nach einem Schlaganfall oder bei Demenz, ein Stück Normalität wiedergeben. "Durch die Pandemie haben sich viele ältere Menschen zurückgezogen und verlassen kaum noch ihre Wohnung", hat die Expertin beobachtet. "Ich hole sie zuhause ab und begleite sie ein Stück zurück in die alte Normalität." Beweglichkeit, Koordination...

  • Fredenbeck
  • 05.05.21
  • 25× gelesen
Thomas Friedrichs, Leiter der Stabsstelle Wirtschaftsförderung, und Wirtschaftsförderin Saskia Deckenbach präsentieren die Bewerbungsunterlagen

Stade erzielt Teilerfolg bei Wasserstoff-Projekt
Zukunftstechnologie: Stade kooperiert mit Hamburg und Bremerhaven

jd. Stade. Die Hansestadt Stade will Vorreiter beim Thema Wasserstoff werden. Ziel ist es, Stade zu einem Technologie- und Innovationszentrum in Sachen Wasserstoff zu entwickeln. Dafür hatte man im Januar an einem Wettbewerb des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur teilgenommen. Jetzt kam die erste Erfolgsmeldung: In Berlin wurde entschieden, dass Stade gemeinsam mit Hamburg und Bremen bzw. Bremerhaven eine Machbarkeitsstudie durchlaufen soll. Hintergrund für die...

  • Stade
  • 05.05.21
  • 446× gelesen
Anzeige
Im Bistro "La Familia" werden Spezialitäten aus der polnischen Küche angeboten
2 Bilder

Im "La Familia" wird nach Familienrezept gekocht
Leckere polnische Köstlichkeiten

sb. Stade. Wie ein Kurzurlaub im schönen Nachbarland Polen ist ein Besuch des neuen Bistros "La Familia" in Stade, Lerchenweg 11 (ehemals Elke's Treff). Zwar gibt es die köstlichen Spezialitäten derzeit nur zum Mitnehmen oder innerhalb der Stadtgrenze via kostenlosem Lieferservice. Das kulinarische Erlebnis macht aber auf jeden Fall Lust auf mehr. Familie Kwiatkowski bereitet ihre Gerichte alle selbst zu. Dazu gehören die klassischen Teigtaschen "Pierogi" mit diversen Füllungen, der...

  • Stade
  • 05.05.21
  • 124× gelesen
Anzeige
Manfred Schwaferts in der Werkstatt vom Schuhhaus Ney

Wieder fast wie neu
Schuhhaus Ney: hauseigene Werkstatt für Lederwaren und Schlüsselduplikate

sb. Stade. Gute Schuhe kauft man seit 125 Jahren im Schuhhaus Ney in Stade (Hökerstraße 25). Und weil bei guten Schuhen und anderen Lederwaren eine Reparatur fast immer lohnt, ist an das Fachgeschäft eine Werkstatt angeschlossen. Hier bieten die Mitarbeiter Manfred Schwafertz und Jörg Brendemühl alle Dienstleistungen rund ums Leder an - von neuen Absätzen und Schuhsohlen über Reißverschlüsse, Druckknöpfe und Nähte bis zum Taschenriemen. In der hervorragend ausgestatteten Reparaturwerkstatt...

  • Stade
  • 05.05.21
  • 17× gelesen
Anzeige
Hier ist geöffnet: Barbara Neumann (re.) und Karin Pape vor "Ihr Wäschehaus"

Viel Lob für das neue Fachgeschäft
"Ihr Wäschehaus" wird sehr gut angenommen

sb. Stade. Über einen tollen Start von "Ihr Wäschehaus" freut sich Geschäftsinhaberin Barbara Neumann. Anfang April eröffnete sie ihr Fachgeschäft in der Großen Schmiedestraße 22 (ehemals Herrenausstatter Bardenhagen). "Ich konnte in diesen Tagen viele bekannte und auch neue Gesichter begrüßen", sagt sie. "Für die gute Resonanz und die vielen Glückwünsche bedanke ich mich sehr herzlich." Die Kundinnen und Kunden lobten neben der umfassenden Auswahl auch die angenehme Atmosphäre des...

  • Stade
  • 04.05.21
  • 35× gelesen
Die Budni-Baustelle in der Zinnhütte wächst schnell. Im vierten Quartal soll der Drogeriemarkt eröffnet werden
3 Bilder

Budni, Netto und Modehaus Schacht
Tostedts Geschäftswelt wird neu gemischt

bim. Tostedt. Die Geschäftswelt in Tostedt ist in Bewegung: Auf dem Gelände der im Jahr 2013 abgebrannten Autowerkstatt in der Zinnhütte baut der Drogeriemarkt Budnikowsky eine zweite Filiale, in die Räume des ehemaligen Aldi-Marktes Unter den Linden soll ein Netto-Markt einziehen, und statt Modeverkauf wird es bei Schacht in der Bahnhofstraße künftig Therapieräume geben. • Budnikowsky: Wie berichtet, hatte Budni vergangenen November auf Anfrage mitgeteilt, dass der Budni-Standort Unter den...

  • Tostedt
  • 04.05.21
  • 5.922× gelesen
Anzeige
Das HUK-Kundendienstbüro liegt zentral in Buchholz, an der Hamburger Straße 15
3 Bilder

Absicherung und Vorsorge in die besten Hände legen
Versicherungsfachmann Marc Josmann berät Kunden ab sofort im HUK-Kundendienstbüro in Buchholz

Wenn es um so wichtige Themen wie Absicherung und Vorsorge geht, möchte man seine Angelegenheiten in den besten Händen wissen. Mit Marc Josmann finden Kunden und Interessierte in Buchholz und Umgebung den perfekten Ansprechpartner. Der 44-jährige Versicherungsfachmann berät seine Kunden ab dem 1. Mai in sämtlichen Vorsorge- und Bausparfragen sowie zum gesamten Angebot der HUK-COBURG – von der Kfz-Versicherung über die Lebens-, Renten- und Rechtsschutzversicherung bis hin zur Haftpflicht-, Sach-...

  • Buchholz
  • 03.05.21
  • 39× gelesen
Kay (li.) und Nils (re.) Gosebeck überreichen WOCHENBLATT-Mitarbeiter Dirk Ludewig seinen Strandkorb

Strandkorbprofis belohnen Dirk Ludewig
Ein Strandkorb als Dankeschön

sb. Buxtehude/Drochtersen. Ein tolles Dankeschön für einen tollen Einsatz: Für seine vielen ehrenamtlichen Fahrten zum Impfzentrum in Stade bekam WOCHENBLATT-Mitarbeiter Dirk Ludewig (75) jetzt ein besonderes Geschenk. Kay und Nils Gosebeck von der Strandkorb-Manufaktur Buxtehude "Die Strandkorbprofis" schenkten Ludewig einen nagelneuen Strandkorb. "Ich habe im WOCHENBLATT den Artikel über Dirk Ludewig gelesen", sagt Kay Gosebeck. Darin wurde berichtet, dass Ludewig, der in unzähligen Bereichen...

  • Buxtehude
  • 01.05.21
  • 349× gelesen
Alternativen bevorzugt: In Stade demonstrierten die Teilnehmer der Mahnwache gegen die A20 und A26

Kritik an Autobahn
Mahnwache in Stade richtet sich gegen A20 und A26

nw/jab. Stade. Das Aktionsbündnis „KüstenautoWahn A20/26-Nie“ hat jüngst eine Mahnwache vor der Außenstelle der Autobahn GmbH in Stade abgehalten. Zu der symbolträchtigen Zeit „fünf vor zwölf“ rollten sie ihr Banner vor dem Gebäude an der Ecke Gründelstraße/Neubourgstraße aus. Erst kürzlich hatte der Parlamentarische Staatssekretär Enak Ferlemann (CDU) der Geschäftsstelle einen Besuch abgestattet und sich von der Leiterin Maren Quast über die Fortschritte der A20 und A26 informieren lassen....

  • Stade
  • 01.05.21
  • 1.124× gelesen

Beratung bei der Existenzgründung

os. Buchholz. Wenn sich Frauen für den Weg in die berufliche Selbstständigkeit entscheiden, können sie sich von Exista in kostenfreien Einzelgesprächen Tipps z. B. bei der konkreten Umsetzung ihrer Geschäftsideen holen. Exita, das auch in Buchholz existiert, ist ein Projekt des Vereins feffa und wird mit Mitteln des europäischen Sozialfonds und des Landes Niedersachsen gefördert. Termine können unter exista@feffa.de vereinbart werden.

  • Buchholz
  • 30.04.21
  • 8× gelesen
"Die unbeständigen internationalen Märkte machen uns schwer zu schaffen":  der scheidende Kreislandwirt Willy Isermann in einem Ölrettich-Feld
2 Bilder

"Mechanisierung ging rasend schnell voran"
"Interview der Woche" mit dem scheidenden Kreislandwirt Willy Isermann zu Veränderungen in der Branche

ce. Toppenstedt. "Wir sitzen am Schreibtisch und füllen Formulare aus, während wir eigentlich die Kühe melken müssten." Die zunehmende Bürokratie hat in den vergangenen 18 Jahren oft die Arbeit von Kreislandwirt Willy Isermann (70) aus Toppenstedt (Landkreis Harburg) bestimmt. Anlässlich der Amtsübergabe an seinen Nachfolger (siehe Artikel auf dieser Seite) sprach Isermann im "Interview der Woche" mit WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann darüber, was er als "Sprachrohr" der Bauern in der...

  • Salzhausen
  • 30.04.21
  • 139× gelesen
Die Ausbildung im Garten- und Landschaftsbau ist sehr vielseitig

Online-Angebote zur Berufsorientierung
Ausbildung in grünen Berufen ist sehr beliebt

Das Interesse an einer Ausbildung in einem grünen Beruf ist bei jungen Menschen nach wie vor groß: Das bestätigen die Zahlen für das Ausbildungsjahr 2020/2021, die die Landwirtschaftskammer Niedersachsen (LWK) in dieser Woche veröffentlicht hat. Demnach sind in Niedersachsen 5.293 Ausbildungsverhältnisse registriert worden. „Der Rückgang um 2,2 Prozent Auszubildende gegenüber dem Vorjahr ist auf rückläufige Schülerzahlen und auf die teilweise erschwerte Ausbildungssituation in Betrieben in...

  • Buchholz
  • 30.04.21
  • 13× gelesen

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.