Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Das "Top Hair"-Team mit (v.li.): Sonja Acikgöz, Ina Brandt und Elke Beier

Familienfreundlich und immer aktuell

"Top Hair"-Saloninhaberin Ina Brandt freut sich über bestandene Meisterprüfung sb. Stade. Bereits am 1. März 2019 übernahm Ina Brandt den Friseursalon "Top Hair" von ihrer ehemaligen Chefin Elke Beier in Stade (Poststraße 26, Tel. 04141-47545, www.top-hair-stade.de). Jetzt hat Ina Brandt erfolgreich ihre Meisterprüfung abgeschlossen und freut sich über ihren nächsten Karriereschritt. "Top Hair wurde vor 30 Jahren von Elke Beier eröffnet", erzählt Ina Brandt. Sie selbst kam vor rund fünf...

  • Stade
  • 15.01.20

Energetische Sanierung von Altbauten
140.000 Euro Förderung für "Stadtklima Buchholz"

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz führt auch in diesem Jahr das Förderprogramm "Stadtklima Buchholz" fort. Zuschüsse gibt es für Elektro-Fahrräder sowie die energetische Sanierung von Altbauten. Voraussetzung ist, dass das Haus vor dem 1. Februar 2002 gebaut worden ist. Pro Haushaltsjahr stehen 140.000 Euro im städtischen Etat zur Verfügung. Zuschüsse gibt es u. a. für den Austausch von Fenstern und Türen, die Dämmung von Dach, Fassaden sowie Geschossdecken. Erstmals gefördert wird die...

  • Buchholz
  • 15.01.20
Die Geschwister Sven und Nele Dierksen spenden jeweils 712 Euro an zwei Organisationen

Ringhotel Sellhorn
"HeimatGenuss"-Menüs helfen Kindern

Sellhorn spendet für zwei besondere Projekte.  mum. Hanstedt. Das kann sich sehen lassen! Das Ringhotel Sellhorn (Winsener Straße 23) verkauft das ganze Jahr über "HeimatGenuss"-Menüs. Das Besondere: "Pro jedem verkauften Menü spenden wir zwei Euro", sagt Inhaber Sven Dierksen. "So tragen auch die Gäste ihren Teil bei." Dierksen übergab jetzt gemeinsam mit seiner Schwester Nele 1.424 Euro an die Klinikclowns Hamburg (www.klinik-clowns-hamburg.de) und den Verein "Kinderhilfe...

  • Hanstedt
  • 14.01.20
Katrin und ihr Bruder Martin Werner freuten sich über die große Resonanz am Tag der offenen Tür

Großes Interesse
"relaxa": Tag der offenen Tür war riesiger Erfolg

Das "relaxa - Physio und Gesundheitssport" in Jesteburg (Hauptstraße 72, Tel. 04183-9757876) feierte am vergangenen Sonntag mit einem Tag der offenen Tür seine Neueröffnung. "Wir freuen uns über das große und positive Interesse der Besucher an unserem professionellen Trainingsangebot", sagen Katrin Werner und ihr Bruder Martin Werner. "Wir möchten uns bei unserem Team und allen Geschäftskunden bedanken, die uns so bei der Neueröffnung unterstützt haben", so Martin Werner. Für diejenigen,...

  • Jesteburg
  • 14.01.20
Die Lampenabteilung wird für die Kunden neu gestaltet

Möbel Kraft gestaltet die Lampenabteilung um
Noch besserer Service für die Kunden / Eröffnung Mitte Februar

Wer durch das Erdgeschoss von Möbel Kraft in Buchholz (Tischlerstraße 5, Tel. 04181-233900, www.moebel-kraft.de) bummelt, dem fällt sofort die abgesperrte Fläche auf. "Wir gestalten die Lampenabteilung komplett neu. Diese wird Mitte Februar neu eröffnet", sagt Beate Schütze, stellvertretende Hausleiterin bei Möbel Kraft. Doch damit ist der Umbau noch nicht komplett: Auch die Abteilung "Junges Wohnen" wird neu gestaltet. Dort entsteht ein neues Schrankstudio, in dem die Schrankplanungen noch...

  • Buchholz
  • 14.01.20
Leon (5) nahm diesen coolen Ranzen von Mc Neill mit nach Hause
2 Bilder

Großer Andrang bei der Schulranzenmesse von Koffer Umlandt in Stade

lt. Stade. Auf der Suche nach dem perfekten Schulranzen strömten am vergangenen Samstag zahlreiche Eltern und Großeltern zusammen mit ihren kleinen ABC-Schützen zur großen Schulranzenmesse des Stader Traditionsgeschäfts Koffer Umlandt im Möbel Jähnichen Center. Inhaber Michael Umlandt und sein Team stellten sicher, dass jeder Kunde eine fachkundige Beratung bekam, um schließlich mit dem optimal angepassten Ranzen nach Hause zu gehen. "Wir achten darauf, dass der Ranzen zum Kind passt und...

  • Stade
  • 14.01.20
Uta Rieckmann (li.) beriet Familie Gavrilas beim Ranzenkauf Foto: lt
2 Bilder

Schulranzenmesse in der "Büro Box" war ein voller Erfolg

lt. Buxtehude. Auf der Suche nach dem perfekten Schulranzen strömten am vergangenen Samstag zahlreiche Eltern und Großeltern zusammen mit ihren kleinen ABC-Schützen zur großen Schulranzenmesse in der "Büro Box" in Buxtehude. Inhaberin Christiane Erber und ihr Team stellten sicher, dass jeder Kunde eine fachkundige Beratung bekam, um schließlich mit dem optimal angepassten Ranzen nach Hause zu gehen.  "Wir achten darauf, dass der Ranzen zum Kind passt und richtig eingestellt ist", erklärt "Büro...

  • Buxtehude
  • 14.01.20
Die Redner beim MIT-Jahresempfang (v.li.): Oliver Grundmann, Gerhard Hoffmann, Dr. Carsten
Linnemann und Helmut Dammann-Tamke
22 Bilder

Dr. Carsten Linnemann begeisterte die Gäste beim Jahresempfang der MIT im Autohaus STADAC
Eine klare Haltung zeigen

"Ein guter Abend für die Demokratie", nannte Martin Leuchtenberger, der mit seinen Eltern Werner und Christiane Leuchtenberger Gastgeber für den Neujahrsempfang der MIT Stade war, die Veranstaltung, die zum 13. Mal in seinem Unternehmen stattfand. Rund 150 MIT-Mitglieder und geladene Gäste waren in das stimmungsvoll beleuchtete Autohaus STADAC gekommen, um zu netzwerken, den Cateringservice von Hein und Lars Höft zu genießen, gemeinsam auf das Jahr 2019 zurückzuschauen und sich über die neuen...

  • Buxtehude
  • 14.01.20
Talkshow beim Seevetaler Neujahrsempfang (v. li.): Leon Krumm ("Kuhn & Witte"), Emily Weede (Verein Wassermühle Karoxbostel), Tanja Asche (Bäckerei Bahde), Holger Iborg (Sparkasse Harburg-Buxtehude), Moderatorin Antje Diller-Wolff, Bürgermeisterin 
Martina Oertzen, Edeka-Händler Herbert Meyer, Bio-Landwirtin Kerstin Overmeyer und Sven Füßler (Matthies Gartencenter) Fotos: ts
3 Bilder

Unterhaltsames Talkshow-Format
Wirtschaft kommt beim Seevetaler Neujahrsempfang zusammen

ts. Seevetal. Mehr als 300 geladene Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung haben am Montagabend im Veranstaltungszentrum Burg Seevetal in Hittfeld den gemeinsamen elften Neujahrsempfang der Seevetaler Gewerbevereine und der Gemeinde Seevetal gefeiert. Unter den Besuchern waren Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann, der Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld, Dirk Jäger, und Unternehmer Horst Dörner. Nie zuvor seien es mehr Besucher gewesen, sagte Seevetals...

  • Seevetal
  • 14.01.20
Der Opel Grandland X-Hybrid4 wird präsentiert
2 Bilder

"Angrillen" bei Opel
Leckeres und neue Fahrzeuge / Premiere des Opel Plug-in-Hybrid

Heißer Jahresauftakt bei Opel: Am Samstag, 18. Januar, ist deutschlandweit wieder Zeit zum Angrillen bei Opel. Traditionell bieten die teilnehmenden Opel-Partner an diesem Tag für Kunden und alle Gäste in ihren Autohäusern heiße neue Modelle und Heißes vom Grill. Ein Highlight ist der neue Opel Grandland X Hybrid4. Der erste Plug-in-Hybrid von Opel hat beim großen Angrillen Händlerpremiere. Mit vier Fahrmodi und einer Systemleistung von 221 kW (300 PS) macht er ebenso sportliches wie...

  • Buchholz
  • 13.01.20

IHK-Umfrage
Unternehmensumfrage zu Digitalisierung

(bim). Wo sehen Unternehmen in der Region beim Thema Digitalisierung Chancen, welche Herausforderungen fürchten sie, wo benötigen sie Hilfe? Bis zum 19. Januar hat die Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg unter www.ihk-lueneburg.de/umfrage-gemeinsam-digital eine Online-Umfrage geschaltet, die diese Fragen in den Mittelpunkt stellt. Etwa zehn Minuten dauert die anonyme Online-Umfrage. Die 23 Fragen drehen sich rund um notwendige Prozessveränderungen, rechtliche Unsicherheiten,...

  • Buchholz
  • 11.01.20
Landrat Rainer Rempe (2. v. li.) bei der Übergabe des Förderbescheids in Berlin mit Bundesminister Andreas Scheuer (li.), Michael Grosse-Brömer (Parlamentarischer Geschäftsführer der CDU/CSU-Bundestagfraktion) und Moderatorin Christiane Stein

5G-Technik für TIP in Buchholz

Landkreis Harburg erhält 100.000 Euro Fördermittel. (mum). Erfolg für den Landkreis Harburg: Als einer von 138 Bewerbern wurde der Landkreis jetzt im Rahmen des 5G-Innovationswettbewerbs des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur ausgewählt und erhält 100.000 Euro für die Erstellung des Konzeptes "USING5G". In enger Kooperation mit der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg WLH will die Kreisverwaltung das TIP in Buchholz als smartes Gewerbegebiet mit einer gemeinsamen...

  • Buchholz
  • 10.01.20
Dieter Dehlke

Dieter Dehlke verstärkt den Vorstand von Pella Sietas

lt. Altes Land. Der Vorstand der Pella Sietas Werft in Hamburg-Neuenfelde wird verstärkt. Zum 1. März wird Dieter Dehlke die Funktion des Chief Financial Officers übernehmen und das Führungsteam der Altländer Traditionswerft um Natallia Dean bei der weiteren Neuausrichtung unterstützen. Dieter Dehlke war bereits für die HDW in Kiel, für die Volkswerft in Stralsund, die PeeneWerft in Wolgast sowie für Blohm+Voss in Hamburg tätig und wird bei Pella Sietas die Abteilungen Finanzen,...

  • Jork
  • 10.01.20
Die Erschließungsarbeiten für den TIP Innovationspark Nordheide laufen auf Hochtouren

Entscheidung über die Straßennamen im TIP Innovationspark Nordheide
Buchholz: Gibt's bald Firmen in der "Quemer Heide"?

os. Buchholz. Wo im TIP Innovationspark Nordheide später die Straßen entlangführen werden, ist schon jetzt deutlich sichtbar: Die Erschließungsarbeiten für das Millionenprojekt der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) gehen zügig voran. Am kommenden Mittwoch, 15. Januar, wird auch feststehen, wie die Hauptstraße und die drei Stichstraßen in dem Plangebiet zwischen der B75 und dem bestehenden Gewerbegebiet Vaenser Heide II heißen werden. In seiner Sitzung ab 19 Uhr in Frommanns...

  • Buchholz
  • 10.01.20
Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU)

Interview
Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann: "Wir sind aktuell täglich im Gespräch mit unserer Repräsentanz in Teheran"

(ts). Nichts hält zurzeit die Welt mehr in Atem als der Konflikt zwischen den USA und dem Iran. Was nur wenige wissen: Das Land Niedersachsen unterhält seit 2016 eine Repräsentanz in der iranischen Hauptstadt Teheran. Sie soll Unternehmen aus Niedersachsen beim Einstieg in den iranischen Markt unterstützen. Im Interview mit dem WOCHENBLATT spricht Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) über die niedersächsisch-iranische Wirtschaftsbeziehung in Zeiten der Krise. Ob Unternehmen...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Freude bei der Fahrzeugübergabe (v.li.): Luik und Joachim 
Werno, Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte) und 
Verkaufsberater Alexander Granzow
2 Bilder

Erstes Neufahrzeug an Kunden übergeben
Kuhn+Witte: Das neue Audi-Zentrum in Fleestedt hat eröffnet

Noch kurz vor dem Jahreswechsel fand die erste Fahrzeugübergabe statt: Der Kunde Joachim Werno aus Bremen freute sich, sein Fahrzeug, einen weißen Audi A3 RS im neuen Audi-Zentrum des Autohauses Kuhn+Witte entgegenzunehmen. "Ein klasse Fahrzeug, das Spaß bereitet", so Joachim Werno. Kuhn+Witte-Geschäftsführer Oliver Bohn, der Joachim Werno schon seit 1989 betreut, ließ es sich daher nicht nehmen, nach Fleestedt zu kommen. "Dieses ist ein ganz besonderer Kunde. Es ist nach den vielen Jahren eine...

  • Seevetal
  • 10.01.20
Leon Kunze (li.) erhielt von Oliver Bachmann vom Hauptzollamt Hamburg einen Gutschein für ein Tagespraktikum
2 Bilder

Berufliche Zukunft gut planen
Der Jobtreff steht seit 25 Jahren für Informationen aus erster Hand / Jubiläumspreisübergabe

Die Berufsinformationsmesse Jobtreff feierte im vergangenen Jahr ihr 25-jähriges Bestehen. Die Veranstaltung hat sich in dieser Zeit zur größten Informationsmesse für Jugendliche und Schüler im Landkreis Harburg - und über dessen Grenzen hinaus - entwickelt. "Das Ziel des Jobtreffs war und ist es, Schülern optimale Bedingungen zur Berufswahl zu geben und sie bei ihrer Entscheidung zu unterstützen", sagt Kristina Dombrowski von der Sparkasse Harburg-Buxtehude, die zum Organisationsteam gehört....

  • Buchholz
  • 10.01.20
Informationen vom Fachmann sind wichtig

Immobilien-Verrentung beliebt
Vier Fachvorträge in der Region von Hübner Immobilien

Jeder fünfte Immobilieneigentümer ab 65 Jahren kann sich vorstellen, das in seiner Immobilie gebundene Vermögen schon zu Lebzeiten zu nutzen. Zumal damit der Verbleib im Haus oder der Wohnung bei zusätzlichen Einnahmen sichergestellt wird. Allerdings gilt es, sich gründlich zu informieren und die Anbieter einer Immobilien-Verrentung gut zu prüfen. Oberste Bedeutung hat dabei das Thema Sicherheit: Egal, ob es sich um ein Nießbrauch- oder Wohnrecht handelt – die Eintragung an erster Stelle im...

  • Rosengarten
  • 08.01.20
Malermeisterin Janine Jordan und ihr Lebensgefährte und 
Angestellter René Axnick freuen sich über die ersten fünf erfolgreichen Jahre der Selbstständigkeit
3 Bilder

"Freue mich über den großen Zuspruch!"
Malermeisterin Janine Jordan in Schierhorn ist seit fünf Jahren selbstständig

"Ich freue mich, dass mir so viele Kunden in den vergangenen fünf Jahren ihr Vertrauen geschenkt haben", sagt Malermeisterin Janine Jordan aus Schierhorn. Vor fünf Jahren wagte sie den Schritt in die Selbstständigkeit, zu der ihr ihre Freundin und Malermeisterin Janine Hohls geraten hatte. "Dafür möchte ich mich bei ihr bedanken. Dieser Ratschlag war sehr wichtig für mich", so Janine Jordan. Mit ihrer Kollegin erfolgt stets eine gute Zusammenarbeit. Auch an ihre Mutter Kirsten geht ein großes...

  • Buchholz
  • 08.01.20

Mehr Platz für Unternehmen

sc/jd. Harsefeld. Ein weiteres acht Hektar großes Gewerbegebiet soll in Harsefeld im Bereich Weißenfelder Straße/Griemshorster Straße entstehen. Der Rat des Fleckens Harsefeld beschloss, die Flächen zu einem Verkaufspreis von 40 Euro pro Quadratmeter anzubieten. Mehrere Unternehmen hätten bereits Interesse an einem dortigen Grundstück bekundet, berichtet Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann. Die Erschließungsarbeiten für dieses Gewerbegebiet sollen im Laufe des Jahres beginnen. Über Einzelheiten...

  • Harsefeld
  • 07.01.20

Gewerbegebiet am Martenskamp weiter besiedelt
Gewerbeflächen wurden verkauft

sc/jd. Harsefeld. Der Flecken Harsefeld hat zwei Grundstücke im Gewerbegebiet am Martenskamp verkauft. Die Gemeinde hat die entsprechenden Kaufverträge mit den beiden Firmen, die sich dort ansiedeln wollen, bereits abgeschlossen. Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann zeigt sich erfreut, dass mit der Neuansiedlung der zwei Unternehmen weitere Arbeitsplätze im Ort geschaffen werden. Eine Fläche von 9.000 Quadratmetern hat ein Unternehmen erworben, das Navigationsausrüstung herstellt. Es soll...

  • Harsefeld
  • 07.01.20
 Den praktischen Kia e-Niro gibt es ab ab 35.290 Euro

Kia e-Niro zum Modelljahr 2020 überarbeitet
Umfassendste Herstellergarantie für ein Elektroauto in Europa / Preise unverändert ab 35.290 Euro

Kia hat den Elektro-Crossover e-Niro zum Modelljahr 2020 weiter aufgerüstet. Zu den technischen Neuerungen gehören je nach Ausführung und Sonderausstattung ein 10,25-Zoll-Navigationssystem mit dem Online-Dienst UVO Connect, ein 3-Phasen-On-Board-Charger und eine Verkehrszeichenerkennung für Tempolimits. Ein neues Design zeigen das Armaturenbrett und die Grafik der LED-Rückleuchten. Die Palette der acht Karosseriefarben beinhaltet den neuen Farbton Yachtblau Metallic, und für die Topversion...

  • Buchholz
  • 06.01.20
Der Renault Zoe ist in Deutschland das erfolgreichste Elektrofahrzeug

Franzose liegt bei E-Modellen vorn
Renault Zoe war 2019 erneut Deutschlands meistgekauftes Elektroauto

Der Renault Zoe war im Jahr 2019 erneut Deutschlands meistgekauftes Elektroauto. Mit insgesamt 9.431 Einheiten verkaufte Renault zudem von Januar bis Dezember so viele ZOE wie nie zuvor. Im Vergleich zum Jahr 2018 stiegen die ZOE Zulassungen auf dem deutschen Markt um über 48 Prozent. Seit der Markteinführung im Jahr 2013 verkaufte Renault auf dem deutschen Markt bereits 27.200 Zoe – so viele Elektro-Zulassungen erreichte in Deutschland in diesem Zeitraum keine andere Marke. Seit wenigen...

  • Buchholz
  • 06.01.20
In der modernen Filiale in Buchholz: die Sparkassen-Vorstände 
Sonja Hausmann und Andreas Sommer

Sonja Hausmann und Andreas Sommer von der Sparkasse Harburg-Buxtehude ziehen Resümee für 2019
Qualitätsvolle Beratung wird immer wichtiger

os. Buchholz. Auf ein in vielerlei Hinsicht aufregendes Jahr 2019 blickt die Sparkasse Harburg-Buxtehude zurück. Im Gespräch mit WOCHENBLATT-Geschäftsführer Stephan Schrader und Redaktionsleiter Oliver Sander sprechen Vorstandsmitglied Sonja Hausmann und Vorstandsvorsitzender Andreas Sommer über die anhaltende Niedrigzinsphase, den spektakulären Raub in Buchholz und warum die Entscheidung, die Filiale in Buchholz von Grund auf neu auszurichten, goldrichtig war. Im Mai 2018 weihte die Sparkasse...

  • Buchholz
  • 03.01.20

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.