alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Bäckerei

Beiträge zum Thema Bäckerei

Das könnte Sie auch interessieren:

Blaulicht
Die Zahl beschlagnahmter gefälschter Impfausweise im Landkreis Stade steigt rasant

Polizei im Kreis Stade ist alarmiert
Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

tk. Stade. Je strenger die Corona-Regeln werden, desto mehr  Betrüger werden aktiv. "Die Zahl der gefälschten Impfpässe im Landkreis Stade hat in den vergangenen zwei Wochen rasant zugenommen", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach. Die Dunkelziffer dürfte noch deutlich höher sein. Aus den bisherigen Ermittlungen weiß die Polizei: Es sind vor allem Impfunwillige, die um die Kosten für Tests bei den 3G-Regeln herumkommen oder aber die 2G-Regeln (genesen oder geimpft) betrügerisch umgehen wollen....

Panorama
Beim Kreisordnungsausschuss 2019 protestierten die Tierschützer im Kreishaus, darunter auch Uwe Gast (5. v. li.), einer der unermüdlichen Mahnwachen-Teilnehmer
5 Bilder

Erfolg für die Tierschützer
Ex-Horror-Labor will alle Tierversuche einstellen

(bim). Rund zwei Jahre ist es her, dass die "Soko Tierschutz" im damaligen Tierversuchslabor Laboratory of Pharmacology and Toxicology (LPT) in Mienenbüttel furchtbare Tier-Misshandlungen öffentlich gemacht hat. Die grausamen Bilder von gequälten Hunden, Katzen und Affen gingen um die Welt und führten zu den größten Protesten der deutschen Tierschutzgeschichte. Im Januar 2020 hatte der Landkreis Harburg dem Labor in Mienenbüttel die Betriebserlaubnis entzogen. Jetzt hat das ehemalige LPT, das...

Service
Die Rauchmelder müssen richtig installiert werden
Video 2 Bilder

Leben retten mit Rauchmeldern
Gefahr! Knapp die Hälfte aller Haushalte in Niedersachsen hat falsch installierte oder gar keine Rauchmelder

In Niedersachsen sind nur 13 Prozent aller Haushalte optimal mit Rauchmeldern geschützt, 45 Prozent erfüllen lediglich den Mindestschutz. Weitere 16 Prozent haben die Rauchwarnmelder falsch installiert und wiegen sich in trügerischer Sicherheit. Besonders alarmierend: 26 Prozent der Haushalte in Niedersachsen sind komplett ohne Rauchwarnmelder. Das hat jetzt die Auswertung einer im Jahr 2020 durchgeführten Felderhebung des Landesinnungsverbandes des Schornsteinfegerhandwerks ergeben. Rund 70...

Sport
Caroline Müller-Korn spielt nicht mehr für die Buxtehuder Bundesliga-Handballerinnen

Stillschweigen über die Gründe vereinbart
BSV und Caroline Müller-Korn trennen sich

nw/tk. Buxtehude. Handball-Bundesligist Buxtehuder SV und die Spielerin Caroline Müller-Korn haben sich mit sofortiger Wirkung getrennt. Beide Seiten sehen keine Basis mehr für eine weitere Zusammenarbeit. Darüber hinaus haben beide Seiten Stillschweigen vereinbart. Caroline Müller-Korn kam zur Saison 2020/21 zum Buxtehuder SV. Die Spielmacherin erzielte in 20 Bundesliga-Spielen für den Verein 83 Tore, davon 54 Siebenmeter. Zuvor spielte sie in der Bundesliga von 2014 bis 2017 für den VfL...

Panorama
Der Neubau in der Ortsmitte von Holm-Seppensen aus der Vogelperspektive gesehen zeigt die besondere Architektur
3 Bilder

Ein Ortsbild ändert sich
Neubau in der Ortsmitte von Holm-Seppensen hat begonnen

Schon lange standen die Geschäftshäuser in der Ortsmitte an der Buchholzer Landstraße 59-63b leer. Nun wurden die Häuser komplett abgerissen und das Areal eingezäunt. Die Passanten fragten sich, was dort wohl entsteht. Nun informierten der Eigentümer, die Gebrüder Kröger Grundstücks GbR, über das attraktive Bauvorhaben. "Dieses Bauprojekt ist eine Bereicherung für Holm-Seppensen. Dem Architekturbüro JUP aus Winsen ist es gelungen, eine Immobilie zu gestalten, die sich in das Ortsbild...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 1.448× gelesen
  • 2
Wir kaufen lokalAnzeige
Die neu gestaltete Filiale der Mühlenbäckerei Schmacke 
in Stade-Ottenbeck, Gottlieb-Daimler-Straße 1  Foto: sb
Video

Genussmomente in bester Qualität
Die Mühlenbäckerei Schmacke in Stade verbindet traditionelle Backkunst mit aktuellen Trends

Handwerkskunst mit moderner Technik: Dass sich traditionelle Backkunst und aktuelle Trends hervorragend miteinander verbinden lassen, zeigt die Mühlenbäckerei Schmacke immer wieder aufs Neue: Das Team des 1903 in Moisburg gegründeten und heute in vierter Generation von Rolf Klahn geführten Familienunternehmens backt noch heute wie zu Omas Zeiten, wenn auch mit der Technik von heute. Das heißt, die Brote werden zum Beispiel nur mit Steinsalz, ohne Zusatz von Konservierungsstoffen aus selbst...

  • Stade
  • 23.06.21
  • 140× gelesen
  • 2
Wir kaufen lokalAnzeige
Der Hauptsitz inklusive Backstube und Café ist in Buxtehude an der Lüneburger Schanze  Foto: wd

Handwerkskunst mit moderner Technik
In der Mühlenbäckerei Schmacke wird mit Liebe gebacken

Dass sich traditionelle Backkunst und aktuelle Trends hervorragend miteinander verbinden lassen, zeigt die Mühlenbäckerei Schmacke immer wieder aufs Neue: Das Team des 1903 in Moisburg gegründeten und heute in vierter Generation von Rolf Klahn geführten Familienunternehmens backt noch heute wie zu Omas Zeiten, wenn auch mit der Technik von heute. Das heißt, die Brote werden zum Beispiel nur mit Steinsalz, ohne Zusatz von Konservierungsstoffen aus selbst hergestelltem Sauerteig gebacken. Dieser...

  • Buxtehude
  • 23.06.21
  • 106× gelesen
  • 1
Panorama
Mehr als 360 Bäckereifilialen in Niedersachsen informieren am 2. Mai gemeinsam mit dem ZEHN rund um Lagerung, Frischetipps und Rezepte für Brot- und Brötchenreste

Zum Tag der Lebensmittelverschwendung
#brotretten: Neue Ideen für altes Brot / Bäckereien in Niedersachsen starten Aktion

nw/tw. Landkreis. Mit der Aktion #brotretten will das Zentrum für Ernährung und Hauswirtschaft Niedersachsen (ZEHN) gemeinsam mit niedersächsischen Bäckereien ein Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung setzen. In mehr als 360 Bäckereifilialen - auch im Landkreis Harburg und Stade - finden Kundinnen und Kunden am 2. Mai, dem Tag der Lebensmittelverschwendung, Informationsmaterial rund um die Lagerung, Haltbarkeit und Resteverwertung von Brot und Brötchen. Ziel der Aktion ist, dass...

  • Buchholz
  • 02.05.21
  • 246× gelesen
Wir kaufen lokal
Wird saniert und neu gestaltet: Warncke's EDEKA Frischecenter in Neu Wulmstorf

Jetzt noch schnell einkaufen
Warncke's EDEKA Frischecenter schließt

Bevor Warncke's EDEKA Frischecenter in Neu Wulmstorf, Wulmstorfer Wiesen, zwei Wochen lang bis einschließlich 3. Februar wegen Modernisierungs- und Erweiterungsarbeiten lang schließt, können die Kunden am Freitag und Samstag, 15. und 16. Januar, noch einmal günstig einkaufen. Vor allem in der Frischeabteilung (Obst und Gemüse sowie Fleisch, Wurst und Käse) sind die Preise an diesen beiden Tagen um 25 Prozent reduziert. Ab Montag werden innerhalb von zweieinhalb Wochen der rund 500 Quadratmeter...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.01.21
  • 510× gelesen
Wir kaufen lokal
Budenfeeling im Neu Wulmstorfer Gewerbegebiet: Die Schausteller Janet und Dirk Marx halten leckere Backwaren und Fischspezialitäten bereit

Leckeres aus dem Verkaufswagen
Apfeltaschen, Gebäck und Fisch: Die Schaustellerfamilie Marx bietet in Neu Wulmstorf ihre Spezialitäten an

Not macht erfinderisch, heißt ein Sprichwort, und dieses trifft auf die Schausteller-Familie Marx in Neu Wulmstorf zu 100 Prozent zu. Statt mit ihrem Imbisswagen von Veranstaltung zu Veranstaltung zu fahren und Würstchen zu verkaufen, bietet Janet Marx jetzt am Wochenende auf dem Familiengelände in Neu Wulmstorf mit großem Erfolg frische Backwaren an. Seit Himmelfahrt gibt es zusätzlich einen Wagen mit Fischspezialitäten, den Dirk Marx betreut. Für die selbstgebackenen Schmalzkuchen, Kirsch-,...

  • Neu Wulmstorf
  • 26.05.20
  • 1.976× gelesen
Wir kaufen lokal
Ingo Hillert (li.) und der BSV-Handball-Nachwuchs mit Jugendkoordinator Lars Dammann freuen sich, dass das BSV-Brot so gut ankommt  Foto: BSV

Die Jugend fördern: Hillert-Brot bringt 750 Euro für BSV-Nachwuchs

Sich gesund ernähren und damit die Handball-Jugend des Buxtehuder SV fördern - das ist effektive Gesundheitsförderung. Möglich macht das die Bäckerei Hillert, die seit vielen Jahren das schmackhafte BSV-Brot in den Regalen der Buxtehuder Filialen im Angebot hat. Von jedem verkauften "Energiebündel" kommen 30 Cent der Nachwuchsförderung des BSV-Handball zugute. Inhaber Ingo Hillert hat in der Filiale am Marktplatz den Betrag in Höhe von 750 Euro für die Saison 2017/18 an Nachwuchsspielerinnen...

  • Buxtehude
  • 05.12.18
  • 392× gelesen
Wirtschaft
Ingeborg Hoffmann (v. re.) freut sich mit ihren Mitarbeiterinnen Laura Isernhagen und Jenny Langhof auf die Feier anlässlich des zehnjährigen Bestehens
2 Bilder

Genuss für den guten Zweck

"Stephanus - Café und Backwaren" feiert zehnjähriges Bestehen / Spendenaktion für Familie Büttinghaus. mum. Egestorf. "Ich möchte mich einfach nur bei meinen vielen Kunden bedanken und nebenbei etwas Gutes tun", sagt Ingeborg Hoffmann. Am morgigen Sonntag, 27. Mai, feiert sie das zehnjährige Bestehen von "Stephanus - Café und Backwaren" in Egestorf. Zwischen 11 und 15 Uhr lädt Ingeborg Hoffmann zu einem kleinen Empfang ein. "Es wird ein paar Leckereien und Sekt oder Saft geben", sagt die...

  • Jesteburg
  • 25.05.18
  • 879× gelesen
Wirtschaft
Wiebke Ott und Klaus Witt (re.) überreichenKarl-Heinz Pfeiffer (4. v. li.) und seinem Team das Zertifikat Foto: AOK

Bäckerei Pfeiffer belohnt: AOK zahlt 2.600 Euro Gesundheitsbonus an Betrieb und Beschäftigte aus

Für ein nachweisbar erfolgreich eingeführtes Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) wurde die Bäckerei Pfeiffer aus Steinkirchen von der AOK Niedersachsen ausgezeichnet. Bäckerei-Inhaber Karl-Heinz Pfeiffer nahm vor kurzem neben einem Zertifikat auch den Gesundheitsbonus von AOK-BGM-Beraterin Wiebke Ott und Klaus Wick, Handwerksbeauftragter der AOK, entgegen. Der Bonus von 100 Euro je teilnehmenden AOK-versicherten Beschäftigten kommt jeweils dem Arbeitgeber und dem Versicherten zu Gute....

  • Buxtehude
  • 29.03.18
  • 601× gelesen
Wir kaufen lokal
Bäcker Hillert bietet seinen Kunden gemütliche Sitzplätze an, im Sommer auch auf der Terrasse

Mit Handwerkskunst und Liebe gebacken: Erfolg seit vier Generationen: Bäckerei Hillert

Bereits in vierter Generation seit 1901 backt das Team der Bäckerei Hillert mit Liebe nach Traditionsrezepten, wie z.B. das "Opa Hermann Brot" oder das "Harsefelder Kraftbrot". Aber auch moderne Zutaten wie Dinkel, Chiasamen oder Quinoasamen werden gerne in Brot- und Brötchenrezepten aufgenommen. So finden die Kunden an sieben Tage in der Woche eine große Vielfalt an leckeren Brotsorten und ofenfrischen Brötchen im Sortiment. Doch egal ob modern oder traditionell - das Team backt ausschließlich...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
  • 864× gelesen
Wirtschaft
Ein Blick in eine der modernen Soetebier-Filialen
3 Bilder

Hier zieht Genuss ein

Bäckerei Soetebier öffnet im Hanstedter Dorfkrug eine Filiale / Qualität seit vier Generationen. mum. Hanstedt. Endlich - werden sich viele Hanstedter denken. Mit der Dorfbäckerei Soetebier öffnet am Donnerstag, 31. August, das erste Geschäft im Dorfkrug. Eigentümer Günther Killer ist es gelungen, mit Soetebier ein echtes Traditionsunternehmen für Hanstedts neues Wahrzeichen zu gewinnen. Bereits seit 1901 stellt der Handwerksbetrieb mit Sitz in Scharmbeck bei Winsen Backwaren und Kuchen her....

  • Jesteburg
  • 25.08.17
  • 531× gelesen
Panorama
Laut eigenen Angaben steckt Selim Yildiz mehr als 100.000 Euro in die Sanierung der Immobilien

Mittelnkirchen: Gebetsraum-Plan ist geplatzt

bc. Mittelnkirchen. Aus dem kurdischen Treffpunkt mit Gebetsraum in Mittelnkirchen wird jetzt doch nichts. Das teilte Investor Selim Yildiz (50) auf WOCHENBLATT-Anfrage mit. Der Grund: Seine Landsmänner, für die er den Treff einrichten wollte, seien abgesprungen. Jetzt will Yildiz das Gebäude an der L140, in dem früher eine Bäckerei beheimatet war, am liebsten wieder verkaufen. Demnächst soll eine entsprechende Annonce geschaltet werden. „Wenn das nicht klappt, werde ich vermieten. Ich habe...

  • Buxtehude
  • 06.12.16
  • 410× gelesen
Blaulicht

Täter nahmen Tresor mit

thl. Fleestedt. In der Nacht zu Montag suchten Unbekannte eine Bäckerei in der Winsener Landstraße auf. Die Täter schlugen die Schaufensterscheibe und durchsuchten anschließend den Verkaufsraum. Dort stießen sie auf einen kleinen Tresor, in dem Wechselgeld lag. Die Täter nahmen das Wertgelass mit und verschwanden in unbekannte Richtung. Schaden: rund 1.700 Euro.

  • Winsen
  • 15.11.16
  • 19× gelesen
Politik
Großparkplatz von dem Kombi-Lebensmittelmarkt in einem Architektenentwurf
3 Bilder

Bäume und Eulen sollen in Himmelpforten weichen

Einkaufszentrum mit 200 Parkplätzen: Aktualisierte Pläne werden ausgelegt tp. Himmelpforten. Der alte Gemeinderat in Himmelpforten hat auf seiner letzten Sitzung der abgelaufenen Ratsperiode einstimmig den Bebauungsplan-Entwurf für das neue Einkaufszentrum der ostfriesischen Bünting-Gruppe an der Bahnhofstraße zugestimmt. Die Entwürfe werden voraussichtlich ab Montag, 21. November, für jedermann zur Kritik und Stellungnahme im Rathaus ausgelegt. Die aktualisierten Pläne des von der Gemeinde...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 09.11.16
  • 281× gelesen
Blaulicht
Die Bäckerei-Filiale mit Café an der Gartenstraße
2 Bilder

Messer-Überfall in Stade: Verkäuferin (31) steht unter Schock

Blitz-Überfall auf Bäckerei im Morgengrauen: Chef zieht Einbau von Überwachungskameras in Betracht tp. Stade. Die Verkäuferin (31) war allein im Laden, legte gerade das Wechselgeld in die Kasse, als ein vermummter Unbekannter am Freitagmorgen gegen sechs Uhr früh die Filiale der Bäckerei Marciniak an der Gartenstraße in Stade betrat und mit den Worten „Gib Geld!“ Bares verlangte. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, zog der Räuber ein Messer. Nach dem Blitz-Überfall im Morgengrauen...

  • Stade
  • 08.11.16
  • 578× gelesen
Blaulicht

Räuber überfällt Bäckerei-Angestellte

bc. Stade. Schock für eine 31-jährige Angestellte einer Bäckerei-Filiale in Stade: Ein Unbekannter hat die Frau aus Hemmoor am frühen Freitagmorgen gegen 6 Uhr in dem Ladengeschäft an der Gartenstraße überfallen und mit einem Messer bedroht. Er zwang sie dazu, Bargeld herauszugeben. Das Opfer öffnete die Kasse, der Räuber nahm sich eine geringe Menge Bargeld heraus und flüchtete Die Polizei leitete umgehend eine Fahndung ein, die erfolglos blieb. Die Zeugenbeschreibung der Polizei: - männlich,...

  • Buxtehude
  • 04.11.16
  • 164× gelesen
Wir kaufen lokal
Bekannt für ihren freundlichen Service und ihre Kompetenz: die Mitarbeiter von Junge
2 Bilder

Bäckerei Junge eröffnet in Buxtehude

Buxtehude. „Es wird ein Junge“ - stand seit geraumer Zeit in großen Lettern von einem Schild in der Bahnhofstraße 43. Jetzt wurde dieses Versprechen eingelöst. Am Donnerstag, 15. September, eröffnet dort die Bäckerei Junge ein neues Geschäft und bringt damit den „Echten Genuss“ nach Buxtehude. Das 119 Jahre alte, familiengeführte Traditionsunternehmen ist im ganzen Norden für die Freundlichkeit seiner Mitarbeiter und die Qualität seiner Backwaren und Snacks bekannt. Bei der Bäckerei mit dem...

  • Buxtehude
  • 14.09.16
  • 1.433× gelesen
Blaulicht

Hungrige Einbrecher?

mum. Fleestedt. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen unbekannte Täter in die Bäckerei des "Rewe"-Marktes in Fleestedt ein und hebelten dort ein Wertgelass auf. Mit Diebesgut in bislang unbekannter Höhe verließen sie die Bäckerei wieder.

  • Jesteburg
  • 24.07.16
  • 20× gelesen
Blaulicht

Einbruch in Bäckerei

as. Hittfeld. In eine Bäckereifiliale an der Straße Pastorenwiesen in Hittfeld sind in der Zeit zwischen Sonntag, 11.15 Uhr und Montag, 5.30 Uhr, Diebe eingebrochen. Die Täter zersägten ein Fenstergitter und hebelten das Fenster auf. Sie konnten mehrere 100 Euro Bargeld erbeuten.

  • Elbmarsch
  • 01.07.16
  • 30× gelesen
Wirtschaft
Frank Soetebier freut sich auf die Fertigstellung seines Neubaus

Neubau stärkt die Region

thl. Winsen. Im Winsener Ortsteil Scharmbeck, direkt an der Abfahrt der A39, lässt die Bäckerei Soetebier einen Neubau errichten. Auf 1.400 Quadratmetern werden die zentrale Backstube und Konditorei, die gesamte Verwaltung sowie ein Bäckerei-Café untergebracht. Mehr als 30 Mitarbeiter kümmern sich dort zukünftig um die handwerkliche Herstellung des Backwaren-Sortiments und steuern die gesamte Organisation der demnächst zehn Filialen im Einzugsgebiet von Maschen bis Lüneburg und Salzhausen....

  • Winsen
  • 08.05.15
  • 1.399× gelesen
Blaulicht

Nächtliche Geschäftseinbrüche

thl. Winsen. In der Nacht zu Dienstag sind Unbekannte in den Geschäftskomplex im Luhe Park eingedrungen. Die Täter hebelten die Eingangstüren eines Reisebüros und einer Bäckerei auf und durchsuchten die Räumlichkeiten nach Bargeld. Schaden: rund 2.000 Euro.

  • Winsen
  • 19.03.15
  • 107× gelesen
Blaulicht

Drei Raubüberfälle in einer Stunde

Täter reiste offenbar durch den halben Landkreis thl. Heidenau/Hittfeld. Ein Unbekannter hat am Montagmorgen eine ganze Serie an Raubüberfällen verübt. In allen Fällen erbeutete er Bargeld. Gegen 6 Uhr bedrohte der Mann eine Verkäuferin einer Bäckerei in der Hauptstraße, die gerade den Laden durch den Hintereingang betreten wollte. Anschließend flüchtete er in unbekannte Richtung. Nur eine Stunde später betrat der Gauner ein Fitnessstudio in der Kirchstraße in Hittfeld, bedrohte die dortige...

  • Seevetal
  • 30.12.14
  • 888× gelesen
Panorama
Szene aus dem Berufsalltag: Geschäftsfrau Andrea Richter (re.) mit den Bäckerei-Angestellten (v. li.) Holger Schimkus, Elke tom Have und André Furth
8 Bilder

Kinder, Karriere, "Carnaby"

Die andere Seite der Bäckerei-Unternehmerin: Andrea Richter (43) ist Frontfrau in einer Party-Band tp. Himmelpforten. Im Berufsleben ist Andrea Richter (43) voll eingespannt, leitet mit ihrem Ehemann Carsten (43) das Familienunternehmern "Bäckerei Richter" in Himmelpforten mit 60 Mitarbeitern und sechs Filialen, kümmert sich um Haushalt und Kinder. In der Freizeit zeigt die viel beschäftigte Geschäftsfrau ihre kreative Seite und steht als Sängerin der Tanz- und Show-Band "Carnaby" auf der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 03.10.14
  • 1.219× gelesen
Blaulicht

Mehrere Geschäftseinbrüche in Stade

bc/nw. Stade. Am Wochenende ist es in Stade gleich zu mehreren Einbrüchen in verschiedene Lokale gekommen. In der Nacht zum Sonntag sind Unbekannte in Stade an der Bremervörder Straße auf das Gelände eines griechischen Restaurants gelangt und haben eine hintere Tür und ein Fenster aufgehebelt. Der oder die Täter konnten mit etwas Bargeld unbemerkt flüchten. Der Gesamtschaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. In der gleichen Nacht haben unbekannte Täter an der Hansestraße die...

  • Stade
  • 18.08.14
  • 189× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.