Festnahme

Beiträge zum Thema Festnahme

Blaulicht

Nach Streitigkeiten in Gewahrsam genommen

thl. Stelle. Ein 39-jähriger Mann ist am Mittwochnachmittag in Gewahrsam genommen worden. Der Steller war gegen 15 Uhr auf einer Tankstelle an der Harburger Straße mit einem 49-jährigen Mann über die Beziehung zu einer Frau in Streit geraten. Im Verlauf des Streits bespritzte der 39-jährige seinen Kontrahenten mit einem Trinkbecher voll Dieselkraftstoff und drohte, ihn anzuzünden. Ein Polizeibeamter, der auf dem Weg zum Dienst die Tankstelle aufgesucht hatte, bemerkte die Auseinandersetzung und...

  • Winsen
  • 21.09.17
Blaulicht

Winsen: Entflohener Straftäter wieder festgenommen

thl. Winsen. Aufregung in Winsen: Einem Straftäter (30) gelang am Montagvormittag gegen 10.30 Uhr im Rahmen eines Arztbesuches in der Innenstadt die Flucht. Die Polizei leitete eine Großfahndung ein, an der zehn Streifenwagen sowie mehrere Hundeführer beteiligt waren. Auch ein Hubschrauber wurde angefordert. Bevor dieser jedoch zum Einsatz kam, wurde der Flüchtige auf einem Feld im Bereich Ilmer Moorweg/Ilmer Weg/Osttangente wieder verhaftet. Polizeisprecher Lars Nickelsen: "Eine Gefahr für die...

  • Winsen
  • 11.09.17
Blaulicht

Update: +++ Mutmaßlicher Täter in U-Haft +++ Sexualdelikt im Schützengehölz in Winsen

thl. Winsen. Einen Tag nach der Vergewaltigung einer 39-Jährigen in Winsen sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Allerdings nicht wegen der Tat selbst. Er wurde wegen eines anderen Deliktes bereits per Haftbefehl gesucht. Ob er sich zur Tat eingelassen hat, darüber macht die Polizei "aus ermittlungstaktischen Gründen keine Angaben". Schock in Winsen: Am Donnerstag gegen 6 Uhr ist eine 39-jährige Frau auf dem Weg zu ihrer Arbeitsstelle von einem Mann angegriffen und vergewaltigt...

  • Winsen
  • 07.09.17
Blaulicht
Wem gehört dieses BMX-Rad?
2 Bilder

Auf frischer Tat erwischt - Polizei stellt minderjährige Fahrraddiebe in Buchholz

thl. Buchholz. Am vergangenen Samstag wurden - wie die Polizei jetzt mitteilt - zwei zwölfjährige Jungen von einer Anwohnerin dabei erwischt, wie sie in der Bürgermeister-Adolf-Meyer-Straße gerade ein Fahrrad klauen wollten. Die Zeugin stellte die beiden Nachwuchsdiebe und übergab sie der Polizei. Das Fahrrad, an welchem die beiden sich zu schaffen gemacht hatten, konnte vor Ort an den Eigentümer zurückgegeben werden. Allerdings waren beide Kinder jeweils mit einem zuvor geklauten Fahrrad zum...

  • Winsen
  • 31.08.17
Blaulicht

Suizid in der U-Haft - Mutmaßlicher Terror-Syrer lag tot in seiner Zelle

(thl). Der 40-jährige Abdullah K. (40) hat sich in der Nacht zu Mittwoch in seiner Zelle in der Hamburger Untersuchungshaftanstalt das Leben genommen. Das teilte die Justizbehörde mit. Dem Syrer wurde die Mitgliedschaft in der Terror-Miliz Jabhat al-Nusra sowie die Beteiligung an Gefechten mit kurdischen Volksverteidigungseinheiten in einer nordsyrischen Stadt vorgeworfen. Abdullah K. war Anfang Juni bei einer großanlegten Razzia der Bundesanwaltschaft in Hamburg festgenommen worden. Auch für...

  • Winsen
  • 31.08.17
Blaulicht

Pkw-Dieb in Polen festgenommen

thl. Seevetal. In der Nacht zu Sonntag entwendeten Diebe auf unbekannte Weise einen Maserati, der an der Ringstraße in Lindhorst auf einem Privatgrundstück stand. Als die Geschädigten den Diebstahl am Sonntagvormittag bemerkt hatten und gerade im Begriff waren, die Polizei zu informieren, konnten die Beamten Ihnen dazu gute Neuigkeiten überbringen. Kurz zuvor hatte die Polizei aus Polen der Dienststelle in Hittfeld mitgeteilt, dass der Wagen bei einer Kontrolle festgestellt und der Fahrer wegen...

  • Winsen
  • 21.08.17
Blaulicht

Ladendieb wanderte in Haft

thl. Seevetal. Ein 37-jähriger Rumäne entwendete am Montag mehrere Pakete Kaffee aus einem Supermarkt in der Winsener Landstraße. Zeugen beobachteten die Tat und hielten den Täter fest. Da der Mann bereits polizeilich in Erscheinung getreten ist und keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, ordnete ein Gericht die Haft für den Mann an.

  • Winsen
  • 18.07.17
Blaulicht
Diese Waren wurden von der Polizei sichergestellt

Zeugenaufruf nach Diebstahl

thl. Seevetal. Am Mittwoch, gegen 17.35 Uhr bemerkte ein Kunde eines Einkaufsmarktes in der Straße Am Göhlenbach, wie mehrere Personen einen voll beladenen Einkaufskorb durch den Eingangsbereich auf den Parkplatz schoben. Dem Kunden kam dieses Verhalten zurecht merkwürdig vor, sodass er Angestellte des Marktes informierte. Diese stellten dann auf dem Parkplatz fest, dass die Männer große Mengen an Süßigkeiten in einen VW Bus luden. Als die Männer die Mitarbeiter bemerkten, ergriffen sie die...

  • Winsen
  • 15.07.17
Blaulicht

Festnahme nach Transporter-Aufbruch

thl. Tostedt. Am Mittwochmorgen gegen 2 Uhr meldete ein Zeuge der Polizei, dass er gerade drei Männer beobachte, die einen Transporter aufbrechen. Der Zeuge sah zudem, wie sich die Täter in einem Wohnmobil versteckten. Die sofort eingesetzten Beamten konnten die drei Männer dann auch in einem Wohnmobil in Tatortnähe antreffen. Da die Beschreibung des Zeugen zutraf, wurden die Männer und das Fahrzeug durchsucht. Dabei fanden die Beamten entsprechendes Aufbruchwerkzeug. Zu einem Diebstahl schien...

  • Winsen
  • 12.07.17
Blaulicht

Festnahme nach Pkw-Diebstahl

thl. Maschen. Erster kleiner Erfolg für die Polizei: Am Mittwoch gegen kurz nach 4 Uhr entwendeten Diebe in der Ortschaft Maschen einen Pkw der Marke Range Rover im Wert von rund 130.000 Euro. Da der Eigentümer das Fahrzeug mit entsprechender Technik gesichert hatte, gelang es, den Wagen wenig später im Raum Lüneburg zu orten. Spezialkräfte observierten das Fahrzeug daraufhin. Die Täter hatten bereits andere Kennzeichen an dem Wagen angebracht. Im Rahmen der Observation fiel den Beamten ein...

  • Winsen
  • 15.06.17
Blaulicht

Zwangseinweisung nach Randale

thl. Marschacht. Am Montag wurde die Polizei in die Flüchtlingsunterkunft am Hagenweg gerufen. Dort war es zunächst zu einer Streitigkeit zwischen zwei Bewohnern gekommen. Im weiteren Verlauf geriet ein 48-jähriger irakischer Staatsangehöriger derart in Rage, dass ein Messer in ein Türblatt rammte und drohte, seine Mitbewohner abzustechen. Der Mann wurde von den Beamten in Gewahrsam genommen. Ein Arzt machte sich ein Bild vom Gemütszustand des 48-Jährigen. Nach der Begutachtung wurde ein in...

  • Winsen
  • 14.06.17
Blaulicht
In diesem Haus wohnte der Terrorverdächtige Sultan K. mit seiner Familie

Terror-Verdächtiger in Haft - Syrer aus Bullenhausen soll Mitglied der Miliz der Jabhat al-Nusra sein

thl. Seevetal. Die Spezialeinsatzkräfte kamen im Morgengrauen, als noch alle schliefen. Und noch ehe sich Sultan K. (44) sich versah, lag er in Handschellen gefesselt auf dem Fußboden. Terror-Einsatz der Polizei im Seevetaler Ortsteil Bullenhausen. In dem gelbgeklinkerten Zweifamilienhaus im Fasanenweg lebte der Syrer K. seit knapp zwei Jahren mit seiner Familie. Was keiner der Nachbarn wusste: Die Bundesanwaltschaft zählt Sultan K. zu den Mitgliedern der Terror-Miliz Jabhat al-Nusra. Er und...

  • Winsen
  • 12.06.17
Blaulicht

Festnahme von zwei Einbrechern

thl. Buchholz. Nach einem Zeugenhinweis hat die Polizei am Freitagmorgen gegen 4 Uhr zwei Hamburger (16 und 18 Jahre alt) vorläufig festgenommen, die zuvor in ein Geschäft an der Kirchenstraße eingestiegen waren. Einem dritten Täter gelang die Flucht. Bei dem Duo fanden die Beamten mutmaßliches Diebesgut, u.a. ein Fahrrad und eine Kreditkarte.

  • Winsen
  • 09.06.17
Blaulicht

Nach Widerstand in der Zelle übernachtet

thl. Buchholz. In der Nacht auf Sonntag kam es zu einem polizeilichen Einsatz in Tostedt, in dessem Verlauf ein 26-jähriger Betrunkener aus Buxtehude in Gewahrsam genommen werden sollte, weil er sich aggressiv verhielt und die eingesetzten Beamten wiederholt beleidigte. Der Mann leistete dabei aber solchen Widerstand, dass ihm durch die Beamten Handschellen angelegt werden mussten. Hierbei wurden drei eingesetzte Beamte leicht verletzt. Nachdem der Mann sich bis zum Morgen im Gewahrsam...

  • Buchholz
  • 21.05.17
Blaulicht
Symbolfoto

Update: Salzhausen: Polizei schießt auf vermeintliches Fluchtfahrzeug

thl. Gödenstorf. Beamte des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) haben in der Nacht zu Freitag in Gödenstorf (Samtgemeinde Salzhausen) drei polizeibekannte Blitz-Einbrecher - zwei Männer (27 und 28 Jahre alt) und eine Frau (21) aus Schneverdingen und Munster - auf frischer Tat festgenommen. Dabei fielen auch Schüsse. Gegen 1 Uhr waren die Täter mit einem zuvor entwendeten Pkw rückwärts in den Verkaufsraum der Tankstelle an der Hauptstraße gefahren. Was sie nicht wussten: Das MEK observierte sie...

  • Winsen
  • 28.04.17
Blaulicht

Polizisten ins Gesicht gespuckt

thl. Buchholz. Völlig aus seiner Haut gefahren ist am Sonntagabend ein 33-Jähriger nach seiner Festnahme im Zellentrakt der Polizei. Er spuckte einem 38-jährigen Beamten ins Gesicht. Das besonders Schlimme daran: Der 33-Jährige hatte zuvor selbt behauptet, an mehreren Infektionskrankheiten erkrankt zu sein. Ob der Polizeibeamte durch diese Tat infiziert wurde, kann erst durch wiederholte, medizinische Untersuchungen festgestellt werden. Gegen den Täter wurde ein Ermittlungsverfahren wegen...

  • Winsen
  • 24.04.17
Blaulicht

Rekord-Drogenfund bei Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt

thl. Hollenstedt. Großer Erfolg für den Zoll: Bei einer Kontrolle auf der A1 bei Hollenstedt haben die Beamten eine Rekordmenge von der Droge „Crystal Meth“ sichergestellt - nämlich genau 207 Gramm. Der Straßenverkaufswert liegt bei rund 16.500 Euro. Der Pkw-Fahrer (52) aus den Niederlanden, in dessen Wagen die Drogen gefunden wurden, wurde festgenommen Mit Unterstützung der Polizei hatten Zöllner drei Nächte hintereinander - von Freitag bis Montag - Pkw und Reisebusse auf der Raststätte...

  • Winsen
  • 11.04.17
Blaulicht

Jugendlicher zündelte in Flüchtlingsunterkunft

thl. Buchholz. Ein 17-Jähriger hat am Mittwochabend in der Flüchtlingsunterkunft An Boerns Soll in einem Duschraum einen Teppich in Brand gesetzt. Andere Bewohner löschten das Feuer. Da der Algerier stark alkoholisiert und aggressiv war, nahm ihn die Polizei vorläufig fest.

  • Winsen
  • 06.04.17
Blaulicht

Versuchter Totschlag: 30-Jähriger sitzt in U-Haft

thl. Seevetal. Das Amtsgericht Winsen hat einen 30-Jährigen wegen versuchtem Tatschlag in Untersuchungshaft geschickt. Am vergangenen Dienstag hatte der mutmaßliche Täter in der Schulstraße in Maschen einen 23 Jahre alter Mann angegriffen und erheblich verletzt. Als sich ein Streifenwagen zufällig dem Tatort näherte, flüchtete der Angreifer. Die Beamten konnten ihn jedoch nach kurzer Verfolgung ergreifen und festnehmen. Auf der Flucht hatte der Täter noch einen Teleskopschlagstock auf ein Dach...

  • Winsen
  • 27.03.17
Blaulicht

Neunjähriger schlägt Jugendlichen nieder

thl. Winsen. Gleich mehrere Streithähne und Randalierer hielten am Mittwoch die Winsener Polizei in Atem. Gegen 11.30 Uhr entdeckten Zeugen einen Betrunkenen (23), der in einem Vorgarten an der Bahnhofstraße lag. Als die Polizei eintraf, wollte sich der Mann aus dem stützenden Griff der ebenfalls alarmierten Rettungssanitäter lösen und kugelte dabei einem 29-jährigen Retter das rechte Schultergelenk aus. Bei einem Alkotest pustete der 23-Jährigen 3,97 Promille. Gegen 18 Uhr gerieten auf dem...

  • Winsen
  • 23.03.17
Blaulicht

Großeinsatz in Winsener Flüchtlingsunterkunft

thl. Winsen. Großeinsatz an der Flüchtlingsunterkunft an der Bürgerweide: Am Dienstag gegen 23 Uhr meldete der Sicherheitsdienst eine Auseinandersetzung zwischen ca. 15 Personen. Da der Hintergrund und das Ausmaß unklar waren, wurden sechs Streifenwagen entsandt. Als die Beamten vor Ort eintrafen, war die Stimmung noch sehr aggressiv. Letztlich hatte eine Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen Algerier und einem 21-jährigen libyschen Staatsangehörigen zu dem Tumult geführt. Der Algerier...

  • Winsen
  • 22.03.17
Blaulicht

Polizei schnappt Dieseldiebe

thl. Ohlendorf. Einer Streifenwagenbesatzung fiel am Montagabend gegen 23.20 Uhr ein verdächtiges Fahrzeug auf einer Baustelle an der Ohlendorfer Straße auf. Als sich die Beamten dem Fahrzeug näherten, gab dessen Fahrer Gas fuhr mit hoher Geschwindigkeit davon. In Marxen konnten die Polizisten das Fahrzeug stoppen und kontrollieren. Darin entdeckten sie zwei Männer im Alter von 28 und 59 Jahren. Das ganze Fahrzeuginnere roch stark nach Kraftstoff. Im Kofferraum stellten die Beamten vier große...

  • Winsen
  • 21.03.17
Panorama
Dagmar Ziehm zeigt weist auf die Fahrerseite des BMW, die beschädigt wurde. Sie möchte ihr Gesicht nicht in der Zeitung zeigen

"Ist das etwa Gerechtigkeit?" - Buxtehuder Amtsgericht verhängt milde Strafe für Verkehrsrowdy: Jetzt meldet sich die Geschädigte zu Wort

(jd). "Ist das etwa gerecht?" - Dagmar Ziehm zweifelt an der Rechtssprechung: In einem Verfahren, bei dem sie und ihr Mann die Geschädigten sind, wurde der Täter kürzlich zu einer Geldstrafe von 700 Euro verurteilt. An dem Pkw der Ziehms entstand ein Schaden von rund 2.600 Euro. Sie haben einen Anwalt eingeschaltet. Doch es wird wohl kaum etwas von dem mutmaßlichen Verursacher zu holen sein: Der Mann aus Stade ist Hartz-IV-Empfänger. Als Dagmar Ziehm im WOCHENBLATT von "ihrem" Fall las,...

  • Horneburg
  • 17.03.17
Blaulicht

Flüchtling in Psychiatrie eingewiesen

thl. Winsen. Am Dienstagabend wurde die Polizei in die Flüchtlingsunterkunft an der Straße Bürgerweide gerufen. Ein 22-jähriger Sudanese, der stark alkoholisiert war, hatte in der Unterkunft randaliert. Als die Polizeibeamten das Gelände erreichten, fing der Mann an, mit seinem Kopf gegen einen Türrahmen zu schlagen. Die Polizisten wollten den Mann zum Schutz seiner eigenen Person in Gewahrsam nehmen. Er leistete jedoch massiven Widerstand, schlug und trat nach den Beamten. Letztlich gelang es...

  • Winsen
  • 15.03.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.