Beiträge zum Thema Ostern

Service

Gewinnspiel: Es waren 1.617 Eier

sb. Oldendorf-Himmelpforten. Insgesamt 23 liebevoll gebastelte Ostereier wurden beim Osterwettbewerb eingereicht, zu dem die CDU Oldendorf-Himmelpforten die örtlichen Kindertagesstätten eingeladen hatte. Den ersten Preis - eine dreistöckige Vogelhausvilla sowie Geld für einen besonderen Wunsch - gewann der Hort in Himmelpforten. Für alle anderen Einrichtungen, die teilgenommen hatten, gab es ein selbstgebasteltes Vogelhaus und Bücher. Bei den Preisen wurde die CDU von der Volksbank...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 14.04.21
Panorama
Ein Ostergruß der LandFrauen

Brackel-Hanstedt
LandFrauen hoffen auf Reise im September

sv/nw. Brackel/Hanstedt. Mit Grußkarten und Schoko-Osterhasen bereiteten der Vorstand und die Ortsvertrauensfrauen des LandFrauenvereins Brackel-Hanstedt ihren Mitgliedern kürzlich eine Freude. Veranstaltungen sind zwar weiterhin abgesagt, die LandFrauen Brackel-Hanstedt sind aber zuversichtlich, im Herbst ihre Reise nach Bad Aibling in Oberbayern antreten zu können. Wer vom 22. bis 26. September mitfahren möchte, kann sich bei der stellvertretenden Kassenführerin Elisabeth Meyer unter Tel....

  • Hanstedt
  • 13.04.21
Panorama
Leoni von Magnus (li.) und Johanna Lohmann aus Jork nutzen den sonnigen Samstag zum Oster-Spaziergang
5 Bilder

Corona-Maßnahmen und schlechtes Wetter trüben den Oster-Ausflug
Oster-Ansturm bleibt aus

sla. Auch im zweiten Corona-Jahr blieb ein Ansturm an den Oster-Feiertagen auf die Ausflugsziele im Alten Land aus. Die Wohnmobilplätze in Jork und am Elbdeich sowie der große Parkplatz am Lühe-Anleger waren diesmal aufgrund der Corona-Pandemie vorsorglich von der Gemeinde abgesperrt worden. "Die Schotten sind dicht und hier ist tote Hose", sagte der Besitzer einer Imbissbude. Im vergangenen Jahr durften die Imbisswagen gar nicht öffnen. Dieses Jahr warteten er und die anderen Verkäufer mit...

  • Jork
  • 05.04.21
Blaulicht

Mann wollte Ostern mit der Familie feiern
Verwaltungsgericht weist Corona-Klage ab

(os). Das Verwaltungsgericht Lüneburg hat die Eilklage eines Bürgers gegen den Landkreis Harburg zur teilweisen Aufhebung der Corona-Regeln über Ostern abgewiesen. Der Mann hatte nach WOCHENBLATT-Informationen durchsetzen wollen, das Osterfest, das eine hohe religiöse, kulturelle und traditionelle Bedeutung für ihn habe, mit seiner Familie feiern zu können. Der Antragsteller hatte argumentiert, dass der Inzidenzwert von 100, den der Landkreis Harburg zur Verschärfung des Lockdowns herangezogen...

  • Seevetal
  • 01.04.21
Service
U.a. wird an Ostern die Fredenbecker Kirche zu bestimmten 
Zeiten geöffnet

Viele Kirchengemeinden bieten Alternativen zum klassischen Ostergottesdienst
Online-Andachten zu Ostern

(sb). Die Kirchengemeinden auf der Stader Geest, in der Gemeinde Drochtersen und in Buxtehude bieten an den Ostertagen folgende Andachten und Veranstaltungen - sowohl online als auch in Präsenz: Fredenbeck/Mulsum Gründonnerstag, 1. April: Online-Andacht und Flötenmusik mit dem Fredenbecker Flötenensemble als Podcast auf den Internetseiten der Kirchengemeinden Fredenbeck (www.kirche-fredenbeck.de) und Mulsum (www.kirche-mulsum.de) sowie als Telefonandacht unter 04762-3020687.Karfreitag, 2....

  • Stade
  • 31.03.21
Service
Pastor Arne Hildebrand

Die Gemeinschaft zwischen Gott und uns
"Wunderbar" für Ostern: Besondere Andacht zum Lesen für zuhause

(nw/tw). Wenn die WOCHENBLATT-Leser nicht in die Kirche gehen können, kommt die Kirche kurzerhand zu Ihnen nach Hause. Für die kommenden Feiertage hat Pastor Arne Hildebrand von der St.-Paulus-Kirchengemeinde in Buchholz eine Oster-Andacht mit dem Titel "Wunderbar" verfasst. Kleiner Tipp: Suchen Sie sich zum Lesen dieser Zeilen zuhause einen ruhigen Platz und zünden sich ein Kerze an. "Wunderbar" Wunder sehen wir zurzeit in der Natur. Überall erblühen Krokusse und Narzissen, zartes frisches...

  • Buchholz
  • 31.03.21
Service
3 Bilder

Kirchengemeinden wollen Mut machen
Ostern 2021: Gottesdienste in und vor der Kirche, per Livestream, per Telefon, mit begehbaren Kreuzwegen und vielem mehr

(tw). Ostern ist das älteste und zugleich zentrale Fest der christlichen Kirchen. Diese Festtage bringen tiefgreifende Erfahrungen des Lebens zur Sprache: Leiden, Sterben und Tod ebenso wie die Hoffnung auf ein Leben, das stärker ist als der Tod. Hoffnung und Vertrauen geben, Mut machen, solidarisch zu handeln, um die Pandemie gemeinsam zu überwinden - dazu wollen die Kirchen mit Gottesdiensten und Seelsorge beitragen. Superintendent Dirk Jäger erklärt für den Kirchenkreis Hittfeld, dass er...

  • Buchholz
  • 31.03.21
Service
Der segnende Jesus mag kleiner sein als der in Rio de Janeiro, doch er setzt ein genauso großes Zeichen der Hoffnung

Freie evangelische Gemeinde
Online-Ostergottesdienste in Hanstedt

sv/nw. Hanstedt. Ein segnender Christus steht seit einigen Tagen an der Harburger Straße. Mit dieser Statue möchte die Freie evangelische Gemeinde ein Hoffnungszeichen setzen: „Es gibt mehr im Leben als nur Inzidenzzahlen und Impfdiskussionen. Gott ist da. Jesus Christus ist für uns“, sagt der 37jährige Theologe Jonathan Blöcher. „An Ostern feiern wir, dass Jesus Christus für uns gestorben und auferstanden ist – und gerade deshalb für uns gegenwärtig ist“. Das Thema am Karfreitag (15 Uhr) ist:...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
Service
Pastor Bernd Wahlmann

Bernd Wahlmann predigt über Youtube am Ostersonntag
Online-Ostergottesdienst der Landeskirchlichen Gemeinschaften

sv/nw. Brackel. Für Menschen, die im christlichen Glauben leben, sind Karfreitag und Ostern die höchsten Feste des Jahres. Deshalb bieten auch die Landeskirchlichen Gemeinschaften, trotz Corona-Pandemie, zu Ostern einen Gottesdienst an, online über den YouTube Kanal. Erstmals haben sich die Gemeinschaften im Bezirk Winsen dafür zusammengetan. Dazu zählen die Gemeinschaften in Brackel, Neu Wulmstorf, Ohlendorf und Winsen sowie die dazugehörigen Bibelstundenkreise in Drennhausen, Jesteburg,...

  • Hanstedt
  • 31.03.21
Service

Corona-Beschlüsse haben auch Folgen für das WOCHENBLATT
Ausgaben am Mittwoch werden zweimal nicht erscheinen

Liebe Leserinnen, liebe Leser, die neuerliche Verlängerung des Corona-Lockdowns bis zum 18. April, den Bundeskanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten der 16 Bundesländer beschlossen haben, hat nun auch für das WOCHENBLATT Folgen: Da die Beschlüsse sehr starke Auswirkungen auf die werbetreibende Wirtschaft haben, entfallen die beiden kommenden Mittwochausgaben am 31. März und 7. April! Sie brauchen auf Neuigkeiten, Informationen und selbst recherchierte Geschichten über interessante...

  • Buchholz
  • 29.03.21
Wir kaufen lokal
Für entspannten Genuss: Die Küchenteams sorgen mit traditionellen und kreativen Rezepten für besondere Geschmackserlebnisse

Essen bestellen und zuhause in Ruhe genießen
Ostern: Restaurants bereiten leckere Gerichte zum Abholen vor

Egal ob griechischer Abend, gegrillte Ente, Dorade, Lammrücken, Rumpsteak oder auch Tapas - trotz Corona und geschlossener Restaurants brauchen Genießer zu Ostern nicht auf Genüsse aus den Profi-Küchen der Region zu verzichten. Viele Küchenteams bereiten von einzelnen Gerichten bis zu ganzen Ostermenüs die gleichen Speisen zu, wie sie sie auch im Restaurantbetrieb anbieten würden. Mit dem einzigen Unterschied, dass die Gäste die Gerichte nicht im Restaurant genießen, sondern sie nach Hause...

  • Buchholz
  • 26.03.21
Service

Bossard für Kinder: neuer Rundgang zum Mitmachen

as. Jesteburg. Malen, suchen und mitmachen: An der Kunststätte Bossard (Bossardweg 95) sind Kinder immer willkommen, bis 18 Jahre erhalten sie freien Eintritt. Ab sofort gibt es für die jungen Besucher einen neuen Rundgang. „Was könnte diese Skulptur mit so vielen Köpfen denken, nachdem sie bereits seit 1930 auf dieselbe Stelle gucken?“, lautet eine von vielen Fragen, die sich Chiara August für Kinder, die die Kunststätte Bossard besuchen, ausgedacht hat. Die Jesteburgerin absolvierte im...

  • Jesteburg
  • 23.03.21
Panorama

Corona-Einschränkungen
Bund-Länder-Konferenz: Harter Lockdown über Ostern

(ts). Der Lockdown mit den bereits geltenden Kontaktbeschränkungen in Deutschland wird bis Sonntag, 18. April, verlängert. Zusätzlich gelten zu Ostern vom 1. bis 5. April, also von Gründonnerstag bis Ostermontag, noch schärfere Beschränkungen im öffentlichen, wirtschaftlichen und privaten Leben. Das haben Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und die Ministerpräsidenten und -präsidentinnen beschlossen. Die Bund-Länder-Konferenz begründet das mit steigenden Infektionszahlen in der Corona-Pandemie....

  • Winsen
  • 23.03.21
Service
In der Backstube: Kai Seefried lädt zu einer Oster-Backaktion ein

Für die ganze Familie
Kai Seefried lädt zur Backaktion zu Ostern ein

jab. Hedendorf. Für viele gehört zu einem Osterfest auch der traditionelle Hefezopf. Wie dieser zubereitet wird und wie daraus auch eine schöne Zeit für die ganze Familie werden kann, möchte der CDU-Landtagsabgeordnete und Landratskandidat Kai Seefried zusammen mit Bäckermeister Ralf Dietz live aus der Backstube in Hedendorf zeigen. Am Mittwoch, 24. März, wird ab 16 Uhr mit den Familien zu Hause gebacken. ”Wir befinden uns nach wie vor in einer schwierigen Zeit der Corona-Krise. Ich freue mich...

  • Buxtehude
  • 19.03.21
Panorama
Landesbischof Ralf Meister übergab die Kerzen und hielt eine kurze Andacht Foto: Frank Becker

Besuch von Landesbischof Ralf Meister
Osterkerzen für die St.-Johannis-Kirchengemeinde in Buchholz

lm. Buchholz. Einhundert Osterkerzen schmücken seit dem vergangenen Sonntag die St.-Johannis-Kirche in Buchholz. Landesbischof Ralf Meister aus Hannover hatte diese persönlich vorbeigebracht. In den Wochen vor Ostern verteilt Meister in den rund 250 Kirchengemeinden und kirchlichen Einrichtungen der Landeskirche Hannovers solche Osterkerzen. Diese werden dann zu den Ostergottesdiensten an die Besucher verteilt. "Die Kerzen sind eine Geste der Unterstützung von der Landeskirche", sagte Ralf...

  • Buchholz
  • 13.03.21
Panorama
Dekorativ, günstig und nachhaltig: ein selbst produziertes Osternest

WOCHENBLATT-Serie
Initiative "Buxtehude im Wandel" gibt Tipps für Nachhaltigkeit im Alltag

Im Einklang mit der Natur gärtnern Typischerweise gibt es zu Ostern Schokohasen, bunte Ostereier im Osternest und auch Geschenke. Danach bleiben oft Alufolie, Plastikschale von den Ostereiern, Plastiknester oder Plastikgras über. Einen Teil davon könnten umweltbewusste Verbraucher jedes Jahr wiederverwenden. Noch nachhaltiger ist es, auf nachhaltige Alternativen zu setzen. Das raten Miriam Hasberg, Initiatorin der Initiative "Weniger Plastik ist Meer", und Dr. Barbara Ruser von der Initiative...

  • Buxtehude
  • 12.03.21
Panorama

Jesteburg
Osterpost für die Senioren im Heidehaus

as. Jesteburg. Nach dem Erfolg der Weihnachtskarten-Aktion folgt jetzt das nächste Projekt zugunsten der in Seniorenheimen untergebrachten älteren Jesteburger: Elke Feldhaus möchte zusammen mit den Jesteburger Bürgern den Bewohnern des Heidehauses in Jesteburg eine kleine Freude bereiten und sie mit bunten Briefen und Grußkarten überraschen. Diese sollen ihnen zeigen, dass jemand an sie denkt, und Mut machen, diese schwere Zeit gut zu überstehen. Im November/Dezember hatten sich zahlreiche...

  • Jesteburg
  • 09.03.21
Service
Diesen Anblick wird es auch in diesem Jahr nicht geben

Kommunen bieten Häckselaktionen für Baum- und Strauchschnitt an
Keine Osterfeuer 2021 im Landkreis Harburg

(sv/nw). Sie sind ein liebgewonnener Brauch und für viele Menschen und Vereine im Landkreis Harburg ein traditioneller Höhepunkt der Osterfeiertage. Doch nach der Absage im vergangenen Jahr werden im Landkreis Harburg auch 2021 wegen der Corona-Pandemie voraussichtlich keine Osterfeuer brennen. Darin sind sich die Kreisverwaltung sowie die Städte und Gemeinden im Landkreis vor dem Hintergrund der Corona-Situation und der aktuellen Corona-Verordnung des Landes einig. Statt größerer Versammlungen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 26.02.21
Wir kaufen lokal
"Hose Balje" mit lebhaftem Shirt
2 Bilder

Von "Kleid Geeste" bis "Wintermantel Basbeck"
Mode inspiriert von der Osteregion

sb. Hemmoor. Vom "Wintermantel Basbeck", "Kleid Geeste" bis zur "Hemdbluse Hemmoor" - die neue Herbst- und Winterkollektion von OsteDesign (Hauptstraße 54 in Hemmoor, Tel. 0176-92426380) verbindet das malerische Osteland mit individueller Mode. Mit Herzblut hat Geschäftsinhaberin Matina Stüven die Kollektion entworfen und gemeinsam mit einer kleinen Hamburger Schneiderei realisiert. "Diese außergewöhnlich faszinierende, offene und vielschichtige Region rund um die Oste inspiriert mich sehr",...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.09.20
Blaulicht

Ostern
Kaum Verstöße gegen die Corona-Regeln im Landkreis Harburg

(ts). Die überwiegende Mehrheit der Bevölkerung im Landkreis Harburg hat sich nach Angaben der Polizei am Osterwochenende in der Öffentlichkeit an die Schutzvorschriften zur Eindämmung der Corona-Pandemie gehalten. Polizeistreifen kontrollierten im Landkreis vor allem gut besuchte öffentliche Orte und gingen einigen Hinweisen nach, berichtete die Polizei am Sonntag. Dabei seien nur wenige Verstöße festgestellt worden. Viele Bürger informierten am Telefon bei der Polizei, was erlaubt sei und was...

  • Buchholz
  • 13.04.20
Panorama
Die Pastorinnen Dorothea Blaffert (li.) und Katharina Behnke wünschen frohe Ostern

Kirchengemeinde Rosengarten
Osterandacht zum Nachlesen

Das WOCHENBLATT bringt die Kirche nach Hause: Mit einer Osterandacht zum Nachlesen von den Pastorinnen Katharina Behnke und Dorothea Blaffert aus der Kirchengemeinde Rosengarten. In einer Geschichte geht eine Gärtnerin in ihren Garten. In der Nacht hatte es geregnet, und gegen Morgen hatte es heftigen Frost gegeben. Ihr Lieblingsstrauch, vor dem sie nun steht, ist von einem glasklaren Panzer aus Eis überzogen. Weil ihr der Strauch leid tut in seiner Starre, haucht sie einen Zweig an und bekommt...

  • Rosengarten
  • 11.04.20
Wir kaufen lokal
Bei der Spendenübergabe (v.li.): Frank Kettwig (Alzheimergesellschaft), Elena Baginski (famila), Joachim Paulun (Vorsitzender Alzheimergesellschaft) und Carsten Hentrich (Warenhausleiter famila Innenstadt)

Osterhasen vom Buchholzer "famila"-Warenhaus
Tolle Spende an die Alzheimer Gesellschaft

Joachim Paulun und Frank Kettwig von der Alzheimergesellschaft Landkreis Harburg e.V. nahmen eine große Menge an Osterhasen vom Warenhaus "famila" in der Buchholzer Innenstadt entgegen. "Wir freuen uns, wenn wir den Menschen dadurch eine Freude machen können", so Carsten Hentrich, Warenhausleiter von "famila". Die Osterhasen wurden sofort an diverse Buchholzer ambulante und stationäre Pflegeinrichtungen verteilt. Die Übergabe konnte auf Grund der aktuellen Lage nicht direkt durchgeführt werden,...

  • Buchholz
  • 10.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.