Seniorenresidenz

Beiträge zum Thema Seniorenresidenz

Wirtschaft
Für das geplante Seniorenheim in Hammah gibt es derzeit Gespräche mit einem neuen Investor aus dem norddeutschen Raum

Gespräche mit möglichem Nachfolger finden bereits statt
Pflegeheim-Investor in Hammah ist abgesprungen

sb. Hammah. Das war eine unangenehme Überraschung: Kurz nach der letzten Gemeinderatssitzung vor der Sommerpause Mitte Juli teilte die Residenz-Gruppe aus Bremen Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke mit, dass sie nun doch keine Seniorenresidenz auf dem Gelände des Landhaus Hammah errichten werde. "Der Rückzug erfolgte aus firmeninternen Gründen und hatte mit dem Projekt an sich nichts zu tun", sagt Holger Falcke im WOCHENBLATT-Gespräch. Allerdings bleibt die Gemeinde Hammah nach der...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 01.09.20
Panorama
Rund 50 Zuhörer kamen zum Abschlusskonzert an der St.-Paulus-Kirche

St. Paulus Buchholz
Posaunenchor im Dauereinsatz

os. Buchholz. Ein ordentliches Pensum erlegte sich der Posaunenchor der Buchholzer St.-Paulus-Kirchengemeinde am vergangenen Sonntag auf. Gleich drei Mal traten die Musiker auf. Zunächst wurde der Posauenchor geteilt. Eine Gruppe spielte unter Leitung von Kantor Wolfgang Hofmann im Seniorenheim an der Steinbecker Straße in Buchholz und anschließend im Kursana an der Freudenthalstraße, die andere Gruppe unter Leitung von Imke Rehder trat im Seniorenwohnpark in Jesteburg und in der...

  • Buchholz
  • 08.07.20
Blaulicht

Buchholz
Tempo-30-Schilder geklaut

as. Buchholz. Nicht einverstanden mit Tempo 30 waren offenbar Täter in Buchholz, die in der Nacht zum Samstag Verkehrsschilder abgebaut haben. Die Schilder weisen an der Soltauer Straße auf die Geschwindigkeitsbegrenzung für den Bereich vor der Seniorenresidenz hin und wurden mitsamt Rohrpfostenmast für beide Fahrtrichtungen gestohlen. Ein Mast wurde bereits wieder aufgefunden. Hinweise nimmt die Polizei in Buchholz entgegen unter Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 05.07.20
Politik
An der Soltauer Straße müssen Autofahrer jetzt das Tempo reduzieren - für eine Strecke von 300 Metern

Tempo-30-Regelung
Fuß vom Gas vor der Seniorenresidenz in Buchholz

AUF EIN WORT An der Soltauer Straße gilt jetzt Tempo 30 - Autofahrer müssen Strecke selbst abschätzen Autofahrer an der Soltauer Straße in Buchholz müssen jetzt den Fuß vom Gas nehmen: Seit Kurzem gilt vor der Seniorenresidenz auf einer Länge von 300 Metern Tempo 30 - ähnlich der streckenbegrenzten Regelung, die seit Oktober vergangenen Jahres auch vor dem Krankenhaus an der Steinbecker Straße geschaffen wurde. Die Verwaltung setzt an der Soltauer Straße einen Antrag der SPD-Ratsfraktion...

  • Buchholz
  • 09.06.20
Politik
Die Bremer Specht-Gruppe möchte in Fredenbeck eine Seniorenresidenz mit 80 bis 90 Plätzen bauen

Modernes Seniorenheim und Wohnhäuser in Fredenbeck geplant

lt. Fredenbeck. Den Weg für den Bau einer Seniorenresidenz sowie von neuen Wohnhäusern in Fredenbeck will der Rat frei machen. In Kürze soll ein entsprechender Bebauungsplan aufgestellt, bzw. ein bereits bestehender geändert werden. In zentraler Ortslage an der Schwingestraße plant der Harsefelder Unternehmer Matthias Schulz vom Bauträger Bau-Haus-Schulz Einzel- und Doppelhäuser sowie Hausgruppen. Außerdem möchte die Bremer Specht-Gruppe (ehemals Residenz-Gruppe) auf dem insgesamt rund 2,1...

  • Stade
  • 18.09.18
Politik
Die Politik will hier offenbar keinen Supermarkt haben

Standort jetzt vom Tisch?

Politik will offensichtlich keinen Nahversorger an der Wassermühle thl. Ashausen. Das Thema des von der May-Gruppe geplanten Supermarktes auf dem Gelände des ehemaligen Kuhstalls an der Wassermühle ist offenbar schon vom Tisch, ehe die Diskussion darüber so richtig losgehen konnte. Grund ist ein Antrag der Rats-Gruppe Ziegler/FDP, der jetzt im Rathaus einging. Darin heißt es: Das Schmedecke-Vick-Areal soll einer Seniorenresidenz mit Parkanlage vorbehalten bleiben. Offenbar weiß die Gruppe...

  • Winsen
  • 28.08.18
Service
Das Restaurant in der Seniorenresidenz Wohnstift ist mittags auch für Gäste von außerhalb geöffnet

Die gute Nachbarschaft pflegen: Im Wohnstift Buxtehude gibt es jetzt auch Mittagstisch für Besucher

Mittagstisch im Herzen von Buxtehude: Nachbarschaft wird in der Seniorenresidenz Wohnstift Buxtehude, Genslerweg 4, großgeschrieben, deswegen öffnet das Haus nun auch mittags seine Türen und bietet täglich ab 11.30 Uhr einen Mittagstisch für Besucher an. Interessierte können das Haus in entspannter Atmosphäre kennen lernen und sich dabei vom Küchenteam unter Leitung von Carsten Wetzel verwöhnen lassen. Zubereitet werden täglich frische und abwechslungsreiche Gerichte. Die Kosten für ein...

  • Buxtehude
  • 26.07.17
Politik
André Wiese (Mitte) informierte u.a. über den Masterplan für das Bahnhofsumfeld

Rundgang mit André Wiese

Aktion „Bürgersprechstunde vor Ort“ führte diesmal ins Europaviertel thl. Winsen. Seit Anfang dieses Jahres geht die Stadt Winsen neue Wege in Sachen Bürgerbeteiligung. Neben der klassischen Bürgersprechstunde im Rathaus werden neue Formate angeboten, wie z.B. die digitale Bürgersprechstunde bei Facebook sowie die Sprechstunde vor Ort im Albert-Schweitzer-Viertel, in der Seniorenresidenz in der Eckermannstraße sowie eine Sprechstunde für Schüler der Hanseschule im Rathaus. Jetzt fand eine...

  • Winsen
  • 04.07.17
Panorama
Die Künstler Ute und Volker Helms auf einer der Oldendorfer Sitzbänke

Frau mit Locken als neue Symbolfigur von Oldendorf

Kunstprojekt in der Geest-Gemeinde nimmt Fahrt auf: Volker und Ute Helms kreieren "Rieke"-Skulpturen und Bänke tp. Oldendorf. In das seit mehreren Jahren geplante Projekt "Kunst für die Ortsmitte" in Oldendorf kommt endlich Bewegung: Die Lokalpolitik hat nach langen Beratungen den Auftrag für diverse Objekte an das Künstler-Ehepaar Ute und Volker Helms von der Kreativ-Werkstatt „Milchstelle“ in Lamstedt im Landkreis Cuxhaven vergeben. Auf einstimmigen Ratsbeschluss soll das Duo Helms sechs...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 02.05.17
Politik
Im  gemeindeeigenen "Landhaus Hammah" herrscht Sanierungsstau
2 Bilder

"Landhaus Hammah" droht der Abriss

Diskussion um neue Ortsmitte mit Frischemarkt, Seniorenresidenz und Dorfgemeinschaftshaus tp. Hammah. Die Tage der gemeindeeigenen Gaststätte "Landhaus Hammah" im Zentrum des Geest-Dorfes könnten in absehbarer Zeit gezählt sein. Die Politik diskutiert inzwischen offen einen Abriss zugunsten des Neubaus eines Lebensmittelmarktes und einer Seniorenresidenz. An den Entscheidungen will die Politik jedoch die Bürger direkt teilhaben lassen. In dem ortsbildprägenden Gasthaus „Landhaus Hammah“,...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.04.17
Politik
Unternehmer Rudolf Mundt beklagt Parkplatzknappheit an der stark frequentierten Hauptstraße in Oldendorf
2 Bilder

Parkplatznot in Oldendorf behoben

Politik schafft in der Ortsmitte Kurzzeit-Pkw-Stellplätze für Kunden tp. Oldendorf. Wenn sich bürgerliches Engagement und die Bereitschaft der Politik zu einfachen Lösungen ergänzen, lassen sich lokale Probleme schnell beseitigen. Das zeigt ein positives Beispiel aus der Gemeinde Oldendorf: Nachdem sich Geschäftsleute darüber beschwert hatten, dass Dauerparker die knappen Kundenparkplätze an der Hauptstraße blockierten, reagierte der Rat auf seiner jüngsten Sitzung mit einer Entscheidung: Im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 15.02.17
Panorama
Platz für das Kunstwerk vor dem Landgasthof Heins
2 Bilder

Kunstwerk für das Ortszentrum von Oldendorf

Bürgermeister sammelt kreative Ideen für den Platz vor dem Landgasthof tp. Oldendorf. Mit einem Kunstwerk soll die Ortsmitte von Oldendorf verschönert werden. Bürgermeister Johann Schlichtmann fordert Bürger auf, kreative Ideen beizutragen. Vor dem Landgasthof Heins, wo früher ein Kastanienbaum stand, soll die Skulptur im Sommer 2017 ihren Platz bekommen. Ergänzend soll ein Schaukasten mit Ortsplan und wichtigen Gemeinde-Infos für Touristen und Einheimische aufgestellt werden. Das...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.12.16
Wirtschaft
Vor dem Neubau der Seniorenresidenz: (v. li.) Susanne Schukies, Stefanie Schmidt und Christian Cohausz

Baustellenspaziergang in der Seniorenresidenz

os. Buchholz. os. Buchholz. Die Bauarbeiten für die Seniorenresidenz an der Soltauer Straße 56 in Buchholz gehen in die entscheidende Phase. Wenn das Wetter hält, soll die dreistöckige Einrichtung mit 102 Pflegeplätzen im Februar 2017 eingeweiht werden. Bauherr ist die Lindhorst-Gruppe aus Winsen/Aller, betrieben wird die Seniorenresidenz von der "Mediko Pflege- und Gesundheitszentren GmbH". Wer sich für einen Pflegeplatz interessiert, kann sich bei einem Baustellenspaziergang am Samstag, 3....

  • Buchholz
  • 26.11.16
Panorama
iPhone mit dem Selfi: Lars Oldach
17 Bilder

Frische Luft und neue Freunde: Warum Lars Oldach seine Mittagspause in Buxtehude zum Fotografieren nutzt

wd. Buxtehude. Eigentlich nur, um an die frische Luft zu kommen, schnappte sich Lars Oldach (41), Residenzleiter in Buxtehude, vor etwa drei Jahren in der Mittagspause seine Kamera und machte ein paar Schnappschüsse in der Umgebung. Seitdem ist das Fotografieren zur Leidenschaft geworden und wirkt sich positiv auf sein gesamtes Leben aus. "Eine Zeitlang war ich täglich in der Mittagspause draußen und auch oft nach Feierabend", erzählt der zweifache Vater, der mit seiner Familie in Sauensiek...

  • Buxtehude
  • 29.04.16
Service

Neu: Bürgerbüro und Kummerkasten der UWA in Apensen

wd. Apensen. Ab Dienstag, 5. April, laden die Mitglieder der Unabhänigige Wählervereinigung (UWA) jeden ersten Dienstag im Monat von 18 bis 20 Uhr zu Gesprächen in ihr neues Bürgerbüro in der Seniorenresidenz Delmer Hof ein. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Außerdem können Bürger, die anonym bleiben möchten, ihre Sorgen per Brief mitteilen. Jeden Dienstag steht im Eingangsbereich des Delmer Hofs ein "Kummerkasten" zur Verfügung.

  • Apensen
  • 05.04.16
Panorama
Bei der Grundsteinlegung: (v. li.) Christian Cohausz (Mediko), Bauleiter Rainer Schmitz, Architekt Jan von Hörsten und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse
2 Bilder

Grundstein für die Seniorenresidenz gelegt

In Buchholz baut die Lindhorst-Gruppe eine Anlage mit 102 Pflegeplätzen os. Buchholz. Die Bauarbeiten für die Seniorenresidenz an der Soltauer Straße in Buchholz haben nach der Winterpause wieder begonnen. Die wärmeren Temperaturen nutzte der Bauherr, die Lindhorst-Gruppe aus Winsen/Aller, jetzt, um den Grundstein für den Neubau zu legen. Dabei waren auch Architekt Jan von Hörsten und Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse. Wie berichtet, entsteht an der Soltauer Straße auf einem...

  • Buchholz
  • 03.02.16
Wirtschaft
Die Kinder der Kita Arche Noah bringen zur Einweihung ein Ständchen
21 Bilder

Ein Segen für Apensen: Das Seniorenheim "Delmer Hof" ist eröffnet

Das Pflegeheim "Delmer Hof" im Ortskern von Apensen ist eröffnet, die ersten Bewohner sind eingezogen. Rund 70 geladene Gäste, darunter Mitglieder aus Politik und Verwaltung, Investoren, Nachbarn und viele weitere feierten mit dem Team vergangenen Freitag die offizielle Eröffnung. Auch der Tag der offenen Tür im Anschluss wurde mit mehr als 1.000 Interessierten sehr gut besucht. "Das Haus ist ein Segen für die Apenser", sagt Pastorin Alida Weinert bei der Einweihungsfeier. "Die älteren...

  • Apensen
  • 19.01.16
Wirtschaft
Geschäftsführer Carsten Adenäuer und Samtgemeinde-Bürgermeister Peter Sommer vor der neuen Pflegeeinrichtung
3 Bilder

Mehr als 400 Besucher kamen zum Infotag in die Seniorenresidenz Delmer Hof

Damit haben Einrichtungsleiterin Manuela Löser und Melanie Stein, Einrichtungsleiterin und Pflegedienstleiterin der neuen Seniorenresidenz Delmer Hof in Apensen, nicht gerechnet: Rund 400 Besucher kamen am Infotag zur Baustelle, um sich ein Bild von der neuen Pflegeeinrichtung zu machen. Geschäftsführer Carsten Adenäuer von der Trägergesellschaft Senioren Wohnpark Stade GmbH reagierte umgehend auf den Besucheransturm und hielt seinen Vortrag über das Pflege- und Wohnkonzept schon eine...

  • Apensen
  • 17.11.15
Panorama
So soll die Seniorenresidenz aussehen
2 Bilder

Vorarbeiten für die Seniorenresidenz

Bauarbeiten an der Soltauer Straße schreiten voran / Bauzeit beträgt ein Jahr os. Buchholz. "Was wird denn hier gebaut?", fragen sich in Buchholz viele Passanten mit Blick auf die imposante Baugrube an der Soltauer Straße. Antwort: Die Lindhorst-Gruppe aus Winsen/Aller plant dort eine Seniorenresidenz mit 102 Pflegeplätzen der Stufen eins bis drei. Wenn alles gut geht, soll der Neubau im Herbst 2016 eingeweiht werden. "Derzeit errichten wir auf dem Areal Stützwände", erklärt Holger...

  • Buchholz
  • 23.09.15
Wirtschaft
Carsten Adenäuer (v. li.), Dirk Brand und Kurt Matthies begrüßten gemeinsam die Gäste
5 Bilder

In der Seniorenresidenz Delmer Hof in Apensen wurde Richtfest gefeiert

Grillparty unter dem Richtkranz: Bei strahlendem Sonnenschein feierten Bauherr, Handwerker und rund 70 Gäste das Richtfest der Seniorenresidenz Delmer Hof. "Das ist ein bedeutender Tag für die Samtgemeinde Apensen", sagte Kurt Matthies, Bürgermeister von Apensen, in seiner Ansprache. "Ich bin sicher, dass sich die Senioren hier wohl fühlen werden." Zahlreiche Anfragen liegen bereits vor, bestätigt Carsten Adenäuer, Geschäftsführer der Wohnpark Stade GmbH, die das Pflegeheim betreibt. "Viele...

  • Apensen
  • 09.06.15
Politik
Das ehemalige Wohn- und Verwaltungsgebäude in der ehemaligen Kiesfördergrube wurde bereits abgerissen
2 Bilder

Seniorenresidenz mit 102 Pflegeplätzen

Lindhorst-Gruppe errichtet an der Soltauer Straße einen dreigeschossigen Neubau os. Buchholz. Die Abrissarbeiten in der ehemaligen Kiesfördergrube sind in vollem Gang: An der Soltauer Straße in Buchholz soll eine Seniorenresidenz mit 102 Pflegeplätzen (Stufen eins bis drei) entstehen. Der Bauantrag sei gestellt, man hoffe auf einen positiven Bescheid der Stadt bis Anfang Mai, erklärte Holger Johannesmann, Technischer Leiter der Lindhorst-Gruppe, auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Läuft alles glatt,...

  • Buchholz
  • 17.03.15
Panorama
Der Halbzeit-Gottesdienst in der Ahlerstedter Kirche brachte den Zuhörern viel Freude

Bewohner der Seniorenresidenz am Auetal genießen des „Halbzeit“-Gottesdienst

Zum ersten Mal hat das Team der Seniorenresidenz am Auetal in Ahlerstedt mit ihren Bewohnern am „Halbzeit“-Gottesdienst in der Kirche Ahlerstedt teilgenommen. Dieser Gottesdienst findet jeden ersten Sonntag im Monat statt und wird von einem Vorbereitungskreis gestaltet. Nach einem gemütlichen Spaziergang durch die Gemeinde Ahlerstedt trafen Bewohner, Angehörige und Mitarbeiter der Seniorenresidenz gegen 10 Uhr in der Kirche ein. Plätze in den vorderen Reihen waren bereits für sie reserviert....

  • Harsefeld
  • 25.02.15
Politik
Die Bauarbeiten für die Seniorenresidenz starten Anfang Dezember

Baubeginn der Seniorenresidenz in Apensen

Die Baugenehmigung ist erteilt: Am Montag, 1. Dezember, beginnen die Bauarbeiten für die Seniorenresidenz „Delmer Hof“ in Apensen. Die Pflegeeinrichtung mit 76 Einzelzimmern soll im Herbst 2015 fertiggestellt werden. Die Bautätigkeiten beginnen mit dem Bodenaushub für den Keller. Anschließend wird der nicht unterkellerte Bereich mit Sand aufgefüllt. Sobald die Erdarbeiten erledigt sind, geht es mit den Betonarbeiten weiter: Dann wird die Bodenplatte gegossen und mit der Erdgeschosssole...

  • Apensen
  • 29.11.14
Panorama
Jasmina Pflüger, Constance Schwarz und Carsten Adenäuer (v.li.) bei der Schlüsselübergabe
2 Bilder

Besucher-Andrang beim Tag der offenen Tür in der Ahlerstedter Senioren-Residenz

jd. Ahlerstedt. Was für eine Riesen-Resonanz: Zum Tag der offenen Tür strömten am vergangenen Freitag rund 1.000 Besucher in die Ahlerstedter Seniorenresidenz am Auetal. Zuvor wurde offiziell Eröffnung gefeiert: Im Beisein der derzeit 29 Bewohner und ihrer Angehörigen, der lokalen Polit-Prominenz sowie weiterer geladener Gäste übergab Carsten Adenäuer, Geschäftsführer des Betreibers "Senioren Wohnpark Stade" einen symbolischen Schlüssel an die Leiterin Constance Schwarz und die...

  • Harsefeld
  • 19.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.