Uwe Harden

Beiträge zum Thema Uwe Harden

Politik
Warten auf das Wahlergebnis: 
Landrat Rainer Rempe und 
Svenja Stadler (SPD)
4 Bilder

Etablierte Parteien sind die Verlierer der Kommunalwahl

CDU und SPD büßen fast im ganzen Landkreis Harburg Stimmen ein / AfD holt sechs Sitze im Kreistag / Wahlbeteiligung leicht gestiegen kb. Landkreis Harburg. Verluste für die etablierten Parteien, Einzug der AfD in den Kreistag, unklare Mehrheitsverhältnisse: Das Ergebnis der Kreistagswahl stellt die Politiker in den kommenden fünf Jahren vor eine schwierige Aufgabe. CDU (33,7 Prozent) und SPD (25,3 Prozent), aber auch die Grünen (13,9 Prozent) haben Wählerstimmen verloren, zulegen konnten FDP...

  • Buchholz
  • 13.09.16
Panorama
Der stellvertretende Landrat Uwe Harden überreicht
Xhejlan Tairaj (li.) und Dilan Capli ihre Einbürgerungsurkunden

„Ein bedeutender Schritt im Leben“

Landkreis Harburg bürgert Menschen aus 31 Ländern ein. mum. Landkreis. Im Kreise ihrer Familien, Freunde und Wegbegleiter nahmen Anfang der Woche 69 Neubürger, darunter acht Kinder, ihre Einbürgerungsurkunden entgegen. Der stellvertretende Landrat Uwe Harden überreichte die Dokumente im Rahmen der dritten Einbürgerungsfeier dieses Jahres im Sitzungssaal des Winsener Kreishauses. „Die Einbürgerung ist für Sie alle ein bedeutender Schritt in Ihrem Leben, mit dem Sie die Verbundenheit mit dem...

  • Jesteburg
  • 07.09.16
Panorama
Feierten das Ende der Sanierung (v. li.): Uwe Harden, Stefanie Otte, Albert G. Paulisch und Michael Brassel vom staatlichen Baumanagement

Sanierung des Winsener Schlosses: "22 Jahre, die sich gelohnt haben"

thl. Winsen. Einer der größten Wünsche von Winsens Amtsgerichtsdirektor Albert G. Paulisch ist am Mittwoch in Erfüllung gegangen: der Abschluss des zweiten Sanierungsabschnittes am Winsener Schloss, in dem das Gericht seinen Sitz hat. "Ich hatte stets gehofft, dass die Arbeiten noch vor meiner Pensionierung fertig werden", so Paulisch. Mit gut 40 geladenen Gästen wurde das Ereignis im Schlossinnenhof gefeiert. "Als ich 1994 nach Winsen gekommen bin, begannen bald danach die Sanierungsarbeiten....

  • Winsen
  • 26.08.16
Panorama
Die Wettbewerbsgewinner (v. li.): Hartmut Großmann, Hans Dieder Heidtmann und Dieter Schlaphof

Sieger des plattdeutschen Schreibwettbewerbes "Ahn Grenzen" wurden gekürt

ce. Salzhausen. Die Preisträger für den plattdeutsche Schreibwettbewerb „Ahn Grenzen“, den der Verein "För Platt" anlässlich des Kultur­sommers im Landkreis Harburg zum Thema „Grenzenlos“ ausgeschrieben hatte, wurden jetzt in Salzhausen ge­kürt. Als Ehrengäste mit dabei waren Vize-Landrat Uwe Harden, die stell­vertretende Salzhäuser Samtgemeindebürgermeisterin Linda Schmiedebach und Herbert Timm, Plattdeutschbeauftragter des Landkreises Harburg. „Mein besonderer Dank geht an alle, die...

  • Winsen
  • 16.08.16
Panorama

Bauarbeiten in Straße "Meyns Hof" in Stove

ce. Stove. Der Eingangsbereich der Straße "Meyns Hof" in Stove wird ab Donnerstag, 11. August, erneuert. Das teilt Bürgermeister Uwe Harden mit. Vorgesehen ist demnach, die Einmündung für Fußgänger klarer abzugrenzen und die Straßenabbrüche zu beheben. Gleichzeitig wird an der Westseite ein Hochbord gesetzt und die Parkmöglichkeit auf dem Fuß- und Radweg beseitigt. "Hinzu kommen einige weitere Arbeiten an der Entwässerung auf dem Parkplatz, so dass der Platz sich anschließend attraktiver...

  • Elbmarsch
  • 09.08.16
Panorama
Bei der Feierstunde: Waldemar Krause und Ehefrau Birgit (vorne) mit Gratulanten

Waldemar Krause wurde für stolze 60 Jahre in der Drager Feuerwehr geehrt

ce. Drage. Hohe Ehrung in der Feuerwehr Drage: Für stolze 60-jährige Mitgliedschaft bei den Brandschützern wurde jetzt Waldemar Krause durch Kreisbrandmeister Volker Bellmann ausgezeichnet. Jugendwart René Matschiavelli bedankte sich bei Krause mit einem Präsent für seine Verdienste um den Nachwuchs. Zu den Gratulanten gehörten unter anderem auch Samtgemeindebürgermeister Rolf Roth und Gemeindeoberhaupt Uwe Harden. 1956 trat Waldemar Krause in die Drager Feuerwehr ein und engagierte sich...

  • Elbmarsch
  • 14.06.16
Panorama
Siegerehrung: die Jugendfeuerwehr Laßrönne mit (hi., v. li.) Christian Juskowiak, Markus Rosenbrock und Uwe Harden
2 Bilder

Laßrönne kam zu Siegerpokal-Ehren bei Kreisjugendfeuerwehrtag

ce. Winsen. Großer Jubel bei der Jugendfeuerwehr Laßrönne: Die erste Gruppe der Nachwuchs-Retter holte den 1. Preis beim Kreiscup 2015/2016 im Rahmen des Kreisjugendfeuerwehrtages, der jetzt in Winsen ausgetragen wurde. Verliehen wurden Pokale und Medaillen durch Wettbewerbsleiter Henning Gehrdau. Auf den weiteren Plätzen folgten die Teams Laßrönne 2, Bahlburg 1, Fliegenberg/Rosenweide 1 und Stöckte. Der Kreiscup ist die jahresübergreifende Zusammenfassung von Erfolgen bei Kreis-, Gemeinde- und...

  • Winsen
  • 03.06.16
Panorama

Jagdschein-Bewerber aus dem Landkreis bestehen Prüfung

(ab). Der Beste hat es mit der Note 1,81 geschafft: Carsten Mosenthien (32) aus Hamburg legte kürzlich erfolgreich die Jägerprüfung in der Ausbildungsgruppe Rosengarten im Landkreis Harburg ab. Insgesamt 49 Anwärter waren zur Prüfung angetreten, unter ihnen zehn Frauen. Kreisjägermeister Norbert Leben, der stellvertretende Landrat Uwe Harden und der erste Vorsitzende der Jägerschaft Landkreis Harburg, Horst Günter Jagau, übergaben den Jungjägern Jägerbrief, Zeugnis und Jagdschein. Carsten...

  • Buchholz
  • 06.05.16
Politik
Bei der Abstimmung: die Mitglieder des Samtgemeinderates mit dem Vorsitzenden Norbert Kloodt (re.)

"Sozialarbeit an allen Grundschulen!": Elbmarscher Samtgemeinderat beschließt Resolution für Kultusministerium

ce. Hunden. "Die Schule muss Lösungen bieten für die Zukunft der Schüler!" Das betonte Norbert Kloodt, Vorsitzender des Elbmarscher Samtgemeinderates, auf dessen jüngster Sitzung in Hunden. Er brachte damit auf den Punkt, weshalb der Rat in einer in der Sitzung einstimmig beschlossenen Resolution das niedersächsische Kultusministerium auffordert, "grundsätzlich an allen Grundschulen Stellen für Schulsozialarbeiter" einzurichten. "Diese sinnvolle und der Veränderung der Gesellschaft angepasste...

  • Elbmarsch
  • 29.03.16
Wirtschaft
Freuten sich über das "Ökoprofit"-Zertifikat (v.li.): Christian Ters (Landkreis Harburg), Florian Zentner und Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte) und Oliver Waltenrath (Klimaschutzmanager)
2 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Ökoprofit-Auszeichnung und internationaler Besuch

ah. Jesteburg.Ökologische Nachhaltigkeit und ökonomischer Erfolg gehen im Landkreis Harburg Hand in Hand: Auf der Abschlussveranstaltung der 22. ÖKOPROFIT-Runde in Hamburg konnte sich das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" über ein "Ökoprofit"-Zertifikat freuen. Geschäftsführerin Kerstin Witte und Florian Zentner erhielten die Urkunde aus den Händen des stellvertretenden Landrats Uwe Harden und Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan. "Ökoprofit" vereint ökonomische, ökologische und soziale...

  • Jesteburg
  • 25.03.16
Panorama
Bei der Überreichung der Plakette (v. li.): Pastorin Ines Bauschke, Lenchen Wenk, Marion Römer und Uwe Harden

Drennhausen hat jetzt eine offizielle Radwegekirche

ce. Drennhausen. Die Elbmarsch ist um eine Attraktion reicher: Die Drennhäuser St. Marien-Kirche wurde jetzt zur offiziellen Radwegekirche ernannt. Die entsprechende Plakette und ein Gästebuch überreichte Marion Römer, Referentin für Tourismus der hannoverschen Landeskirche, an Pastorin Ines Bauschke. Mit dabei waren auch die ehemalige Küsterin Lenchen Wenk, Initiatorin der offenen Kirche in Drennhausen, und Bürgermeister Uwe Harden. Die Radwegekirche kann verbindlich vom 1. April bis 31....

  • Winsen
  • 23.03.16
Wirtschaft
Hans-Peter Ebeling (li.) schlug Christoph Prigge zum Ehrenvorsitzenden vor
8 Bilder

Dehoga-Kreisverband Harburg vorerst ohne Vorsitzenden / Christoph Prigge wird Ehrenvorsitzender

bim. Undeloh. Christoph Prigge ist neuer Ehrenvorsitzender des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Kreisverband Landkreis Harburg. Der engagierte Gastronom, der den Verband 15 Jahre lang als Vorsitzender anführte, kandidierte nicht mehr. Einen Nachfolger konnte der Verband trotz aller Bemühungen nicht finden. Diese Aufgaben werden vorerst der zweite und dritte Vorsitzende, Thomas Cordes und Hans-Peter Ebeling, übernehmen. Prigge hatte seinen Rückzug aus dem Vorstand bereits im...

  • Tostedt
  • 26.02.16
Panorama
Begrüßten rund 100 Ehrenamtliche in Maschen (v. li.): Dagny Eggert-Vogt, Ehrenamtsbeauftragte, Ute Köchel von der Koordinierungsstelle Migration und Teilhabe, der stv. Landrat Uwe Harden und Ute Leya, Leiterin der KVHS

"Aufgabe kann nur im Team gelingen": Fachtagung für ehrenamtliche Flüchtlingshelfer in Maschen

kb. Landkreis. Mehr als 100 Ehrenamtliche, die sich in den Städten und Gemeinden des Landkreises Harburg für die Betreuung von Flüchtlingen engagieren, kamen am vergangenen Samstag in die Kreisvolkshochschule (KVHS) in Maschen, um sich auszutauschen, gemeinsam zu lernen und zu erarbeiten, welche Themen zukünftig für die ehrenamtliche Arbeit wichtig sind. Im Landkreis Harburg engagieren sich derzeit rund 1.600 Bürger ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit. „Die Aufnahme und Integration von...

  • Seevetal
  • 16.02.16
Panorama
BBS-Leiterin Johanna Eggeling gab die neue Bibliothek frei
2 Bilder

Phantasie im Literarium

Landkreis Harburg investiert 360.000 Euro in neue Bibliothek an den Berusfbildenden Schulen in Buchholz os. Buchholz. Bei der Eröffnung der neuen Bibliothek in den Berufsbildenden Schulen in Buchholz (BBS) hielt Schulleiterin Johanna Eggeling ein flammendes Plädoyer für die Schaffung von Lesekompetenz. "Lesen ist ein Grundelement auf dem Weg zu gutem Wissen. Wer liest, entwickelt Phantasie", erklärte Eggeling. Rund 360.000 Euro hat der Landkreis Harburg in die Erweiterung der Bibliothek...

  • Buchholz
  • 04.12.15
Sport
Bestes Wetter für die Einweihung des neuen Kunstrasen-Platzes beim TuS Schwinde (v. li.): Jens Heidemann, Dirk Düvel (1. Vorsitzender TuS Schwinde), Uwe Harden, Thomas Block, Almut Eutin (Kreissportbund-VorsitzendeU und Lothar Pfennigstorf (Drages Vize-Bürgermeister)
6 Bilder

TuS Schwinde: Neuer Kunstrasenplatz offiziell übergeben

bs. Drennhausen. Da haben sich die rund 370.000 Euro teuren Investitionstionskosten des neuen Kunstrasenplatzes an der Sportanlage des Schwinde direkt gelohnt, denn bei höchst widrigen Wetterbedingungen mit stürmigen Schneewehen wurde der seit rund 4 Jahren geplante, circa 3.000 Quararmeter große Platz jetzt offiziell an die Sportler übergeben. "Der Platz ist schon ein Meilenstein. Wir freuen uns, dass wir als Gemeinde dieses Voraben in der Elbmarsch realisieren und einen so hochwertigen...

  • Elbmarsch
  • 22.11.15
Panorama
Bei der Freigabe wurde ein Gedenkstein mit EU-Plakette enthüllt (v. li.): Uwe Harden, Dirk Möller, Jörg Werner, Rolf Roth, Daniela Behrens und André Bock nahmen an der Feierstunde teil

Staatssekretärin gab Ortsdurchfahrt in Tespe wieder für Verkehr frei

ce. Tespe. Staatssekretärin Daniela Behrens vom Niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr gab jetzt höchstpersönlich die neu gebaute Ortsdurchfahrt in Tespe an der Landesstraße 217 frei. Damit ist die Grundsanierung der L217 zwischen Rönne und Artlenburg abgeschlossen. Die Bauzeit für den Abschnitt betrug knapp 15 Monate, die Kosten wurden mit rund 3,1 Millionen Euro beziffert. Zuschüsse gab es aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung. Im Zuge der Maßnahmen...

  • Elbmarsch
  • 21.10.15
Panorama
Sitzen im Aufsichtsrat: Landrat Rainer Rempe...
3 Bilder

Landrat leitet Aufsichtsrat der neuen "Gesundheitszentrum Salzhausen gGmbH" - Betrauungsakt als "Freifahrtschein"?

ce. Salzhausen. Landrat Rainer Rempe als Vorsitzender sowie die Kreistagsmitglieder Jürgen Meinberg (CDU) und Markus Beecken (SPD) bilden den Aufsichtsrat der neuen "Gesundheitszentrum Salzhausen gGmbH", in die der genossenschaftliche Krankenpflegeverein jetzt nach Abschluss des Insolvenzverfahrens umgewandelt wird. Das Trio wurde auf der jüngsten Sitzung des Kreistages in Salzhausen bei drei Gegenstimmen und vier Enthaltungen gewählt. Die neue Gesellschaft läuft wiederum unter der Regie der...

  • Salzhausen
  • 19.06.15
Panorama
Kamen in Stelle zur Jahresgeschäftsstunde des THW zusammen: Uwe Harden, Wilfried Haensch (Leiter PK Winsen), Svenja Stadler, Oliver Schildknecht, Marion Biesler (stellv. THW-Ortsbeauftragte) und Uwe Sievers (v. li.)
2 Bilder

THW Ortsverband Stelle-Winsen lud zur Jahresgeschäftsstunde: "Einsatzbereitschaft wieder hergstellt"

Zur Jahresgeschäftsstunde 2014 lud vergangene Woche das Technische Hilfswerk (THW), Ortsverband Stelle-Winsen in die Unterkunft in die Alte Lüneburger Straße ein. Anwesend dabei waren unter anderen die Bundestagabgeordnete Svenja Stadler (SPD), der Vize-Landrat Uwe Harden, Stelles Bürgermeister Uwe Sievers sowie zahlreiche Vertreter der Polizei, der Bundeswehr, der Kreisfeuerwehr sowie der DLRG. THW-Ortsbeauftragte Oliver Schildknecht legte den zahlreichen Anwesenden in seinem Jahresbericht...

  • Winsen
  • 15.02.15
Panorama
Bei der Begrüßung: Uwe Harden mit der aus Indien stammenden Neu-Buchholzerin Sonika Meyer

54 Neubürger aus 25 Nationen wurden im Winsener Kreishaus begrüßt

ce. Winsen. Insgesamt 54 Männer, Frauen und Kinder aus 25 Nationen wurden kürzlich im Winsener Kreishaus als Neubürger im Landkreis Harburg begrüßt. Vize-Landrat Uwe Harden überreichte ihnen die Einbürgerungsurkunden. Die in Winsen Begrüßten stammen ursprünglich aus Afghanistan, Brasilien, Kuba, Griechenland, dem Iran, Kamerun, Guinea, Portugal, Kasachstan, Kroatien, dem Libanon, Syrien, Polen, Sri Lanka, Finnland, dem Togo, der Türkei, Großbritannien, Nigeria, der Ukraine, Indien, Vietnam,...

  • Winsen
  • 30.01.15
Politik
Jens-Rainer Ahrens (li.) reichte den Staffelstab an Tobias Handtke weiter

SPD-Kreistagsfraktion: Tobias Handtke ist neuer Vorsitzender

(os). Generationenwechsel bei der SPD-Kreistagsfraktion: Tobias Handtke (38) aus Neu Wulmstorf ging jetzt bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen als Fraktionsvorsitzender hervor. Bei der geheimen Abstimmung im Hotel Maack in Maschen wurde Handtke einstimmig ins Amt gewählt. Er folgt auf Prof. Dr. Jens-Rainer Ahrens (76) aus Asendorf, der nicht wieder für den Vorsitz kandidiert hatte. Der ehemalige, langjährige Landtagsabgeordnete Ahrens führte die SPD-Kreistagsfraktion seit 2001. "Ich bin...

  • 14.11.14
Panorama
Gaben den Radweg frei (v. li.): Uwe Karsten, André Wiese, Dr. Björn Hoppenstedt und Uwe Harden

"Jungfernfahrt" auf neuem Radweg zwischen Hunden und Tönnhausen

ce. Elbmarsch. Zur "Jungfernfahrt" auf dem neuen Radweg an der Kreisstraße 2 zwischen Tönnhausen und Hunden trafen sich jetzt Kreisrat Dr. Björn Hoppenstedt, Winsens Bürgermeister André Wiese und Uwe Harden, Bürgermeister der Gemeinde Drage und stellvertretender Landrat. An der Tour nahmen außerdem knapp 20 Radler aus Drage, Tönnhausen und Winsen teil. "Die Bauarbeiten für die 1,4 Kilometer lange und zwei Meter breite Radwegstrecke konnten trotz eines sehr torfhaltigen Baugrundes mit hohem...

  • Winsen
  • 11.11.14
Panorama
Bei der Urkundenübergabe (v. li.): Uwe Harden, Christina Santelmann, Dr. Silke Panebianco, Meike Wunderlich und Ricarda Steffen

"Hummeln" fliegen auf Umweltschutz: Buxtehuder Kinderhort wurde im Rahmen der "KITA 21"-Initiative ausgezeichnet

ce. Winsen/Buxtehude. Für ihre erfolgreichen Aktivitäten beim Ressourcen- und Umweltschutz wurde jetzt in Winsen im Rahmen der in Hamburg und Niedersachsen laufenden Bildungsinitiative "KITA 21 - Die Zukunftsgestalter" unter anderem auch die Kindertagesstätte "Die wilden Hummeln" aus Buxtehude ausgezeichnet. Die Ehrung nahmen Vize-Landrat Uwe Harden, Meike Wunderlich von der "S.O.F. Save Our Future-Umweltstiftung" sowie die Klimaschutzbeauftragten der Landkreise Harburg und Lüneburg, Ricarda...

  • Buxtehude
  • 17.10.14
Panorama
Auszeichnung der DRK-Kita Eckel (v. li.): Uwe Harden, Gabi Bießler, Roger Grewe, Meike Wunderlich, Alena Petersen, Dr. Silke Panebianco und Ricarda Steffen

Mit Kindern Zukunft gestalten: Drei Einrichtungen aus dem Kreis Harburg wurden im Rahmen der "KITA 21"-Initiative ausgezeichnet

ce. Winsen. Für ihre erfolgreichen Aktivitäten zum Ressourcen- und Umweltschutz wurden jetzt im Rahmen Bildungsinitiative "KITA 21 - Die Zukunftsgestalter" unter anderem Kindertagesstätten aus Buchholz, Eckel und Stelle in Winsen ausgezeichnet. Die Ehrungen nahmen Vize-Landrat Uwe Harden, Meike Wunderlich von der "S.O.F. Save Our Future-Umweltstiftung" sowie die Klimaschutzbeauftragten der Landkreise Harburg und Lüneburg, Ricarda Steffen und Dr. Silke Panebianco vor. Die "S.O.F."-Stiftung...

  • Winsen
  • 17.10.14
Panorama
Freuten sich über das Jubiläum (hinten v. li): André Wiese, Michael Kiselowa und Uwe Harden sowie die beiden Schülervertreterinnen Jule Kleinschmidt (li.) und Mai Bui

Eine "ausgezeichnete" Schule - Luhe-Gymnasium Roydorf feierte zehnjähriges Bestehen

thl. Roydorf. Im Rahmen einer Feierstunde mit zahlreichen geladenen Gästen wurde jetzt das zehnjährige Bestehen des Luhe-Gymnasiums in Roydorf begangen. Neben Grußworten von Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) und Vize-Landrat Uwe Harden (SPD) sowie einigen Vorführungen, stand vor allem die Festrede von Schulleiter Michael Kiselowa im Mittelpunkt der Veranstaltung. Launig ließ Kiselowa die Entstehungsgeschichte des Luhe-Gymnasiums Revue passieren. Allein vom politischen Beschluss 2002 für...

  • Winsen
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.