Stade

1 Bild

Literaturgottesdienst zum Stader Holk-Fest

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.08.2018

Stade: St. Wilhadi-Kirche | bo. Stade. Im Rahmen des 18. Stader Holk-Kulturfestivals wird in der St. Wilhadi-Kirche am Sonntag, 26. August, um 11 Uhr ein Gottesdienst mit Literatur, Musik und Liturgie gefeiert. Der Schauspieler Rainer Piwek liest aus dem Roman "Tyll" von Daniel Kehlmann. Für die musikalische Umrahmung sorgt Kreiskantor Prof. Martin Böcker mit Passagen auf der barocken Erasmus-Bielfeldt-Orgel. Die Stadtkantorei Stade singt unter Leitung...

1 Bild

"MusikSommer": Open-Air-Festival bei der Jugendherberge Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 22.08.2018

Stade: Jugendherberge | bo. Stade. In ein Festivalgelände verwandelt sich der große Garten der Stader Jugendherberge, Kehdinger Mühren 11, am Samstag, 25. August. Für ihr viertes "MusikSommer Open Air" haben die Herbergseltern Arnth und Ina Isernhagen mit ihrem Team ein starkes musikalisches Programm für die ganze Familie auf die Beine gestellt. Zu den Höhepunkten auf der kleinen Waldbühne zählt der Auftritt der Steampunk-Band "Drachenflug"....

1 Bild

Mit der Wissenschaft die Wirtschaft stärken: Minister Björn Thümler (CDU) kam mit finanziellen Zusagen nach Stade

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.08.2018

jd. Stade. Geld für die Forschung: Damit kann man wohl jeden Wissenschaftler glücklich machen. Kein Wunder, dass der niedersächsische Wissenschafts- und Kultusminister Björn Thümler bei seinem Antrittsbesuch im Stader Hansecampus und im CFK Valley für strahlende Gesichter sorgte. Der Minister kam nämlich nicht mit leeren Händen: Er brachte aus Hannover die Zusage mit, dass rund vier Mio. Euro nach Stade fließen, um...

1 Bild

STRABS-Debatte in Stade geht weiter

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 22.08.2018

Landes-CDU für Abschaffung der Straßenausbaubeiträge / STRABS-Gegner kritisieren geplante Befragung jd. Stade. Kein anderes Thema wird in Stade derzeit so heiß diskutiert wie die mögliche Abschaffung der umstrittenen Straßenausbau-Beitragssatzung (STRABS). Mit seinem Vorstoß, die Entscheidung pro oder contra STRABS in die Hände der Stader Bürger zu legen, hat CDU-Bürgermeisterkandidat Sönke Hartlef die politische Debatte neu...

2 Bilder

Briketts "made in Stade"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Neues Werk auf Rotkreuz-Gelände / Kooperation mit Karl Meyer AG tp. Stade. Ofenbesitzer können künftig zu Heizmitteln "made in Stade" greifen: Auf dem Rotkreuz-Gelände entsteht noch in diesem Jahr eine Produktionsanlage für umweltfreundliche Briketts. Bereits im vergangenen Jahr hat die Karl Meyer AG aus Wischhafen in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK) und den Schwinge-Werkstätten in Stade die...

4 Bilder

"Katze im Sack" für fünf Euro: Fundsachen-Auktion mit Spaßfaktor in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Schirme für den Knirps / Goldschmuck unterm Hammer tp. Stade. "Zum Ersten, zum Zweiten, zum Dritten - klack!": Mit Schwung ließ der städtische Auktionator Karl-Heinz Rix den Hammer auf die Tischpatte knallen und ein zugeknoteter Plastikbeutel mit textilen Fundsachen wechselte den Besitzer für fünf Euro. In der Halle der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) versteigerte die Stadt am Freitag wieder Ladenhüter aus ihrem...

4 Bilder

Eine Torfbahn als Kreisel-Schmuck in Bützfleth

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Ortskernsanierung für vier Millionen Euro abgeschlossen / Neue Radwander-Hütte tp. Bützfleth. Staugeplagte Verkehrsteilnehmer in Stade-Bützfleth können aufatmen: Nach rund zweieinhalb Jahren, während der die Wanderbaustelle durch das Dorf zog und zur Rush-Hour zu Verkehrsbehinderungen führte, liegen die Firmen nun mit den Arbeiten in den Endzügen. Dank der Investition in Höhe von rund vier Millinen Euro im Rahmen der...

3 Bilder

Drei tolle Tage in Stade-Hagen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Ortschaft feiert ihr 51. Volks- und Schützenfest am Schießstand: Band "Allegro" spielt zum Auftakt tp. Hagen. Auf drei tolle Tage im Zeichen des Schießsports freuen sich die Schützen aus der Stader Ortschaft Hagen. Für das 51. Volks- und Schützenfest von Freitag bis Sonntag, 24. bis 26. August, am Schießstand hat der Festausschuss ein tolles Programm auf die Beine gestellt. Hier ein Überblick: Freitag, 24. August: 19...

1 Bild

Klimawerkstatt holt Solar-Check nach Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Neues Beratungsangebot für Hauseigentümer startet / Möglichst viel "Strom vom Dach" selbst verbrauchen tp. Stade. Eigentümer von Ein- und Zweifamilienhäusern im Landkreis Stade haben jetzt die Chance, sich während des Projekts „Solar-Check plus“ über die Nutzung von Solarenergie umfangreich informieren zu lassen. Drei Partner mit besonderer Expertise haben sich dafür zusammengetan: die Klimawerkstatt im Landkreis Stade,...

1 Bild

Umbau und Räumungsverkauf im Sporthaus Rolff in Stdade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 21.08.2018

Fachgeschäft investiert in ein frisches Erscheiningsbild in der Marktkauf-Passage tp. Stade. Seit fünf Jahren gibt es die Einkaufspassage im Marktkauf-Center am Drosselstieg 77 in Stade. Das kleine "Jubiläum" nimmt das Sporthaus Rolff zum Anlass, sein Ladengeschäft zu renovieren. "Wir möchten unseren Kunden ein frisches Erscheinungsbild bieten", sagt Geschäftsführer Thomas Rolff. In der Filiale hat der Räumungsverkauf...

1 Bild

Schlangen-Alarm im Stader Tierheim

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2018

Reptilien in einer Box: Unbekannter setzt zwei Königspythons aus tp. Stade. Aufregung herrschte am Mittwochabend beim Tierheim in Stade-Steinbeck. Gegen 22 Uhr schlug eine Spaziergängerin bei der Polizei Schlangen-Alarm. Die aufmerksame Passantin hatte in der Feldmark eine Styroporbox mit der Aufschrift "Achtung Königspython!" ca. 100 Meter vor dem Tierheim entdeckt. "Wir gingen mit gehörigem Respekt in den Einsatz", sagt...

8 Bilder

Vorzeige-Patchwork in Schwarz und Weiß

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2018

Integration glückte mit Fleiß und gutem Willen: Olaf Petersen (65) aus Stade ist stolz auf seine neue Familie aus Kamerun tp. Stade. Vor ein wenigen Jahren wusste Olaf Petersen (65) aus Stade nicht, dass es in dem zentralafrikanischen Staat Kamerun Grünkohl und "Mensch ärgere Dich nicht" gibt. Dann traf ihn 2012 auf dem schwarzen Kontinent Amors Pfeil mitten ins Herz. Jetzt ist er stolzer Vater einer vierköpfigen...

1 Bild

"Industriegleis-Verlegung sichert den Stader Seehafen"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 17.08.2018

Staatssekretär Enak Ferlemann und Bahn-Vertreter zu Gast im Rathaus tp. Stade. Wie geht es mit einem der Top-Verkehrsprojekte der kommenden Jahre in Stade, der Industriegleis-Verlegung, weiter? Diese spannende Frage stand am Mittwoch bei einem Expertengespräch im historischen Rathaus im Mittelpunkt. Bürgermeisterin Silvia Nieber hatte dazu Enak Ferlemann, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Verkehr...

1 Bild

Bei den Krippengebühren kocht jede Kommune ihr eigenes Süppchen

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 17.08.2018

Krippengebühren: Unterschiede von mehreren hundert Euro sind möglich mi. Landkreis. Es gibt in den Landkreisen Harburg und Stade wohl nichts, was uneinheitlicher, intransparenter und wie viele sagen ungerechter ist, als die Höhe der Gebühren, die Eltern für einen Krippenplatz zahlen müssen. Denn im Gegensatz zum Kindergarten werden für Krippen, also die Betreuung der Ein- bis Dreijährigen, weiter Elternbeiträge fällig. Die...

1 Bild

Ausstellung "Vorsicht Mensch!" im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.08.2018

Stade: Kunstpunkt Schleusenhaus | bo. Stade. Mit dem Appell "Vorsicht Mensch!" macht die August-Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Straße 2, auf sich aufmerksam. Der Kunstverein Stade präsentiert Skulpturen und Plastiken von Siegmar Münk sowie Acrylmalerei von Gerhard Silber. Es sind zwei Künstler, die auf den ersten Blick sehr unterschiedlich arbeiten, doch sie verbindet der kritische Blick auf den Menschen und sein Verhalten....

1 Bild

Stader CDU beantragt Bürgerbefragung zu STRABS / SPD schließt sich Vorschlag an

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.08.2018

jd. Stade. Wird es das dominierende Thema für den Stader Bürgermeister-Wahlkampf sein? In der nach wie vor leidenschaftlich geführten Diskussion um die Straßenausbaubeiträge (STRABS) sollen jetzt alle Bewohner der Hansestadt mitreden. CDU-Kandidat Sönke Hartlef hat beantragt, eine Bürgerbefragung zur STRABS durchzuführen. Prompt zog die im Urlaub weilende Amtsinhaberin Silvia Nieber (SPD) nach: Sie sprach sich ebenfalls für...

1 Bild

Die "Baum-Killer" kamen mitten in der Nacht: Beliebter Exoten-Baum in Stade fiel der Säge zum Opfer

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 14.08.2018

jd. Stade. "Mein Freund, der Baum, ist tot, er fiel im frühen Morgenrot", sang einst die Schlagersängerin Alexandra. In ihrem Lied beklagte sie sich, dass ein stattlicher Baumriese der Axt zum Opfer fiel. Auch die Bewohner der Stader Sachsenstraße betrauern einen "toten" Baum. Den ereilte sein Schicksal jedoch schon in jungen Jahren - und das Ende kam mitten in der Nacht: Bisher unbekannte Täter hatten vor ein paar Tagen das...

3 Bilder

Wartehalle in Stade wird "aufgehübscht"

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

110.000 Euro teure Sanierung des Bahnhofs in Stade hat begonnen / Maler und Fliesenleger im Einsatztp. Stade. Endlich tut sich was am Stader Bahnhof: Die Deutsche Bahn investiert rund 110.000 Euro in die Modernisierung, die WOCHELBLATT-Leser bereits vielfach gefordert hatten. Im Rahmen einer Kunden- und Qualitätsoffensive werden zahlreiche Verschönerungsarbeiten vorgenommen. Die Maler- und Fliesenarbeiten haben begonnen:...

2 Bilder

Botanische Jumbo-Exoten im hohen Norden

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

WOCHENBLATT-Leser melden Riesen-Wuchs: Jahrhundert-Hitze ließ Afrikanische Schmucklilie und Kiri-Baum aus Ost-Asien wuchern tp. Drochtersen/Abbenfleth. "Das haben wir wohl dem Jahrhundert-Sommer zu verdanken", vermutet Hildegard Elfers (74) aus Drochtersen-Hüll und präsentiert stolz ihre riesige Afrikanische Schmucklilie, die ihr bis an die Schultern reicht. Auch Hobby-Gärtnerin Rosi Eschermann aus Stade-Abbenfleth...

2 Bilder

Trocken durchs Open Air in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Endlich ein Dach für die Künstler: Freilichtbühne bei der Jugendherberge ist fertigtp. Stade. Die Jugendherberge in Stade entwickelt sich zur Open-Air-Kulturstätte: Die Freilichtbühne auf der ehemaligen Bastion hinter dem städtischen Herbergsgebäudde wurde jetzt komplett fertig gestellt. "Endlich hat die Bühne auch ein Dach", freuen sich Herbergsvater Arnth Isernhagen (51) und Rolf Brandt (59), Vorsitzender des Kreisverbands...

3 Bilder

Tafeln statt Totenbuch in Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 14.08.2018

Politik berät über Stil des Gedenkens an Nazi-Opfer / Michael Quelle erweitert Namensliste tp. Stade. Gedenkbuch aus Papier, eine solide Stele aus Stein oder Tafeln aus Metall? Mit der richtigen Art und Weise, wie die Erinnerung an die Opfer der Nazi-Herrschaft in Stade fortgesetzt werden soll, befasst sich die Politik erstmals nach einem halben Jahr wieder öffentlich. Am Mittwoch, 29. August, um 18 Uhr berät der...

1 Bild

"2raumwohnung" und "The Notwist" beim "Müssen alle mit"-Festival in Stade / Freikartenverlosung

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 10.08.2018

Stade: Bürgerpark Adolf Ravelin | bo. Stade. Auf fünf tolle Jahre können die Veranstalter des "Müssen alle mit"-Musikfestivals in Stade zurückblicken. Nun geht es mit Vollgas in das Sechste. Am Samstag, 1. September, verwandelt sich der Stader Bürgerpark von 12 bis 23 Uhr wieder in ein einzigartiges Open-Air-Festival-Gelände. Wie in den Jahren zuvor gibt es einen tollen Mix aus etablierten Musikgrößen und vielversprechenden Newcomern. Das alles in...

2 Bilder

Trinationale Jugendbegegnung in Stade: neue Freundschaften geschlossen

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2018

Die Geschichte des Nationalsozialismus stand im Mittelpunkt tp. Stade. Seit 1992 gibt es die trinationale Jugendbegegnung der Stadt Stade mit ihren Partnerstädten Givat Shmuel in Israel und Gołdap in Polen. Jeweils zehn Jugendliche aus den drei Städten und Betreuer traffen sich jetzt in Stade, um sich bei Ausflügen, Workshops, Aktionen und Diskussionen kennenzulernen und die Geschichte des NS-Naziregimes gemeinsam...

1 Bild

30 Unwetter-Einsätze für die Feuerwehr im Landkreis Stade

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 10.08.2018

Starkregen nach Dauerdürre / Sturm entwurzelte Bäume / Metronom blockiert tp. Landkreis Stade. Das norddeutsche Sommerwetter schlägt Kapriolen: Die Dürreperiode, die die Region seit Wochen fest im Griff hat, wurde am Donnerstagabend durch ein Unwetter unterbrochen, das zumindest in Teilen des Landkreises Stade den vor allem von Landwirten und Gartenbesitzern lang ersehnten Starkregen brachte. Gewitter-Tief "Nadine" zog mit...

2 Bilder

"Kartoffelbeutler" als Umweltplage: Originelle Hinweistafel in Stade-Hagen fordert zum Umweltschutz auf

Jörg Dammann
Jörg Dammann | am 08.08.2018

jd. Stade-Hagen. Die Bewohner des Stader Ortsteils Hagen können sich jeden Tag über die schöne Wohnlage freuen: Etwas abseits vom "Schuss" und umgeben von schöner Landschaft lässt es sich dort wunderbar leben. Wenn da nicht die kleinen Ärgernisse wären. Dazu zählt die ständige Vermüllung des Fredenbecker Weges. "Die Strecke gehört zu einem Rundweg, auf dem die Hagener gern spazierengehen", sagt Ortsbürgermeisterin Inge...