Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Blaulicht

Einbruch in Büroräume

jab. Harsefeld. Bisher unbekannte Täter sind in Harsefeld in der Weißenfelder Straße in ein Bürogebäude eingebrochen. Dort haben sie eine schwarze Ledertasche gestohlen. Der Einbruch geschah zwischen 12 Uhr am Samstag und 7.30 Uhr am Sonntag. Der Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt. • Hinweise an die Polizei unter ( 04164-909590

  • Stade
  • 25.02.19
Blaulicht

Zwei Autos aufgebrochen

jab. Harsefeld. Am Bahnhof in Harsefeld wurden von der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Autos aufgebrochen. Bei beiden Fahrzeugen wurden jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen, aber keine Gegenstände entwendet. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. • Hinweise an die Polizei unter ( 04164-909590

  • Stade
  • 25.02.19
Blaulicht

Viermal binnen zwölf Stunden die Polizei beschäftigt

mi. Stelle.  Gleich viermal binnen 12 Stunden kam es in Stelle und Winsen zu Polizeieinsätzen mit einem 22-jährigen Steller. Am frühen Samstagmorgen geriet der Mann mit seinen Mitbewohnern in Streit. Weiler sich hierbei selbst verletzte, wurde er mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Dorthin wurde einige Zeit später die Polizei gerufen, nachdem der Mann Mitarbeiter und Patienten belästigt hatte. Er wurde der Klinik verwiesen. Am späten Vormittag wurden Rettungskräfte und Polizei...

  • Hollenstedt
  • 25.02.19
Blaulicht

Porsche von Pendler-Parkplatz gestohlen

mi. Klecken.  Einen gehörigen Schreck bekam ein Besucheraus Görlitz, als er seinen blauen Porsche 911 Carrera, Baujahr 1999, bei seiner Rückkehr aus Hamburg nicht mehr vorfand. Er hatte diesen am 23.02. vormittags auf dem neuen Teil des Pendlerparkplatzes am Bahnhof Klecken abgestellt. Als er gegen 15.00 Uhr zurückkehrte, war das Fahrzeug nicht mehr dort. Da der Diebstahl tagsüber durchgeführt wurde und der Parkplatz an diesem Tag recht stark frequentiert wurde, besteht die Möglichkeit, dass...

  • Hollenstedt
  • 24.02.19
Blaulicht

Auf Diebeszug mit Kleinkind im Schlepp

mi. Tostedt.  Ladendiebstahl, Fahren ohne Fahrerlaubnis,Unterschlagung, Urkundenfälschung.   Zu einem etwas anderen Polizeieinsatz kam es am Samstagnachmittag in Tostedt als eine Polizeibeamtin privat unterwegswar. Beim Einkauf im JAWOLL-Markt wurde sie auf einen möglichen Ladendiebstahl von drei Männern mit einem Kleinkind aufmerksam. Die  Personen setzten sich nach Verlassen des Marktes in ihren PKW VW Passat mit dem amtlichen Kennzeichen LRO-A201 und fuhren davon noch bevor ein...

  • Hollenstedt
  • 24.02.19
Blaulicht
Unter Atemschutz löschten die Einsatzkräfte die brennende Pappe

Feuerwehren verhindern Großbrand in Winsen

mi./nw. Winsen. Durch schnelles und professionelles Eingreifen konnten die Freiwilligen Feuerwehren aus Luhdorf, Roydorf, Winsen und Pattensen jetzt einen Großbrand im Gewerbegebiet Winsen-Ost verhindern.  Passanten hatten den Brand an einer Lagerhalle in der Poststraße im Gewerbegebiet gemeldet.  Als die ersten Kräfte der Feuerwehr Luhdorf an der Halle eintrafen, brannte gepresste Pappe an der Lagerhalle, in der Gartenmöbel gelagert werden. Drei Trupps unter Atemschutz gingen mit...

  • Winsen
  • 24.02.19
Blaulicht
Taucher suchten am Samstagvormittag den Brückenbereich der schwinge ab
2 Bilder

Taucher suchen in der Schwinge nach vermisster Person

Glücklicher Ausgang: Polizei findet mutmaßlich Vermissten unversehrt an ab. Wiepenkathen. Zu einer Suchaktion mit glücklichem Ende kam es am Samstagmorgen in Stade-Wiepenkathen: Ein Passant hatte gegen 7.15 Uhr auf einer Fußgängerbrücke über der Schwinge ein Fahrrad und ein Handy gefunden. Er verständigte sofort die Polizei. Da nicht ausgeschlossen werden konnte, dass eine Person in die Schwinge gefallen oder gesprungen war, wurden die Ortsfeuerwehren Stade und Wiepenkathen und DLRG-Einheiten...

  • Stade
  • 23.02.19
Blaulicht

Mordversuch in Stade

Mutmaßliche Täterin sitzt in Untersuchungshaft tk. Stade. Ein Beziehungsstreit ist am Freitag der vergangenen Woche offenbar eskaliert: Ein Mann (64) wurde von seiner Ex-Frau (55), mit der er aber noch unter einem Dach zusammenleben soll, mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Nach Auskunft von Kai-Thomas Breas, Sprecher der Staatsanwaltschaft Stade, habe aber keine Lebensgefahr bestanden. Der Mann, der Stiche im Gesichtsbereich und Hals abbekommen habe, konnte der Angreiferin das...

  • Buxtehude
  • 22.02.19
Blaulicht
Auch die Drehleiter kam zum Einsatz  Fotos: Feuerwehr/Nora Schmidt-Eustermann
2 Bilder

Feueralarm in Harsefeld: Schule wurde evakuiert

Großaufgebot der Feuerwehr rückte an, nachdem Brandgeruch gemeldet wurde / Eifrige Spekulationen in den sozialen Medien jd. Harsefeld. Großalarm in Harsefeld: In der Samtgemeinde heulten am Donnerstagmittag die Sirenen. 17 Fahrzeuge aus acht Ortswehren eilten zur Selma-Lagerlof-Oberschule. Dort hatte sich Brandgeruch ausgebreitet. Das Schulgebäude wurde umgehend evakuiert, die Schüler wurden nach draußen zu den vorgesehenen Sammelplätzen gebracht. Die Einsatzkräfte begaben sich auf die Suche...

  • Harsefeld
  • 21.02.19
Blaulicht

Polizei kontrolliert landwirtschaftliche Fahrzeuge mit erschreckenden Ergebnissen

tk. Landkreis. Dieses  Ergebnis ist erschreckend: Bei einer großangelegten Kontrolle von forst- und landwirtschaflichen Fahrzeugen am Mittwoch im gesamten Landkreis Stade wurden diverse Verstöße festgestellt. 19 mal wurde ein Fahrzeug überprüft. In 16 Fällen gab es eine Beanstandung und neun Mal durfte der Fahrer seine Tour nicht fortsetzen. In zwei Fällen hatten die Fahrer aus Polen nicht den entsprechenden Führerschein, wie er in Deutschland notwendig ist. Sechs Fahrzeuge waren überladen -...

  • Buxtehude
  • 21.02.19
Blaulicht

Stader stirbt bei Horrorcrash auf der B73

tk. Burweg. Bei einem Horrorcrash ist am Mittwochabend auf der B73 zwischen Burweg und Hechthausen ein Autofahrer (40) aus Stade ums Leben gekommen. Der Mann war mit seinem VW Touareg aus bislang ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort kam ihm ein Mercedes entgegen. Der Fahrer (71) konnte einen Zusammenprall gerade noch verhindern. Der Mercedes landete durch das Manöver aber im Graben. Der VW prallte jedoch mit voller Wucht gegen den Pfeiler einer Bahnbrücke. Der 40-Jährige...

  • Buxtehude
  • 21.02.19
Blaulicht

Einbuch in Einfamilienhaus in Jork

ab. Jork. Bisher unbekannte Einbrecher sind am Mittwoch zwischen 13 und 17.15 Uhr in Jork in der Straße Westfleth in ein Einfamilienhaus eingestiegen. Was sie genau erbeuteten, steht zurzeit noch nicht fest. Die Polizei schätzt den Schaden aber auf eine Höhe von ca. 1.000 Euro. Hinweise an die Polizei in Jork, Tel. 04162 - 912970.

  • Jork
  • 21.02.19
Blaulicht

Unbekannter prügelt auf Kind (13) ein

Polizei sucht jetzt Zeugen für den Vorfall thl. Winsen. Die Polizei sucht nach Zeugen für einen Angriff auf eine 13-Jährige. Der Vorfall fand bereits am Mittwoch, 13. Februar, gegen 8 Uhr statt. Das Mädchen ging an Krücken die Straße Winser Baum entlang, als ein entgegenkommender Unbekannter ihr grundlos zwei Mal in den Bauch schlug. Das Mädchen mußte aufgrund der erlittenen Verletzungen im Krankenhaus behandelt werden. Bei dem Täter soll es sich um einen etwa 20 Jahre alten, schlanken,...

  • Winsen
  • 21.02.19
Blaulicht

13-Jähriger fährt Auto, sein Vater sitzt daneben

tk. Stade. Das erleben selbst erfahrene Polizeibeamte nicht häufig: Am Samstagabend kontrollierten sie in Stade auf dem Obstmarschenweg einen Mercedes. Am Steuer: ein 13-Jähriger. Sein Vater (39) saß auf dem Beifahrersitz des Mercedes mit bulgarischem Kennzeichen und ein Kleinkind befand sich ungesichert ebenfalls im Auto. Der Jugendliche gab an, dass er von einem Supermarkt nach Hause nach Bützfleth fahren wolle. Er erklärte den Beamten auch, dass er gar nicht gewusst habe, dass in Deutschland...

  • Buxtehude
  • 18.02.19
Blaulicht

Trickdiebe tanzen in Buxtehude ihre Opfer an und stehlen deren Geldbörsen

tk. Buxtehude. Dieser fiese Trick kommt nicht nur im Gedränge in Großstädten vor: Am Donnerstag haben Trickdiebe in Buxtehude in drei Fällen ihre Opfer "angetanzt", um an deren Geldbörsen zu gelangen. Die drei Täter waren zwischen 17.45 und 18.30 Uhr in der Estestadt unterwegs. Der erste Fall ereignete sich gegen 17.45 Uhr auf der Bahnhofstraße in Höhe der Hausnummer 39. Die Trickdiebe tanzten einen Mann (81) an, kamen aber nicht an dessen Geld. Gegen 18.25 Uhr die selbe Masche auf der...

  • Buxtehude
  • 18.02.19
Blaulicht

Winsen: Fahren ohne Fahrerlaubnis

as. Winsen. Drei montenegrinische Staatsbürger wurden am Freitagmorgen gegen 00.35 Uhr auf der BAB 7 in Fahrtrichtung Hamburg von der Autobahnpolizei gestoppt.  Der 45-jährige Fahrer zeigte den Beamten seinen in Montenegro erworbenen Führerschein. Da er bereits seit über zwei Jahren in Deutschland lebt, hätte er seine montenegrinische Fahrerlaubnis umschreiben lassen müssen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen des Verdachts des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis eingeleitet. Die...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Blaulicht

Tespe: Mit 2,03 Promille am Steuer

as. Tespe.  Weil er in starken Schlangenlinien fuhr, fiel am Freitagabend ein Mercedes-Kombi am Freitagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Bütlingen und Tespe auf. In Marschacht konnte der PKW durch Polizeibeamte kontrolliert werden. Am Steuer saß eine 47-jährige Brietlingerin, die mit gemessenen 2,03 Promille erheblich zu tief ins Glas geguckt hatte. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Sie darf vorerst nicht mehr Auto fahren. Auch in Tostedt, Jesteburg sowie...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Blaulicht

Buchholz: Linienbus angefahren / Unfallverursacher gesucht

as. Buchholz. In Buchholz ereignete sich am Samstag gegen 13 Uhr in der Adolfstraße ein  Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Linienbus. Ein derzeit unbekannter Fahrer scherte mit seinem Pkw aus einer Parklücke aus, ohne den hinter ihm herannahenden bevorrechtigten Linienbus der KVG zu beachten. In der Folge musste der 67-jährige Busfahrer stark abbremsen, um eine Kollision zu vermeiden. Durch das Bremsen wurden zwei Fahrgäste, ein Mann (54) und eine Frau (77),  im Bus leicht...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Blaulicht

Toppenstedt: Schwerer Motorradunfall / 1 Toter / Zeugen gesucht

as. Toppenstedt. Mit einem schweren Verkehrsunfall endete eine Motorradausfahrt am Samstagnachmittag auf der Winsener Landstraße (L 212) zwischen Garlstorf und Toppenstedt. Ein Biker erlag noch vor Ort seinen schweren Verletzungen. Als die Gruppe von drei Bikern aus Bispingen auf der L212 in Richtung Garlstorf gemeinschaftlich zum Überholen eines Pkw ansetzte, übersahen die Motorradfahrer einen ihnen entgegenkommenden Porsche. Der 34-jährige Fahrer des Porsche bremste sofort. Der erste...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Blaulicht
Der LKW-Brand forderte die Winsener Feuerwehr

LKW-Brand in Winsen / Fahrer verletzt

as. Winsen. Ein LKW Brand forderte Winsener Feuerwehr: In der Nacht von Freitag auf Samstag brannte in der Straße "Zur Kleinbahn" in Winsen die Zugmaschine eines Sattelaufliegers. Aus bislang ungeklärter Ursache kam es gegen Mitternacht im Führerhaus zu einer Rauch- und Flammenentwicklung. Der 48-jährige Fahrer, der in der Schlafkabine des LKW nächtigte, wurde durch den Brand geweckt und versuchte zunächst, das Feuer selbst mit einer Wasserflasche zu löschen. Dabei erlitt er leichte...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Blaulicht

Haftbefehl als Folge fürs Schwänzen

Angeklagter bleibt seinem Prozess fern tk. Buxtehude. Alle waren da: Der Staatsanwalt, das Schöffengericht, ein Richter und zwei Laienrichter sowie der Verteidiger. Einer fehlte: der Angeklagte H. Der Mann aus dem Kehdinger Land ist angeklagt, weil er im vergangenen März die Eingangstür eines Mehrfamilienhauses in Horneburg angesteckt hatte. Außerdem besaß er  - illegal - eine scharfe Schusswaffe und war ohne Führerschein Auto gefahren. Weil H. noch unter laufender Bewährung steht, er hatte...

  • Buxtehude
  • 15.02.19
Blaulicht

Einbrecher stehlen in Buxtehude E-Zigaretten

tk. Buxtehude. Unbekannte sind in der Nacht zu Dienstag in Buxtehude in ein Geschäft für E-Zigaretten an der Bahnhofstraße eingedrungen. Die Täter erbeuteten die Kasse mit Geld, ein Laptop sowie E-Zigaretten. Der Schaden liegt nach Angaben der Polizei bei mehr als 1.000 Euro. Hinweise: Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 13.02.19
Blaulicht

Unbekannte stehlen Labrador "Luke" in Stade

tk. Stade. Das waren Kriminelle und keine Tierfreunde: Am Samstagvormittag ist der Labrador "Luke", der im Eingangsbereich von Kaufland in Stade an der Freiburger Straße angeleint war, von Unbekannten mitgenommen worden. Polizei und Hundehalter hatten sich sofort auf die Suche gemacht  - leider ohne Erfolg. Eine aufmerksame Zeugin meldete sich aber wenig später auf der Stader Wache. Sie hatte einen freilaufenden Hund aufgegriffen. Es war der verschwundene Labrador und Luke kam zu seinem...

  • Buxtehude
  • 13.02.19
Blaulicht

Vermisster Mann tot aufgefunden

thl. Winsen. Seit Dienstagabend herrscht traurige Gewissheit: der seit Samstagabend vermisste 54-jährige Mann ist tot. Am Dienstag gegen 17.40 Uhr fanden Einsatzkräfte der Feuerwehr bei einer erneuten Absuche der Freiflächen und Wohngebiete in der Nähe des Krankenhauses in Winsen den Mann auf einem weitläufigen bewaldeten Privatgrundstück. "Der Fundort liegt nur rund 300 Meter vom Krankenhaus entfernt. Im Rahmen der nun laufenden Ermittlungen soll geklärt werden, wann und wie der Mann...

  • Winsen
  • 13.02.19

Beiträge zu Blaulicht aus