Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Motorradfahrer auf der B73 schwer verletzt
Radfahrer hörte Hilfeschreie aus dem Straßengraben

tk. Buxtehude. Wie die Polizei erst jetzt mitteilt, kam es bereits am vergangenen Mittwoch in Buxtehude gegen 22:45 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 47-jähriger Motorradfahrer schwere Verletzungen erlitt. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen war der Hamburger mit seinem Krad auf der Bundesstraße 73 aus Richtung Hamburg in Richtung Stade unterwegs gewesen und kurz vor der Abfahrt "Lüneburger Schanze" in Buxtehude aus bisher ungeklärter Ursache in den rechten Grünstreifen gelangt....

  • Buxtehude
  • 15.06.21
  • 717× gelesen
Bei dem Brand wurde nur die Hecke beschädigt

Vorsicht bei der Unkrautvernichtung
Hecke mit Abflammgerät in Ahlerstedt in Brand gesetzt

jab. Ahlerstedt. Wer mit Gasflasche und Ablammgerät hantiert, sollte immer gut aufpassen. Denn sonst kann schnell mal nicht nur das Unkraut Feuer fangen. Das zeigte am Montagabend ein Einsatz der Feuerwehr am Hopfenhof Ahlerstedt. Der Eigentümer war dabei, das Unkraut in seinem Garten abzubrennen. Dabei kam er zu dicht an seine Hecke, die dadurch in Brand geriet. Mit Gartenschlauch und Feuerlöscher versuchte er gemeinsam mit seinen Nachbarn die Hecke zu löschen. Ein Nachbar wählte schließlich...

  • Harsefeld
  • 15.06.21
  • 116× gelesen
Der Klein-Lkw kippte bei dem Unfall um und blieb auf der Seite liegen. Der Wagen wurde durch den Crash völlig zerstört   Fotos: Matthias Köhlbrandt
2 Bilder

Fünf Verletzte bei Frontalcrash auf der L213 bei Harmstorf

thl. Harmstorf. Insgesamt fünf zum Teil schwerstverletzte Personen hat ein Verkehrsunfall am Montagmittag auf der L213 zwischen Harmstorf und Helmstorf geordert. Gegen 13.20 Uhr sind aus noch ungeklärter Ursache zwei Fahrzeuge frontal miteinander kollidiert. Eines der beiden Fahrzeuge kippte durch die Wucht des Aufpralls um, blieb auf der Seite liegen, und der Fahrer wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Das zweite Fahrzeug, ein Transporter mit mehreren Fahrzeuginsassen, kam mit schweren...

  • Jesteburg
  • 15.06.21
  • 1.140× gelesen

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Rosengarten

thl. Rosengarten. Am Montag, in der Zeit zwischen 9 und 9.30 Uhr, kam es in Rosengarten-Tötensen, Metzendorfer Weg, zu einer Verkehrsunfallflucht. Nach bisherigen Ermittlungen ist ein im dortigen Kurvenbereich abgestellter Tieflader beschädigt worden. Ein bislang unbekannter Verkehrsteilnehmer ist mit seinem Kraftfahrzeug gegen die linke Seite des geparkten Tiefladers gefahren, hat dabei eine Begrenzungsleuchte sowie die Stahlfelge beschädigt und entfernte sich anschließend unerlaubt vom...

  • Rosengarten
  • 14.06.21
  • 72× gelesen

BMW X5 nachts in Winsen geklaut

thl. Winsen. In der Nacht zu Montag entwendeten bisher unbekannte Täter in der Straße Imhoffstücken einen Pkw BMW X5 XDrive3. Der Wagen war dort über Nacht auf der Grundstückszufahrt abgestellt. Wie der oder die Täter das Fahrzeug entwenden konnten, ist bisher unbekannt. An dem grauen Pkw befanden sich die Kennzeichen HH - YM 2792. Wert: rund 30.000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel.  04171 - 7960 entgegen.

  • Winsen
  • 14.06.21
  • 42× gelesen

Rosengarten: Während der Fahrt Bewusstsein verloren

thl. Rosengarten. Relativ glimpflich endete am Sonntag gegen 15 Uhr eine Fahrt mit einem Pkw in der Straße Emmetal in Rosengarten, nachdem der Fahrer das Bewusstsein verloren hatte. Der Fahrer war zusammen mit seiner Beifahrerin in dem Pkw unterwegs, als dieser unvermittelt das Bewusstsein verlor. Das Fahrzeug schlenderte zunächst quer über die Fahrbahn gegen den linken Bordstein und wurde von dort nach rechts abgelenkt. Hier stieß der Pkw zunächst gegen einen Leitpfosten, rollte durch einen...

  • Rosengarten
  • 14.06.21
  • 126× gelesen
Das schnelle Handeln eines Bewohners verhinderte, dass ein Feuer auf dem Boden des Hauses übergriff

Viel zu tun für die Feuerwehr
Brand in Reetdachhaus und Gastro-Küche

tk. Engelschoff/Stade. Das schnelle und umsichtige Handeln eines Mannes aus Engelschoff hat dazu geführt, dass ein Reetdachhaus nicht abgebrennt ist. Er hatte am Sonntag kurz nach sechs Uhr Rauch aufsteigen sehen und bemerkte schnell: der Qualm kommt aus seinem eigenen Dach. Nachdem er die Feuerwehr alarmiert hatte, rannte er mit einem Feuerlöscher auf den Dachboden und begann mit den Löscharbeiten. Mehrere Ortswehren rückten aus, um das Feuer einzudämmen - was schnell gelang. Mit einer...

  • Stade
  • 14.06.21
  • 700× gelesen

Starkstromkabel in der Elbmarsch geklaut

thl. Elbmarsch. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in der Elbuferstraße in Marschacht zu einem Diebstahl eines Starkstromkabels. Unbekannte Täter kappten die Stromversorgung des dortigen Crêpes-Verkaufsstandes und flüchteten mit dem ca. 50 Meter langen Kabel in unbekannte Richtung.

  • Elbmarsch
  • 13.06.21
  • 36× gelesen

Wildes Campen im Naturschutzgebiet in Drage

thl. Elbmarsch. Am Freitagabend wurden mehrere Angler mit Zelten am Elbufer im Bereich der Schwinder Straße in Drage angetroffen. Das Aufstellen von Zelten ist in dem Naturschutzgebiet nicht erlaubt. Sie wurden aufgefordert die Zelte abzubauen und mündlich verwarnt. Die Polizei möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, sich beim Aufenthalt im Naturschutzgebiet an die bestehenden Regelungen des Landkreises zu halten.

  • Elbmarsch
  • 13.06.21
  • 49× gelesen

Trunkenheitsfahrt in Winsen

thl. Winsen. Am Samstag gegen 1 Uhr stieg ein 52-Jähriger trotz seiner erheblichen Alkoholisierung von 2,60 Promille auf sein Pedelec und wurde durch Polizeibeamte in der Bahnhofstraße angehalten. Im Krankenhaus wurde eine Blutentnahme bei dem Beschuldigten durchgeführt. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr.

  • Winsen
  • 13.06.21
  • 38× gelesen

Buchholzer Kinder beleidigten Mitarbeiter der Leitstelle

thl. Buchholz. Über das Wochenende kam es bei der Leitstelle zu mehrfachen Missbräuchen der 112-Notrufnummer. Mehrere Kinder aus dem Bereich der Stadt Buchholz beleidigten hier die Mitarbeiter der Leitstelle und zeigten sich trotz guten Zuredens absolut uneinsichtig. Die Polizei konnte bei jedem Missbrauch die Telefonnummer zurückverfolgen und den jeweiligen Anrufer feststellen. Es wurden hier mehrere Strafanzeigen eingeleitet sowie ermahnende Gespräche geführt.

  • Buchholz
  • 13.06.21
  • 320× gelesen
  • 1

Handtaschenraub in Buchholz

thl. Buchholz. Am Freitag gegen 12 Uhr entriss in der Parkstraße in Höhe Friedhof ein Unbekannter einer jungen Frau, welche gerade auf dem Fußweg stand und sich ihrem Kleinkind zuwendete, die Handtasche. Der Unbekannte soll mit einem Fahrrad unterwegs gewesen und anschließend durch den angrenzenden Park im Bereich des Schützenplatzes geflüchtet sein. Er soll mit einem blauen Oberteil bekleidet gewesen sein. Eine sofortige Fahndung der Polizei hatte keinen Erfolg.

  • Buchholz
  • 13.06.21
  • 45× gelesen

Einbrecher in Rosengarten festgenommen

thl. Rosengarten. Am frühen Sonntagmorgen, gegen 3.15 Uhr, kam es in Nenndorf in der Straße "Am Heidland" zu einem Einbruchdiebstahl in ein Firmengebäude. Die Täter wurden durch im Gebäude anwesende Zeugen überrascht und flüchteten vom Tatort. Nach derzeitigem Stand erbeuteten die Täter hier Schmuck. Im Nahbereich konnte ein 33-jähriger Einbrecher durch die Polizei festgenommen werden. Drei weitere Täter konnten unerkannt fliehen. Die Ermittlungen dauern an. Personen, die Hinweise zu dem...

  • Rosengarten
  • 13.06.21
  • 184× gelesen

Pkw-Fahrerin war betrunken
Bewährung nach tödlichem Unfall

thl. Winsen. Abends gegen 22.30 Uhr kommt ein mit zwei Personen besetzter Pkw auf der A7, etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Evendorf in Fahrtrichtung Hamburg, von der Fahrbahn ab, knallt in die Mittelleitplanke, wird auf die Mittelspur zurückgeschleudert und bleibt dort - vermutlich aufgrund des Ausfalls der Fahrzeugelektrik - unbeleuchtet stehen. Sekunden später setzt ein anderer Pkw-Fahrer zum Überholen eines Sattelzugs an und zieht auf die Mittelspur. Der Fahrer hat keine Chance:...

  • Winsen
  • 11.06.21
  • 237× gelesen

Haftstrafe für Kindesmissbrauch

thl. Lüneburg/Seevetal. Das Landgericht Lüneburg hat jetzt einen 32-Jährigen aus Seevetal wegen schweren sexuellen Kindesmissbrauchs zu einer Haftstrafe von drei Jahren und zwei Monaten verurteilt. Der Angeklagte, der auch als Jugendfußballtrainer aktiv war, hatte vor Gericht eingeräumt, den damals 13-jährigen Neffen seiner Ex-Freundin im Jahr 2013 insgesamt sieben Mal sexuell missbraucht zu haben. Durch sein Geständnis ersparte der Seevetaler seinem Opfer die Aussage. Zudem rechnete das...

  • Seevetal
  • 11.06.21
  • 91× gelesen

Genauere Sondierungsarbeiten nötig
Wieder Verdacht auf Weltkriegsbomben in Stade-Ottenbeck

jab. Stade. Nicht einmal zwei Wochen ist es her, da konnte die Stadt Stade die großangelegte Bombenentschärfung auf dem Kleingartenareal in Ottenbeck absagen. Nun gibt es erneut Grund zur Annahme, dass sich auf dem Gelände nördlich der Parzellen weitere Blindgänger befinden könnten. Wie die Stadt mitteilt, ist es möglich, dass sich in dem Waldstück weitere Weltkriegsbomben befinden. Das Areal wurde von Fachleuten mit einer Handsonde abgesucht. Wie sich dabei herausstellte, befinden sich in...

  • Stade
  • 11.06.21
  • 116× gelesen
Nie auf Geldforderungen einlassen, rät die Polizei

Ein Medikament für 30.000 Euro
Jetzt nutzen Enkeltrick-Betrüger die Corona-Masche

nw/tk. Stade. Auch Betrüger wechseln ihre Masche und greifen aktuelle Themen auf: Beim Enkeltrick rufen Kriminelle bei Senioren an und versuchen, als vermeintliche Verwandte hohe Summen abzuluchsen. Aktuell hat es am Donnerstag im Kreis Stade mehrere solche Anrufe gegeben.  Dieses Mal ging es um angebliche Corona-Notfälle. Die Kinder oder Enkel lagen in Stade und Buxtehude im Elbe Klinikum - ihr Leben am seidenen Faden und nur ein einziges Medikament könne helfen. Das müsse allerdings aus der...

  • Stade
  • 11.06.21
  • 300× gelesen
  • 1

Winsen: Müllwagen überfährt Seniorin

thl. Winsen. Schrecklicher Unfall am Freitagmorgen in Winsen. Gegen 8.10 Uhr wollte der Fahrer (36) eines Müllwagens aus der Großen Gänseweide kommend nach links in die Eckermannstraße abbiegen. Zur selben Zeit wollte eine Frau (81) mit ihrem Rollator die Eckermannstraße überqueren. Sie wurde von dem Lkw erfasst und überrollt. Die Feuerwehr rückte an. Um die Frau unter dem Fahrzeug hervorzuholen, musste der Müllwagen angehoben werden. Die Seniorin war ansprechbar und kam mit schweren...

  • Winsen
  • 11.06.21
  • 2.404× gelesen

Taschendiebe in Hittfeld unterwegs

thl. Seevetal. In der Straße Am Göhlenbach in Hittfeld ist am Mittwoch eine 86-jährige Frau beim Einkaufen bestohlen worden. Die Seniorin hatte gerade den dortigen Aldi Markt betreten, als sie von einer ihr unbekannten Frau angesprochen und vermutlich gezielt abgelenkt wurde. Die 86-Jährige hatte dabei ihre Geldbörse in der offenen, über der Schulter getragenen, Einkaufstasche. Die Seniorin begann mit ihrem Einkauf. Wenig später bemerkte sie, dass ihre Geldbörse nicht mehr in der Tasche war....

  • Seevetal
  • 10.06.21
  • 44× gelesen

Rotlicht missachtet? Unfall auf Ampelkreuzung in Klecken

thl. Rosengarten. An der Kreuzung Bürgermeister-Glade-Straße / Mühlenstraße kam es am Mittwoch zu einem Verkehrsunfall. Gegen 16.30 Uhr fuhr ein 16-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad von der Mühlenstraße kommend in die Kreuzung ein, um nach rechts in die Bürgermeister-Glade-Straße abzubiegen. Im selben Moment fuhr von links eine 50-Jährige mit ihrem Pkw in die Kreuzung ein und erfasste den Kradfahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde der 16-Jährige leicht verletzt. Er kam vorsorglich in ein...

  • Rosengarten
  • 10.06.21
  • 177× gelesen

Versuchter Fahrraddiebstahl in Stelle eskalierte

thl. Stelle. Am Mittwoch gegen 18.30 Uhr kam es vor dem Bahnhof in Stelle (Straße Uhlenhorst) zunächst zu einem versuchten Fahrraddiebstahl. Als der 39-jährige Eigentümer des Rades gerade vom Bahnhof zu seinem Fahrrad ging, sah er, wie ein fremder Mann sich daran zu schaffen machte und im Begriff war, das Rad zu stehlen. Als der 39-Jährige zu seinem Smartphone griff, um die Polizei zu informieren, bemerkte dies der Täter. Er schlug dem Eigentümer ins Gesicht, entriss ihm das Mobiltelefon und...

  • Stelle
  • 10.06.21
  • 188× gelesen
Wem gehört dieses Fahrrad?   Foto: Polizei
3 Bilder

Eigentümer gesucht
Polizei stellt Fahrräder in Meckelfeld sicher

thl. Seevetal. Am vergangenen Sonntag wurde in Meckelfeld ein 37-jähriger Mann, der drei Fahrräder in der Öffentlichkeit zum Kauf anbot, angetroffen. Befragt nach der Herkunft der Räder, machte er widersprüchliche Angaben, so dass die Beamten die Fahrräder wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls sicherstellten. Nun werden die rechtmäßigen Eigentümer gesucht. Es handelt sich hierbei um die folgenden Fahrräder: - silberfarbenes Damensportrad des Herstellers "PEER" (Modell: Peer-LS) -...

  • Seevetal
  • 10.06.21
  • 82× gelesen

Polizei nimmt dreisten Betrüger fest
Abzocke: Terrassenreinigung für 10.000 Euro

tk. Stade. Immer wieder ziehen dreiste Abzocker durchs Land, die für handwerkliche Arbeiten horrende Summen verlangen - und wenig bis gar nichts tun.  Es gibt einen aktuellen Fall aus Stade: Ein 18-jähriger Beschuldigter aus Stade hatte Anfang Mai einer 86-jährigen Staderin für eine Terrassenreinigung einen Gesamtpreis von 10.000 Euro in Rechnung gestellt, die in keinem Verhältnis zur dem Auftrag stand.  Nach einigen Reinigungsarbeiten wurde der Seniorin dann eine Rechnungssumme von 10.000 Euro...

  • Buxtehude
  • 10.06.21
  • 567× gelesen
3 Bilder

Einsatz für die DLRG Stade und Drochtersen
Besatzung gerettet und die Segeljacht in den Hafen geschleppt

nw/tk. Stade. Die DLRG aus Stade und Drochtersen musste am Montag die Besatzung eines havarierten Segelbootes retten und das sinkende Schiff sichern und in einen Hafen schleppen. Gegen 17.30 Uhr fuhr das Stader Rettungsboot "Good Will" auf die andere Elbseite bei Pagensand und fand dort ein auf den Steindamm aufgefahrenes Segelboot vor. Die dreiköpfige Besatzung war unverletzt. Die Jacht lag jedoch auf den Steinen stark seitlich, sodass ein Schaden am Rumpf anzunehmen war. Nach genauer...

  • Stade
  • 09.06.21
  • 1.683× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.