Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ohne Führerschein - aber mit gestohlenen Kennzeichen unterwegs

mum. Maschen. Die Polizei stoppte am Samstag in der Maschener Schützenstraße einen Opel-Corsa. Der Fahrer, ein 17-jähriger Hamburger, war nicht nur nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Die am Fahrzeug befestigten Kennzeichen waren zudem in Hamburg gestohlen worden. Ferner war das Fahrzeug nicht zugelassen und versichert. Im Fahrzeug wurde noch eine geringe Menge an Betäubungsmitteln aufgefunden. Den jungen Mann erwarten jetzt mehrere Strafverfahren. Auch den Traum vom Führerschein wird er...

  • Seevetal
  • 14.06.20

Kunststoffbecher waren den Dieben zu wenig

mum. Maschen. In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es in Maschen zu einem Diebstahl von Werkzeug, die ein Lkw geladen hatte. Die Diebe rissen zunächst einige Kartons der Ladung auf. Dabei stellten sie fest, dass es sich bei dem Inhalt nur um Kunststoffbecher und die dazugehörigen Deckel handelte. Diese ließen sie zurück, nahmen jedoch eine Leiter, einige Spanngurte und etwas Werkzeug mit. Hinweise nimmt die Polizei in Seevetal unter der Rufnummer 04105-6200 entgegen.

  • Seevetal
  • 14.06.20

Mit 2,31 Promille am Steuer

mum. Winsen. Am Samstagabend kam es in der Alten Dorfstraße in Luhmühlen zu einem Verkehrsunfall. Ein 52-jähriger Salzhäuser war mit seinem Pkw in Richtung Lüneburg unterwegs, als es in Höhe der Luhebrücke zu einem Zusammenstoß der Außenspiegel mit einem entgegenkommenden Linienbus kam. Bei der anschließenden Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten eine erhebliche Alkoholisierung des Salzhäusers fest. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,31 Promille. Der Führerschein des Mannes wurde...

  • Winsen
  • 14.06.20

Mann randaliert in seiner Wohnung

mum. Tostedt. Am Samstag gegen 8.30 Uhr wurde die Polizei zu einem Mehrfamilienhaus in Tostedt gerufen. Zeugen hatten dort laute Streitigkeiten in einer Wohnung bemerkt. Beim Eintreffen der ersten Beamten stellte diese fest, dass ein 38-jähriger Mann, der offenbar unter Alkoholeinfluss stand, während des Familienstreits bereits Teile der Wohnungseinrichtung zerstört hatte. Um den Sachverhalt aufzunehmen und die Beteiligten getrennt voneinander befragen zu können, wurde der Mann vor die...

  • Tostedt
  • 14.06.20
Am Seeve-Siel entnahmen die Einsatzkräfte Wasserproben und führten großflächige Kontrollen durch
  5 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
Ölfilm auf der Elbe: Drei Feuerwehren und die DLRG waren im Einsatz bei Fliegenberg

mum. Fliegenberg. Einen Großeinsatz für drei Freiwillige Feuerwehren aus drei Städten und Gemeinden sowie des DLRG hat ein treibender Ölfilm auf der Elbe bei Fliegenberg am Sonntagmittag ausgelöst. Passanten hatten den Film auf der niedersächsischen Seite der Elbe entdeckt und unverzüglich den Notruf verständigt.  Um 12.46 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Fliegenberg/Rosenweide und Hoopte durch die Winsener Rettungsleitstelle alarmiert. Ein Fahrzeug der Feuerwehr Over-Bullenhausen wurde...

  • Seevetal
  • 14.06.20
Die Einsatzkräfte führten eine Erkundung unter Atemschutz durch
  2 Bilder

Neues von der Freiwilligen Feuerwehr
Gasgeruch in einer Industriehalle am Beckedorfer Bogen

mum. Beckedorf. Am Samstagabend stellten Betreiber einer Halle zur Lagerung von Kunstoffprodukten am Beckedorfer Bogen einen ungewöhnlichen Geruch fest und alarmierten die Feuerwehr. Die ersten Einsatzkräfte der Feuerwehr Beckedorf/Metzendorf führten eine Erkundung unter Atemschutz durch und alarmierten die Feuerwehr Fleestedt  nach. Sie stellten fest,  dass der Geruch von einem Elektro-Gabelstapler mit Blei-Akkus ausging. Mit Hilfe einer Wärmebildkamera fanden die Retter heraus, dass die...

  • Seevetal
  • 14.06.20
"Seien Sie achtsam": 
Carsten Bünger Foto: Polizei

Polizei warnt
Vorsicht vor dubiosen Handwerker-Angeboten

Präventionsbeauftragter Carsten Bünger warnt vor betrügerischen, reisenden Handwerksfirmen thl. Winsen. Vor dubiosen Handwerkern und aktuellen Handwerksangeboten warnt die Polizei in der Region. Nachdem in der Vergangenheit immer wieder reisende Handwerker größtenteils im ländlichen Gebiet unterwegs waren und ihre Arbeiten (u.a. Dacharbeiten und -klempnerei, Terrassen- und Steinreinigungsarbeiten, Betonarbeiten, etc.) spontan vor Ort "über den Gartenzaun" für einen Schnäppchenpreis angeboten...

  • Winsen
  • 14.06.20
Rüdiger Störtebecker wird sein Leben lang Probleme mit dem verletzten Arm haben   Foto: Störtebecker

"Es war ja auch kein Mord"

Rüdiger Störtebecker ist sauer, weil das Verfahren gegen Unfallflüchtigen eingestellt wurde thl. Winsen. "Ich bin fassungslos", sagt Rüdiger Störtebecker aus Borstel. "Offenbar hat der ermittelnde Beamte nicht genug Druck gemacht. Aber es war ja auch kein Mord." Mitte März hatte Störtebecker einen Unfall in Winsen. Der unbekannte Fahrer eines Kleintransporters hatte dem auf einem Fahrrad fahrenden Störtebecker die Vorfahrt genommen. Der Borsteler war dabei zu Fall gekommen und hatte sich...

  • Winsen
  • 14.06.20
Pinscher "Tiko" war ein geliebtes Familienmitglied
  2 Bilder

Giftköder auf Tostedter Grundschulgelände
Pinscher "Tiko" stirbt einen grausamen Tod

bim. Tostedt. Die Mitglieder der Familie Leiner können ihre Trauer gar nicht in Worte fassen: Ihr geliebter Hund "Tiko" (7) wurde brutal aus dem Leben gerissen. Er starb qualvoll an einem Giftköder, den vermutlich ein Tierhasser auf dem Gelände der Grundschule Poststraße in Tostedt ausgelegt hatte. "Am 3. Juni war ich mit meinen Kindern in Tostedt an der dortigen Grundschule unterwegs. Wir spielten mit Murmeln, als ich aus dem Augenwinkel sah, dass 'Tiko', der angeleint war, in Höhe einer...

  • Tostedt
  • 12.06.20

Polizei sucht Hinweise
400 Liter Diesel in Apensen geklaut

jab. Apensen. Auf einer Baustelle der Sportanlage hinter der Oberschule im Soltacker in Apensen konnten Diebe rund 400 Liter Diesel abzapfen. Zwischen Dienstagnachmittag und Mittwochmorgen brachen die Täter die Tanks von zwei Baggern sowie einem Radlader auf. Anschließend entnahmen sie den Kraftstoff, den sie mit einem passenden Fahrzeug oder Anhänger abtransportierten. • Hinweise an die Apensener Polizeistation unter der Rufnummer 04167-699240.

  • Apensen
  • 12.06.20

Diebstahl
Akku-Maschinen im Alten Land geklaut

jab. Mittelnkirchen. Auf einem Obsthof in Mittelnkirchen haben sich Langfinger am vergangenen Wochenende zu schaffen gemacht. Sie drückten gewaltsam ein Fenster auf und stiegen in das landwirtschaftliche Nebengebäude ein. Hier entwendeten sie vier hochwertige Akku-Astscheren und eine Akku-Kettensäge. Mit dem Diebesgut traten sie die Flucht an. Der Gesamtwert der Beute beträgt ca. 5.000 Euro. • Hinweise an die Horneburger Polizeistation unter der Rufnummer 04163-828950.

  • Lühe
  • 12.06.20

Schmuck erbeutet
Polizei warnt vor Einschleichdieben

jab. Buxtehude. Mindestens zweimal ist es Kriminellen am Dienstag Kriminellen gelungen, sich im Holunderweg und in der Weimarer Straße in Buxtehude in Häuser einzuschleichen, um dort Beute zu machen. In beiden Fällen haben zwei Männer behauptet, in der Nachbarschaft hätte es einen Wasserrohrbruch gegeben und das Wasser müsse auf Bakterien untersucht werden. So gelangten sie in die Wohnung älterer Bürger. Einer der Täter lenkte danach die Betroffenen ab, während der andere die Wohnung...

  • Buxtehude
  • 12.06.20
Der Ford Transit prallte mit dem Heck gegen einen Baum und kippte auf die Seite
  5 Bilder

Feuerwehr aktuell
L213 zwischen Asendorf und Hanstedt: Ford Transit bleibt auf der Seite liegen

Fahrer verliert auf gerader Strecke die Kontrolle. mum. Hanstedt. Ein Verkehrsunfall auf der L213 zwischen Asendorf und Hanstedt erforderte am Donnerstag den Einsatz von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr. Gegen 11.15 Uhr kam der Fahrer eines Ford Transit von Asendorf kommend in Richtung Hanstedt aus bislang ungeklärter Ursache auf gerader Strecke ins Schleudern, prallte mit dem Heck gegen einen Baum und blieb auf der Beifahrerseite gekippt im Seitenraum liegen. Da der Fahrer nach...

  • Hanstedt
  • 12.06.20

Führerschein beschlagnahmt
Auf der B75 in Tostedt In den Gegenverkehr gefahren

bim. Tostedt. Ein 74-jähriger Mann hat am Donnerstag gegen 13.45 Uhr auf der B75 einen Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen verursacht. Der Mann fuhr mit seinem Passat von Buchholz in Richtung Tostedt. Auf der geraden Strecke geriet er nach links in die Gegenfahrspur und touchierte einen entgegenkommenden Transporter, der einen Zusammenstoß trotz Ausweichens nicht mehr verhindern konnte. Zwei dahinter fahrende Pkw wichen ihrerseits nach rechts aus, um einen Frontalzusammenstoß zu vermeiden. Eine...

  • Tostedt
  • 12.06.20

Zigarettenautomat aufgebrochen

thl. Buchholz. Im Rahmen der Streife bemerkten Beamte am Mittwoch gegen 23.20 Uhr einen aufgebrochenen Zigarettenautomaten am Seppenser Mühlenweg. Unbekannte hatten das Gehäuse mit brachialer Gewalt geöffnet und daraus offenbar die Zigarettenbestände gestohlen. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest. Hinweise auf die Täter oder den konkreten Tatzeitpunkt gibt es nicht.

  • Buchholz
  • 11.06.20

Taschendiebe in Buchholz unterwegs

thl. Buchholz. Am Mittwoch, in der Zeit zwischen 12.45 Uhr und 13 Uhr, sind zwei Kundinnen eines Bekleidungsgeschäftes an der Lindenstraße bestohlen worden. In einem Fall wurde die Geschädigte von einer unbekannten Person in einem Gang angerempelt. Dabei wurde ihr unbemerkt die Geldbörse aus der umgehängten Handtasche entnommen. Im zweiten Fall wurde die Geschädigte durch eine andere Frau gebeten, ihr etwas aus dem oberen Regal herauszuheben. In diesem Moment nutzt er eine zweite Täterin die...

  • Buchholz
  • 11.06.20

Neu Wulmstorf: Einbruch bei Juwelier

thl. Neu Wulmstorf. Am Mittwoch gegen 1.10 Uhr drangen zwei Einbrecher in ein Juweliergeschäft an der Bahnhofstraße ein. Die Diebe schlugen unter großer Gewaltanwendung ein Loch in die Schaufensterscheibe und lösten dadurch die Alarmanlage aus. Dennoch betraten die Täter in aller Eile den Verkaufsraum, brachen eine Glasvitrine auf und entwendeten daraus Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Anschließend flüchteten die Täter zu Fuß in Richtung B73. Trotz einer sofort eingeleiteten...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.06.20
Das Fahrzeug brannte nahezu vollständig aus

Zeugen gesucht
Transporter in Seevetal ausgebrannt

thl. Holtorfsloh. Am Mittwoch gegen 0.35 Uhr war ein VW Transporter, der am Fahrbahnrand vor einem Mehrfamilienhaus in der Querstraße stand, in Brand geraten. Trotz des schnellen Einsatzes der Feuerwehr brannte das Fahrzeug nahezu vollständig aus. Der Schaden liegt nach ersten Schätzungen bei rund 60.000 Euro. Die Polizei geht davon aus, dass das Fahrzeug von außen in Brand gesetzt worden ist. Erste Befragungen von Anwohnern brachten jedoch noch keine weiteren Erkenntnisse. Bereits Anfang Mai...

  • Seevetal
  • 10.06.20

Autoteile-Diebe in Maschen

thl. Seevetal. In der Nacht zu Dienstag, in der Zeit zwischen 22.15 Uhr und 7.30 Uhr, haben Unbekannte in der Alten Bahnhofstraße die Motorhaube eines schwarzen Mercedes GLK 200 entwendet. Der Wagen stand auf dem Parkplatz eines Mehrfamilienhauses. Die Täter schlugen eine Seitenscheibe ein, um das Fahrzeug zu öffnen. Zielgerichtet montierten sie die Motorhaube ab und verschwanden unbemerkt damit.

  • Seevetal
  • 10.06.20

Volltrunken auf dem Fahrrad

thl. Winsen. Ein 51-jähriger Mann ist am Dienstagabend von der Polizei kontrolliert worden, als er mit einem Fahrrad auf der Hamburger Straße unterwegs war. Die Beamten waren gegen 18.30 Uhr zu der Örtlichkeit gerufen worden, weil der 51-Jährige zuvor Anwohner durch lautes Schreien belästigt hatte. Weil der Mann deutlich alkoholisiert war, machten die Beamten einen Test mit ihm. Dabei erreichte er einen Wert von rund 2,3 Promille. Daraufhin wurde ein Strafverfahren gegen den 51-Jährigen...

  • Winsen
  • 10.06.20
Die brennende Hecke wurde gelöscht

In Maschen brannte die Hecke

thl. Seevetal. Mit Erfolg hat die  Feuerwehr Maschen am Mittwochnachmittag eine brennende Hecke abgelöscht und ein Übergreifen des Brandes auf ein Carport verhindert. Gegen 15.15 Uhr lief der Alarm auf. Da sich die Notrufe häuften und auch davon die Rede war, dass das Feuer auf ein Carport übergegriffen hatte, wurden zusätzlich die Feuerwehr Ramelsloh sowie der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Seevetal alarmiert. Die Retter waren binnen weniger Minute vor Ort. Es brannte eine Hecke auf mehreren...

  • Seevetal
  • 10.06.20
Die Feuerwehr löschte den Brand mittels eines Schaumrohres

Pkw-Brand auf Parkplatz der Winsener Berufsschule

thl. Winsen. Am Mittwochvormittag brannte auf dem rückwärtigen Parkplatz der Berufsbildenden Schulen an der Schirwindter Straße der Motorraum eines Renault Sportwagen. Ein neben dem brennenden Fahrzeug abgestellter Wagen konnte noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Mit einem Schaumrohr, sowie einem Strahlrohr wurde der Brand schnell abgelöscht. Die Ermittlungen zur Brandursache und Schadenshöhe hat die Polizei aufgenommen.

  • Winsen
  • 10.06.20
Gartenmöbel, Verpackungen und Teppiche haben Unbekannte zwischen Ohlendorf und Maschen in die Landschaft geworfen
  2 Bilder

Umweltverschmutzung
Unbekannte kippen Müll in den Wald Buchwedel

ts. Ohlendorf. Eine WOCHENBLATT-Leserin hat den Dreck entdeckt: Unbekannte haben jede Menge Müll in den Wald Buchwedel entlang des Alten Postwegs zwischen Ohlendorf und Maschen geworfen. Teppiche, Gartenmöbel, Verpackungen und Chemikalienbehälter haben Umweltsünder illegal in die Landschaft gekippt. Die korrekte Entsorgung in der Müllumschlaganlage des Landkreises in Nenndorf hätte nicht mehr Aufwand erfordert. Fälle illegaler Müllentsorgung in der Landschaft treten zurzeit auch im Raum...

  • Seevetal
  • 09.06.20
Rund eine Stunde wurde der Verletzte im Rettungswagen versorgt, ehe er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der Pkw wurde bei dem Unfall völlig zerstört   Foto: bim

Bilanz: mindestens sieben Verletzte und erheblicher Sachschaden
Unfallserie im Landkreis Harburg forderte die Retter

(thl). Zahlreiche - teils sehr schwere - Unfälle haben sich am vergangenen Wochenende auf den Straßen und Autobahnen im Landkreis Harburg ereignet und die Retter auf Trab gehalten. Auf der B75 von Fahrbahn abgekommen • Ein 85-jähriger Fahrer eines Renault war am Montagmorgen gegen 10.20 Uhr auf der B75 unterwegs, als er zwischen Buchholz und Tostedt plötzlich von der Fahrbahn abkam und nahezu ungebremst gegen eine Birke fuhr. Die Feuerwehr musste mit hydraulischem Gerät das Fahrzeug...

  • Winsen
  • 09.06.20

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.