Corona-Infizierte

Beiträge zum Thema Corona-Infizierte

Panorama

Seit zehn Tagen keine neuen Corona-Fälle
Jetzt sind es nur noch neun: Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade wieder einstellig

jd. Stade. Die Zahl der aktuell mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Stade ist jetzt wieder einstellig. Derzeit gelten nur noch neun Personen als infiziert. Insgesamt wurden bisher 217 Menschen im Landkreis Stade positiv getestet. Das Land Niedersachsen hatte seit dem 28. Mai 218 Personen angegeben. Das WOCHENBLATT hat die Statistik jetzt an die Angaben des Landkreises angepasst. Nachdem es Ende Mai einen sprunghaften Anstieg der Corona-Fälle gegeben hat, ist beim...

  • Stade
  • 03.06.20
Panorama
Landtagsabgeordneter
Detlev Schulz-Hendel   Foto: Brauers

Corona im Amazon-Lager: "Nur eine Kontrolle ist deutlich zu wenig"

53 Coronainfizierte im Amazon-Lager in Winsen thl. Winsen. "Wie werden im Logistikzentrum von Amazon in Winsen die Hygienevorschriften und Schutzmaßnahmen kontrolliert?" Diese und weitere Fragen zur Sicherheit und den Gesundheitsschutz der Mitarbeiter im Logistikzentrum des Onlineriesen stellte der Grünen-Landtagsabgeordnete Detlev Schulz-Hendel an die Landesregierung (das WOCHENBLATT berichtete). Jetzt liegen die Antworten vor. Demnach infizierten sich im Zeitraum vom 16. März bis 29....

  • Winsen
  • 22.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht am Vatertag: Im Landkreis Harburg sind aktuell 34 Personen erkrankt

(mum). Offensichtlich gibt es auch bei den Coronazahlen einen Brückentag. Im Vergleich zum Vortag (Himmelfahrt) haben sich die relevanten Informationen nicht geändert. Im Landkreis Harburg sind 34 Personen mit dem Coronavirus infiziert. Die Zahl der Neu-Infizierten ist im Vergleich zum Vortag nicht gestiegen. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig am Freitag mit. Am  22. Mai zählte der Landkreis insgesamt 530 nachgewiesene Corona-Infizierte. 483 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen...

  • Winsen
  • 22.05.20
Panorama

Wieder mehr Personen in Quarantäne
Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade weiter unter 200er-Marke

jd. Stade. Die Corona-Zahlen im Landkreis Stade blieben auch am Montag  unter der 200er-Marke. Seit dem 1. Mai sind lediglich fünf Neuinfektionen hinzugekommen. Laut der Statistik des Kreis-Gesundheitsamtes  wurden bis Dienstagmorgen Insgesamt 197 Personen positiv auf das Coronavirus getestet.  Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der aktuell Erkrankten ergibt sich aus der...

  • Stade
  • 19.05.20
Panorama

Zahl der Neuinfizierten steigt nur gering
Nur fünf neue Corona-Fälle seit dem 1. Mai im Landkreis Stade

jd. Stade. Im Landkreis Stade gibt es weiterhin nur einen äußerst geringen Anstieg bei den Corona-Zahlen. Seit dem 1. Mai sind lediglich fünf Neuinfektionen hinzugekommen. Laut der Statistik des Landes wurden bis Sonntag Insgesamt 195 Corona-Fälle registriert. Der Landkreis Stade hat am Sonntag keine Zahlen vorgelegt.  Zur Erklärung: Der Landkreis und das Land geben - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der...

  • Stade
  • 18.05.20
Panorama
Ein deutliches Ergebnis: 93,23 Prozent der WOCHENBLATT-Leser wünschen sich, genauer informiert zu werden
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
Mehrheit fordert Corona-Zahlen für die einzelnen Samtgemeinden

Günter Meschkat fordert, die Corona-Infektionen bezogen auf die Samtgemeinden zu veröffentlichen.  mum. Hanstedt/Winsen. Das ist ein deutliches Ergebnis: 93,23 Prozent der WOCHENBLATT-Leser wünschen sich, genauer informiert zu werden, wie sich die Corona-Infektionen verteilen. Lediglich 6,77 Prozent gaben bei einer Online-Befragung auf www.kreiszeitung-wochenblatt.de an, dass ihnen die Zahlen für den gesamten Landkreis reichen. Wie berichtet, hatte Günter Meschkat, stellvertretender...

  • Hanstedt
  • 15.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Corona-Übersicht: Zahl der Genesenen steigt auch am Montag im Landkreis Harburg deutlicher an, als die Zahl der Infizierten

(mum). Das sind weiterhin gute Nachrichten: Nachdem die Zahl der Corona-Genesenen am Wochenende deutlich stärker gestiegen ist, als die Zahl der Neu-Infizierten, setzt sich dieser Trend auch am Montag, 4. Mai, fort. Aktuell sind 504 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Sonntag waren es auch 504 Personen. Insgesamt haben 353 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Das sind 21 Personen mehr, als am Sonntag. Im Landkreis Harburg sind bisher neun schwer...

  • Buchholz
  • 04.05.20
Panorama
Seit mehr als einer Woche liegt die Zahl der aktuell Infizierten im Landkreis Stade unter 20 Fällen
2 Bilder

Die Pandemie scheint ausgebremst zu sein
Corona-Infektionen im Landkreis Stade weiter auf niedrigem Niveau: Nur 15 Infizierte

(jd). Das WOCHENBLATT präsentiert regelmäßig die Entwicklung der Corona-Fallzahlen in der Region anhand von Infografiken und bewertet diese. In den beiden aktuellen Diagrammen für die Landkreise Harburg und Stade ist jeweils eine Linie hinzugekommen. Diese orangefarbene Linie weist diejenigen Personen aus, die derzeit mit dem Coronavirus infiziert sind. War dieser Wert zu Beginn der Pandemie logischerweise identisch mit der Gesamtzahl aller bisher positiv getesteten Personen (blaue Linie),...

  • Stade
  • 03.05.20
Panorama

Coronavirus im Landkreis Harburg
Die aktuelle Corona-Übersicht: Zahl der Genesenen steigt im Landkreis Harburg deutlicher an, als die Zahl der Infizierten

(mum). Das sind gute Nachrichten: Die Zahl der Corona-Genesenen ist am Wochenende deutlich stärker gestiegen, als die Zahl der Neu-Infizierten. Am Sonntag, 3. Mai, waren 504 Menschen mit dem Virus infiziert. Am Freitag waren es noch 503 Personen. Insgesamt haben 323 Menschen, bei denen das Virus nachgewiesen wurde, ihre Erkrankung überwunden. Im Landkreis Harburg sind bisher neun schwer vorerkrankte Personen an einer Corona-Infektionen gestorben. Wie viele Personen sich aktuell in Quarantäne...

  • Winsen
  • 03.05.20
Panorama

Zehnmal so viel Genesene wie aktuell Infizierte
Nur noch 16 Corona-Infizierte im Landkreis Stade

(jd). Über das Wochenende gab es bei den Zahlen der bisher mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Stade kaum Veränderungen. Im Vergleich zum Freitag hat sich die Anzahl der Corona-Infizierten  nur um eine Person erhöht. Damit haben sich bis zum heutigen Sonntag, 26. April, bisher insgesamt 185 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten...

  • Stade
  • 26.04.20
Panorama
Die Kurve der Infizierten steigt nur noch schwach an

Aktuell gelten nur noch 20 positiv getestete Personen als infiziert
Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade steigt nur schwach an

(jd).  Die Zahl der bisher mit dem Coronavirus infizierten Personen im Landkreis Stade bewegte sich ein paar Tage auf fast gleichbleibendem Niveau. Im Vergleich zum gestrigen Mittwoch hat sich die Anzahl der Corona-Infizierten aber um vier Personen erhöht. Damit haben sich bis zum heutigen Donnerstag, 23. April, bisher insgesamt 182 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am...

  • Stade
  • 22.04.20
Panorama
Die Gesamtzahl der bisher Infizierten ist auf 460 Personen angestiegen
2 Bilder

Coronavirus im Landkreis Harburg
16 neue Corona-Infizierte im Landkreis Harburg

(mum). Im Vergleich zum Vortag gibt es 16 neue Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg. Landkreis-Sprecherin Katja Bendig teilte mit, dass es aktuell 460 erfasste Corona-Fälle gibt (Stand: Mittwoch, 22. April, 12 Uhr). 248 Personen gelten davon als genesen, 520 Menschen befinden sich in Quarantäne. Zur Erklärung: Der Landkreis gibt - wie bundesweit üblich - die Zahl der insgesamt seit Beginn der Krise am Coronavirus erkrankten Personen an. Die Zahl der aktuell Erkrankten ergibt sich aus der...

  • Jesteburg
  • 22.04.20
Panorama
Zum ersten Mal seit gut einem Monat gibt es keine neuen Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg

Die Folgen der Corona-Krise
Corona-Erkrankungen im Landkreis Harburg: Zum ersten Mal gibt es keine neuen Infizierten

(mum). Das sind doch mal gute Nachrichten! Zum ersten Mal seit dem 17. März gibt es im Landkreis Harburg keine neuen Corona-Infizierten. Wie schon am Sonntag, 19. April, bleibt es auch am heutigen Montag, 20. April, bei 438 infizierten Personen. Das teilte Landkreis-Sprecherin Katja Bendig mit. 234 Personen gelten als genesen (eine Person mehr als am Vortag), 498 Menschen befinden sich in Quarantäne. Wie viele Personen aktuell im Krankenhaus versorgt werden, konnte Bendig nicht sagen. "Diese...

  • Buchholz
  • 20.04.20
Panorama

Bis Ostermontag 172 Corona-Infizierte und fünf Corona-Tote
Geringerer Anstieg der Corona-Fälle im Landkreis Stade / Landrat: Zahlen sind ermutigend

jd. Stade. Die Zahl der Corona-Infizierten im Landkreis Stade ist über die Osterfeiertage nur schwach angestiegen. Bis Ostermontag, 13. April, haben sich 172 Personen nachweislich mit dem Corona-Virus infiziert. Seit Sonntag sind zwei neu infizierte Personen hinzugekommen. 94 Personen, die zu COVID-19-Erkrankten Kontakt hatten oder selbst erkrankt sind, befinden sich in Quarantäne bzw. Isolation. Bisher konnten 130 zuvor mit Corona infizierte Personen nach einem negativen Test aus der...

  • Stade
  • 12.04.20
Panorama
3 Bilder

79 positiv auf Corona getestete Personen pro 100.000 Einwohner
Corona-Infizierte: Kreis Stade liegt landesweit im Mittelfeld

(jd). Wie haben sich die Zahlen bei den Corona-Infektionen entwickelt? Das WOCHENBLATT bietet dazu wieder zwei Infografiken. Die linke Grafik bildet die Entwicklung im Landkreis Stade seit Mitte März ab. Bislang gab es immer einen stetigen Anstieg der Kurve, doch in den vergangenen drei Tagen flacht sie zusehends ab. Ein kleiner Hoffnungsschimmer? Beginnen die Maßnahmen, mit denen die Ausbreitung des Coronavirus gebremst werden soll, zu greifen? Halbwegs verlässliche Antworten auf diese Fragen...

  • Stade
  • 08.04.20
Panorama
Erstmals stellt der Landkreis Stade detaillierte Angaben zu den betroffenen Altersgruppen bereit. Der höchste Anteil liegt bei den 50- bis 59-Jährigen
4 Bilder

50- bis 59-Jährige stellen den höchsten Anteil bei SARS-CoV-2-Infektionen
Bisher nur wenige Senioren unter den Corona-Infizierten im Kreis Stade

jd. Stade. Der erste "Corona-Monat" im Landkreis ist verstrichen. Am 5. März wurde in Stade die erste Person positiv auf Corona getestet. Nach vier Wochen gibt es 135 positive Befunde. Doch wie verteilt sich die Zahl der Infizierten auf die einzelnen Altersgruppen. Der Landkreis Stade hat hier nach einem Monat erstmals eine Statistik vorgelegt. Demnach stellen die Menschen in den "Fünfzigern" die am stärksten betroffene Gruppe, gefolgt von den 40- bis 49-Jährigen. Verhältnismäßig wenig...

  • Stade
  • 03.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.