E-Ladesäule

Beiträge zum Thema E-Ladesäule

Wirtschaft
Bei Aral in der Konrad-Adenauer-Straße gibt es eine Biomethan-Zapfsäule

Grüner geht es nicht: Biomethan tanken
Stadtwerke Buxtehude haben bei Aral eine Erdgastankstelle eingerichtet

Biomethan statt fossiles Erdgas: Die Stadtwerke Buxtehude bieten seit Jahrensanfang an der Erdgastankstelle Konrad-Adenauer-Allee (Aral) jetzt den erneuerbaren Kraftstoff Biomethan an. Damit sind Erdgasautos ohne technische Anpassungen und ohne Zusatzkosten quasi CO₂-neutral unterwegs. Biomethan ist die erneuerbare Alternative zu Erdgas. In der chemischen Zusammensetzung besteht kein Unterschied, die Herkunft ist entscheidend. Im Gegensatz zu fossilem Erdgas, durch dessen Förderung große...

  • Buxtehude
  • 26.08.20
Panorama
Die Ladesäule am Schlossring ist seit Wochen defekt   Foto: Hentrich

Kolumne: "Rundgang durch Winsen"
Winsen: "Nur wenig Arten haben sich durchgesetzt"

Kolumne "Rundgang durch Winsen": Bürgermeister erklärt den abgemähten Blühstreifen Vergangene Woche berichtete ich in meiner Kolumne "Rundgang durch Winsen" über den Blühstreifen in der Straße "Hinter den Höfen", der abgemäht worden war. Das Thema beschäftigt die Leser. "Dass da der Rasenmäher zugeschlagen hat, war mehr als überfällig", sagt Holger Wahrmann. "Das war mehr Kraut und Wildwuchs als blühende Blumen. Für Spaziergänger und Anwohner ein unansehnlicher Anblick." Auch Bürgermeister...

  • Winsen
  • 28.07.20
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann freut sich auf die Zeit nach dem Umbau

Baumaßnahmen kosten rund 1,3 Millionen Euro
Umbaupläne für das Fredenbecker Rathaus

jab. Fredenbeck. Das Rathaus in Fredenbeck befindet sich derzeit im Umbau. Neben der Schaffung von Büroräumen und die Umsetzung des Brandschutzes steht auch die Verlegung von Glasfaserkabeln. Dringend benötigt werden mehr Büroräume, das teilte der Samtgemeinde-Bürgermeister Ralf Handelsmann mit. Grund dafür sei unter anderem die Familienfreundlichkeit und die damit verbundenen Teilzeitstellen, die die Verwaltung ihren Angestellten bietet. Zudem steigt die Anzahl der Mitarbeiter, weil immer...

  • Fredenbeck
  • 17.03.20
Panorama
Oliver Waltenrath, Leiter der Stabsstelle Klimaschutz beim Landkreis: "Wenn sich das Angebot bewährt, dann ist eine Planung mit weiteren Fahrzeugen und der Einsatz von Elektromobilität mit Ökostrom denkbar."

Neues Carsharing-Angebot

Landkreis Harburg teilt seinen Fuhrpark mit den Bürgern. (mum). Der Landkreis Harburg nutzt ab sofort Carsharing für seine Dienstfahrten. Der Clou: Die Kreisverwaltung teilt dabei das Fahrzeug mit den Bürgern. Für den Landkreis hat "Cambio" eine neue Station auf dem Parkplatz am Schloßring eingerichtet. Dort steht für die Beschäftigten tagsüber ein Ford Fiesta für ihre Dienstfahrten bereit. Nach Feierabend und am Wochenende kann das Fahrzeug dann von allen Winsener Carsharing-Kunden für...

  • Winsen
  • 31.05.19
Wirtschaft
Weihten die neue Ladesäule vor dem ISI-Zentrum ein: (v. li.) Jens Tasche (Stadtwerke), Rene Meyer (WLH) sowie die Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse und Wilfried Seyer

Weiterer Baustein zur Stärkung der E-Mobilität

Stadtwerke Buchholz eröffnen am Innovationszentrum der WLH eine weitere E-Ladesäule os. Buchholz. „Derzeit steckt die Elektromobilität noch in den Kinderschuhen, zum Marktdurchbruch fehlen u.a. noch einige Standards. Wir sehen aber die Wichtigkeit der Elektromobiliät und fördern sie an allen Stellen, an denen es Sinn ergibt.“ Das sagte Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Buchholzer Stadtwerke, jetzt bei der offiziellen Eröffnung der neuen E-Tankstelle am ISI-Innovationszentrum der...

  • Buchholz
  • 02.05.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.