Festakt

Beiträge zum Thema Festakt

Panorama
125 Jahre Alte Stadtschule: Ilona Johannsen, Elke Oppermann, Anke Müller, Stefan Pleß und der stellvertretende Bürgermeister André Bock (v. li.)
  6 Bilder

Alte Stadtschule feierte mit Festakt und Schulfest ihr 125-jähriges Bestehen
"Entsetzen im Lehrerkollegium"

bs. Winsen. "Die Alte Stadtschule wurde 1894 im Stil des Historismus als riesiges, hochmodernes Gebäude errichtet und nahm damals bereits 580 Schüler auf. Sie war in Winsen, neben der Kirche und dem Schloß, das einzige Gebäude mit solch imposanter Dimension", berichtete jetzt Ilona Johannsen vom Heimat- und Museumverein in Winsen. Anlässlich des 125-jährigen Bestehens der Alten Stadtschule, hatten Rektor Stefan Pleß und seine Vertreterin Anke Müller, am vergangenen Freitag zahlreiche Gäste zu...

  • Winsen
  • 30.06.19
Panorama
Stefan Pleß und Anke Müller   Fotos: thl/Alte Stadtschule
  2 Bilder

Alte Stadtschule in Winsen feiert ihr 125-jähriges Bestehen
Festakt und Schulfest

thl. Winsen. Mit enem Festakt für geladene Gäste und einem Schulfest für jedermann feiert die Alte Stadtschule an der Eckermannstraße am kommenden Freitag, 28. Juni, ihr 125-jähriges Bestehen. Der Festakt beginnt um 13 Uhr in der Aula. Neben Grußworten aus der Verwaltung und von anderen Schulen werden auch ehemalige Schüler und mit Gerhard Bastian ein ehemaliger Schulleiter zu Wort kommen. Ilona Johannsen vom Heimat- und Museumverein wird den geschichtlichen Aspekt der Schule beleuchten. Von...

  • Winsen
  • 25.06.19
Panorama
Seit zehn Jahren besteht die Stiftung St. Michael

Empfang zum Jubiläum

Stiftung St. Michael feiert zehnjähriges Bestehen / Rückschau und Ausblick thl. Stelle. Mit einer Rückschau und einem Ausblick feiert die Stiftung St. Michael Stelle am Freitag, 23. November, ihr zehnjähriges Bestehen. "Offen ist derzeit noch, ob wir die Feier in der Kirche oder im Gemeindehaus durchführen können", so Dr. Eduard Fetter vom Stiftungskuratorium. Musikalisch wird die Feierstunde von "Zaubergeiger" Helmut Stuarnig und Regine Münchow am Akkordeon begleitet. Gegründet wurde die...

  • Winsen
  • 20.11.18
Panorama
Impressionen: Festakt zum 400-jährigen Todestag von Herzogin Dorothea im Winsener Marstall
  9 Bilder

Zum Todestag von Herzogin Dorothea: "Noch 400 Jahre nach dem Tod präsent"

bs. Winsen. Anlässlich des Todestages von Herzogin Dorothea von Braunschweig-Lüneburg am 6. Januar, der sich in diesem Jahr zum 400. Mal jährt, hatte jetzt der Heimat- und Museumverein Winsen mit der Arbeitsgemeinschaft Schloss im Marstall zu einem Festakt eingeladen. Rund 150 Besucher hatten sich dazu am vergangenen Freitag im Erdgeschoss des historischen Fachwerkhauses eingefunden, um den Vorträgen von Frank Lehmann zu König Christian III, dem Vater von Dorothea, zu der lutherischen...

  • Winsen
  • 08.01.17
Panorama
Beim Festakt (v. li.): DDR-Übersiedler und Jurist Dieter Gräf, Kristina Kilian-Klinge, Bundestagsabgeordneter Oliver Grundmann, Laura Schlappa und Kai Seefried (Landtagsabgeordneter)

CDU-Stadtratsfraktion Stade feierte 25 Jahre Deutsche Einheit

Erinnerung an den Toesstreifen tp. Stade. Die CDU-Ratsfraktion Stade hat am Wochenende mit Gästen im Stader Rathaus den 25. Jahrestag der Deutschen Einheit gefeiert. Neben Reden der Fraktionsvorsitzenden Kristina Kilian-Klinge und des Bundestagsabgeordneten Oliver Grundmann stand eine Zeitzeugenerinnerung des DDR-Übersiedlers und Juristen Dieter Gräf auf dem Programm. Den musikalischen Rahmen gestaltete die Stipendiatin der Gisela Stähler Stiftung Stade, Laura Schlappa (15), die das Publikum...

  • Stade
  • 07.10.15
Panorama
Friedrich Niehörster (li.) und sein Nachfolger Robert Kruse
  2 Bilder

"Castor-Cop" verabschiedet

thl. Lüneburg. Wechsel an der Spitze der Polizeidirektion Lüneburg: Im Rahmen eines Festaktes wurde am Mittwoch der noch bis Dienstag, 31. März, amtierende Polizeipräsident Friedrich Niehörster (65) von Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius in den Ruhestand verabschiedet. Anschließend wurde sein Nachfolger Robert Kruse ins Amt eingeführt. In einer launigen Rede würdigte Pistorius die Verdienste, die sich Niehörster in seinen 44,5 Dienstjahren bei der Polizei erworben hat. In der Rede...

  • 27.03.15
Politik
Ralf Handelsmann (li.) erhielt statt eines Rathaus-Schlüssels von Friedhelm Helk einen symbolischen Transponder
  5 Bilder

"Game over - das Spiel ist aus"

Friedhelm Helk gibt Staffelstab an seinen Nachfolger weiter sb. Fredenbeck. Die Anfänge von Friedhelm Helk (60) in der Samtgemeinde Fredenbeck waren teilweise steinig. Als der junge Verwaltungsangestellte im Jahr 1980 seinen Dienst als Amtsleiter im Fredenbecker Rathaus antrat, hatte man vergessen, ihm ein Arbeitszimmer einzurichten. Sein erster Stuhl stand deshalb in der Poststelle, bevor man ihm ein Mini-Büro hinter der Küche einräumte. Heute befinden sich dort WCs und der...

  • Fredenbeck
  • 21.10.14
Panorama
Freuten sich über das Jubiläum (v. li.): Brigitte Menapace, Katrin Köhn, Rosel Lansing und Marianne Vick
  7 Bilder

Viele Erinnerungen lebten auf

thl. Ramelsloh. "Mein Mann ist hier zur Schule gegangen, ich auch und unsere Tochter ebenfalls", sagte Seevetals Bürgermeisterin Martina Oertzen (CDU) beim Festakt anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Grundschule Ramelsloh. Mit zahlreichen Anekdoten erinnerte sie u.a daran, dass dei Grundschule zunächst eine Volksschule war und die Kinder aus Ramelsloh und Ohlendorf in getrennten Klassen unterrichtet wurden, da es zwischen beiden Parteien immer wieder zu Spannungen kam. Zahlreiche Gäste...

  • Seevetal
  • 19.10.14
Panorama
Freuten sich über das Jubiläum (hinten v. li): André Wiese, Michael Kiselowa und Uwe Harden sowie die beiden Schülervertreterinnen Jule Kleinschmidt (li.) und Mai Bui

Eine "ausgezeichnete" Schule - Luhe-Gymnasium Roydorf feierte zehnjähriges Bestehen

thl. Roydorf. Im Rahmen einer Feierstunde mit zahlreichen geladenen Gästen wurde jetzt das zehnjährige Bestehen des Luhe-Gymnasiums in Roydorf begangen. Neben Grußworten von Winsens Bürgermeister André Wiese (CDU) und Vize-Landrat Uwe Harden (SPD) sowie einigen Vorführungen, stand vor allem die Festrede von Schulleiter Michael Kiselowa im Mittelpunkt der Veranstaltung. Launig ließ Kiselowa die Entstehungsgeschichte des Luhe-Gymnasiums Revue passieren. Allein vom politischen Beschluss 2002 für...

  • Winsen
  • 05.08.14
Wirtschaft
Edeka-Vorstand Carsten Koch (re.) und Marktleiter Dirk Schütte stießen auf den größten Umbau in der Geschichte des Edeka-Konzerns an
  8 Bilder

Marktkauf Center Stade: Feier zum Abschluss

Großer Festakt bei Marktkauf Stade mit geladenen Gästen sb. Stade. Rund sieben Monate hat der Umbau des Marktkauf-Centers in Stade angedauert. Zum Abschluss lud der Mutterkonzern Edeka Nord vergangene Woche alle Handwerker, Mieter und Mitarbeiter zu einem stimmungsvollen Festakt ein. Gefeiert wurde in der neuen Mall des Einkaufszentrums. „Sie alle haben in den vergangenen Monaten Heldentum bewiesen“, sagte Carsten Koch, Geschäftsführer und Vorstand der Edeka Handelsgesellschaft Nord. Bei...

  • Stade
  • 12.11.13
Panorama
Beim Festakt im Rathaus sangen die jüngsten Lebenshilfe-Schützlinge ein fröhliches Lied

Festakt und große Party

sb. Stade. Mit einem Festakt am Dienstag und einer Party am Freitag hat die Lebenshilfe Stade vergangene Woche ihr 50-jähriges Bestehen gefeiert. Zudem verteilten einige Lebenshilfe-Schützlinge am Mittwoch selbstgebackene Kekse an Besucher des Stader Wochenmarkts. "Bevor der Lebenshilfe Stade gegründet wurde, gab es für Menschen mit Behinderung keine Schulbildung und kaum eine Chance auf einen Arbeitsplatz", sagte Lebenshilfe-Geschäftsführerin Gabriele Wartig in ihrer Festansprache. "Wer ein...

  • Stade
  • 29.10.13
Politik
Gerhard Seba, Bürgermeister von Kutenholz, mit Olaf Lies
  5 Bilder

Region mit Zukunftspotenzial

700 Jahre Kutenholz: Festredner Olaf Lies lobt Bürgerengagement sb. Kutenholz. "Ihre Region ist sehr schön, aber auch wirtschaftlich sehr interessant." Mit diesen Worten lobte Olaf Lies, Niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr, in seiner Festrede das Geestdorf Kutenholz. Der Politiker war einer der Gastredner auf dem Festakt zum 700-jährigen Jubiläum des kleinen Ortes in der Samtgemeinde Fredenbeck am 3. Oktober. Lies hob in seiner Ansprache die Vorzüge des Lebens im...

  • Fredenbeck
  • 09.10.13
Politik

"Keine Luhe-Philharmonie"

thl. Winsen. "Allen Unkenrufen zum Trotz, wenn die öffentliche Hand baut, haben wir hier keine Luhe-Philharmonie. Die Kosten für die Arbeiten sind sogar noch rund 500.000 Euro unter dem Voranschlag geblieben", sagte Winsens Amtsgerichtsdirektor Albert G. Paulisch jetzt bei der Feierstunde anlässlich des Endes der Sanierungsarbeiten im Schloss. Paulisch blickte in seine Rede zurück auf das Jahr 1994. Damals habe man vor der Frage gestanden: Sanieren oder Ausziehen? "Das Schloss war in die Jahre...

  • Winsen
  • 10.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.