Harsefeld

Beiträge zum Thema Harsefeld

Panorama
  18 Bilder

Geburtstags-Party mit 3.000 Gästen

jd. Harsefeld. Harsefelder Blumenhaus feierte 90-jähriges Jubiläum / Riesenandrang und Super-Stimmung. Es passte am vergangenen Wochenende einfach alles. Das Wetter war toll, die Stimmung fantastisch und die Organisation perfekt: Das Blumenhaus Allers feierte seinen "Neunzigsten" und die Gäste kamen in Scharen. Rund 3.000 Besucher waren an den beiden "Erlebnistagen", die die Familie Allers anlässlich des Firmen-Jubiläums ausgerichtet hatte, auf dem Gärtnerei-Gelände am Gierenberg unterwegs....

  • Harsefeld
  • 07.05.13
Panorama
Wurden mit blumigen Präsenten bedacht: Karola von der Osten-Sacken und Dr. Klaus Isensee

Heilkräuter und Duftblumen

jd. Harsefeld. In Harsefeld läuft eine Sonderausstellung über die Pflanzen des örtlichen Museumsgartens Rosenfeld - so lautete der Name Harsefelds in einigen mittelalterlichen Chroniken. Daher finden sich die Rosen auch im Ortswappen wieder. Die besondere Beziehung des Ortes zu den dornigen Schönheiten kommt auch in der neuen Ausstellung "Rosenpracht und Kräuterduft" des Harsefelder Museums zum Ausdruck. Allein der Rose ist eine komplette Vitrine gewidmet. Die Sonderschau, gestaltet von der...

  • Harsefeld
  • 07.05.13
Politik
Der neue Vorstand mit den Landtagsabgeordneten Helmut Dammann-Tamke (re.) und Kai Seefried (2.v.re.)

Vorstandswahlen bei der Harsefelder CDU

jd. Harsefeld. Gleich drei neue stellvertretende Vorsitzende gibt es im CDU-Samtgemeindeverband Harsefeld. Bei den Christdemokraten standen Vorstandswahlen an. Neben der Vorsitzenden Helma Deden wurde auch Schatzmeister Friedrich Dammann im Amt bestätigt. Die Stellvertreter-Posten werden künftig von Marina Courte, Sigrid Müller und Jürgen Deden besetzt. Acht Beisitzer vervollständigen den Vorstand.

  • Harsefeld
  • 07.05.13
Service

In Harsefeld beginnt die Badesaison

jd. Harsefeld. Am Wochenende beginnt in Harsefeld die Badesaison: Am Sonntag, 12. Mai, öffnet das Freibad seine Pforten. Bereits um 7.30 Uhr können sich die Wasserratten in das kühle Nass stürzen. In diesem Jahr gibt es eine kleine Preiserhöhung. Dafür dürfen sich die Besucher auf einen großen Badespaß freuen. Nach den umfangreichen Modernisierungsarbeiten in den Vorjahren präsentiert sich die Einrichtung als schickes Freizeit- und Familienbad. • Das Harsefelder Freibad hat folgende...

  • Harsefeld
  • 07.05.13
Blaulicht

Zusammenstoß mit Rollstuhl

bc. Harsefeld. Zusammenstoß auf dem Parkplatz des Rewe-Marktes in Harsefeld: Ein Unbekannter steuerte seinen Lieferwagen am Freitag um 13 Uhr gegen den Rollstuhl eines 78-Jährigen aus Harsefeld. Der Rollstuhl wurde dabei beschädigt. Zwecks Schadensregulierung bittet die Polizei den ca. 30- bis 40-jährigen Transporterfahrer, sich bei der Polizeistation Harsefeld unter Tel. 04164-909590 zu melden.

  • Harsefeld
  • 05.05.13
Wirtschaft
Ralf Conath ist Experte in Immobilienfragen

Rechte der Vermieter werden gestärkt

(jd). Mietnomaden sind ein zunehmendes Ärgernis. Doch nun haben Vermieter eine bessere Handhabe, gegen säumige Zahler vorzugehen: Zum 1. Mai ist eine Mietrechtsreform in Kraft getreten, mit der die Eigentümer-Rechte gestärkt werden. Zudem sind bürokratische Hürden bei Modernisierungsmaßnahmen gefallen. Das WOCHENBLATT sprach mit dem Harsefelder Immobilienexperten Ralf Conath über die wichtigsten Neuerungen. WOCHENBLATT: Herr Conath, wie kann ein Vermieter in Zukunft vorgehen, wenn die...

  • Harsefeld
  • 03.05.13
Panorama
Auf der Marktstraße waren scharenweise Besucher unterwegs
  16 Bilder

Großer Andrang auf dem Frühjahrsmarkt - verkaufsoffener Sonntag war gut besucht

jd. Harsefeld. 250 Jahre Markt in Harsefeld: Zum Jubiläum herrschte ordentlich Trubel im Geestflecken. Besonders am Sonntagnachmittag war es proppenvoll: Die Geschäfte hatten geöffnet und etliche Besucher nutzten das sonnige Frühlingswetter, um einen Marktbummel mit einer kleinen Shopping-Tour zu verbinden. Bei Rabatten von bis zu 20 Prozent konnten viele nicht widerstehen. So wanderten etliche schicke Schuhe und flotte Sommersachen über die Ladentresen. Schonend mit seinem Portmonee ging...

  • Harsefeld
  • 01.05.13
Panorama
  13 Bilder

Nächtlicher Flammenzauber im Harsefelder Klosterpark

jd. Harsefeld. Feuer und Wasser vertragen sich eigentlich nicht. Doch im Harsefelder Klosterpark bildeten beide Elemente am vergangenen Freitag eine harmonische Einheit: Zu nächtlicher Stunde erhellten 2.000 Lichter das "grüne Herz" des Geestfleckens und illuminierte Bäume erstrahlten in bunten Farben. Die vielen Flammen und Lichter spiegelten sich in den Teichen und Wasserläufen des Parks wider. Überall glitzerte und funkelte es. Scharen von Spaziergängern waren spätabends rund um die...

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Politik
Führte seine "grünen" Gäste durch den Wald: Forstamtsleiter Dr. Otto Fricke (Mitte)

Grüne auf Waldexkursion: Forstamtsleiter führte Mitglieder der Öko-Partei durch den Harsefelder Braken

md. Harsefeld. Über Waldnutzung, Jagd und Naturschutz in der Forstwirtschaft informierten sich kürzlich Mitglieder der Grünen aus dem Kreis Stade. Sie ließen sich von Dr. Otto Fricke, dem Leiter des Forstamtes Harsefeld, durch das Naturschutzgebiet Braken führen. Der Braken zwischen Harsefeld und Ahlerstedt ist eines der letzten naturbelassenen Waldgebiete der Region. Auf der Exkursion erläuterte Fricke die Funktion des Braken als bedeutender Lebensraum für geschützte Tier- und Pflanzenarten...

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Service

Unterstützung fürs Ehrenamt

jd. Harsefeld. Immer häufiger finden sich Bürger, die sich zum Wohle der Allgemeinheit engagieren möchten, zu Freiwilligen-Agenturen zusammen. Auch in Harsefeld gibt es jetzt eine solche Einrichtung. Das dortige Freiwilligen-Zentrum möchte interessierte Bürger in ehrenamtliche Tätigkeiten vermitteln. Man kann zwischen längerfristigen Tätigkeiten und kürzeren, konkreten Aktionen wählen. • Sprechzeiten: Jeden dritten Mittwoch im Monat von 10 bis 11 Uhr im Familien-Informationszentrum in der...

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Service
Die Kloster- und Heimatvereins-Vorsitzende Ulrike Riepe mit den Machern der neuen Broschüre (v.li.): Daniel Nösler, Michael Jalowczarz und Dietrich Alsdorf

Aus der Geschichte des Geestfleckens: Broschüre informiert über Harsefelds Frühzeit

jd. Harsefeld. Eine neue Hochglanz-Broschüre entführt die Leser in längst vergangene Tage aus Harsefelds Frühzeit: Das vom Verein für Kloster- und Heimatgeschichte herausgegebene Heftchen vertieft detailliert und ansprechend bebildert die einzelnen Themenbereiche aus der Dauerausstellung im kleinen Museum des Geestfleckens. Wer historisch interessiert ist, findet auf 40 Seiten äußerst lesenswerte Informationen über einen Zeitraum, der von der Steinzeit über das Mittelalter bis zum 19....

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Sport
Die geehrten Sportler freuten sich über die Auszeichnung durch die Gemeinde

Handtücher für die Sportler

Schützenverein stellt die meisten Geehrtenjd. Harsefeld. Schießen, Fuß- und Faustball, Leichtathletik, Rollkunstlauf sowie Badminton: In diesen Sportarten erzielten 46 Harsefelder Sportler im vergangenen Jahr ganz besondere Leistungen. Und dafür wurden sie jetzt vom Flecken Harsefeld geehrt. Bei einem Empfang im Rathaus überreichte Bürgermeister Michael Ospalski Urkunden. Außerdem gab es noch etwas Praktisches: Jede Sportskanone durfte sich ein Handtuch mit Harsefeld-Wappen vom Stapel nehmen....

  • Harsefeld
  • 30.04.13
Blaulicht
  20 Bilder

Feuer in Ahrenswohlde: Schweinestall brannte lichterloh / Borstenviecher haben "Schwein gehabt"

jd. Ahrenswohlde. Rund 200 Schweine haben buchstäblich "Schwein gehabt": Den Borstenviechern brannte am Dienstagabend bei einem Großfeuer auf einem landwirtschaftlichen Betrieb in Ahrenswohlde das Dach über dem Kopf ab. Glücklicherweise verhinderte eine dicke Betondecke, dass sich die Flammen nach unten durchfraßen. Die Tiere wurden unversehrt geborgen. Auch Menschen kamen nicht zu Schaden. Sieben Ortswehren waren am Dienstag kurz vor 20 Uhr alarmiert worden. Als die Retter eintrafen, stand...

  • Harsefeld
  • 23.04.13
Service

Sommerausflug der CDU Harsefeld nach Wilhelmshaven

An die Nordsee führt die Sommertour der CDU Harsefeld am Dienstag, 23. Juli. Stationen der Tagesbusfahrt sind die Seehundstation in Norddeich und der Jade-Weser-Port in Wilhelmshaven inklusive Hafenrundfahrt. • Teilnahmekosten 58 Euro • Anmeldung bis Sonntag, 14. Juli, Tel. 04164 - 815730, E-Mail an info@cdu-harsefeld.de • www.cdu-harsefeld.de

  • Harsefeld
  • 19.04.13
Panorama
Die Schülerinnen Theresa Amzulescu, Charleen Bammann und Theresa Reichardt (v.li.) mit ihrem Lehrer Mirko Jankowski (re.), Helmut Dammann-Tamke (li.) und Schulleiter Johann Book

Harsefelder Gymnasium ist jetzt "Schule ohne Rassismus"

jd. Harsefeld. Ein schulisches Klima, das von mitmenschlicher Achtung und gegenseitigem Respekt geprägt ist: Dieses Ziel haben sich die Schüler und Lehrer am Aue-Geest-Gymnasium in Harsefeld gesetzt. Weil sie sich gegen Fremdenfeindlichkeit und Diskriminierung engagieren, erhielt ihre Schule jetzt das Zertifikat "Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage". Damit geht das Aue-Geest-Gymnasium die freiwillige Verpflichtung ein, regelmäßig Projekte zu dem Thema durchzuführen und die...

  • Harsefeld
  • 17.04.13
Panorama
Anja Knorr und Thorsten Törner möchten in Harsefeld einen Waldkindergarten einrichten
  3 Bilder

Spielend die Natur erleben

jd. Harsefeld. Verein möchte Wald-Kindergruppe in Harsefeld gründen / Förderer und Sponsoren gesucht. Bereits kleinere Kinder sitzen heutzutage stundenlang vor der Flimmerkiste oder vertreiben sich die Zeit mit Computer und Konsole. Draußen spielen ist selbst bei Jungen und Mädchen im Vorschulalter nicht mehr "angesagt". Sie sind wesentlich häufiger in der virtuellen Welt am Monitor unterwegs als in der freien Natur. Gegen diesen Trend möchten Anja Knorr und Thorsten Törner ansteuern. Die...

  • Harsefeld
  • 16.04.13
Panorama
Der Bagger räumte den Schutt beiseite...
  3 Bilder

Bagger schafft Platz fürs Jugendzentrum

jd. Harsefeld. Neubau soll Ende des Jahres fertiggestellt sein. Dem Neubau des Harsefelder Jugendzentrums steht jetzt im wahrsten Sinne des Wortes nichts mehr im Weg: In der vergangenen Woche rückten Arbeiter der Firma Jacobs aus Bremervörde mit Bagger und Bauschuttcontainern an. Sie rissen am neuen Standort des Jugendzentrums in der Jahnstraße ein altes, seit längerem leerstehendes Haus ab und rodeten Buschwerk, um das Gelände für die Baumaßnahmen vorzubereiten. Nach Auskunft von...

  • Harsefeld
  • 16.04.13
Panorama
Für das Gruppenfoto postierten sich die "Flaming Stars" mit ihren Maschinen vor den Fahrzeugen der Harsefelder Feuerwehr
  3 Bilder

Feuerwehr-Biker mit heißen Öfen

jd. Harsefeld. "Angrillen" zum Saisonstart: Brandschützer rückten in Harsefeld mit ihren Feuerstühlen an.Ungewohnte Geräusche waren am Sonntag am Gerätehaus der Harsefelder Feuerwehr zu vernehmen: Statt Martinshörnern hallte der Sound von Motorrädern über das Gelände. Denn auch bei den Feuerwehrleuten gibt es begeisterte Biker - und die kamen aus dem ganzen Landkreis mit ihren schweren Maschinen vorgefahren, um in gemeinsamer Runde den Saisonauftakt einzuläuten. Die Feuerwehr-Biker nennen sich...

  • Harsefeld
  • 16.04.13
Panorama

Freie Plätze in Yoga- und Gymnastikkursen

Das Stader Freizeit- und Gesundheitsforum, Bungenstr. 49, meldet freie Plätze in laufenden Kursen: • Yoga dienstags um 16.30 Uhr und freitags um 15 und 16.30 Uhr • Wirbelsäulengymnastik dienstags um 18.45 Uhr und freitags um 10.40 Uhr • Gymnastik 60+ in Harsefeld mittwochs um 17.45 und 19 Uhr • Infos unter Tel. 04141 - 83265; www.fruges.de

  • Stade
  • 16.04.13
Panorama
Eismeister René Wurow schaufelte das Eis vor die Halle. Rund sechs Kubikmeter kamen zusammen

Aus der Eishalle wird der Winter vertrieben

jd. Harsefeld. Kühle Außentemperaturen verhinderten Abtauen. Die Menschen haben den Winter satt. Niemand möchte mehr Eis und Schnee sehen. Auch in der Harsefelder Eissporthalle wurde dem Winter jetzt der Garaus gemacht. Der ließ sich aber gar nicht so leicht vertreiben: Nach Saisonende Mitte März wollten die Mitarbeiter die knapp vier Zentimeter dicke Eisschicht wie gewohnt mithilfe der milden Frühlingsluft abtauen lassen. Doch angesichts der frostigen Außentemperaturen reichte es diesmal...

  • Harsefeld
  • 09.04.13
Politik
Betriebsleiter Michael Wege (re.) und Harald Müller vom Bauamt  begutachten die sanitären Anlagen

Uneins über "i-Tüpfelchen"

jd. Harsefeld. Freibad wird bis 2014 komplett saniert sein / Neues Vordach ist umstritten. Das Harsefelder Freibad wird im kommenden Jahr komplett in neuem Glanz erstrahlen: Nach Ende der diesjährigen Badesaison soll der letzte von drei Sanierungsabschnitten angepackt werden. Der Bauausschuss gab jetzt grünes Licht für die rund eine halbe Million Euro teure Modernisierung des Gebäuderiegels, in dem Kiosk, Umkleidekabinen und sanitäre Anlagen untergebracht sind. Ob der Eingangsbereich - wie...

  • Harsefeld
  • 09.04.13
Panorama
Ein Archäologenteam untersuchte mit einem Radarschlitten den Klosterpark

Mit Radar auf Spurensuche

jd. Harsefeld. Auf der Suche nach der Burg: Archäologen waren im Klosterpark unterwegs. Mit modernster High-Tech begaben sich Wissenschaftler auf die Suche nach Harsefelds Anfängen vor mehr als 1.000 Jahren: In der Woche vor Ostern versuchten Archäologen mit Hilfe eines speziellen Radargerätes die Überreste der Harsefelder Burg im Klosterpark aufzuspüren. Nach den historischen Quellen soll die Burg im Jahr 969 von dem Grafengeschlecht der Udonen angelegt worden sein, bevor sich diese in Stade...

  • Harsefeld
  • 06.04.13
Politik
Für SPD-Ratsherr Erwin Cordes ist dieses neue Friedhofstor eine unnötige Ausgabe
  2 Bilder

Genosse will Kostenkontrolle

jd. Harsefeld. Neue Gebührensatzung für die Friedhöfe stößt auf Kritik: "Keine Transparenz bei der Kalkulation". Die Gebühren für die 23 Friedhöfe und 17 Kapellen der Samtgemeinde Harsefeld werden erhöht. Das beschloss der Rat mit den Stimmen von CDU, Freien Wählern und Grünen. So werden für ein einfaches Reihengrab statt 940 Euro künftig 1.140 Euro fällig. Die meisten SPD-Politiker votierten mit Nein. Aber nicht, weil diese Genossen gegen eine Anhebung der Gebühren sind: Sie monieren, dass...

  • Harsefeld
  • 06.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.