Jork

Beiträge zum Thema Jork

Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
Panorama
Bei Familie Minners gab es leckere Kirschen zu kaufen: Henrike (v.li.), Peter, Sandra und Gesche Minners

Kirschmarkt Jork: Die Mischung macht den Reiz

bc. Jork. Alma, Bianca, Regina, Viola und Karina hießen die Stars des Jorker Kirschmarktes. Die Süßkirschen-Sorten fanden reißenden Absatz am Sonntag rund um den Gräfenhof. Obstbauer Hinrich Olters aus Ladekop hatte sich eine lustige Aktion ausgedacht: das Kirschkern-Orakel zur Fußball-WM. Besucher konnten spuckenderweise das Ergebnis des Finals am Abend vorhersagen. Die meisten Kerne landeten tatsächlich in der deutschen Plastik-Schale. Beim Kirschkern-Weitspucken des Tourismusvereins...

  • Jork
  • 15.07.14
Politik
Kämmerer Matthias Riel stellte fest: "Im Moment ist die Gemeinde Jork pleite."

Ein beispielloses Streichkonzert

bc. Jork. Sie mussten Kröten und bittere Pillen schlucken. Der Jorker Nothaushalt 2014, den die Gemeinde einstimmig absegnete (das WOCHENBLATT berichtete), zwang die Gemeindepolitiker zur Akzeptanz drastischer Mittel. Jede Fraktion machte Abstriche. Bürgermeister Gerd Hubert: "Dass der Frust bei vielen verdammt groß ist, ist mir klar." Besonders die Feuerwehren hätten aufgrund erheblicher Kürzungen tapfer zu sein. "Wir mussten schmerzliche Dinge entscheiden, um die Genehmigungsfähigkeit...

  • Jork
  • 02.04.14
Politik
Kämmerer Matthias Riel

Jorker Kämmerer: "Im Moment sind wir pleite"

bc. Jork. Einstimmig hat der Jorker Gemeinderat am Mittwoch den Haushalt 2014 verabschiedet - ein Nothaushalt unter der strengen Prämisse der Konsolidierung. Stundenlange interfraktionelle Sitzungen, in denen die Politik drastische Kürzungen in allen Bereichen vornehmen musste, waren notwendig, um ein genehmigungsfähiges Zahlenwerk auf die Beine zu stellen - unter Einbeziehung des Zeitraums bis 2017. Jede Fraktion musste ihre „Kröte“ schlucken: Der Bürgerverein verzichtet auf den Sporthallenbau...

  • Jork
  • 28.03.14
Politik

Erneuter Gewerbesteuereinbruch in Jork

bc. Jork. Als ob die Gemeinde Jork nicht schon ein Riesenloch in der Kasse hätte (das WOCHENBLATT berichtete), jetzt tut sich ein neues auf. Kämmerer Matthias Riel erläuterte im jüngsten Finanzausschuss, dass die Erträge aus der Gewerbesteuer nochmals nach unten korrigiert werden müssten. "Um rund 500.000 Euro", teilte Riel mit. Das hätten die aktuellen Steuerbescheide ergeben. Eine Botschaft, nach der die Lokalpolitiker erneut Beratungsbedarf in den Fraktionen anmeldeten. Im Anschluss daran...

  • Jork
  • 28.01.14
Politik
Jorks Kämmerer Matthias Riel

Gemeinde Jork stellt Zahlenwerk auf den Kopf

bc. Jork. Wirklich jede Zahl kam auf den Prüfstand. Jorks Kämmerer Matthias Riel und seine Kollegen im Jorker Rathaus haben den Haushaltsplan auf der Suche nach Einsparpotenzial auf den Kopf gestellt. Ergebnis: Von den 2013 eingeplanten, aber ausgebliebenen 810.000 Euro Gewerbesteuereinnahmen konnten die Verantwortlichen bis auf 165.000 Euro alle Verluste ausgleichen. „Aufgrund der Ausgabensperre, unerwarteten Erlösen aus der Einkommenssteuerbeteiligung und Bau- und Beschaffungsprojekten, die...

  • Jork
  • 17.12.13
Politik
Jorks Kämmerer Matthias Riel

Jork hat mit sinkenden Gewerbesteuereinnahmen zu kämpfen

bc. Jork. Die Gemeinde Jork kommt auf keinen grünen Zweig. Der aktuelle Haushaltsplanentwurf für 2014 sieht abermals ein Defizit vor: Das Minus beträgt rund 588.000 Euro. Ein Grund sind vor allem die zu erwartenden sinkenden Gewerbesteuereinnahmen. Rechnet die Gemeinde in 2013 mit etwa 3,8 Mio. Euro Gewerbesteuern, sind es für 2014 nur noch 3,3 Mio. Euro. Um den Eigenanteil bezahlen zu können, den die Gemeinde für die derzeit im Bau befindlichen Ortsumgehung zu leisten hat, muss sie einen...

  • Jork
  • 26.10.13
Panorama
Die Wikinger werden auch in den kommenden Jahren Jork erobern

Jork: "Wikinger" dürfen ihren Platz pachten

bc. Jork. Fast hätte die Wikingergesellschaft ihre Zelte in Jork für immer abgebrochen. Jetzt scheint alles danach auszusehen, als würde der international erfolgreiche Wikingermarkt auch in den nächsten Jahren am Yachthafen in Neuenschleuse stattfinden können. Jorks Bürgermeister Gerd Hubert gab Mit-Organisator Jan Gerdes eine mündliche Zusage, dass die Wikingergesellschaft die Veranstaltungsfläche auf fünf Jahre für 100 Euro im Jahr pachten darf. Außerdem dürfen die Organisatoren einen...

  • Jork
  • 17.09.13
Panorama
ASC-Vorstandsmitglied Alfred Behnke ist optimistisch, dass im Juli 2014 der neue Kunstrasenplatz eröffnet werden kann - dort wo derzeit ein riesiges Sandloch klafft

Sportverein baut seinen Sportplatz in Eigenregie

bc. Jork-Königreich. Hätte sich der ASC Cranz-Estebrügge ausschließlich auf die Gemeinde Jork verlassen, müsste der Altländer Sportverein vermutlich noch einige Jahre warten, bis er seinen dringend benötigten Kunstrasenplatz einweihen kann. Nur gut, dass der ASC viele engagierte und ideenreiche Mitglieder in seinen Reihen weiß, die anpacken können. Sie wollen das Mammutprojekt in Eigenregie stemmen - ähnlich wie einst beim Bau des Rasenplatzes. Alfred Behnke ist neben seinen...

  • Jork
  • 10.09.13
Politik
Thema im Gemeinderat: die Ruine des "Altländer Hof"

Altländer Hof: SPD will B-Plan lockern

bc. Jork. Der Jorker Gemeinderat stimmt am Mittwoch, 11. September, ab 19 Uhr in der Cafeteria des Schulzentrums über den 2. Nachtragshaushaltsplan für das Jahr 2013 ab. Die Sitzung ist öffentlich. Die aktuelle Planung sieht ein Defizit im Ergebnishaushalt von 870.000 Euro vor. Kämmerer Matthias Riel: "Wir pfeifen aus dem letzten Loch." Außerdem auf der Tagesordnung: die Ruine der ehemaligen Gaststätte "Altländer Hof" in Osterjork. Die SPD möchte die Festsetzungen im Bebauungsplan lockern,...

  • Jork
  • 03.09.13
Panorama
Die K26 soll in der Zeit vom 29. April bis zum 18. Mai über die noch unfertige A26 verlegt werden

Hauptanfahrtsweg zum Blütenfest dicht

bc. Jork. Muss das sein? Die Frage stellen sich viele Jorker Gastronomen, wenn sie an die geplante Straßensperrung ausgerechnet zur Blütezeit und zum Blütenfest (4./5. Mai) denken. Die Landesbehörde für Straßenbau macht die Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und Jork für drei Wochen vom 29. April bis zum 18. Mai dicht. Grund sind Bauarbeiten im Rahmen des Autobahnbaus. Die K26 soll über die noch unfertige A26 verlegt werden. „Die Sperrung ist ein ernsthaftes Problem. Der Stau zum Blütenfest ist...

  • Jork
  • 09.04.13
Panorama
Anke Brugner-Hennen freut sich auf die Besucher im Sommer auf den Stellplätzen in Jork und Neuenschleuse

Jorker Wohnmobilisten zahlen Parkgebühren, erhalten aber mehr Service

bc. Jork. Quid pro quo: Weil die Wohnmobilisten, die die Gemeinde Jork ansteuern, bald Parkgebühren zahlen sollen, hat sich die Verwaltung eine Gegenleistung ausgedacht. Das Jorker Tourismusbüro soll sich künftig vor Ort intensiv um die Besucher in den Reisemobilen kümmern. „Parkgebühren zu kassieren, ohne einen zusätzlichen Service anzubieten, wäre nicht in Ordnung“, sagt Verwaltungs-Vize Matthias Riel. Am vergangenen Mittwoch beschloss der Jorker Gemeinderat einstimmig die Einführung der...

  • Jork
  • 09.04.13
Panorama

Jork: Keine Handhabe bei Brandruinen

bc. Jork. Eine Außenwand des abgefackelten früheren Restaurants "Herbstprinz" in Jork droht einzustürzen. In einer Gemeinschaftsaktion mit dem Landkreis Stade musste die Gemeinde tätig werden und die Wand mit Holzbalken abstützen. "Die Maßnahme dient der Gefahrenabwehr", erklärt Jorks Kämmerer Matthias Riel. Wie berichtet, musste bereits eine Außenwand des ebenfalls abgebrannten "Altländer Hofs" in gleicher Form gesichert werden. Auf beiden Grundstücken türmen sich die Trümmerteile. Die...

  • Jork
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.