Ortsverein

Beiträge zum Thema Ortsverein

ServiceAnzeige
Am Montag, 11. Juli,  können Freiwillige nachmittags im Autohaus Eberstein Blut spenden

Blut spenden im Autohaus
Das Autohaus Eberstein in Buxtehude stellt dem DRK Ortsverein Räume zur Verfügung

wd. Buxtehude. Eine Blutspende an einem ungewöhnlichen Ort: Nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr können Freiwillige jetzt am Montag, 11. Juli 2022,  von 15 bis 19 Uhr zum zweiten Mal beim Autohaus Eberstein in Buxtehude, Zum Fruchthof 3, Blut spenden. Deutschlandweit werden dringend Blutspenden benötigt und in vielen Kliniken gibt es bereits Engpässe an Blutkonserven (das WOCHENBLATT berichtete). Umso mehr bedankt sich das DRK Buxtehude beim Autohaus Eberstein für die intensive...

  • Buxtehude
  • 23.06.22
  • 67× gelesen
  • 1
Politik
Lasse Hallmann (re.) löst FRank Plantikow als SPD-Ortsvereinsvorsitzender ab

SPD Tostedt
Lasse Hallmann ist neuer Vorsitzender

bim. Tostedt. Der SPD-Ortsverein Tostedt hat einen neuen Vorstand: In der Jahreshauptversammlung im Hotel Zum Meierhof wurde Lasse Hallmann zum Nachfolger von Frank Plantikow zum neuen Ortsvereinsvorsitzenden gewählt. Mit 26 Jahren ist er der jüngste Vorsitzende seit Gründung des Ortsvereins. Plantikow will dem Vorstand als zweiter stellvertretender Vorsitzender mit seiner Erfahrung weiter zur Seite stehen. Neue erste stellvertretende Vorsitzende wurde Lea Weicht aus Kakenstorf. Klaus-Dieter...

  • Tostedt
  • 01.02.22
  • 171× gelesen
  • 1
Service
In Klecken findet am 1. Februar wieder eine Blutspende statt

Bestände sind knapp
Blutspende-Termin in der Grundschule Klecken

lm. Klecken. Der DRK Ortsverein in Klecken-Eckel lädt am Dienstag, 1. Februar, zum Blutspende-Termin in die Grundschule Klecken (Mühlenstraße 3). Zwischen 15.30 und 20 Uhr sind sowohl Mehrfachspender als auch Erstspender eingeladen. Blut spenden kann grundsätzlich jeder Erwachsene ab dem 18. Lebensjahr mit einem Mindestgewicht von 50 Kilogramm. Das vergangene Jahr stand erneut unter dem Vorzeichen der Corona-Pandemie und den eindämmenden Maßnahmen. Für die Blutspende sei es ein turbulentes Jahr...

  • Rosengarten
  • 24.01.22
  • 45× gelesen
  • 1
Service

Vortrag für Ehestorfer Bürger
Wie schütze ich mich vor Dieben und Einbrechern?

lm. Ehestorf. Im Winter steigt nicht nur die Vorfreude auf die Weihnachtsfeiertage, auch die Zahl der Einbrüche geht in der dunklen Jahreszeit nach oben. Der Ortsverein Ehestorf-Alvesen hat kürzlich zu einem Infoabend eingeladen, bei dem besorgte Immobilienbesitzer über effektiven Einbruchschutz informiert wurden. Kriminalhauptkommissar Carsten Bünger aus Buchholz führte den Teilnehmern zunächst vor Augen, wie leicht sich Gebäude mit einfachen Werkzeugen knacken ließen. Die meisten Einbrüche...

  • Rosengarten
  • 07.12.21
  • 10× gelesen
Panorama
Die erste Spenderin des Tages war die Eberstein-Mitarbeiterin Stefanie Zimmer

88 Liter Blut in sechs Stunden
DRK-Blutspende-Aktion im Autohaus Eberstein in Buxtehude kam bei Freiwilligen hervorragend an

wd. Buxtehude. In der Autoausstellung Blut spenden: Das Angebot von Tom Eberstein und seinem Team, die Neuwagenhalle des Autohauses Eberstein in Buxtehude für eine Blutspende-Aktion des DRK-Ortsvereins Buxtehude zur Verfügung zu stellen, kam bei den Bürgern hervorragend an. Statt der sonst üblichen etwa 120 Spender kamen 176 Freiwillige, darunter 37 Erstspender, zum Autohaus, viele davon spontan und ohne Termin. "Mit einer solchen Spendenbereitschaft hatten wir nicht im Entferntesten...

  • Buxtehude
  • 16.07.21
  • 218× gelesen
Panorama

Ein besonderes Jubiläum
Die 25.000 Blutspende im Ortsverein Apensen

Ein besonderes Jubiläum feierte der DRK Ortsverein Apensen bei der Blutspendeaktion Ende April: Es wurde der 25.000 Blutspender ausgezeichnet. Gegen 16 Uhr war es soweit: Nachdem mit Annegret Meinke aus Apensen (Foto li.) die 24.999 Spenderin - es war bereits ihre 35. Blutspende - in die Schützenhalle kam, wurde als Jubiläums-Spenderin Karin Simon (2.v.li.) aus Buxtehude begrüßt. Simon spendete bereits zum 15. Mal ihren Lebenssaft. Gleich nach ihr folgte als 25.001 Maike Tobaben (re.) aus...

  • Buxtehude
  • 19.05.21
  • 36× gelesen
Politik
Führt die SPD: Julian Werner

Ortsverein wählt 32-Jährigen mit großer Mehrheit
Julian Werner ist neuer SPD-Vorsitzender in Buchholz

lm. Buchholz. Die Buchholzer SPD hat einen neuen Vorsitzenden: Mit großer Mehrheit wurde der 32-jährige Julian Werner vom Ortsverein ins Amt gewählt. „Die Mitglieder unseres Ortsvereins haben mich gewählt, um unseren guten Weg fortzusetzen. Mein herzlicher Dank gilt dem bisherigen Ortsvereins-Vorsitzenden Martin Gerdau für seine gute Arbeit", sagt Werner. Bisher engagierte sich Werner im Ortsvereinsvorstand - erst als Beisitzer, dann als Schriftführer. Bis Februar dieses Jahres war er zudem im...

  • Buchholz
  • 13.04.21
  • 234× gelesen
Politik
Urkunde für Frank Stuermer von Petra Tiemann

Jubilar-Ehrung bei der SPD in Stade

Bezirksvorsitzende Petra Tiemann gratulierte tp. Stade. Die SPD Stade hat bei einer Feier im Hotel „Zur Einkehr“ die Jubilare des Ortsvereins der Partei geehrt. Insgesamt konnte der SPD Ortsvereinsvorsitzende Oliver Kellmer in diesem Jahr elf Mitglieder mit einer Gesamtmitgliedszeit von 345 Jahren ehren. Bürgermeisterin Silvia Nieber und die SPD-Bezirksvorsitzende Petra Tiemann nahmen die Ehrungen vor, bei der die treuen Mitglieder Einblicke in ihre jeweils ganz persönlichen Gründe gaben, der...

  • Stade
  • 28.11.17
  • 226× gelesen
Politik
CDU-Landtagsabgeordneter André Bock war auf dem Neujahrsempfang zu Gast

„Mehr Flüchtlinge in die Unterkünfte“ - Olaf Muus und André Bock sprechen auf dem Neujahrsempfang der Hanstedter CDU

mum. Hanstedt-Nindorf. Das kann sich sehen lassen! Etwa 100 Gäste waren am Freitag der Einladung des CDU-Ortsverbands Hanstedt gefolgt und im Wildpark-Restaurant in Hanstedt-Nindorf zum Neujahrsempfang mit Grünkohlessen zusammengekommen. Im Fokus der Vorträge und Gespräche standen vor allem zwei Themen: die im September anstehenden Kommunalwahlen sowie die Flüchtlingssituation im Landkreis Harburg und in der Samtgemeinde. „Wir tun alles dafür, dass wir keine Flüchtlinge in Turnhallen,...

  • Hanstedt
  • 12.01.16
  • 147× gelesen
Panorama
Die Kinder der Hortgruppe freuen sich über die Geschenke

Hortkinder wollen jetzt tüchtig werkeln

jd. Harsefeld. Harsefelder Kita erhält Spende vom DRK-Ortsverein .Es ist ein guter Brauch beim Harsefelder DRK, dass der Ortsverein neue Kindergarten-Gruppen mit einer kleinen "Starthilfe" bedenkt: Kürzlich war die Hortgruppe an der Reihe, die seit ein paar Monaten in der Kita "Löwenzahn" besteht. Die Kinder strahlten, als Ortsvereins-Vorsitzender Heiko Kania eine Holzwerkbank, zwei Tornister-Regale und etliche Spiele vorbeibrachte. "Die Jungen haben bereits eine Liste mit Arbeitsgeräten...

  • Harsefeld
  • 10.06.14
  • 185× gelesen
Service

Marxen: DRK bittet zur Blutspende

mum. Marxen. Dieser Termin ist wichtig, denn er rettet Leben: Am Donnerstag, 16. Januar, veranstaltet der Ortsverein Marxen des Deutschen Roten Kreuzes eine Blutspende-Aktion. Zwischen 16 und 20 Uhr haben Interessenten die Möglichkeit, im Dorfgemeinschaftshaus (Kamp 27) ihr Blut zu spenden. Wie immer erwartet die Freiwilligen ein leckerer Imbiss. Auch Erstspender sind willkommen. • Weitere Infos unter www.drk-blutspende.de.

  • Jesteburg
  • 09.01.14
  • 89× gelesen
Panorama
Valentina Fadin (Mitte) und das Team der Kleiderkammer Vahrendorf

Miteinander und sehr aktiv

ah. Landkreis. Die Lebensfreude von Valentina Fadin steckt an und kommt vielen Menschen zugute. Sie wuchtet in der Kleiderkammer des DRK Ortsvereins Vahrendorf einen blauen Sack voller Kleidung auf den Sortiertisch, hebt ihn an und leert ihn aus. „Ich mag Leute, ich brauche viele Leute“, lacht die 52-Jährige und greift nach dem nächsten Kleidersack. Die aus Omsk stammende Russin war eine der ersten Migrantinnen, die aus Friedland nach Vahrendorf gekommen sind. Ihr Beispiel zeigt, wie...

  • Buchholz
  • 31.08.13
  • 272× gelesen
Politik
Vorstandsmitglied Erwin Cordes (re.) gratuliert Paul Lorenzen zur 50-jährigen Mitgliedschaft in der SPD

Harsefelder Genossen feierten Jubiläum

SPD-Ortsverein besteht seit 100 Jahren. jd. Harsefeld. Am vergangenen Wochenende setzte sich die deutsche Sozialdemokratie in Szene: In Berlin feierte die SPD ihr 150-jähriges Jubiläum mit einer Mega-Straßenparty. Etwas bescheidener ging es kürzlich bei den Harsefelder Genossen zu. Diese kamen im Hollenbecker Dorfgemeinschaftshaus zusammen, um das 100-jährige Bestehen ihres Ortsvereins zu begehen. Zu der kleinen Feierstunde, an der rund 50 SPD-Mitglieder teilnahmen, war der niedersächsische...

  • Harsefeld
  • 20.08.13
  • 342× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.