Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Blaulicht

Fahrer kümmert sich nicht um Schaden
Zeugen für Unfallflucht gesucht

jab. Bargstedt. Auf der Landstraße in Bargstedt kam es am Montag um 6.30 Uhr zu einem Unfall mit anschließender Fahrerflucht. Ein 33-jähriger Sattelzugfahrer aus Bremerhaven war mit seinem Fahrzeug auf der L123 in Richtung Bargstedt unterwegs, als ihm eine weiße Lkw-Zugmaschine der Marke DAF entgegenkam. Nach Aussagen des Sattelzugfahrers fuhr diese zu weit rechts, sodass ein Außenspiegel beschädigt wurde. Der Fahrer der Zugmaschine fuhr allerdings weiter, ohne sich um die Schadensregulierung...

  • Harsefeld
  • 11.10.19
Blaulicht

Unfall bei Hammah
Lkw kommt von der Straße ab

jab. Himmelpforten/Hammah. Auf der K68 zwischen Himmelpforten und Hammah ereignete sich am Montag gegen 9 Uhr ein Verkehrsunfall. Der 27-jährige Fahrer einer Mercedes-Zugmaschine mit Anhänger war in Richtung Hammah unterwegs. Dort kam er aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Die Zugmaschine kippte um, der Anhänger blieb im Seitenraum stehen. Die Bergung erfolgte unter Einsatz schweren Bergungsgeräts, wofür die Kreisstraße gesperrt wurde. Der Fahrer wurde nicht...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 08.10.19
Blaulicht

Opfer wehrt sich und bekommt Faustschlag
Staderin wird die Handtasche nach Gerangel entrissen

tk. Stade. Eine Frau (26) aus Stade ist in der Innenstadt am Sonntagabend das Opfer eines brutalen Handtaschenräubers geworden. Die 26-Jährige war gegen 22.50 Uhr auf der Fußgängerbrücke an der Holzstraße unterwegs. Der Räuber wollte ihr die Tasche entreißen. Die junge Frau wehrte sich und der Brutalo schlug ihr mit der Faust ins Gesicht. Als die Staderin zu Boden ging, riss der Täter die Tasche nach einem kurzen Kampf an sich und verschwand Richtung Kleine Beguinenstraße. Die Frau wurde leicht...

  • Stade
  • 15.07.19
Blaulicht

Handy-Klau missglückt
Die Polizei Buxtehude sucht Diebstahl-Zeugen

jab. Buxtehude. Ein Diebstahl-Versuch missglückte am Freitag, 17. Mai, gegen 13.25 Uhr in der Viverstraße in Buxtehude. Ein bisher unbekannter Täter versuchte auf einem neongrünen Fahrrad im Vorbeifahren einem zehnjährigen Jungen das Handy aus der Hand zu nehmen. Dabei fiel das Telefon zu Boden und wurde beschädigt. Der Täter flüchtete. • Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 04161-647115

  • Buxtehude
  • 23.05.19
Blaulicht

Unbekannter Paket-Fahrer stiehlt Waren aus Amazon-Sendungen

tk. Jork. Ein unbekannter Paket-Fahrer hat es auf Inhalte aus Amazon-Bestellungen abgesehen. Zwei Mal wurden im Alten Land aufgerissene Pakete des Online-Händlers gefunden. Bücher, Spiele oder auch Musikinstrumente lässt der Langfinger dabei liegen. Am vergangenen Montag wurden zwölf aufgerissene Sendungen bei den Altpapiertonnen am Westerminnerweg in Jork gefunden. Die Empfänger wohnen nicht im Kreis Stade. Bereits am Donnerstag in der vergangenen Woche gab es an einem Feldweg in der Nähe...

  • Buxtehude
  • 21.11.18
Blaulicht

Polizei sucht Zeugen für zwei brutale Attacken

tk, Bassenfleth/Drochtersen. Die Polizei sucht Zeugen für zwei Gewaltdelikte, die sich in den vergangenen Tagen in Bassenfleth und Drochtersen ereignet haben. In der Nacht zu Samstag ist eine Frau (37) verletzt worden. Sie war gegen 1.20 Uhr zu Fuß an der L111 auf dem Heimweg. Zwei unbekannte Männer kamen ihr entgegen. Einer der beiden schubste sie in einen Graben. Als das Opfer der Attacke wieder hochkam, erhielt sich einen Schlag ins Gesicht. Die Frau erlitt nach Angaben der Polizei ernste...

  • Buxtehude
  • 02.07.18
Blaulicht

Dreister Saatgut-Klau

Diebe bestehlen Landwirte im großen Stil / Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung (bc). So eine Diebstahlserie haben selbst erfahrene Polizisten selten erlebt. Im vergangenen Monat sind auf landwirtschaftlichen Anwesen reihenweise Pflanzenschutzmittel und Saatgut geklaut worden. "In diesem Jahr ist dass wirklich ein Phänomen", sagt Polizeisprecher Rainer Bohmbach auf WOCHENBLATT-Nachfrage. Nachdem Anfang Mai knapp 400 Kilo Maissaatgut und mehrere Kanister mit Pflanzenschutzmitteln...

  • Buxtehude
  • 22.05.18
Blaulicht

Dreiste Langfinger machen keine Ferien

lt. Landkreis Stade. Auch rund um die Feiertage machen Diebe keine Ferien. Mehrere Einbrüche beschäftigen die Polizei im gesamten Landkreis. Unbekannte Täter drangen u.a. über Weihnachten in ein Stader Firmengebäude in der Sophie-Scholl-Straße ein und durchsuchten das Büro. Sie flüchteten mit einer geringen Menge Bargeld aus einer Geldkassette. Schaden: mehrere hundert Euro. Hinweise an die Polizeiinspektion Stade unter Tel.: 04141 - 102215. Unbekannte Tageswohnungseinbrecher hebelten am...

  • Stade
  • 29.12.17
Blaulicht

Fünf Einbrüche am Wochenende im Landkreis Stade

tk. Landkreis Stade. Die Polizei sucht Zeugen für fünf Einbrüche vom vergangenen Wochenende. Am Wochenende drangen Einbrecher in ein Haus in Fredenbeck an der Straße "Neuland" ein. Sie nahmen Geld mit. Schaden: mehrere Hundert Euro. Zwischen Donnerstag und Sonntag wurde ein Haus in Stade an der "Thuner Mühle" aufgebrochen. Weil die Immobilie derzeit leergeräumt wird, gab es kein Diebesgut. Der Schaden an dem Gebäude beträgt dennoch einige hundert Euro. In der Nacht zu Sonntag stiegen...

  • Buxtehude
  • 18.12.17
Blaulicht

Zwei Einbrüche im Alten Land

tk. Altes Land. Einbrecher sind am Mittwoch zwischen 15 und 18 Uhr in ein Haus in Grünendeich am Minneweg eingedrungen. Sie erbeuteten Geld und Schmuck. Ebenfalls am Mittwoch, zwischen 7.15 und 20.30 Uhr, wurde ein Haus in Steinkirchen an der Burgstraße durchsucht. Auch dabei nahmen die Täter Schmuck mit. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei jeweils mehrere Hundert Euro.

  • Buxtehude
  • 07.12.17
Blaulicht

Räuber nimmt Angestellte einer Stader Tankstelle in den Schwitzkasten

tk. Stade. Alptraum für die Angestellte (43) der Stader "Oil-Tankstelle" an der Harburger Straße:  Am Dienstagabend wurde sie gegen 21.45 Uhr überfallen. Mutig wollte die Frau den Alarmknopf drücken, doch der Täter nahm sie in den Schwitzkasten. Mit Zigaretten und einem geringen Geldbetrag flüchtete der Unbekannte Richtung Hansebrücke. Die 43-Jährige erlitt einen Schock, blieb aber unverletzt. Die Polizei sucht einen 1,70 bis 1,80 Meter großen schlanken Mann. Der Täter trug einen Parka,...

  • Buxtehude
  • 06.09.17
Blaulicht

Schlag gegen den Helm: Unbekannter attackiert in Harsefeld Motorradfahrer

tk. Harsefeld. Der Fahrer (18) eines Kleinkraftrads ist am Sonntagmittag gegen 12 Uhr in Harsefeld auf der Straße Butendiek bei einem Sturz verletzt worden, nachdem ihn ein unbekannter Mann attackiert hatte. Der 18-Jährige ist nach Polizeiangaben in Höhe des Friedhofs an einer Gruppe von vier Fußgängern vorbeigefahren. Ein etwa 55 bis 60 Jahre alter Mann mit grauen Haaren habe ihn plötzlich unvermittelt gegen den Helm geschlagen. Dadurch stürzte der junge Mann und wurde dabei leicht verletzt....

  • Buxtehude
  • 29.08.17
Blaulicht
Ein Tisch mit verkohlten Waren - doch der Schaden ist mit 250.000 Euro riesengroß

Kleines Feuer richtet bei Stader Textildiscounter 250.000 Euro Schaden an

tk. Stade. Es war nur ein kleines Feuer, doch der Schaden ist megagroß und geht in den sechsstelligen Bereich: Ein Verkaufstisch mit Hundespielzeug ist am Dienstagabend in einem Textil-Discounter in Stade an der Straße "Am Lohberg" in Brand geraten. Nach ersten Ermittlungen erscheint die Polizei wahrscheinlich: Es war vermutlich Brandstiftung. Der Rauchmelder in dem Laden sorgte dafür, dass der Brand schnell bemerkt wurde. Ein Auszubildender (21) griff sofort zum Feuerlöscher und erstickte die...

  • Buxtehude
  • 02.08.17
Blaulicht

Einbrüche in Stade und Buxtehude

tk. Landkreis. Unbekannte sind am Samstagabend in eine Kindertagesstätte in Stade an der Beethovenstraße eingebrochen. Weil sie die Alarmanlage ausgelöst hatten, flohen die Täter ohne Beute. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben dennoch mehrere Hundert Euro. Am Sonntag sind Einbrecher außerdem die Stader Privatschule an der Mittelstraße eingedrungen. Mit einem geringen Geldbetrag flüchteten sie. Der Schaden: mehr als 1.000 Euro. In Buxtehude sind Kriminelle am Sonntag tagsüber in ein Haus...

  • Buxtehude
  • 24.07.17
Blaulicht

Polizei sucht irren Mercedes-Raser

tk. Groß Sterneberg. Die Polizei sucht einen irren Raser, der bereits am Freitag der vergangenen Woche gegen 13.40 Uhr auf der K3 zwischen Groß Sterneberg und Ritschermoor durch unglaubliches rücksichtsloses Verhalten aufgefallen ist. Ein Autofahrer (55) wollte mit seinem Honda einen langsam fahrenden silbernen Kleinwagen überholen. Als der Mann gerade neben dem Fahrzeug war, schoss von hinten ein dunkler Mercedes heran. Der Unbekannte fuhr extrem dicht auf und hupte im Dauerton. Anschließend...

  • Buxtehude
  • 24.05.17
Blaulicht

Ticket-Automat in Agathenburg gesprengt

Rund 1.000 Euro Schaden / Täter flüchten ohne Beute tp. Agathenburg. Und wieder hat es an einem Bahnhof im Landkreis Stade geknallt. In der Nacht auf Dienstag, 28. März, sprengten Vandalen den Fahrkartenautomat am Gleis eins in Agathenburg. Die Täter zündeten dazu einen Sprengsatz. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute. Sachschaden: mindestens 1.000 Euro. Neben Streifenbeamten aus Buxtehude und Stade sowie Tatortermittlern der Polizeiinspektion Stade mussten in Agathenburg Entschärfer der...

  • Stade
  • 28.03.17
Blaulicht

Versuchter Kfz-Aufbruch

mum. Maschen. Irgendwann zwischen dem 8. und 23. März kam es in Maschen in der Straße Ligusterweg zu einem versuchten Diebstahl von Kfz-Teilen. Unbekannte Täter entfernten die Schrauben der Innenverkleidung der vorderen Radkästen an einem BMW. Derzeit geht die Polizei davon aus, dass die unbekannten Täter versuchten, die Beleuchtungseinrichtung des Pkw zu entwenden, dabei gestört wurden und flüchteten. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Rufnummer 04105 - 6200 zu...

  • Seevetal
  • 26.03.17
Blaulicht

Stade: Opfer lag schon am Boden, Brutalos traten noch ins Gesicht

tk. Stade. Ein Mann (32) aus Himmelpforten wurde am vergangenen Sonntag zwischen 3 und 3.30 Uhr in Stade zusammengeschlagen. Er kam aus einer Bar in der Beguinenstraße. Anschließend kam es mit einer Gruppe von Männern zum Streit. Die Täter schlugen ihr Opfer zusammen und traten dem auf dem Boden liegenden Mann noch ins Gesicht. Er kam mit schweren Verletzungen, unter anderem wurden ihm Zähne ausgeschlagen, ins Krankenhaus. Bei der Tat sollen sich nach Angaben der Polizei Zeugen in der Nähe...

  • Buxtehude
  • 22.03.17
Blaulicht

Einbrecher sind im Landkreis Stade unterwegs

tk. Landkreis. Einbrecher haben in den vergangenen Tagen im gesamten Landkreis Stade ihr Unwesen getrieben: In Westerjork sind Unbekannte bereits am vergangenen Freitag in eine Lagerhalle eines landwirtschaftlichen Betriebs eingedrungen. Sie erbeuteten Motorsensen und Motorsägen. Der Schaden beträgt mehr als 1.000 Euro. Ebenfalls am Freitag wurde ein Haus in Horneburg an der Straße Blumenthal durchsucht. Unter anderem nahmen die Täter Getränke mit. Schaden: mehrere Hundert Euro. In...

  • Buxtehude
  • 12.12.16
Blaulicht

Golf-GTI-Fahrer prallt in Ahlerstedt gegen Baum

tk. Ahlerstedt. Ein Fahranfänger (19) ist am Donnerstagmorgen auf der Langen Straße in Ahlerstedt aus ungeklärten Gründen von der Straße abgekommen und mit seinem VW Golf GTI gegen einen Baum geprallt. Das Unfallopfer hatte dabei noch Glück im Unglück: Der junge Mann befreite sich selbst aus dem Wrack. Er wurde nur leicht verletzt, kam vorsorglich aber ins Krankenhaus, Die Polizei sucht Zeugen, die den Unfall oder den Golf-Fahrer vorher gesehen haben. Hinweise: Tel. 04164 - 909590.

  • Buxtehude
  • 13.10.16
Blaulicht
Polizisten am Unfallfahrzeug
  4 Bilder

Fahrer (24) aus Ahlerstedt stirbt am Unglücksort

Schwerer Verkehrsunfall bei Harsefeld / Audi prallt frontal gegen Baum tp. Harsefeld. Ein junger Autofahrer (24) aus Ahlerstedt starb am Sonntagmorgen an den Folgen eines Verkehrsunfalls. Er prallte gegen 5.40 Uhr mit seinem Audi A3 auf der Kreisstraße 46 gegen einen Baum und erlag noch an der Unglücksstelle seinen schweren Verletzungen. Der Fahrer war aus Ohrensen kommend in Richtung Harsefeld unterwegs, als er am Ende einer Linkskurve nach rechts von der Straße abkam, über den...

  • Stade
  • 25.09.16
Blaulicht

"Plötzlich stand ein Typ mit Schlagstock da"

Opfer einer Prügelattacke sucht Zeugen / Polizei ermittelt tk. Buxtehude. Das war für Alaa H. der blanke Horror: Am Donnerstag vergangener Woche ist er früh am Morgen gegen 5.30 Uhr zu seinem Auto gegangen und wollte auf die Harburger Straße in Buxtehude fahren. "Plötzlich stand ein Typ da, der mit einem Tuch vor dem Mund maskiert war und mit einem Schlagstock auf mein Auto eingedroschen hat." Der Angreifer habe ihn auf Arabisch angebrüllt. In der ganzen Hektik hatte H. vergessen, das...

  • Buxtehude
  • 20.09.16
Blaulicht

Raubmord in Bützfleth: Polizei sucht Zeugen für Fluchtroute Richtung Stade

tk. Stade. Der brutale Überfall auf das Seniorenpaar B. in Stade Bützfleth am vergangenen Freitag hat die Menschen in der Region schockiert. Ernst B., der bekannte Unternehmer und HSV-Investor, ist bei dem Überfall so schwer vereltzt worden, dass er wenig später starb. Bisher werden bei der 30-köpfigen Mordkommission der Polizeiinspektion Stade ca. 100 Spuren bearbeitet. Einige vielversprechende Hinweise aus der Bevölkerung waren dabei, die nun akribisch aufgearbeitet werden. Einzelheiten...

  • Buxtehude
  • 16.09.16
Blaulicht

Dreister Diebstahl auf Buxtehuder Baustelle

tk. Buxtehude. Das ist schon ziemlich dreist: Unbekannte haben am vergangenen Mittwoch aus einem Baucontainer in Buxtehude gegenüber der katholischen Kirche an der Sigebandstraße Handys, Papiere und Geld entwendet. Die Arbeiter waren die ganze Zeit in unmittelbarer Nähe. Weil der Diebstahl zwischen 12.45 und 15.20 Uhr geschah, hofft die Polizei auf Zeugen. Tel. 04161 - 647115.

  • Buxtehude
  • 11.08.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.