Bilanz

Beiträge zum Thema Bilanz

Panorama
Der Egestorfer Barfuß-Park war eines der 20 igs-Partnerprojekte

Maues Fazit der igs-Partner

(jd). Nicht nur in Hamburg blieben die Gäste aus: Die Gartenschau brachte nirgendwo die erhofften Besucherströme.Ein Defizit von mindestens 37 Millionen Euro, weil nicht einmal die Hälfte der erwarteten 2,5 Millionen Gäste kam: Das ist das bittere Fazit der "Internationalen Gartenschau" (igs). Lag es am schlechten Wetter oder an den hohen Eintrittspreisen? Über die Ursachen des Besucher-Debakels wird derzeit heftig diskutiert. Auch das Umland sollte von der igs profitieren. In der Region hatten...

  • Harsefeld
  • 20.11.13
Blaulicht
Der Sturm wütete auch über den Landkreis Harburg
  5 Bilder

Schäden in Millionenhöhe

thl. Landkreis. "Burkhard" und "Christian" waren am Montag die wohl meist gehassten Namen. So hießen nämlich die beiden Tiefdruckgebiete, die Deutschland am Montag in den Würgegriff nahmen. Es wurden Rekord-Windgeschwindigkeiten von bis 191 km/h gemessen. Sieben Menschen kamen dabei bundesweit ums Leben. Die Sachschäden belaufen sich auf mehrere Millionen Euro. Chaos auf den Straßen und Schienen. Durch umgestürzte Bäume kamen sowohl der Auto- als auch der Zugverkehr teilweise komplett zum...

  • Winsen
  • 29.10.13
Politik

FDP-Generalsekretär zieht Bilanz

os. Buchholz. Die FDP zieht Bilanz der ablaufenden Wahlperiode: Über "Vier gute Jahre für Deutschland - vier gute Jahre für Niedersachsen" referiert Dr. Gero Hocker, Generalsekretär der niedersächsischen FDP, auf Einladung der Buchholzer Freidemokraten. Gäste sind am Montag, 2. September, ab 19.30 Uhr im Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz (Holzweg 6) willkommen. Hocker organisierte zuletzt den Landtagswahlkampf die Landes-FDP.

  • Buchholz
  • 28.08.13
Wirtschaft
Wilfried Seyer, WLH-Geschäftsführer

Landkreis Harburg ist als Wirtschaftsstandort bei mittelständischen Unternehmen gefragt

ah. Landkreis. Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg mbH (WLH) zieht eine positive Jahresbilanz für die Gewerbe- und Standortentwicklung in 2012: Mit der An- und Umsiedlung von insgesamt elf Unternehmen im Kreisgebiet – darunter drei Neuansiedlungen im Landkreis Harburg – konnte die WLH an die guten Ergebnisse aus den Vorjahren anknüpfen. „Die Gewerbeentwicklung zeigt, dass der Landkreis Harburg bei mittelständischen Unternehmen hoch im Kurs steht. Besonders erfreulich...

  • Buchholz
  • 07.02.13
Panorama

Kinderbücher sind gefragt

Stader Stadtbibliothek freut sich über knapp 470.000 Ausleihen lt. Stade. Auf ein erfolgreiches Jahr 2012 blickt Wilfried Weiß, Leiter der Stader Stadtbibliothek, zurück. Insgesamt wurden 120.116 Besucher, 466.584 Ausleihen und mehr als 400.000 Klicks auf dem Online-Katalog registriert. Im bundesweiten Vergleich öffentlicher Bibliotheken in Städten bis 50.000 Einwohner landet die Stader Bibliothek auf Platz acht in Bezug auf die Ausleihzahlen. Und das, obwohl die Stader Einrichtung nur...

  • Stade
  • 08.01.13
Panorama

Viel Böller-Müll und Alkohol

Gemischte Bilanz zum Jahreswechsel im Kreis Stade tp. Landkreis Stade. Auf eine turbulente Silvesternacht blicken die Mitarbeiter des Rettungsdienstes des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Landkreis Stade zurück. Und: In der Stadt Stade wurde am Neujahrsmorgen die doppelte Menge Müll beseitigt wie an einem normalen Reinigungstag. Insgesamt fällt die Bilanz zum Jahreswechsel im Kreisgebiet gemischt aus. Zum Neujahrsputz in Stade rückten sechs Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) mit...

  • Stade
  • 02.01.13
Panorama
Ministerin Johanna Wanka (2. v. li.) - hier beim Rundgang mit "Offiziellen" - war Ehrengast des Christkindmarktes

„Phänomenale Resonanz“

Tausende Besucher beim Christkindmarkt in Himmelpforten / „Die Wachstumsgrenze ist erreicht“ tp. Himmelpforten. Glücklich und zufrieden ist Bernd Reimers (53), ehrenamtlicher Manager des Christkindmarktes in Himmelpforten und Vize-Bürgermeister: Die vorweihnachtliche Budenstadt vor der Villa von Issendorff lockte vom 29. November bis 9. Dezember „Tausende Besucher“ in den Geest-Ort, so Reimers. „Ich habe nicht mitgezählt, aber es waren noch deutlich mehr Gäste als in den Vorjahren, sagt...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 21.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.