feuerwehr

Beiträge zum Thema feuerwehr

Panorama

Jahresversammlung der Evendorfer Wehr

mum. Evendorf. Die Freiwillige Feuerwehr Evendorf lädt zur Jahreshauptversammlung ein: Mitglieder und Interessenten treffen sich am Samstag, 23. Februar, ab 20 Uhr in "Omas Bratkartoffelhaus" (Dorfstraße 13). Unter anderem auf der Tagesordnung: Aufnahmen neuer Mitglieder, Wahlen sowie Beförderungen und Ehrungen.

  • Hanstedt
  • 18.02.13
Panorama
Über die Ehrungen und Beförderungen in Harmstorf freuen sich (v. l.): Oliver Heinst, Meiko Kaninck, Christian Albers, Sascha Kirstein und Maik Kuipers

Auf der Suche nach "Nachwuchs"

Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Harmstorf sind auf Verstärkung angewiesen. mum. Harmstorf. Genau 23 Einsätze stehen im Dienstplan der Freiwilligen Feuerwehr Harmstorf; zwölfmal rückten die "Blauröcke" zu Hilfeleistungen aus, elfmal mussten Brände im Gebiet der Samtgemeinde Jesteburg gelöscht werden. "Unter dem Strich also ein ruhiges Jahr", so das Fazit von Ortsbrandmeister Sascha Kirstein während der Jahreshauptversammlung. Dazu kamen 14 Übungsabende. In Harmstorf drückt der Schuh...

  • Jesteburg
  • 18.02.13
Panorama
Nach der Ehrung: (v.li.) Kreisbrandmeister Dieter Reymers, Ortsbrandmeister Ralf Behrens-Grünhage, Heinz Pankow, Wolfgang Brock, Steven Christie, Harry Hinz, Stadtbrandmeister Karsten Cohrs, Buchholz Stadtrat Jan-Hendrik Röhse und Kreisjugendfeuerwehrwart Detlef Schröder
  2 Bilder

176 Einsätze für die Freiwillige Feuerwehr Buchholz in 2012

os. Buchholz. Gut zu tun hatten die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz im vergangenen Jahr. Die Feuerwehr wurde zu 176 Einsätzen gerufen, berichtete Ortsbrandmeister Ralf Behrens-Grünhage jüngst bei der Generalversammlung im Feuerwehrhaus an der Bendestorfer Straße. Besonders gefordert waren die Aktiven beim Brand der Turnhalle der Mühlenschule im Mai. Insgesamt wurden 2012 57 Personen aus lebensbedrohlichen Lagen gerettet, für sieben Personen kam jede Hilfe zu spät. Die Einsätze...

  • Buchholz
  • 18.02.13
Blaulicht
  5 Bilder

Feuer im Stall: Sechs Kälber verenden

bc. Ahlerstedt-Oersdorf. Großeinsatz in Ahlerstedt-Oersdorf im Ortsteil Kohlenhausen: Am Sonntagmittag gegen 12 Uhr ging ein Stall eines landwirtschaftlichen Anwesens in Flammen auf. Sieben Ortswehren aus Kakerbeck, Hollenbeck, Harsefeld, Ottendorf, Ahrensmoor, Ahlerstedt und Oersdorf rückten mit 100 Feuerwehrleuten an. Bei dem Brand kamen sechs Kälber ums Leben. Ein 41-jähriger Nachbar, der die Tiere retten wollte, kam mit einer Rauchvergiftung ins Krankenhaus. Die Einsatzkräfte konnten...

  • Harsefeld
  • 17.02.13
Panorama
Dirk Kuhl

40 Jahre in der Feuerwehr

thl. Tönnhausen. Dirk Kuhl von der Feuerwehr Tönnhausen wurde jetzt im Rahmen der Jahreshauptversammlung der Wehr für 40-jährige Mitgliedschaft mit dem Niedersächsischen Ehrenzeichen ausgezeichnet.

  • Winsen
  • 15.02.13
Panorama
Beförderte und Gratulanten

Zwölf Einsätze "gemeistert"

thl. Stöckte. Sechs technische Hilfeleistungen und sechs Brände - insgesamt zwölf Einsätze mussten die 37 Aktiven der Feuerwehr Stöckte im vergangenen Jahr abarbeiten. Das geht aus de Bericht von Ortsbrandmeister Uwe Ehlers, den er auf der Jahreshauptversammlung der Wehr vorstellte. Neben der Einsatzabteilung gehören elf Alterskameraden und 98 Förderer der Feuerwehr an. Zudem gibt es eine Jugendabteilung, die in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen feiert. Befördert wurden: Merlin Beecken,...

  • Winsen
  • 15.02.13
Panorama

Hauptversammlung der Feuerwehr

thl. Pattensen/Borstel. Zu ihrer Jahreshauptversammlung treten die Feuerwehren Pattensen und Borstel zusammen. Die Pattensener Retter treffen sich am Freitag, 22. Februar, um 19.30 Uhr im Gasthaus Maack-Kramer. Die Borsteler Brandschützer kommen am Samstag, 23. Februar, um 19.30 Uhr im Schützenhaus zusammen.

  • Winsen
  • 14.02.13
Blaulicht
  2 Bilder

Feuerwehr-Einsatz am Kinderheim

mum. Jesteburg. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Jesteburg: Am Samstag geriet in den frühen Morgenstunden ein kleines Fernwärmekraftwerk am Kinderheim Forellenhof in Brand. "Der Spänebunker sowie der Brenner selbst wurden mit Hilfe von Schaum schnell gelöscht", sagt Feuerwehrsprecher Philipp Wolf. "Die Nachlöscharbeiten hingehen zogen sich einige Zeit hin, da die Dachhaut zum Ablöschen der Glutnester aufwendig geöffnet werden musste." Die Beamten des Polizeikommissariates Buchholz...

  • Jesteburg
  • 12.02.13
Panorama
Hans Martin Bockelmann (li.) und Helmut Höft (re.) gratulieren Johann Klintworth für 60 treue Dienstjahre
  2 Bilder

Für Mitmenschen im Einsatz

Helmste. Insgesamt 4.176 Stunden waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Helmste im Jahr 2012 für ihre Mitmenschen im Dienst. In 2.535 Ausbildungs- und Übungsstunden machten sie sich fit, um in jeder Situation Herr der Lage sein zu können. Dies konnten sie in 541 Einsatzstunden unter Beweis stellen. Zu all den Ausbildungs-, Übungs- und Einsatzstunden kamen noch 1.100 Arbeitsstunden hinzu. Der Wehr gehören zur Zeit 39 aktive Kameraden an. Die Altersabteilung zählt zehn Mitglieder,...

  • Stade
  • 12.02.13
Panorama
Freude über die besondere Auszeichnung (v. li.): Jürgen Benecke, stv. Kreisbrandmeister Kay Wichmann, Heinrich-Walter Brokmeier und Gemeindebrandmeister Rainer Wendt

Unwetter hielten Wehr auf Trab

Meckelfelder Retter absolvierten insgesamt 93 Einsätze in 2012 / Personalbestand ist zufriedenstellend kb. Meckelfeld. Zahllose vollgelaufene Keller, überflutete Ladenpassagen, überschwemmte Straßen: Den 31. August des vergangenen Jahres wird die Feuerwehr Meckelfeld so schnell nicht vergessen. Gemeinsam mit vielen anderen Feuerwehren aus dem gesamten Landkreis waren die Meckelfelder Retter ausgerückt, um nach dem Starkregen in Seevetal unzählige Unwetterschäden zu beseitigen. Allein in...

  • Seevetal
  • 05.02.13
Blaulicht
Michele Quattropani (re.) tritt die Nachfolge von Arne Behrens als Gemeindepressewart der Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt an

Michele Quattropani: Der Sprecher der Feuerwehr

mum. Hanstedt. Wechsel in der Pressearbeit bei den Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt: Michele Quattropani (Hanstedt) tritt die Nachfolge des bisherigen Gemeindepressewarts Arne Behrens' (Brackel) an. Quattropani (43) wurde auf der jüngsten Sitzung der Führungskräfte der Feuerwehren ernannt. Er war bereits seit etwas mehr als einem Jahr als Behrens Stellvertreter im Einsatz. Quattropani gehört seit fünf Jahren der Freiwilligen Feuerwehr Hanstedt an. Zuvor war der Verkaufsleiter 25 Jahre...

  • Hanstedt
  • 05.02.13
Panorama
Klaus Stöckmann (li.) und Thorsten Meyer (re.) gratulieren Jochen Adrian zu seiner Wiederwahl

Jochen Adrian im Amt bestätigt

mum. Evendorf. In einer eigens hierfür einberufenen Dienstversammlung wurde jetzt Jochen Adrian, der stellvertretende Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Evendorf, in seinem Amt bestätigt. Adrian, der 1988 der Jugendfeuerwehr beitrat und außer seiner Funktion des stellvertretenden Ortsbrandmeisters auch als stellvertretender Jugendwart tätig ist, freut sich über das einstimmige Abstimmungsergebnis und die damit verbundene zweite Amtszeit.

  • Jesteburg
  • 05.02.13
Panorama
Väter und Söhne: (v. li.): Günter Lorenzen., Marc Lorenzen, Lart Otten und Horst Otten

Wie die Väter, so die Söhne

Lars Otten und Marc Lorenzen übernehmen die Wehr Vahrendof/Sottorf mi. Vahrendorf/Sottforf. Einen besonderern Wechsel an der Führungsspitze gab es jetzt bei den Brandschützern der Freiwilligen Feuerwehr Vahrendorf/Sottorf. Dort übernimmt Lars Otten (44) den Posten des Ortsbrandmeisters von Uwe Egler. Sein Stellvertreter wird Marc Lorenzen (39). Das Besondere: Die Zwei treten in die Fußstapfen ihrer Väter Horst Otten (76) und Günther Lorenzen (73). Horst Otten war von 1977 bis 1995...

  • Rosengarten
  • 05.02.13
Blaulicht
Die drei in der Carportanlage  untergestellten Pkw brannten völlig aus
  2 Bilder

Carportanlage brannte lichterloh

Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 50.000 Euro mi. Fleestedt. Eine Carportanlage mit drei darin abgestellten Autos ist in der Nacht zu Dienstag im Mühlenweg in Fleestedt vollständig ausgebrannt. Als die Rettungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Fleestedt die Einsatzstelle gegen 02.30 Uhr erreichten brannte die 12 x 4 Meter große Anlage samt der untergestellten PKW bereits lichterloh. Die Retter starteten sofort von drei Seiten einen Löschangriff und hatten das Feuer nach...

  • Seevetal
  • 05.02.13
Blaulicht
  5 Bilder

Zwölf Sturmeinsätze für die Retter

thl. Landkreis. Das erste Sturmtief des Jahres hat den Feuerwehren im Landkreis gleich einiges an Arbeit beschert. Insgesamt rückten die Brandschützer zwölf Mal aus. In allen Fällen galt es, umgestürzte Bäume von Straßen zu räumen. Betroffen waren die Gemeinden Seevetal, Elbmarsch, Jesteburg, Hollenstedt sowie die Städte Buchholz und Winsen. Kurios: Die Kräfte der Feuerwehr Moor konnten beim Alarm teilweise gar nicht ihr Gerätehaus erreichen, weil eine umgefallene Birke die Straße dorthin...

  • Winsen
  • 31.01.13
Panorama
Über die Ehrungen, Wahlen und Beförderungen in Sprötze freuen sich (v. l.): Ortsbrandmeister Peter Kröger, Jörgfried Stapel, Thomas Meschkat, Thorsten Geist, Jens Meyer, Frank Hoppe und Stadtbrandmeister Karsten Cohrs

Bürgermeister sagt Hilfe zu

mum. Sprötze. Peter Kröger bleibt Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Sprötze. Das haben die Aktiven der Wehr während ihrer Jahreshauptversammlung entschieden. Kröger leitet bereits seit zwölf Jahren die Wehr. Sein neuer Stellvertreter ist Ortsbrandmeister Jörgfried Stapel. Er löst Frank Meyer ab, der sich nach zwölf Jahren nicht wieder zur Wahl stellte. Außerdem wurden Jens Meyer (Gruppenführer), Frank Hoppe (Atemschutzwart), Thomas Meschkat (Funkwart) und Dirk Schreiber...

  • Buchholz
  • 29.01.13
Panorama
Thomas Micketeit (li.) und der stv. Gemeindebrandmeister Andreas Brauel (re.) mit den Geehrten und Beförderten

Zuwachs bei der Jugendwehr

Bilanz aus 2012 auf der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Lindhorst kb. Lindhorst. Ehrungen und Beförderungen standen kürzlich im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Lindhorst. Eine besondere Auszeichnung bekam dabei Hans-Christoph Frommann. Der 52-Jährige erhielt für 40-jährigen aktiven Feuerwehrdienst das Niedersächsische Ehrenzeichen. Frommann trat vor 40 Jahren in die Jugendwehr Dibbersen ein, eher er später nach Lindhorst wechselte. Dort ist er seit 1990...

  • Seevetal
  • 29.01.13
Blaulicht

Schwerer Unfall auf der A7

mum. Egestorf. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Egestorf: Aus ungeklärter Ursache geriet am Sonntag, 27. Januar, ein Fahrzeug auf der Autobahn 7 in Höhe Egestorf ins Schleudern, prallte gegen die Leitplanke und kam auf dem Standstreifen zum Stehen. Die Egestorfer "Blauröcke" sicherten die Unfallstelle. Da bei dem Unfall niemand ernsthaft verletzt wurde, kehrten die ebenfalls alarmierten Rettungswagen zu ihrem Stützpunkt zurück. Wie es zur Kollision kam, an der noch zwei weitere Fahrzeuge...

  • Hanstedt
  • 29.01.13
Blaulicht
Die Einsatzkräfte streuten die Fahrbahn mit Ölbindemitteln ab

Auslaufender Kraftstoff: Maschener Wehr beseitigt Umweltschaden

kb. Maschen. Auslaufender Dieselkraftstoff aus einem defekten Lkw-Tank hat am Sonntagmorgen um kurz nach 8 Uhr zu einem Einsatz für die Maschener Feuerwehr geführt. In der Straße Rübenkamp streuten die Einsatzkräfte die verschmutzte Fahrbahn mit Ölbindemittel ab, außerdem verhinderten die Feuerwehrleute mit Auffangwannen ein weiteres Auslaufen von Kraftstoff. Nach 20 Minuten war der Einsatz beendet.

  • Seevetal
  • 28.01.13
Panorama
Berufsfeuerwehrmann Alex Waidhaus (re.) aus Stuttgart rettete vor zehn Jahren das Leben von Gerhard Froelians (Mitte) Tochter. Waidhaus kam jetzt anlässlich der Jahreshauptversammlung der Horneburger Feuerwehren mit seiner Ehefrau in die Samtgemeinde. Dort trafen die beiden auch Gemeindebrandmeister Dieter Kintopf (li.) und Kreisbrandmeister Gerhard Moldenhauer
  2 Bilder

Feuerwehr rettet Leben

Besonderer Ehrengast bei der Jahreshauptversammlung der Horneburger Ortswehren lt. Horneburg. Die Feuerwehr rettet Leben: Das wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung der fünf Horneburger Ortsfeuerwehren deutlich, an der knapp 200 Feuerwehrleute und Gäste teilnahmen. So konnten im vergangenen Jahr elf Personen aus bedrohlichen Situationen befreit werden. Die Freiwilligen löschten außerdem 39 Brände und wurden 108 Mal aktiv, um Wetterschäden zu beseitigen, Türen für den Rettungsdienst zu...

  • Horneburg
  • 28.01.13
Panorama
Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin (li.) und Ortsbrandmeister Harald Lange zeigen, wie eng es im Ahlerstedter Feuerwehr-Gerätehaus zugeht

Feuerwehr soll einen Neubau erhalten

Unfallkasse weist auf schwerwiegende Sicherheitsmängel im Ahlerstedter Gerätehaus hin. Jetzt muss nur noch ein geeignetes Grundstück gefunden werden: Für den Neubau eines Feuerwehrgerätehauses in Ahlerstedt gab es jetzt grünes Licht aus der Politik. Auf einer gemeinsamen Sitzung sprachen sich die Mitglieder von Bau- und Feuerwehrausschuss der Samtgemeinde Harsefeld einstimmig für die Errichtung eines neuen, größeren Gebäudes aus. Es muss gehandelt werden, nachdem die Feuerwehr-Unfallkasse im...

  • Harsefeld
  • 25.01.13
Blaulicht
Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen
  6 Bilder

Carport und zwei Mercedes fackeln ab

bc. Sauensiek. Ein Carport und zwei Mercedes wurden in der Nacht zu Samstag ein Raub der Flammen. Gegen 1.15 Uhr alarmierte ein zufällig vorbeikommender Autofahrer die Feuerwehr, als er eine starke Rauchentwicklung an der L130 in Sauensiek (Apensen) beobachtet hatte. Als die ersten Einsatzkräfte an der Hauptstraße eintrafen, brannte das Carport bereits in voller Ausdehnung. Trotz des schnellen Einsatzes der Ortswehren Sauensiek, Wiegersen, Beckdorf und Apensen, die mit ca. 70...

  • Apensen
  • 19.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.