Alles zum Thema feuerwehr

Beiträge zum Thema feuerwehr

Blaulicht
Die Gerätewarte Oleg Golikov (li.) und Christian Kwitschau mit dem betagten Löschfahrzeug "LF 16". Es soll  durch ein modernes Fahrzeug für rund 400.000 Euro ersetzt werden

Neues Feuerwehrauto für 400.000 Euro

29 Jahre altes Löschfahrzeug hat ausgedient tp. Stade. Die Ortsfeuerwehr der Stadt Stade bekommt ein neues Löschfahrzeug. Der Fachausschuss hat auf seiner jüngsten Sitzung die Neuanschaffung für rund 400.000 Euro auf den Weg gebracht. Das jetzige Löschfahrzeug vom Typ "LF 16" hat ausgedient. Es ist 29 Jahre alt und müsste für mehr als 20.000 Euro repariert werden. Die Stadtverwaltung erachtet die Maßnahme als nicht wirtschaftlich und spricht sich für den Kauf eines Nachfolge-Modells, Typ...

  • Stade
  • 04.12.12
Blaulicht
Die Pressewarte der regionalen Feuerwehren, rechts im Bild Landkreisvertreter Matthias Köhlbrandt

Austausch steht im Vordergrund

Pressewarte der Kreisfeuerwehren trafen sich in Celle thl. Winsen/Celle. Zu einer Dienstbesprechung trafen sich jetzt die Kreispressewarte der Feuerwehren des ehemaligen Regierungsbezirks Lüneburg an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Celle. Den Landkreis Harburg vertrat Matthias Köhlbrandt aus Maschen. Bei dem Treffen ging es um den gegenseitigen Austausch und den Vergleich der Arbeitsweisen. Gleichzeitig galt es, Informationen über die Pressearbeit aus der Sicht von Journalisten zu...

  • Buchholz
  • 30.11.12
Panorama

Sicher durch die Adventszeit

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt.“ Und manchmal auch der Adventskranz oder gar die Wohnung. Damit die Vorweihnachtszeit ruhig und besinnlich bleibt, gibt die Feuerwehr ein paar Tipps: - Kerzen und Adventskränze nur auf nicht brennbare Untergründe stellen - Kerzen auch dann löschen, wenn man nur kurz den Raum verlässt - Kerzen gehören auf einen stabilen Ständer und sollten stets mit Bedacht und ausreichendem Abstand zu brennbaren Gegenständen platziert werden - Kinder über die Gefahren...

  • Winsen
  • 27.11.12
Panorama

Pressewarte tauschten sich aus

Zu einer Dienstbesprechung trafen sich jetzt die Kreispressewarte der Feuerwehren des ehemaligen Regierungsbezirks Lüneburg an der Feuerwehrtechnischen Zentrale in Celle. Den Landkreis Harburg vertrat Matthias Köhlbrandt aus Maschen. Bei dem Treffen ging es um den gegenseitigen Austausch und den Vergleich der Arbeitsweisen. Gleichzeitig galt es, Informationen über die Pressearbeit aus der Sicht von Journalisten zu erhalten. Hierzu standen zwei erfahrene Medienvertreter Rede und Antwort. "In...

  • Winsen
  • 20.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.