Freiwillige Feuerwehr

Beiträge zum Thema Freiwillige Feuerwehr

Panorama
Ein einmaliger Anblick bot sich kürzlich den Jesteburgern. Alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr - sogar die Jugend - waren angetreten. Anlass war jedoch kein Einsatz,  sondern der Bezug des neuen Feuerwehrhauses. Gemeinsam ging es in 
voller Einsatzbekleidung vom alten Gerätehaus einmal quer über die  Straße zur neuen Wache.  Die „Nachhut“ bildeten die Fahrzeuge
15 Bilder

Jesteburger Wache feierlich eröffnet

Mit 3,85 Millionen Euro ist die neue Wache der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg die teuerste Investition seit Bestehen der Samtgemeinde Jesteburg. Jetzt wurde das neue Zuhause der ehrenamtlichen Retter offiziell eingeweiht. Zuvor zogen die Kameraden in einer langen Karawane ins neue Domizil um. Stolz auf dieses Haus mum. Jesteburg. Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr in Jesteburg haben allen Grund zur Freude: Am vergangenen Samstag wurde ihr Gerätehaus-Neubau offiziell eingeweiht....

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Panorama
Gerade verpflichtet (v. li.): Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies, Kai Schmiedeberg, Manuel Kanz, Jörg Krieger, Annika Hackbarth, Evelin Pischel,  Mirco Ring und Dennis Becker
11 Bilder

Kameraden verpflichtet - Samtgemeinde Jesteburg freut sich über neun neue „Blauröcke“

mum. Jesteburg. Große Freude in der Samtgemeinde Jesteburg! Während des Kreisfeuerwehrtags in Halvesbostel wurden jetzt auch Kameraden aus den vier Ortswehren verpflichtet. Glückwünsche nahmen folgende Feuerwehranwärter entgegen: Mirco Ring, Dennis Becker (beide Bendestorf), Evelin Pischel (Harmstorf), Christopher Hanson, Johann Friedrich Matthies (alle Lüllau) sowie Annika Hackbarth, Manuel Kanz, Jörg Krieger und Kai Schmiedeberg (alle Jesteburg). Interesse geweckt? Die Jugendwehren der...

  • Jesteburg
  • 12.09.17
Panorama
Feuerwehr-Sprecher Dennis Tschense (li.) und  Fördervereinsmitglied Hauke Gilbert mit einem der Anzeigenmotive

„Diese Jungs sind echte Helden“

Mit einer beeindruckenden Aktion wollen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg für ihre Arbeit werben. Unterstützung bekommen die ehrenamtlichen Retter dabei vom WOCHENBLATT-Verlag. Beginnend mit der heutigen Ausgabe sagen Jesteburger, warum sie sich für die Feuerwehr engagieren. Zu Wort kommen nicht nur die Mitglieder selbst, sondern auch Förderer und Angehörige der Jugendabteilung. mum. Jesteburg. Die Idee entstand eher zufällig: Dennis Tschense durfte das Fotostudio von Hauke...

  • Jesteburg
  • 29.08.17
Blaulicht
Kreisfeuerwehrbereitschaft, das Technische Hilfswerk (THW) und die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) rückten zu einer gemeinsamen Übung aus
3 Bilder

Gemeinsame Übung erfolgreich absolviert

Feuerwehr, THW und Johanniter probten Ernstfall. mum. Bendestorf. Zwei Fachzüge der Kreisfeuerwehrbereitschaft, das Technische Hilfswerk (THW) und die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) sahen sich jetzt bei einer Übung in Bendestorf einem anspruchsvollen Szenario gegenüber. Im Werkstattbereich eines Automobilhandels war ein Feuer ausgebrochen; vier Mechaniker wurden vermisst. Erschwerend kam hinzu, dass das Hydrantennetz wegen eines angenommenen technischen Defekts nicht zur Verfügung stand. Die...

  • Jesteburg
  • 15.08.17
Panorama
Eine feurige Vorführung präsentierte Brandschützer Rainer Jürgens den Besuchern des Feuerwehr-Festes in Jork. Er demonstrierte eine Fettexplosion
6 Bilder

Riesen-Feier bei der Jorker Feuerwehr

Mehr als 1.600 Besucher: Ortswehr lud zum Jubiläumsfest jd. Jork. Es war ein richtiges Volksfest: Reichlich Trubel herrschte am Sonntag am Jorker Osterminnerweg. Die Feuerwehr feierte - und gefühlt der halbe Ort kam, schaute und hatte Spaß. Mehr als 1.600 Besucher zählten die Gastgeber. Zu bestaunen gab es unter anderem die verschiedensten Oldtimer-Löschwagen. Aus der ganzen Region hatten sich Abordnungen von Ortswehren auf den Weg gemacht, um ihre blankpolierten "Oldies" in Jork zu...

  • Jork
  • 15.08.17
Panorama
Ein einmaliger Anblick bot sich am Sonntagvormittag den Jesteburgern. Alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr - sogar die Jugend - waren angetreten. Anlass war jedoch kein Einsatz, sondern der Bezug des neuen Feuerwehrhauses. Gemeinsam ging es in voller Einsatzbekleidung vom alten Gerätehaus einmal quer über die Straße zur neuen Wache. Die „Nachhut“ bildeten die Fahrzeuge.
12 Bilder

Die Karawane der Feuerwehr

Die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg sind am Sonntag in ihr neues Gebäude umgezogen. mum. Jesteburg. Nach einer gut zweijährigen Planungs- und einer 15-monatigen Bauphase war es nun endlich soweit: Die Mitglieder der Jesteburger Feuerwehr bezogen am Sonntag ihr neues Zuhause. In den Wochen zuvor war schon erhebliche Vorarbeit geleistet worden und die meisten Gegenstände aus dem alten in das neue Feuerwehrhaus umgezogen. Nun stand nach 30-jähriger Nutzung des alten...

  • Jesteburg
  • 08.08.17
Service
Die Kameraden der Jesteburger Feuerwehr präsentieren am Samstag die Räumlichkeiten im neuen Gerätehaus

Blick hinter die Kulissen

Freiwillige Feuerwehr veranstaltet am Samstag einen „Tag der offenen Tür“ im neuen Gerätehaus. mum. Jesteburg. Der Zeitpunkt für die Inbetriebnahme des neuen Feuerwehrhauses rückt immer näher. Nach fast vier Jahren der Planung und Bauphase laufen nun die Vorbereitungen für den Einzug auf Hochtouren. „Zurzeit wird noch an allen Ecken und Kanten durch die Feuerwehrleute und Handwerker geschraubt, damit wir am Sonntag, 6. August, mit unserer Einsatzbekleidung und den Fahrzeugen endgültig in den...

  • Jesteburg
  • 25.07.17
Panorama
Johann Mehrkens im Herzstück des Gerätehauses: der Fahrzeughalle   Fotos: jd
2 Bilder

Die Möbel stehen bereits: Apenser Ortswehr zieht Ende Juli ins neue Gerätehaus um

jd. Apensen. Er ist stolz wie ein Häuslebauer, der sich darüber freut, endlich sein Eigenheim beziehen zu können: Bei dem Neubau, in dem Johann Mehrkens künftig der Hausherr ist, handelt es sich um das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Apensen. Mehrkens ist Ortsbrandmeister und musste wie die 78 Aktiven seiner Ortswehr seit Jahren auf das neue Gebäude warten. Auch in der Endphase gab es noch Verzögerungen: Die Fertigstellung war zuerst für Dezember 2016 vorgesehen, dann auf den April...

  • Apensen
  • 25.07.17
Blaulicht
Kameraden der Feuerwehren aus Lüllau, Harmstorf und 
Jesteburg kamen bei einem Einsatz zusammen

Rauchmelder schlägt rechtzeitig an

500 Grad: Kaminrohr sorgt für Rauchentwicklung. mum. Jesteburg. Am Montag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Lüllau, Harmstorf und Jesteburg gegen Mittag zu einem Feuer in einem Wohnhaus in Jesteburg gerufen. Nach ersten Erkundungsmaßnahmen durch den Einsatzleiter wurde ein Angriffstrupp zum verqualmten, ans Wohnhaus angrenzenden Heizungsraum vorgeschickt. Dort konnte der Angriffstrupp mit Hilfe der Wärmebildkamera das bis auf 500 Grad erhitzte Kaminrohr ausfindig machen, das an...

  • Jesteburg
  • 07.07.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Hans-Heinrich Höper (re.) dankte den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau für ihr Engagement

Guido Müller bleibt Ortsbrandmeister

Lüllauer Feuerwehrchef wurde für weitere sechs Jahre in sein Amt gewählt. mum. Jesteburg-Lüllau. Guido Müller soll für weitere sechs Jahre Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Lüllau bleiben. Dies entschieden die Aktiven der Wehr im Zuge ihrer Jahreshauptversammlung. Müller ist seit sechs Jahren im Amt. Mit der Wiederwahl soll seine gute Arbeit entsprechend gewürdigt werden, hieß es. Bei weiteren Wahlen wurden Martin Bukowsky als Gruppenführer und Jannik Werner als Funkwart gewählt....

  • Jesteburg
  • 09.05.17
Blaulicht
Die Homepage der Feuerwehren in der Samtgemeinde Hanstedt ist jetzt online

Feuerwehren im Internet vereint

mum. Hanstedt. Da lohnt sich ein Blick! Seit einigen Tagen ist die Homepage der Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Hanstedt online. Unter www.samtgemeindefeuerwehr-hanstedt.de ist eine zentrale Anlaufstelle eingerichtet, von der aus interessierte Bürger mit nur wenigen Klicks Zugang zu sämtlichen Informationen aller im Internet vertretenen Wehren finden. "Die Seite soll keine Konkurrenz zu den hervorragend gepflegten und stets aktuellen Seiten der einzelnen Feuerwehren darstellen,...

  • Hanstedt
  • 18.04.17
Service

Wehren organisieren die Buschannahme

Termine für Osterfeuer in der Samtgemeinde Hanstedt. mum. Hanstedt. Ostern steht schon bald vor der Tür. Die Annahme von Buschwerk und unbehandeltem Brennholz sowie die traditionellen Osterfeuer, bei denen die Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt für das leibliche Wohl sorgen, finden an den nachfolgenden Terminen statt: • Brackel: Osterfeuer am Samstag, 15. April, ab 19 Uhr (Marxener Str.). Buschannahme am 6. April von 16.30 bis 18.30 Uhr, am 8. April von 8.30 bis 11.30 Uhr und von 16.30...

  • Hanstedt
  • 28.03.17
Panorama
Zurück in die Schule ging es für die Mitglieder des Fachzugs Spüren und Messen der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg

Einsatz im Chemielabor - Jesteburger Feuerwehr paukt Theorie

mum. Jesteburg. Statt zu einem Einsatz ging es für einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg in ein Klassenzimmer: Matthias Freudenberg, Fachberater für Chemie im Landkreis Harburg, hatte die Einsatzkräfte des Fachzugs Spüren und Messen zu einem Workshop in das Chemielabor der Jesteburger Oberschule gebeten. Freudenberg gehört der Umwelt- und Technikwache der Berufsfeuerwehr Hamburg an. Ziel der Schulung war es, den sicheren Umgang mit „chemischen Gefahren“ zu vertiefen. Los...

  • Jesteburg
  • 21.03.17
Panorama
Führen die Freiwillige Feuerwehr in Dierkshausen (v. li.): 
Sebastian Franke, Helmut Wintjen und Thorsten Peters
2 Bilder

18 Einsätze und viele Aufgaben

Freiwillige Feuerwehr Dierkshausen: Ortsbrandmeister Michael Wintjen lobt sein Team mum. Dierkshausen. Zu 18 Einsätzen wurde die insgesamt 31 Mitglieder zählende Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dierkshausen im vergangenen Jahr gerufen. Ortsbrandmeister Michael Wintjen berichtete im Zuge der Jahreshauptversammlung auch von den vielen kulturellen Aufgaben, die die Feuerwehr im Ortsgeschehen wahrgenommen hatte. Seinen besonderen Dank sprach er seinem Stellvertreter Olaf Peters und...

  • Hanstedt
  • 15.03.17
Blaulicht
Mit der Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz wurde eine Frau aus dem zweiten Stockwerk 
eines Hauses gerettet

Einsatz mit Dreh-Leiter

mum. Jesteburg. Das war kein alltäglicher Einsatz für die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Jesteburg: Am vergangenen Sonntagnachmittag wurden die Retter zu einem Wohnhaus in Jesteburg gerufen. Eine Frau war in ihrer Wohnung gestürzt und hatte sich dabei schwer verletzt. Aufgrund der Bauweise des Hauses war eine Rettung der Frau durch das Treppenhaus nicht möglich. Aus diesem Grund wurden zur Unterstützung des Rettungsdienstes die Feuerwehren aus Jesteburg und Buchholz mit der Drehleiter...

  • Jesteburg
  • 07.03.17
Panorama
Trafen sich bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr in Hanstedt (v. li.): Arne Behrens, Peter Lege, Karsten Ansorge, Oliver Wurth, Laura Lichtnow, Rik Meyke, Michele Quattropani, Mirco Wiegels und Olaf Muus

„Ein sattes Feuerwehrjahr“

Hanstedts Ortsbrandmeister Peter Lege bedankt sich für das Engagement seiner Kameraden. mum. Hanstedt. Von einem „satten Feuerwehrjahr“ sprach Ortsbrandmeister Peter Lege jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Stützpunktfeuerwehr Hanstedt. Außer 65 Einsätzen, die absolviert werden mussten, waren der Samtgemeinde-Feuerwehrtag, das Osterfeuer und der seit mittlerweile 41 Jahren stattfindende Feuerwehrmarsch zu organisieren und auszurichten. „Eine Premiere war das Zusammentreffen mit...

  • Hanstedt
  • 21.02.17
Panorama
Joachim Ravens wurde mit der Silbernen Ehrennadel des Kreisfeuerwehrverbandes ausgezeichnet

Große Ehre für Joachim Ravens

Freiwillige Feuerwehr Thieshope: Holger Schulze übergibt Staffelstab an Jan Wülfken. mum. Thieshope. Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich jetzt die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Thieshope in ihrem Feuerwehrhaus. Einen ausführlichen Bericht über das vergangene Jahr und seine sechsjährige Amtszeit gab der scheidende Ortsbrandmeister Holger Schulze. Er wird sein Amt an seinen Stellvertreter Jan Wülfken übergeben. Erfreut zeigte sich Schulze über die bevorstehende Gründung der...

  • Hanstedt
  • 15.02.17
Panorama
Generationswechsel in Asendorf (v. li.): Sebastian Seier (neuer Vize-Wehrführer), Winfried Stahl, André Lübberstedt (neuer Wehrführer) und sein Vorgänger Wilhelm Kramp
5 Bilder

Lübberstedt folgt auf Kramp

Generationswechsel bei der Freiwilligen Feuewehr in Asendorf / 24 Einsätze im vergangenen Jahr. mum. Asendorf. Ortsbrandmeister Wilhelm Kramp zog anlässlich der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Asendorf eine beeindruckende Bilanz. Zu 24 Einsätzen rückten die Einsatzkräfte aus. Obwohl mehrere Brandeinsätze die Kameraden in Atem hielten, wurden die Helfer im wesentlichen zu Hilfeleistungen gerufen. „Insbesondere die noch immer zahlreichen Verkehrsunfälle auf der L 213...

  • Hanstedt
  • 08.02.17
Panorama
"Die Freiwilligen Feuerwehren sind eine tragende Säule": Buchholz' Ortsbrandmeister Ralf Behrens-Grünhage

"Wir riskieren unsere Gesundheit für andere!"

Mensch des Jahres: Buchholz' Ortsbrandmeister nominiert alle Feuerwehrfrauen und -männer im Landkreis Harburg os. Buchholz. „Als Einzelner können wir nichts erreichen, wir können nur im Team erfolgreich sein“, sagt Ralf Behrens-Grünhage. Deshalb hatte der Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Buchholz einen besonderen Einfall, als das WOCHENBLATT seine Leser um Nominierungen für den „Mensch des Jahres 2016“ bat: „Ich nominiere alle Frauen und Männer der Freiwilligen Feuerwehren des...

  • Buchholz
  • 03.02.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) dankte den Undeloher Kameraden für ihren Einsatz

Zwölf Menschen reanimiert

Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus lobt „Helfer-vor-Ort“-Gruppe. mum. Undeloh. Ein „beeindruckendes Ergebnis“ präsentierte jetzt Armin Ahlers, der stellvertretende Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Undeloh, im Zuge der Jahreshauptversammlung. Außer den eigentlichen Aufgaben, die die 35 Kameraden im vergangenen Jahr erfüllten (drei Brandeinsätze und vier Technische Hilfeleistungen) - wurden die Mitglieder der „Helfer-vor-Ort“-Gruppe zu zwölf weiteren Einsätzen gerufen. „Obwohl bei...

  • Hanstedt
  • 27.01.17
Panorama
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) dankte den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Marxen für ihr Engagement
4 Bilder

"Uns zeichnet die Kameradschaft aus!"

Freiwillige Feuerwehr Marxen: Marc Borchers und Klaus Beier bilden weiterhin das Führungsduo. mum. Marxen. Ortsbrandmeister Marc Borchers begrüßte jetzt die 36 aktiven Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Marxen zur Jahreshauptversammlung. Außerdem waren zahlreiche Kameraden der Altersabteilung, Mitgliedern des Fördervereins, Bürgermeister Christian Meyer, Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus, Abschnittsleiter Heide Sven Wolkau und Samtgemeinde-Brandmeister Arne Behrens in die „Alte Schule“...

  • Jesteburg
  • 25.01.17
Panorama
Wurden in höhere Dienstgrade befördert (v.li.):  Erik Porada, Franziska Kück, Jan Ahrens

Feuerwehr gibt Alarm: "Mehr Polizeipräsenz!" / Kritik an schlechter Besetzung der Harsefelder Wache

jd. Harsefeld. Einen eindringlichen Appell an die Polizei richtet die Harsefelder Feuerwehr: Auf Jahreshauptversammlung der Ortswehr des Fleckens Harsefeld kritisierte Ortsbrandmeister Olaf Jonas die nach seiner Ansicht unzureichenden Dienstzeiten der örtlichen Polizeistation. Es könne nicht sein, dass eine Wache in einer Samtgemeinde mit rund 21.000 Einwohnern so schlecht besetzt sei und nachts und an Wochenenden sogar unbesetzt sei. Auf der Zusammenkunft, bei der rund 80 Feuerwehrleute...

  • Harsefeld
  • 20.01.17
Politik
Bislang sind Feuerwehr (re.) und Bauhof (li.) Nachbarn. Die Verwaltung schlägt vor, dass der Bauhof in das alte Gerätehaus zieht

Zieht der Bauhof in die Wache?

Jesteburger Verwaltung regt neue Nutzung des alten Gerätehauses an der Schützenstraße an. mum. Jesteburg. 3,85 Millionen Euro investiert die Samtgemeinde Jesteburg in das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr. Das ist die größte Investition seit Bestehen der Samtgemeinde und - das wird die Kameraden freuen - das neue Domizil soll bereits im Sommer eingeweiht werden. Damit stellt sich die Frage, was aus dem alten Gerätehaus an der Schützenstraße werden soll. Die Mitglieder des...

  • Jesteburg
  • 11.01.17
Blaulicht
Die 15 Ortswehren der Samtgemeinde Hanstedt rückten zu insgesamt 345 Einsätzen aus - darunter in diesem Jahr viele Verkehrsunfälle
2 Bilder

Verkehrsunfälle nehmen zu

In Hanstedt engagieren sich 609 Männer und Frauen in der Feuerwehr / Erste Kindergruppe vor Gründung. mum. Hanstedt. Bezogen auf die Anzahl der Einsätze als „durchschnittlich“ und hinsichtlich der erreichten Ziele als „erfolgreich“ bezeichnete Gemeindebrandmeister Arne Behrens das vergangene Jahr für die „Blauröcke“ in der Samtgemeinde Hastedt. Das WOCHENBLATT nennt ein paar der wichtigsten Zahlen und Fakten: • Die 15 Ortswehren rückten zu insgesamt 345 Einsätzen aus. Hierbei standen 84...

  • Hanstedt
  • 07.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.