Großfeuer

Beiträge zum Thema Großfeuer

Blaulicht
Dichter Qualm quillt aus der Halle.
4 Bilder

Großfeuer in der Gemeinde Stelle
Sporthalle in Ashausen in Flammen - Polizei sucht Zeugen

thl. Ashausen. Ein Feuer hat am Ostersonntags in Ashausen einen hohen Sachschaden angerichtet. Aus bisher ungeklärter Ursache war ein zwischen der Sport- und der Tennishalle am Holtorfsloher Weg stehender, in Holzbauweise errichteter Schuppen in Brand geraten. Bei Eintreffen der Ortsfeuerwehren der Gemeinde Stelle aus Ashausen, Fliegenberg und Stelle brannte der Lagerschuppen bereits in voller Ausdehnung. Die Flammen hatten sich bereits durch die Außenwand der Sporthalle gefressen und setzten...

  • Stelle
  • 12.04.20
Blaulicht
Mit einem massiven Löschangriff brachten die Retter den Brand unter Kontrolle

Haben Einbrecher das Feuer gelegt?

Nächtlicher Großeinsatz für die Steller Feuerwehren / Wirtschaftsgebäude zerstört thl. Stelle. Ein Feuer hat in der Nacht zu Montag in Stelle ein zwischen einem Wohnhaus und einer Scheune gebautes Wirtschaftsgebäude vollständig zerstört und auch Schäden am Wohngebäude verursacht. Insgesamt wird der Schaden auf rund 100.000 Euro geschätzt. Gegen 2.20 Uhr waren die Feuerwehren Stelle, Ashausen und Fliegenberg/Rosenweide in die Straße Büllerberg in Stelle gerufen worden, nachdem die Bewohner...

  • Stelle
  • 10.03.20
Blaulicht
Die Fahrerkabinen der drei Lkw sind völlig ausgebrannt
2 Bilder

Großfeuer in Winsen
Drei Lkw auf Speditionsgelände ausgebrannt

thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren der Stadt Winsen. Aus noch ungeklärter Ursache sind am Samstagabend drei Lkw auf dem Hof einer Tankwagen-Spedition im Gewerbegebiet Winsen-Ost in Flammen aufgegangen. Ein vierter Lkw wurde durch die Hitze in Mitleidenschaft gezogen. Insgesamt dürfte dabei ein Schaden in einem höheren sechsstelligen Eurobereich entstanden sein. Bei allen drei Fahrzeugen brannten die Fahrerkabinen komplett aus. Auch die drei Auflieger wurden durch das Feuer erheblich...

  • Winsen
  • 02.11.19
Blaulicht
7 Bilder

Großbrand in der Stader Altstadt - Feuerwehr verhindert Katastrophe

jd. Stade. War es Brandstiftung? Ein Großaufgebot der Feuerwehr verhinderte in der Nacht auf Mittwoch eine verheerende Feuersbrunst in der Stader Altstadt. In der Straße "In der Börne" brannte in einem Hinterhof ein Müllcontainer. Die Flammen griffen auf ein Wohn- und Geschäftshaus über, dessen Front an der Fußgängerzone in der Hökerstraße liegt. Rund 150 Einsatzkräfte waren vor Ort. Die Feuerwehrleute sorgten dafür, dass sich der Brand nicht auf die benachbarten Gebäude ausdehnte. Wegen der...

  • Stade
  • 31.10.18
Blaulicht
Hausbrand an der Neuen Straße

Großfeuer zerstört Wohnhaus in Kutenholz

200.000 Euro Sachschaden / Jogger warnte rechtzeitig die Bewohner tp. Kutenholz. Bei einem Großbrand in Kutenholz, der am Montag gegen 17 Uhr ausbrach, wurde ein Einfamilienhaus an der Neuen Straße zerstört. Verletzt wurde niemand. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen der Polizei und Feuerwehr ca. 200.000 Euro.  Ein zufällig vorbeikommender Jogger hatte Rauchentwicklung bemerkt, den Notruf gewählt und die Bewohner alarmiert. Der 41-jährige Hauseigentümer, seine 38-jährige Ehefrau...

  • Stade
  • 16.10.18
Blaulicht
Das reetgedeckte Dach der Villa brannte in voller Ausdehnung
4 Bilder

Millionenschaden: Villa brennt komplett aus

Mehr als 100 Einsatzkräfte waren in der Nacht zu Freitag in Holm-Seppensen im Einsatz. mum. Holm-Seppensen. Ein spektakuläres Großfeuer hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mehr als 100 Feuerwehrmänner in Atem gehalten. Im Hindenburgweg in Holm-Seppensen brannte eine Villa komplett aus. Laut ersten Schätzungen soll der Schaden mindestens eine Million Euro betragen. Der Notruf ging um 0.40 Uhr bei der Feuerwehr ein. Wenige Minuten später waren die Einsatzkräfte aus Buchholz, Holm und...

  • Buchholz
  • 06.07.18
Blaulicht

Polizei sucht Radfahrer als wichtigen Zeugen

thl. Seevetal. Nach dem Brand mehrerer Wohnwagen auf dem Parkdeck am Lerchenweg in Meckelfeld am Montagabend (siehe nachstehenden Link) hat die Polizei erste Ermittlungsansätze. Nach der Spurensuche am Dienstag gehen die Beamten mittlerweile von Brandstiftung aus. Großfeuer auf Parkdeck in Meckelfeld Ein Zeuge hat angegeben, eine männliche Person mit dunklen Haaren, dunkler Bekleidung und einem hellen Logo oder Schriftzug auf dem Rücken gesehen zu haben, die kurz vor dem Brandausbruch mit...

  • Winsen
  • 06.06.18
Blaulicht
Das Wochenendhaus brannte lichterloh
4 Bilder

Explosionen im brennenden Wochenendhaus

Feuerwehrfrau bei Einsatz leicht verletzt thl. Harmstorf. Am Freitagmorgen, gegen 4.50 Uhr, meldeten Zeugen ein brennendes Nebengebäude auf einem Wochenendhausgrundstück an der Straße Reuterberg. Sofort wurden mehrere Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg zum Einsatzort entsandt. Das Objekt befindet sich an einem Waldweg außerhalb des Ortskerns. Noch während der Löscharbeiten kam es zu mehreren Explosionen von Propangasflaschen, die sich in dem Nebengebäude befanden. Hierbei ist eine...

  • Winsen
  • 25.05.18
Blaulicht
Die Scheune brannte bis auf die Grundmauern nieder

Hoher Schaden bei Brand

thl. Winsen. Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Dienstag im Winsener Ortsteil Scharmbeck eine alte Scheune komplett zerstört. In dem Gebäude waren nach Polizeiangaben fünf Pkw untergestellt, die ebenfalls Opfer der Flammen wurden. Gegen 2.40 Uhr hatten Zeugen den Brand in der Scharmbecker Dorfstraße entdeckt und Alarm geschlagen. Als die Feuerwehr wenige Minuten später am Einsatzort eintraf, brannte die Scheune bereits in voller Ausdehnung. Ein angrenzendes Wohnhaus konnte vor den Flammen...

  • Winsen
  • 24.01.17
Blaulicht
Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Sonntag eine Lagerhalle auf dem Gelände des Golf Clubs Buchholz-Nordheide in Seppensen zerstört
4 Bilder

Das Dach glühte bereits rot! Großfeuer auf dem Golf-Club in Seppensen

(mum). Ein Großfeuer hat in der Nacht zu Sonntag eine Lagerhalle auf dem Gelände des Golf-Clubs Buchholz-Nordheide in Seppensen zerstört. Mehr als 100 Männer waren im Einsatz. Gegen 20.30 Uhr wurde die Feuerwehr Buchholz zu dem am östlichen Ortsrand Seppensens gelegenen Golfplatz gerufen. Der stellvertretende Buchholzer Stadtbrandmeister André Emme traf als erster an der Einsatzstelle ein. Außer der Lagerhalle brannte zu diesem Zeitpunkt ein etwa 15 mal 15 Meter großer hölzerner Unterstand, der...

  • Buchholz
  • 02.08.15
Blaulicht
Das Carport und die Pkw brannten beim Eintreffen der Feuerwehr in voller Ausdehnung

Carport und drei Pkw in Flammen

Nächtliches Großfeuer in Stelle / Ursache Brandstiftung? thl. Stelle. In der Straße "Hohes Feld" sind in der Nacht zu Dienstag ein Carport und drei darin befindliche Pkw komplett ausgebrannt. Die Feuerwehren aus Stelle und Ashausen löschten. Dabei verhinderten sie, dass die Flammen auf ein Wohnhaus übergriffen. Der Gesamtschaden wird auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die Polizei hat den Brandort beschlagnahmt. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden. Bereits im März diesen Jahres...

  • Stelle
  • 11.11.14
Panorama
WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff

Zwischenruf: Das ist Teenager-Voyeurismus

Zwei Großfeuer binnen drei Tagen haben die Menschen im Landkreis Harburg aus ihrer vorweihnachtlichen Stimmung gerissen. In Eckel sind zwei Kinder gestorben; die Mutter kämpft um ihr Leben. In Brackel sind zwei Senioren vermutlich nur dank ihres Hundes noch am Leben. In beiden Fällen stand ich mit meinem Fotoapparat vor den Brandruinen. Ich liebe meinen Beruf als Redakteur. Aber auf diese Einsätze würde ich gern verzichten. Ich fühle mich wie ein Voyeur. Aber darum geht es mir hier nicht....

  • Hanstedt
  • 23.12.13
Blaulicht
Feuerwehr-Kräfte versuchen das Haus zu löschen
3 Bilder

Wieder ein Großfeuer: Haus in Brackel zerstört

mum. Brackel. Nach dem schrecklichen Brand in der Nacht zu Donnerstag in Eckel, bei dem zwei Kinder ums Leben gekommen sind (das WOCHENBLATT berichtete), hat es jetzt schon wieder ein Großfeuer gegeben. Nach Angaben der Polizei wurde in der Nacht zu Samstag ein Haus in Brackel (Samtgemeinde Hanstedt) komplett zerstört. Gegen 3.50 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr in die Paschbergstraße gerufen. Ein Mann (75) und seine Ehefrau (77) hatten Feuer in ihrem Einfamilienhaus bemerkt und die Retter...

  • Hanstedt
  • 21.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.