Kerstin Witte

Beiträge zum Thema Kerstin Witte

Wir kaufen lokal
Der neue Audi Q2 gefiel den Besuchern der Veranstaltung

Autohaus "Kuhn+Witte": Audi Q2 und faszinierende Mode wurde präsentiert

Die größten Modenschauen finden in Paris, Mailand und New York statt. Doch nun zeigte die Buchholz Modeboutique "Lieblingsstücke", dass auch im Landkreis Harburg großes Modeinteresse besteht. Im Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" begrüßten Kerstin Witte (Geschäftsführung "Kuhn+Witte") und Kristina Agahanjan (Eigentümerin "Lieblingsstücke") 250 geladene Gäste für die Präsentation der aktuellen Herbst-Kollektion. Neben der besonderen Mode gab es ein weiteres Highlight: der neue Audi Q2 wurde...

  • Hanstedt
  • 20.12.16
Politik
Das CDU- und BUG-Team im Samtgemeinderat (v. li.): Dr. Hans-Heinrich Aldag, Heide Nemitz, Jan Sommer, Nathalie Boegel, Volker Bahlburg, Claus Schrader, Britta Witte und Stefan Palaschinsky

Tandem mit CDU und BUG

mum. Jesteburg. Während der konstituierenden Sitzung des Samtgemeinderates in Jesteburg wurde Dr. Hans-Heinrich Aldag (CDU) mit überwältigender Mehrheit bereits im ersten Wahlgang als Ratsvorsitzender bestätigt (das WOCHENBLATT berichtete). Mit der Wählergemeinschaft BUG bilden die Christdemokraten erneut eine Gruppe. Mit neun gewählten Kommunalpolitikern ist es die größte Gruppe im Samtgemeinderat. Den Schulausschuss wird weiterhin Nathalie Boegel (CDU), Mutter von drei Schulkindern, leiten....

  • Jesteburg
  • 07.12.16
Politik
Anette Randt, Vorsitzende des Niedersächsischen Städte- und Gemeindebundes Harburg-Land, gratulierte Udo Heitmann (Mitte) und Siegfried Ziegert. Die beiden Sozialdemokraten engagieren sich seit 20 Jahren in der Kommunalpolitik
8 Bilder

Heitmann bleibt im Amt

Britta Witte (CDU) und Hansjörg Siede (UWG Jes!) unterliegen bei Bürgermeister-Wahl im Jesteburg. mum. Jesteburg. Mehr als 100 Zuschauer wollten dabei sein, als im Rahmen der konstituierenden Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im "Jesteburger Hof" der neue Bürgermeister gewählt wurde. Zur Wahl gestellt hatten sich gleich drei Kandidaten: Der bisherige Amtsinhaber Udo Heitmann (SPD), CDU-Frontfrau Britta Witte und der Sieger der zurückliegenden Kommunalwahl, Hansjörg Siede (UWG Jes!). Aus...

  • Jesteburg
  • 04.11.16
Panorama

Oktoberfest im Jesteburger Autohaus "Kuhn + Witte" war ein voller Erfolg

ce. Jesteburg. Ein voller Erfolg war das fünfte Oktoberfest, das das Jesteburger Autohaus "Kuhn + Witte" am Samstag in seinem Nutzfahrzeugzentrum an der Harburger Straße 25 veranstaltete. Insgesamt mehr als 800 Gäste kamen, um bayerischen Gaumenschmaus, zünftige Blasmusik und tolle Attraktionen für die Kinder zu erleben. Zudem wurden bei einer Tombola viele Lose zugunsten des Vereins "Bildungsritter e.V." verkauft. "Wetter und Stimmung sind super. Sogar aus Pinneberg sind Gäste gekommen",...

  • Winsen
  • 25.09.16
Wirtschaft
So sieht der Entwurf für das Audi-Zentrum in Fleestedt aus

Audi-Zentrum geplant: Kuhn+Witte will Dependance in Seevetal gründen

kb. Jesteburg/Seevetal. Von Buxtehude bis Winsen, von der Elbe bis nach Tostedt: Mit seinem geplanten Audi-Zentrum in Seevetal will das Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte gemeinsam mit dem Audi-Konzern Kunden aus der gesamten Region erreichen. Auf einer Gesamtfläche von 17 Hektar soll in unmittelbarer Nähe zur A7 in Fleestedt ein Autohaus mit einer Grundfläche von 1.500 Quadratmetern entstehen. Die Investition liege fast im zweistelligen Millionenbereich, so Dietmar Elsasser,...

  • Seevetal
  • 23.09.16
Politik
Party-Stimmung vor dem „Mojos“ in Jesteburg: Die UWG Jes! ist der Sieger der Kommunalwahl. Aus dem Stand holt die Wählergemeinschaft 22,4 Prozent
5 Bilder

„Jesteburg hat den Klüngel abgewählt“

Das ist die Sensation bei der Kommunalwahl im Landkreis Harburg! Die neue Wählergemeinschaft UWG Jes! schafft in Jesteburg aus dem Stand den Sprung in den Gemeinderat - mit 22,4 Prozent und fünf Sitzen. Leidtragende sind CDU und SPD, die jeweils dramatisch an Stimmen verlieren. Die CDU büßt 11,5 Prozent ein und verliert drei Sitze (nur noch fünf). Die SPD verliert zehn Prozent und kommt auf sieben Sitze (zuvor acht Sitze). Außer den Grünen (drei, statt vier Sitzen) ist die FDP mit einem Sitz...

  • Jesteburg
  • 13.09.16
Wirtschaft
Unterstützen die E-Mobilität (v.li.): Oliver Bohn (Geschäftsführer Kuhn+Witte), Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz), Frank Ibsen (Volkswagen AG) und Kerstin Witte (Geschäftsführerin Kuhn+Witte)

Die E-Mobilität wird sich steigern

Die Kaufprämie für Elektroautos existiert seit Mai. 4.000 Euro Zuschuss gibt es für Fahrzeuge mit reinem Elektroantrieb, 3.000 Euro für Fahrzeuge mit Hybrid-Antriebund mit zusätzlichem Verbrennungsmotor. Bislang wurden erst 2.000 Anträge auf Förderung gestellt. Die Nachfrage sei verhalten, hieß es laut dem Bundesamt BAFA. Bleibt die Zahl der Anträge weiterhin so niedrig, würde der Prämientopf (1,2 Milliarden Euro ) bis 2032 reichen. 20 Modelle sind es, die momentan für die Förderung...

  • Buchholz
  • 12.08.16
Wirtschaft
Das Team "von Kuhn+Witte" freut sich über die Auszeichnung

Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte: Leistung wurde gewürdigt!

Fünf Sterne vergibt die Marke mit den vier Ringen nur für ganz hervorragende Leistungen rund um die Audi-Fahrzeuge. Als einziges Autohaus der Region wurde erneut "Kuhn+Witte" in Jesteburg für Dienstleistungen auf besonders hohem Niveau als "Top Service Partner 2016" ausgezeichnet. Das begehrte Prädikat aus Ingolstadt geht in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal nach Jesteburg. Dort die Mannschaft um Serviceleiter Stephan Balzer stolz, wieder alle Vorgaben der strengen Audi-Anforderungen...

  • Hanstedt
  • 20.05.16
Wirtschaft
Freuten sich über das "Ökoprofit"-Zertifikat (v.li.): Christian Ters (Landkreis Harburg), Florian Zentner und Kerstin Witte (Autohaus Kuhn+Witte) und Oliver Waltenrath (Klimaschutzmanager)
2 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Ökoprofit-Auszeichnung und internationaler Besuch

ah. Jesteburg.Ökologische Nachhaltigkeit und ökonomischer Erfolg gehen im Landkreis Harburg Hand in Hand: Auf der Abschlussveranstaltung der 22. ÖKOPROFIT-Runde in Hamburg konnte sich das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" über ein "Ökoprofit"-Zertifikat freuen. Geschäftsführerin Kerstin Witte und Florian Zentner erhielten die Urkunde aus den Händen des stellvertretenden Landrats Uwe Harden und Hamburgs Umweltsenator Jens Kerstan. "Ökoprofit" vereint ökonomische, ökologische und soziale...

  • Jesteburg
  • 25.03.16
Panorama
Impressionen: Oktoberfest beim Autohaus Kuhn + Witte in Jesteburg
4 Bilder

Autohaus "Kuhn + Witte": In Jesteburg wurde "zünftig" gefeiert

bs. Jesteburg. "Zünftig" gefeiert wurde jetzt beim großen Oktoberfest des Autohaus "Kuhn + Witte" in Jesteburg. In den Ausstellungsräumen der Nutzfahrzeuge in der Harburger Straße, hieß es vergangenes Wochenende Lederhosen oder Dirndl an und "ran" an die Bayrischen Köstlichkeiten. Traditionelle "Hax'n" oder "Brexeln" lockten zu familiengerechten Preisen. Süffiges Bier, leckere Erfrischungsgetränke und original Bayrische Live-Musik, durften da natürlich ebenfalls nicht fehlen. Spannende...

  • Jesteburg
  • 10.10.15
Wirtschaft
Freuten sich über den Erfolg (v. li): Kerstin, Anneliese und Harald Witte sowie Claudia und Jan Rommel
16 Bilder

Wie wird ein Auto vermessen? - Tag der offenen Tür im Autohaus "Kuhn+Witte" war ein voller Erfolg

thl. Jesteburg. Glückwünsche ohne Ende nahmen Kerstin Witte, ihre Eltern Anneliese und Harald Witte sowie die Geschäftsführer Oliver Bohn, Jan Rommel und Franz Lewandowski am Sonntag entgegen, als das Jesteburger Autohaus "Kuhn +Witte" anlässlich seines 50-jährigen Bestehens zu einem "Tag der offenen Tür" eingeladen hatte. "Wir freuen uns, dass so viele Leute unserer Einladung gefolgt sind. Ich glaube, die 1.000er Marke durchbrechen wir", freute sich Kerstin Witte. "Ein besonderer Dank geht...

  • Jesteburg
  • 09.08.15
Wirtschaft
Das Team freut sich über die Auszeichnung (v.li.): Pascal Schott, Esad Aziri, Steffi Hoffmann, Franz Lewandowski (Geschäftsführung), Stephan Balzer (Audi-Kundendienstleiter), Kerstin Witte (Geschäftsführung), Björn Berent und Julia Ehlers
4 Bilder

Autohaus "Kuhn+Witte" ist "Audi Top Service Partner 2015"

Bereits zum fünften Mal hat die Audi AG das Jesteburger Autohaus „Kuhn+Witte“ zum "Audi TOP Service Partner" ernannt. „Kuhn+Witte“ erhielt die Auszeichnung für herausragende Qualität bei Serviceleistungen und Kompetenz sowie Bestnoten bei der Kundenzufriedenheit. „Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt. Die Auszeichnung zum Audi Top Service Partner bestätigt unsere Anstrengungen Tag für Tag für unsere Kunden das Beste zu geben“, so Geschäftsführer Franz Lewandowski. Bei „Kuhn+Witte“...

  • Jesteburg
  • 11.05.15
Politik
Heidemarie Nemitz (Bendestorf) ist neue Vorsitzende des Jesteburger CDU-Ortsverbandes
2 Bilder

„Kommunalwahl hat oberste Priorität“ - Heidemarie Nemitz übernimmt den CDU-Ortsverband

mum. Jesteburg. Erfolgreiche Unternehmerin, engagierte Großmutter und ausgestattet mit jahrelanger Erfahrung in der Lokalpolitik - Heidemarie Nemitz (65) aus Bendestorf übernimmt den CDU-Ortsverbandsvorsitz. Während der Mitgliederversammlung wurde turnusgemäß auch ein neuer Vorstand gewählt. Der bisherige Vorsitzende Karsten Hagge (30) - er führte den Ortsverband seit 2012 - kandidierte nicht erneut. Laut Sprecherin Nathalie Boegel habe er seinen Lebensmittelpunkt inzwischen nach Hamburg...

  • Jesteburg
  • 25.03.15
Panorama
Fotograf Peter Gebhard mit Oliver Bohn, Geschäftsführer des Autohauses "Kuhn+Witte"

Panamericana: Eine Traumroute live erlebt

Zum vierten Mal war der Abenteurer und Fotograf Peter Gebhard im Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" zu Gast und erzählte live in einer spektakulären Diashow von den spannenden Abenteuern seiner langen Reise entlang der Panamericana. Eine der legendärsten Traumrouten der Welt zieht sich über den gesamten amerikanischen Kontinent von Alaska nach Feuerland. Tausende von Kilometern durch grandiose Landschaften, mystische Kulturen und pulsierende Städte - mal als zehnspuriger Highway in Kalifornien,...

  • Hanstedt
  • 24.02.15
Wirtschaft
Die Geschäftsführung freut sich gemeinsam über das Klima-Zertifikat (v.li.): Oliver Bohn, Jan Rommel, Kerstin Witte und Franz Lewandowski

Autohaus "Kuhn+Witte" bezieht Ökostrom / Jubiläum in diesem Jahr

Das Jesteburger Autohaus "Kuhn+Witte" hat im Rahmen seines eigenen Umweltprojektes "Der Umwelt zuliebe" seine Stromversorgung seit dem 1. Januar diesen Jahres auf klimafreundlichen Ökostrom umgestellt. Mit dem Tarif "EWE Strom NaturWatt" leistet "Kuhn+Witte" einen weiteren Beitrag zum Klimaschutz und verbessert gleichzeitig seine eigene Kohlendioxid-Bilanz. Der Ökostrom besteht zu 100 Prozent aus erneuerbaren Energien wie Wasser, Wind, und Sonne und ist vom TÜV zertifiziert. Dadurch ergibt sich...

  • Buchholz
  • 30.01.15
Panorama
Der neue „Naturbühne“-Vorstand (v. li.): Helmut Meyer, Bernd Jost, Edgar Romanowski und Karl-Peter Schuster

„Naturbühne“: Neues Vorstands-Team gewählt

mum. Jesteburg. „Für mich ist diese Konstellation ein Traum-Team. So können wir in den kommenden Jahren viel erreichen“, freut sich Bernd Jost. Der Vorsitzende des Vereins „Naturbühne Jesteburg“ hatte seine Mitglieder zur Jahreshauptversammlung in das Clubhaus des VfL Jesteburg geladen. Jost muss künftig auf seinen bisherigen Stellvertreter Wolfgang („Teddy“) Ibing verzichten, der aus beruflichen Gründen auf eine weitere Kandidatur verzichtete. „Mit seinem Know-how und seinen Kontakten steht...

  • Jesteburg
  • 21.01.15
Wirtschaft
Hatten viel Spaß beim Oktoberfest (v.li.): die Auszubildenden Nele Winkelmann, Julia Teckenburg und Vanessa Manzel

Top Stimmung beim Oktoberfest in Jesteburg

(ah). Das Oktoberfest des Autohauses "Kuhn + Witte" hat schon Tradition. Auch das diesjährige Fest bei schönstem Spätsommerwetter zog zahlreiche Gäste aus der gesamten Region nach Jesteburg ins festlich geschmückte Autohaus an der Harburger Straße. Bei Live-Musik, Weißwurst, Brezeln, Bier und Haxen kam auf den Bänken tolle Oktoberfeststimmung auf. Viele der Besucher ließen es sich nicht nehmen, in bayerische Trachten zu der Veranstaltung zu kommen. Die Mitarbeiter des Autohauses "Kuhn + Witte"...

  • Jesteburg
  • 07.10.14
Wirtschaft
Geschäftsführerin Kerstin Witte (re.) erhielt das FaMi-Siegel von Wiebke Krohn (Arbeitgeberverband Nordost Niedersachsen) und Brigitte Kaminski (Mitte, Überbetrieblicher Verbund Frau + Wirtschaft) überreicht

"Fami"-Siegel für Kuhn + Witte

"Für uns ist vieles ganz selbstverständlich. Wir wunderten uns, dass bestimmte Aspekte extra für die Fami-Zertifizierung nachgefragt wurden", sagt Kerstin Witte von der Geschäftsleitung des Jesteburger Autohauses "Kuhn + Witte". Das Familienunternehmen, das 49 Jahre extistiert, erhielt jetzt das vom "Überbetrieblichen Verbund Frau + Wirtschaft Lüneburg Uelzen" initiierte "FaMi"-Siegel. Mit dieser Zertifizierung wird dem Autohaus bescheinigt, dass es sich durch besondere Maßnahmen zur...

  • Jesteburg
  • 15.07.14
Wirtschaft
Die Mentoren und Praxispartner der Talentschmiede U20 mit den Ausbildern Thomas Dieckmann und Stefanie Schulz von der Baumschule Lorenz von Ehren (vorne kniend), wo jetzt ein Treffen der Mentoren stattfand

"Ich möchte etwas zurückgeben"

(kb). Wie verpacke ich mit wenigen Mitteln ein rohes Ei, damit es bei einem Fall aus zwei Metern Höhe nicht kaputt geht? Dieser Aufgabe stellten sich die Mentoren der Talentschmiede U20 gemeinsam mit ihren Schülern beim ersten Aktiv-Wochenende des Projekts von Süderelbe AG und Landkreis Harburg in der Jugendherberge Handeloh (meist) erfolgreich. Für die 30 ehrenamtlichen Mentoren markierte dies den Startschuss für die Begleitung ihrer Schüler beim Berufseinstieg. Nun geht es darum, zu einem...

  • Seevetal
  • 05.07.14
Wirtschaft
Dieter Weichsel, Leiter der Karosserieabteilung, begann am 1. April 1974 seine Lehre im Autohaus Kuhn+Witte - und ist bis heute dem Betrieb treu geblieben
2 Bilder

Dieter Weichsel, Leiter der Karrosserieabteilung, feiert sein 40-jähriges Betriebsjubiläum beim Autohaus Kuhn+Witte in Jesteburg

cbh. Jesteburg. Das war ein aufregendes Autojahr 1974: VW stellte die hauseigene Legende „Scirocco“ vor - der nach einem heißen Sahara-Wind benannt wurde. Das Coupe mit Vierzylindermotor und der schnittigen Karosserie (entworfen vom Italiener Giorgio Giugiaro) kam bei den Kunden richtig gut an. Und VW hatte noch zwei weitere - aus heutiger Sicht absolute Klassiker - im Angebot: Und zwar den VW Passat und den „König“ der Kompaktklasse, den VW Golf! In den folgenden neun Jahren wurde das...

  • Jesteburg
  • 01.04.14
Panorama
Gastgeberin Alida Gundlach (Mitte) freute sich zusammen mit (v. li.) Markus Tierock, Carlo von Tiedemann, Kerstin Witte und Jan Rommel über den Erfolg der Veranstaltung
5 Bilder

Versteigerung zugunsten des Tierschutzes

thl. Jesteburg. Eine Krawatte von TV-Fußballreporter Gerhard Delling, ein handsignierter Fußball von den Spielern des Bundesligisten Hannover 96, ein ebenfalls handsigniertes T-Shirt von Dunja Rajter, welches sie in den Winnetou-Filmen trug. Diese Artikel und noch viele mehr, wurden bei einer amerikanischen Versteigerung zugunsten des Vereins "tierwork" im Autohaus Kuhn & Witte an den Mann und die Frau gebracht. Die aus Funk und Fernsehen bekannten Moderatoren Carlo von Tiedemann und Markus...

  • Jesteburg
  • 24.11.13
Panorama
Hängt den Vorsitz an den Nagel: Andreas Kroll

GeWerbekreis Jesteburg: Chef hört auf

Andreas Kroll hängt Posten aus beruflichen und zeitlichen Gründen an den Nagel. mum. Jesteburg. „Ich werde diesem Posten nicht gerecht!“ Mit ehrlichen Worten hat Andreas Kroll, der Vorsitzende des Jesteburger GeWerbekreises“, am Montagabend seinen Rücktritt verkündet. Bis zur Jahreshauptversammlung Anfang kommenden Jahres bleibt Kroll, Inhaber der Jesteburger Generalagentur der Generali-Versicherungen, im Amt. Dann steht der Wirtschaftskreis vor einem großen Umbruch. Außer Kroll, der ein Jahr...

  • Jesteburg
  • 22.10.13
Panorama
Seit 50 Jahren glücklich verheiratet: die Jesteburger Harald und Anneliese Witte
2 Bilder

„Bei Dir steige ich nicht ein“: Jesteburger Autohaus Gründer Anneliese und Harald Witte feiern Goldene Hochzeit

mum. Jesteburg. „Wir steigen doch nicht zu jedem ins Auto!“ Es war das Jahr 1961 und Harald Witte (heute 77) staunte nicht schlecht, als er seine zukünftige Ehefrau Anneliese (74) zum ersten Mal ansprach. Gemeinsam mit einem Freund war Harald Witte in seinem schwarzen Käfer auf dem Weg nach Trelde zu einer Tanzveranstaltung. Seine Zukünftige hatte sich mit einer Freundin zu Fuß aus Buchholz auf den Weg gemacht. Die jungen Männer konnten jedoch mit ihrem VW keinen Eindruck bei den Damen...

  • Jesteburg
  • 20.09.13
Service
In Jesteburg freut man sich auf das Oktoberfest, zu dem jedes Jahr zahlreiche Besuche kommen
2 Bilder

Zünftiger Gaudi-Spaß im Autohaus

Kuhn+Witte bittet zum Oktoberfest am 28. September / Laternenumzug bereits am Freitag mum. Jesteburg. Wer glaubt, für eine zünftige Oktoberfest-Sause nach München reisen zu müssen, der irrt. Auch in Jesteburg steigt eine „Wiesnfete“, auf die man im Süden eifersüchtig sein dürfte. „O’zapft is“ - heißt es am Samstag, 28. September. Das Autohaus Kuhn+Witte holt zwischen 11 und 19 Uhr mit seinem großen Oktoberfest bayerisches Flair in den Nordheide-Ort. Gefeiert wird im und am...

  • Jesteburg
  • 20.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.