Kuhn und Witte

Beiträge zum Thema Kuhn und Witte

Panorama
Seit 50 Jahren glücklich verheiratet: die Jesteburger Harald und Anneliese Witte
2 Bilder

„Bei Dir steige ich nicht ein“: Jesteburger Autohaus Gründer Anneliese und Harald Witte feiern Goldene Hochzeit

mum. Jesteburg. „Wir steigen doch nicht zu jedem ins Auto!“ Es war das Jahr 1961 und Harald Witte (heute 77) staunte nicht schlecht, als er seine zukünftige Ehefrau Anneliese (74) zum ersten Mal ansprach. Gemeinsam mit einem Freund war Harald Witte in seinem schwarzen Käfer auf dem Weg nach Trelde zu einer Tanzveranstaltung. Seine Zukünftige hatte sich mit einer Freundin zu Fuß aus Buchholz auf den Weg gemacht. Die jungen Männer konnten jedoch mit ihrem VW keinen Eindruck bei den Damen...

  • Jesteburg
  • 20.09.13
Service
In Jesteburg freut man sich auf das Oktoberfest, zu dem jedes Jahr zahlreiche Besuche kommen
2 Bilder

Zünftiger Gaudi-Spaß im Autohaus

Kuhn+Witte bittet zum Oktoberfest am 28. September / Laternenumzug bereits am Freitag mum. Jesteburg. Wer glaubt, für eine zünftige Oktoberfest-Sause nach München reisen zu müssen, der irrt. Auch in Jesteburg steigt eine „Wiesnfete“, auf die man im Süden eifersüchtig sein dürfte. „O’zapft is“ - heißt es am Samstag, 28. September. Das Autohaus Kuhn+Witte holt zwischen 11 und 19 Uhr mit seinem großen Oktoberfest bayerisches Flair in den Nordheide-Ort. Gefeiert wird im und am...

  • Jesteburg
  • 20.09.13
Panorama

Zukunftswerkstatt: Kfz-Werkstätten hautnah erleben

(os). Mit dem Programm "Boxenstopp!" bietet die Zukunftswerkstatt in Buchholz Jugendlichen aus dem gesamten Landkreis Harburg die Möglichkeit, Kraftfahrzeugtechnik hautnah zu erleben. Kooperationspartner sind die Autohäuser Köhnke in Buchholz sowie Kuhn + Witte in Jesteburg. Die Veranstaltungen finden am Freitag, 13. September, von 15 bis 17 Uhr bei Kuhn + Witte sowie am Samstag, 28. September, und Samstag, 7. Dezember, jeweils von 9 bis 11 Uhr bei Köhnke statt. Das Angebot richtet sich an...

  • Buchholz
  • 28.08.13
Wirtschaft
Kerstin Witte, Geschäftsführerin von „Kuhn+Witte“ übergab den Wagen an Julian Böhme

ZDF-"Wetten, dass?"-Gewinner holte Fahrzeug ab

(ah). Einen nigelnagelneuen Audi A4 Avant übergab Geschäftsführerin Kerstin Witte vom Jesteburger Autohaus „Kuhn+Witte“ an Julian Böhme. Der 38jährige war in der ZDF-Sendung „Wetten Dass?“ von den Zuschauern zum Wettkönig gewählt worden. Sein Gewinn: ein Audi A4 Avant im Wert von circa 40.000 Euro. „Es ist schön, dass wir diesen Wagen im Namen des ZDF übergeben dürfen“, sagte Kerstin Witte. Julian Böhme aus Lauenbrück hatte in seiner ZDF-Wette mit drei Hämmern jongliert und dabei 15 Nägel...

  • Jesteburg
  • 20.08.13
Wirtschaft
Automobilkaufmann Florian Hinz  (li., 5 Jahre) und Automobilkaufmann Florian Zentner (10 Jahre)  sind in der Verwaltung tätig
8 Bilder

Jubiläen werden gefeiert: Kuhn + Witte ist ein junger Betrieb mit langer Tradition

(ah). Im Jesteburger Autohaus „Kuhn + Witte“ gibt es am 1. August zahlreiche Jubiläen zu feiern. „Wir sind ein junges Unternehmen, das aber auch eine lange Tradition hat“, sagt Kerstin Witte, die das Unternehmen zusammen mit Jan Rommel, Oliver Bohn und Franz Lewandowski leitet. 174 Mitarbeiter sorgen täglich dafür, dass der Kunde einen perfekten Service rund ums Fahrzeug erhält. „Wir haben eine ideale Mischung aus jungen und älteren Mitarbeitern. Sie ergänzen sich hervorragend“, sagt Jan...

  • Jesteburg
  • 30.07.13
Wirtschaft
Familie Witte und die Kollegen aus der Geschäftleitung gratulieren (v.li.): Franz Lewandowski, Kerstin Witte, Jan Rommel und Oliver Bohn
2 Bilder

Oliver Bohn im Jesteburger Autohaus "Kuhn + Witte": Der Verkauf liegt ihm im Blut

ah. Jesteburg. Immer ansprechbereit, freundlich, kompetent und stets sportlich - sowohl im Geschäft als auch privat: Jetzt feiert Oliver Bohn sein 25jähriges Jubiläum im Jesteburger Autohaus „Kuhn + Witte“. „Ich merkte gleich, als sich Oliver Bohn damals bei mir vorstellte, dass er Benzin im Blut hat“, sagt Seniorchef Harald Witte. So kam es, dass Oliver Bohn, nachdem er in der Rechtsanwaltskanzlei am Marktplatz gelernt hatte, als Juniorverkäufer im Jesteburger Autohaus anfangen konnte. Den...

  • Buchholz
  • 30.07.13
Panorama
Haben viel Spaß beim Basteln an der frischen Luft (v. li.): Sozialassistentin Henrike, Mia (11), Amena (9), Ute Voelker, Sozialassistentin Sina und Lena (6)
4 Bilder

Vorbild für andere Unternehmen

In Jesteburg organisieren die Waldklinik, Kuhn + Witte und AHD eine Ferienbetreuung für Mitarbeiter-Kinder kb. Jesteburg. Sommerferien - die schönste Zeit im ganzen Jahr kann für Eltern zum echten Problem werden. Zusätzlich zu den Schulen schließen auch die Kindertagesstätten für mehrere Wochen ihre Türen. Die Plätze in den Ferienbetreuungsangeboten von Gemeinden sind knapp und nicht jeder hat eine Oma oder einen Opa zu Hause, der auf die lieben Kleinen aufpassen kann, während man selber...

  • Jesteburg
  • 23.07.13
Politik
Kerstin Witte

Kerstin Witte macht Schluss - im Samtgemeinderat

mum. Jesteburg. Kerstin Witte hat in der vergangenen Woche Schluss gemacht - im Jesteburger Samtgemeinderat. "Ich lege mein Amt aus zeitlichen Gründen nieder", sagte die CDU-Politikerin während der Sitzung im "Maacks Gasthaus" in Harmstorf. Allerdings hat das nur Konsequenzen auf Samtgemeinde-Ebene. Kerstin Witte bleibt weiterhin Mitglied im Jesteburger Gemeinderat sowie stellvertretende Bürgermeisterin. Zudem ist sie Mitglied im Verwaltungsausschuss sowie im Ausschuss für Jugend, Sport und...

  • Jesteburg
  • 25.06.13
Wirtschaft
Kerstin Witte

Kerstin Witte führt Arbeitgeberverband

mum. Jesteburg. Premiere beim Arbeitgeberverband Lüneburg-Nordostniedersachsen (AV): Mit Kerstin Witte (Foto), geschäftsführende Gesellschafterin des Jesteburger Autohauses "Kuhn + Witte" (170 Angestellte), ist erstmals eine Frau in den AV-Vorstand gewählt worden. Witte tritt die Nachfolge von Vize-Präsident Detlev von Plato an. Dieser hatte sich nicht zur Wiederwahl aufstellen lassen. Kerstin Witte hat das Kfz-Gewerbe mit einer handwerklichen Ausbildung als Kfz-Mechanikerin von Grund auf...

  • Jesteburg
  • 06.05.13
Wirtschaft
Jan Rommel (v. li.) und Franz Lewandowski begrüßten mit Wang Shengli und Heinrich Kaul Gäste aus China im Autohaus "Kuhn + Witte"
2 Bilder

Jesteburger Betrieb "Kuhn + Witte" Vorbild für China

mum. Jesteburg. Das ist ein Ritterschlag für "Kuhn + Witte" in Jesteburg. Aus mehr als 300 Volkswagen-Standorten wurde der Betrieb ausgewählt, um Gästen aus China das Konzept der neuen Direkt-Express Werkstatt zu zeigen. "Das Autohaus ist vorbildlich in puncto Service und Qualität", lobt VW-Bereichsleiter Torsten Jentsch das Unternehmen. Daher habe man sich entschlossen, die China-Delegation in die Nordheide einzuladen. Von dort geht es weiter nach Wolfsburg. Für Volkswagen ist der chinesische...

  • Jesteburg
  • 06.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.