Ladesäule

Beiträge zum Thema Ladesäule

Wirtschaft
Präsentieren die neue Ladesäule (v.li.): Marco Lunden (Stadtwerke Stade), Holger Mohr und Carolin Spreckelsen (beide Autohaus Spreckelsen)

Schnell und einfach aufgeladen
Schnellladesäule beim Autohaus Spreckelsen

sb. Stade. Seit Kurzem können beim Autohaus Spreckelsen Elektrofahrzeuge aufgeladen werden. Das Besondere: Es handelt sich um eine Schnellladesäule mit zwei Ladepunkten von 50 kW Gleichstrom (DC) und 22 kW Wechselstrom (AC). Errichtet wurde die Ladesäule in Kooperation mit dem Autohaus Spreckelsen und den Stader Stadtwerken. Es ist die achte Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge in Kooperation, weitere sind geplant. Da es sich um eine öffentliche Ladesäule handelt, steht sie allen Nutzern...

  • Stade
  • 15.07.20
Wirtschaft
Bürgermeister Sönke Hartlef (li.) und Christoph Born, Geschäftsführer der Stadtwerke Stade GmbH, betanken ein Elektrofahrzeug der Stadtwerke Stade an einer der Ladesäulen im neuen Parkhaus

Im Stader Parkhaus Strom tanken

Zwei neue Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sb. Stade. In dem direkt in der Innenstadt gelegenen Parkhaus in der Wallstraße können seit Kurzem Elektrofahrzeuge aufgeladen werden. In Kooperation mit der Hansestadt Stade haben die Stadtwerke Stade zwei Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten errichtet. Bereits zum siebten Mal haben die Stadtwerke Stade somit Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge geschaffen. Weitere Ladesäulen im Bereich der Innenstadt finden Besucher der Hansestadt Stade Am Sande...

  • Stade
  • 16.01.20
Politik
Steht eine solche E-Ladestation auch bald in der Gemeinde Hollenstedt?

Schafft Hollenstedt eine Ladesäule für Elektroautos an?

mi. Hollenstedt. Einstimmig verabschiedete der Rat der Gemeinde Hollenstedt jetzt den Bebauungsplan „Windkraft Hollenstedt“. Gleichzeitig wurde eine Veränderungssperre für das Plangebiet erlassen. Die Abstimmung war eigentlich schon auf einer vorangegangenen Ratssitzung erfolgt, musste aber wiederholt werden, weil der Plan schon aufgrund eines Rechtsfehlers unwirksam war. Weniger einstimmig verlief im Rat die Diskussion, ob die Gemeinde eine Stromzapfsäule für Elek­troautos anschaffen soll....

  • Hollenstedt
  • 29.03.17
Wirtschaft
Noch ist sie verhängt: An der Breiten Straße entsteht eine neue Ladestation für Elektrofahrzeuge - Extra-Parkplatz inklusive
3 Bilder

Neue Tankstelle für Elektroautos

Buchholz: Ladesäule an der Breiten Straße soll in Kürze in Betrieb gehen os. Buchholz. Noch ist die neue Stromtankstelle in der Buchholzer Innenstadt zugehängt - doch schon bald soll die Säule der Buchholzer Stadtwerke an der Breiten Straße in Betrieb gehen. "Auch wenn die Elektromobilität noch in den Anfängen steckt, fördern wir seit mehreren Jahren diesen Trend zum Schutz von Klima und Umwelt", erklärt Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Stadtwerke. Mit neuen Modellen geben namhafte...

  • Buchholz
  • 28.02.14
Panorama
Geht bald in Betrieb: die Tankstelle für E-Fahrräder an der Breiten Straße

Ladesäule für E-Fahrräder

os. Buchholz. "Was ist das denn für eine komische Säule?", fragen sich derzeit viele Passanten in der Buchholzer Innenstadt. An der Breiten Straße errichten die Buchholzer Stadtwerke eine Tankstelle für E-Fahrräder. Dort können bis zu vier Pedelecs gleichzeitig aufgeladen werden. Den Schlüssel für das Schließsystem der Säule erhalten Interessierte in der Servicestelle des Buchholz Bus an der Adolfstraße. • Infos und Preise unter www.stadtwerke-buchholz.de.

  • Buchholz
  • 28.01.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.