Ladesäule

Beiträge zum Thema Ladesäule

Das könnte Sie auch interessieren:

Service
Der neue E-Mokka von Opel wird auf der Messe zu sehen sein
4 Bilder

Förderung der Mobilitätswende
Die Stadtwerke Winsen machen innovative Fortbewegung "erfahrbar"

Diesen Termin sollte man sich im Kalender notieren! Am Samstag, 25. September, laden die Stadtwerke Winsen zu einem erlebnisreichen Tag rund um das Thema E-Mobilität ein. Von 11 bis 16 Uhr präsentieren sie mit regionalen Partnern einen aktuellen Querschnitt innovativer Elektromobilität auf dem Firmengelände am Schlossring 50. Gleichzeitig eröffnen die Stadtwerke ihr neues Kunden- und Beratungscenter und informieren zu E-Ladeinfrastruktur, Photovoltaikanlagen, Speichern und Fördermöglichkeiten....

  • Buchholz
  • 22.09.21
  • 125× gelesen
Politik

Zehn öffentliche E-Ladesäulen für Tostedt geplant

bim. Tostedt. In Tostedt sollen zehn öffentlich zugängliche E-Ladesäulen installiert werden. Das hat der Tostedter Gemeindrat auf Antrag der Grünen beschlossen. Die Verwaltung wird beauftragt, die dafür notwendigen Schritte einzuleiten. "Ladesäulen sind Mangelware. Man kann sein Auto nicht dort aufladen, wo man möchte", begründete Grünen-Ratsherr Dr. Alexander Gröngröft den Antrag. Im Zuge der weiteren Beratungen soll geklärt werden, wer die Anlagen betreibt, wie die Finanzierung erfolgt, wer...

  • Tostedt
  • 21.07.21
  • 63× gelesen
  • 1
Wir kaufen lokalAnzeige
E-Laden leicht gemacht: In Buchholz gibt es zahlreiche Möglichkeiten für das "Stromtanken"

Starke Infrastruktur für E-Mobilität
Buchholzer Stadtwerke sichern die Verkehrswende

2045 will Deutschland klimaneutral sein. Bis dahin muss der Verkehr, der rund 20 Prozent der Kohlendioxid-Emissionen verursacht, vom Verbrennungsmotor auf andere Antriebstechnologien umsteigen. Elektrofahrzeuge setzen sich als Alternative durch, weil sie neben der lokalen Abgasfreiheit weitere Vorteile bieten: Sie sind deutlich leiser, erzeugen keinen Feinstaub aus Bremsbelägen, haben weniger Verschleiß und bieten mehr Fahrkomfort. Als Förderer des Klimaschutzes erweitern die Buchholzer...

  • Buchholz
  • 20.07.21
  • 101× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Das Bad Buchholz bietet hohen Freizeitwert

Infrastruktur für Lebensqualität
Vier für ein gemeinsames Ziel: Buchholz Stadtwerke, Buchholz Digital, Buchholz Bus und Buchholz Bad sind stets aktiv

Die Wettbewerbsfähigkeit der Stadt Buchholz wird durch den Ausbau der kommunalen Versorgungsleistungen seitens ihrer Wirtschaftsbetriebe weiterentwickelt. Die vier operativen Töchter Buchholz Stadtwerke, Buchholz Digital, Buchholz Bus und Buchholz Bad orientieren sich an dem gemeinsamen Ziel, das Leben und Arbeiten für alle Bürger und Unternehmen im Sinne des Gemeinwohls zu fördern und Herausforderungen der Gegenwart wie Klimawandel, Digitalisierung und emissionsarme Mobilität für alle...

  • Buchholz
  • 24.06.21
  • 364× gelesen
Panorama
Horneburgs Gemeindedirektor Knut Willenbockel testet die neue Ladesäule

Mit Fördermitteln umgesetzt
Neue Ladesäulen in der Klimaschutzregion Altes Land und Horneburg

jab. Horneburg/Altes Land. Das 2015 beschlossene Klimaschutzkonzept der Samtgemeinden Horneburg und Lühe sowie der Gemeinde Jork sieht vor, die Elektromobilität zu fördern. Das soll unter anderem durch die Schaffung einer flächendeckenden Ladeinfrastruktur geschaffen werden. Für die Klimaschutzregion wurden rund 18.000 Euro Fördermittel eingeworben. Damit wurden Normalladesäulen an fünf Standorten in Horneburg, Bliedersdorf und Nottensdorf errichtet. Eine weitere Ladesäule befindet sich in...

  • Horneburg
  • 15.06.21
  • 55× gelesen
WirtschaftAnzeige
Maren Klug von den Stadtwerken und Ulrich Tietjen vom Autohaus Tietjen an der neuen Schnellladestation am Ostmoorweg 1

Zwei Schnellladesäulen in Buxtehude
Das Autohaus Tietjen und die Buxtehuder Stadtwerke ermöglichen schnelles Laden für jedermann

Die beiden ersten Schnellladesäulen in Buxtehude sind in Betrieb: Gemeinsam mit den Stadtwerken Buxtehude hat das Autohaus Tietjen auf seinen Firmengeländen am Ostmoorweg 1 und Felix-Wankel-Straße 39 jeweils eine öffentliche Ladestation für E-Auto-Besitzer eingerichtet. Das Laden funktioniert entweder mit einer Ladekarte der Stadtwerke oder ganz leicht mit der eigenen EC-Karte. Die Kontaktlos-Zahlvariante mit der Debitkarte funktioniert dabei ganz einfach: Einfach vorhalten, den Tarif durch...

  • Buxtehude
  • 28.05.21
  • 207× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Markus Thewes (NSB, Mitte), Maren Klug und Christian Brandt (beide Stadtwerke Buxtehude) an einer der neuen Ladesäulen auf dem NSB Campus

Erste E-Ladesäulen für Mitarbeiter, Mieter und Externe
Strom tanken auf dem NSB-Campus

sb. Buxtehude. Das Thema E-Mobilität nimmt immer weiter an Fahrt auf. Dies konnte die Geschäftsführung der NSB Niederelbe Schiffahrtsgesellschaft mbH & Co. KG in Buxtehude auch anhand der Anfragen der eigenen Mitarbeiter und Mieter nach Lademöglichkeiten bei der Arbeit feststellen. Ganz aktuell wurden nun zwei E-Ladesäulen auf dem NSB Campus von den Stadtwerken Buxtehude schlüsselfertig errichtet. Auch Gäste können laden Insgesamt können jetzt vier Fahrzeuge gleichzeitig ihre E-Autos mit...

  • Buxtehude
  • 18.05.21
  • 106× gelesen
Sport
An einer der neuen Ladestationen: (v. li.) Arno Reglitzky, Werner Gandy (beide BW Buchholz), Jan-Erik Schuldt (Haspa) und Jan Bauer (Stadtwerke Buchholz)
2 Bilder

Investition in zukunftsweisende Mobilität
Blau-Weiss Buchholz installiert Ladesäulen für E-Fahrräder

os. Buchholz. Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW) schafft für Mitglieder, die mit dem Fahrrad zum Vereinszentrum am Holzweg kommen wollen, noch bessere Voraussetzungen. Nachdem bereits 100 Fahrradbügel aufgestellt worden sind, an denen 200 Fahrräder abgestellt werden können, investiert BW jetzt in zwei Ladesäulen für E-Bikes und Pedelecs. Finanzielle Unterstützung dafür erhielt der Verein von der Haspa und den Buchholzer Stadtwerken. In den beiden Anlagen, die direkt vor dem...

  • Buchholz
  • 09.02.21
  • 29× gelesen
Panorama
Freuten sich über den Stop in Buchholz (v.li.): Dennis Däumler (Kuhn+Witte), Rainer Zietlow, Birte Lüsebrink und
 Steffen Hennke (beide Kuhn+Witte)

Marathonfahrer hielt auch in Buchholz
Rainer Zietlow steuert VW ID.3 durch Deutschland

Langstreckenfahrer Rainer Zietlow fuhr einen VW ID.3 durch Deutschland. Der Start erfolgte am 28. September in Oberstorf, Ziel war List auf Sylt. Bei der Tour mit dem elektrischen Fahrzeug mit 77 kW Batteriekapazität fuhr Rainer Zietlow 650 Ladestationen (Ladeservice We Charge) an. Auf der rund 20.000 Kilometer langen Tour machte Zietlow am vergangenen Freitag im Autohaus Kuhn+Witte in Buchholz einen Halt. Birte Lüsebrink, zuständig für das Marketing im Autohaus, empfing Rainer Zietlow mit zwei...

  • Buchholz
  • 02.12.20
  • 122× gelesen
  • 2
Politik
Wollen etwas für die E-Mobilität tun: Bernd Henke (li.) und Heinz-Dieter Adamczak

Mehr Ladesäulen errichten
SPD fordert eine bessere Infrastruktur für E-Mobilität in Stelle

thl. Stelle. "Die Steller SPD unterstützt die weltweiten Forderungen nach einer sauberen Umwelt und einer Reduzierung der Treibhausgase. Deshalb sollte der Einsatz emissionsarmer Antriebe für Pkw, wo immer es geht, unterstützt werden", sagt Bernd Henke, Fraktionsvorsitzender der Sozialdemokraten. "Neben dem aktuell hohen Preis für Elektrofahrzeuge und der eingeschränkten Reichweite von Elektrofahrzeugen ist auch die unzureichende Ladeinfrastruktur ein Grund dafür, warum die Elektromobilität nur...

  • Stelle
  • 16.10.20
  • 97× gelesen
Wirtschaft
Präsentieren die neue Ladesäule (v.li.): Marco Lunden (Stadtwerke Stade), Holger Mohr und Carolin Spreckelsen (beide Autohaus Spreckelsen)

Schnell und einfach aufgeladen
Schnellladesäule beim Autohaus Spreckelsen

sb. Stade. Seit Kurzem können beim Autohaus Spreckelsen Elektrofahrzeuge aufgeladen werden. Das Besondere: Es handelt sich um eine Schnellladesäule mit zwei Ladepunkten von 50 kW Gleichstrom (DC) und 22 kW Wechselstrom (AC). Errichtet wurde die Ladesäule in Kooperation mit dem Autohaus Spreckelsen und den Stader Stadtwerken. Es ist die achte Lademöglichkeit für Elektrofahrzeuge in Kooperation, weitere sind geplant. Da es sich um eine öffentliche Ladesäule handelt, steht sie allen Nutzern von...

  • Stade
  • 15.07.20
  • 184× gelesen
Wirtschaft
Bürgermeister Sönke Hartlef (li.) und Christoph Born, Geschäftsführer der Stadtwerke Stade GmbH, betanken ein Elektrofahrzeug der Stadtwerke Stade an einer der Ladesäulen im neuen Parkhaus

Im Stader Parkhaus Strom tanken

Zwei neue Ladesäulen für Elektrofahrzeuge sb. Stade. In dem direkt in der Innenstadt gelegenen Parkhaus in der Wallstraße können seit Kurzem Elektrofahrzeuge aufgeladen werden. In Kooperation mit der Hansestadt Stade haben die Stadtwerke Stade zwei Ladesäulen mit je zwei Ladepunkten errichtet. Bereits zum siebten Mal haben die Stadtwerke Stade somit Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge geschaffen. Weitere Ladesäulen im Bereich der Innenstadt finden Besucher der Hansestadt Stade Am Sande vor...

  • Stade
  • 16.01.20
  • 200× gelesen
Politik
Steht eine solche E-Ladestation auch bald in der Gemeinde Hollenstedt?

Schafft Hollenstedt eine Ladesäule für Elektroautos an?

mi. Hollenstedt. Einstimmig verabschiedete der Rat der Gemeinde Hollenstedt jetzt den Bebauungsplan „Windkraft Hollenstedt“. Gleichzeitig wurde eine Veränderungssperre für das Plangebiet erlassen. Die Abstimmung war eigentlich schon auf einer vorangegangenen Ratssitzung erfolgt, musste aber wiederholt werden, weil der Plan schon aufgrund eines Rechtsfehlers unwirksam war. Weniger einstimmig verlief im Rat die Diskussion, ob die Gemeinde eine Stromzapfsäule für Elek­troautos anschaffen soll....

  • Hollenstedt
  • 29.03.17
  • 128× gelesen
Wirtschaft
Noch ist sie verhängt: An der Breiten Straße entsteht eine neue Ladestation für Elektrofahrzeuge - Extra-Parkplatz inklusive
3 Bilder

Neue Tankstelle für Elektroautos

Buchholz: Ladesäule an der Breiten Straße soll in Kürze in Betrieb gehen os. Buchholz. Noch ist die neue Stromtankstelle in der Buchholzer Innenstadt zugehängt - doch schon bald soll die Säule der Buchholzer Stadtwerke an der Breiten Straße in Betrieb gehen. "Auch wenn die Elektromobilität noch in den Anfängen steckt, fördern wir seit mehreren Jahren diesen Trend zum Schutz von Klima und Umwelt", erklärt Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Stadtwerke. Mit neuen Modellen geben namhafte...

  • Buchholz
  • 28.02.14
  • 611× gelesen
Panorama
Geht bald in Betrieb: die Tankstelle für E-Fahrräder an der Breiten Straße

Ladesäule für E-Fahrräder

os. Buchholz. "Was ist das denn für eine komische Säule?", fragen sich derzeit viele Passanten in der Buchholzer Innenstadt. An der Breiten Straße errichten die Buchholzer Stadtwerke eine Tankstelle für E-Fahrräder. Dort können bis zu vier Pedelecs gleichzeitig aufgeladen werden. Den Schlüssel für das Schließsystem der Säule erhalten Interessierte in der Servicestelle des Buchholz Bus an der Adolfstraße. • Infos und Preise unter www.stadtwerke-buchholz.de.

  • Buchholz
  • 28.01.14
  • 191× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.