Norbert Böttcher

Beiträge zum Thema Norbert Böttcher

Panorama
Informierten über die Zukunftsaussichten der Krankenhäuser Buchholz und Winsen (v.li.): Landrat Rainer Rempe, Norbert Böttcher (Geschäftsführer der Krankenkenhäuser) und Ärztlicher Direktor Dr. Christian Pott

Zukunftssicherung durch Investition
Die Krankenhäuser Buchholz und Winsen meistern die steigenden Anforderungen: Interview mit Rainer Rempe, Norbert Böttcher und Dr. Christian Pott

Seit Jahrzehnten sichern die Krankenhäuser Buchholz und Winsen die medizinische Versorgung der Bevölkerung im Landkreis Harburg mit seinen über 250.000 Einwohnern. Die Rahmenbedingungen verändern sich: Konzentrationsprozesse - immer mehr Kliniken werden geschlossen oder privatisiert -, Fachkräftemangel und eine steigende Anspruchshaltung der Patienten kennzeichnen den hart umkämpften Gesundheitsmarkt. Wie sich die Krankenhäuser Buchholz und Winsen in diesem Markt behaupten, wie sie sich für die...

  • Buchholz
  • 01.09.20
Politik
Vor der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses demonstrierten diese Bürger für den Erhalt des Stadtwaldes

Bürgermeister erteilt Plänen am Krankenhaus eine Absage
Buchholz: Kein Parkplatz im Wald / Suche nach Alternativen

os. Buchholz. Die Stadt Buchholz wird die Planung für einen Waldparkplatz für das Krankenhaus Buchholz nicht weiter verfolgen. Das betonte Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse in der Sitzung des Stadtentwicklungsausschusses am Mittwochabend. Röhse gab einen Sachstandsbericht zur Planung, eine Diskussion erfolgte nicht. Am Dienstag hatten Röhse, Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher und Landrat Rainer Rempe die Ratsmitglieder in einer nichtöffentlichen Sitzung über die Parkplatzplanungen...

  • Buchholz
  • 13.03.20
Wirtschaft
3 Bilder

"Wichtiges Signal für die Stadt und den Landkreis"

Grundsteinlegung für den Bettenhausanbau am Winsener Krankenhaus / 66 neue Bettenplätze thl. Winsen. Rund 15.000 Patienten werden pro Jahr stationär im Winsener Krankenhaus behandelt. Damit diese Zahl noch ausgebaut werden kann, wird seit Jahren in den Ausbau des Klinikums investiert. "Der Bettenhausanbau hier am Krankenhaus Winsen ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Entwicklung unserer Krankenhäuser und für eine auch in Zukunft hochwertige und wohnortnahe medizinische...

  • Winsen
  • 28.01.20
Panorama
Vor dem Richtkranz: Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher (re.) und Technischer Leiter Torsten Riemer
5 Bilder

In Buchholz werden 6,65 Millionen Euro investiert
Richtfest für Anbau am Krankenhaus

os. Buchholz. "Eine gute medizinische Infrastruktur ist unverzichtbar und für viele Familien ein wichtiger Entscheidungsfaktor, in den Landkreis Harburg zu ziehen. Deshalb ist diese Investition so wichtig." Das sagte Landrat Rainer Rempe am Donnerstag beim Richtfest für die Aufstockung des Bettenhauses West am Buchholzer Krankenhaus. In den Neubau werden rd. 6,65 Millionen Euro investiert, wovon das Land ca. fünf Millionen Euro trägt. Was Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher zu dem...

  • Buchholz
  • 30.08.19
Panorama
Vorstand Dr. Karl-Heinz Winterstein (re.) dankte Hans  Joachim Röhrs Joachim für seine Tätigkeit
6 Bilder

Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Neuer Vorstand und Neubaupläne

Ehemaliger Oberkreisdirektor Röhrs als Vorsitzender verabschiedet, Dr. Karl-Heinz Winterstein übernimmt Nachfolge ah/nw. Buchholz. Ein ereignisreiches Jubiläum der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide: Bei der Feier aus Anlass des 15-jährigen Bestehens der Stiftung im Krankenhaus Buchholz präsentierte sich ein neuer Vorstand. Oberkreisdirektor a.D. Hans Joachim Röhrs wurde als Vorsitzender verabschiedet, der Radiologe Dr. Karl-Heinz Winterstein als neuer Vorsitzender begrüßt. Außerdem wurden die...

  • Buchholz
  • 16.11.18
Panorama
Cornelia Rundt (Mitte) machte sich persönlich ein Bild von den neuen Räumlichkeiten
2 Bilder

Lob von der Ministerin - Am Winsener Krankenhaus gibt es bereits weitere Ausbaupläne

thl. Winsen. Mehr als 20 Millionen Euro wurden in jüngster Zeit in das Winsener Krankenhaus investiert, um es zukunftssicher aufzustellen. Jetzt ist der zweite Bauabschnitt der vom Land Niedersachsen geförderten Baumaßnahme "Neubau Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) und Reorganisation des OP-Bereiches" abgeschlossen. Grund genug für Niedersachsens Gesundheitsministerin Cornelia Rundt (SPD), sich vor Ort ein Bild vom Neubau zu machen - trotz aller Regierungsturbulenzen, die derzeit in Hannover...

  • Winsen
  • 08.08.17
Panorama
Dank an die Akteure: Geschäftsführer Norbert Böttcher (5. v. re.) und Landrat Rainer Rempe (4. v. re.) mit den Mitwirkenden der Feierstunde und des ökumenischen Gottesdienstes
2 Bilder

Krankenhaus Winsen weihte Raum der Stille ein

ce. Winsen. Das Krankenhaus Winsen verfügt jetzt über einen Raum der Stille für alle, die innere Einkehr suchen. Die Ausgestaltung des Raumes haben junge Kunsthandwerker vorgenommen und Winsener Bürger mit ihren Spenden bezahlt. Eröffnet wurde der Raum der Stille mit einer Feierstunde und einem ökumenischen Gottesdienst. Der Andachtsraum verdankt seine Entstehung größeren Bauarbeiten. Sie machten es nötig, die Patientenanmeldung der Klinik vorübergehend auszugliedern. Statt für einen...

  • Winsen
  • 23.06.17
Panorama
Freuen sich gemeinsam über die Spende (v. li.): Hans-Joachim Röhrs, Dr. Heiner Austrup, Jürgen A. Schulz, Norbert Böttcher, Christa Schulz, Roger Grewe und Landrat Rainer Rempe

Spenden zum Geburtstag

Jürgen A. Schulz sammelt zum 80. für Palliativstation und DRK. mum. Asendorf. Statt Blumen und Geschenke gab es Spenden. Der Asendorfer Dokumentarfilmer Jürgen A. Schulz hatte am Freitag seinen 80. Geburtstag gefeiert. Dazu hatte er zu einer Feier in kleinem Rahmen zu sich nach Hause eingeladen. Seine Gäste bat Schulz ganz uneigennützig um Spenden. Der Appell an die Gäste verhallte nicht ungehört, sondern brachte mit insgesamt 1.582 Euro einen beachtlichen Ertrag. Das Geld gab Schulz jeweils...

  • Jesteburg
  • 01.11.16
Panorama
Durchschnitten das Band bei der Neubau-Eröffnung (v. li.): Torsten Riemer, technischer Leiter des Krankenhauses, Staatssekretär Jörg Röhmann, Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher, Ärztlicher Direktor Heiner Austrup und Landrat Rainer Rempe
8 Bilder

"Konzept ist beispielgebend": Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wurde mit 400 geladenen Gästen eingeweiht

ce. Winsen. „Dies ist ein Tag des Neustarts im Kernbereich eines Krankenhauses, das sich zukunftsfähig aufstellt!“ Das betonte Jörg Röhmann, Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, am Mittwoch im Krankenhaus Winsen. Anlass war die Einweihung des neuen Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) nach gut zweijähriger Bauzeit. Rund 400 geladene Gäste kamen zum Festakt. Das NDZ ist zentrale Anlaufstelle für Patienten mit Verletzungen und akuten...

  • Winsen
  • 08.04.16
Panorama
Wird am Mittwoch eingeweiht: das neue Notfall- und Diagnostikzentrum im Krankenhaus Winsen

Intensivere medizinische Versorgung möglich: Neues Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) im Krankenhaus Winsen wird eingeweiht

ce. Winsen. Neue Ära in der Geschichte des Winsener Krankenhauses: Das neue Notfall- und Diagnostikzentrums (NDZ) wird am Mittwoch, 6. April, nach gut zehnmonatiger Bauzeit feierlich eingeweiht. Das NDZ ermöglicht eine Neuorganisation medizinischer Abläufe. Die Intensivierung der medizinischen Erstversorgung und die dadurch mögliche frühzeitige Weichenstellung bei der Therapie sollen die Behandlungsergebnisse noch weiter verbessern helfen. Veranstalter der Einweihung ist die gemeinnützige...

  • Winsen
  • 02.04.16
Service
Symbolischer Scherenschnitt (v.li.) Geschäftsführer Norbert Böttcher, Landrat Rainer Rempe, Margarete Ziegert und Ärztlicher Direktor Dr. Christian Pott

Freude über gelungenen Neubau

Buchholz: Krankenhaus-Mitarbeiter feierten mit Landrat Rempe und Nachbarn / 7,8 Millionen Euro investiert nw. Buchholz. Landrat Rainer Rempe hat gemeinsam mit Geschäftsführer Norbert Böttcher und Ärztlichem Direktor Dr. Christian Pott die neugebaute Station für Geriatrische Frührehabilitation im Krankenhaus Buchholz freigegeben: Unter den Augen von Kommunalpolitikerin Margarete Ziegert durchtrennte er symbolisch ein Band im Flur, der das alte Bettenhaus West und den Neubau verbindet. Die...

  • Buchholz
  • 17.11.15
Panorama
Der neue und der alte Chef der Orthopädie und Unfallchirurgie im Krankenhaus Buchholz: Professor Dr. Christian Heinrich Flamme (li.) und Dr. Bernd Hinkenjann
2 Bilder

Hohes Niveau wird fortgeführt

Orthopädie im Krankenhaus Buchholz: Prof. Dr. Flamme folgt auf Dr. Bernd Hinkenjann (nw). Chefarztwechsel im Krankenhaus Buchholz: Vor rund 80 geladenen Gästen wurde jetzt Professor Dr. Christian Heinrich Flamme als neuer Leiter der Abteilung für Orthopädie und Unfallchirurgie begrüßt und sein Vorgänger, Dr. Bernd Hinkenjann, verabschiedet. Prof. Flamme stammt aus Hannover, hat dort studiert und nach verschiedenen Stationen an dortigen Kliniken seit 2007 die Abteilung für Orthopädie und...

  • Buchholz
  • 29.08.15
Panorama
Stoßen mit "Haidmärker"-Schnaps aus der Kiekeberg-Brennerei unter den Richtkranz an (v. li.): Bürgermeister André Wiese, Landrat Rainer Rempe, Dr. Heiner Austrup als Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Winsen und dessen Geschäftsführer Norbert Böttcher
4 Bilder

Einzug schon Anfang 2016: Für das neue Notfall- und Diagnostikzentrum am Krankenhaus Winsen wurde Richtfest gefeiert

ce. Winsen. "Eins, zwei, drei - man glaubt es kaum - steht auf dem First der Bänderbaum!" Mit diesem flotten Reim eröffnete Zimmerermeister Marcel Soetebier von der Garstedter Firma Meyer Holzbau jetzt das Richtfest für das neue Notfall- und Diagnostikzentrum (NDZ) am Krankenhaus Winsen. Nur knapp sieben Monate nach der Grundsteinlegung begrüßten Krankenhaus-Geschäftsführer Norbert Böttcher und der Ärztliche Direktor Dr. Heiner Austrup als prominente Gäste Landrat Rainer Rempe und Winsens...

  • Winsen
  • 12.12.14
Panorama
Alles Gute für die Zukunft wünschte Dr. Axel Pinkpank (r.) seinem Nachfolger Dr. Stefan Gall

Ein „wohl bestelltes Haus“ übergeben

Winsens HNO-Chefarzt Dr. Pinkpank verabschiedet/ Nachfolger Dr. Gall steht bereit (nf). Wechsel im Winsener Krankenhaus: Dr. Axel Pinkpank, seit elf Jahren Chefarzt der Abteilung für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde (HNO), wurde in den Ruhestand verabschiedet. Sein Amt übernimmt Dr. Stefan Gall. In einer Feierstunde, an der neben zahlreichen Mitarbeitern des Hauses auch Landrat Rainer Rempe teilnahm, würdigten Geschäftsführer Norbert Böttcher und Ärztlicher Direktor Dr. Heiner Austrup die...

  • Winsen
  • 03.11.14
Panorama
Rudolf Seiters (Mitte) überreichte die Henry-Dunant-Plakette an Gerhard Weisschnur (li., DRK Hamburg-Harburg) und Norbert Böttcher
2 Bilder

Großer Festakt zum Jubiläum: DRK feiert 125-jähriges Bestehen

(kb). Mit hochkarätigen Gästen aus dem Roten Kreuz, Politik und Wirtschaft haben die DRK-Kreisverbände Hamburg-Harburg und Harburg-Land am vergangenen Freitag in der Burg Seevetal ihr 125-jähriges Bestehen gefeiert. Zu den Gratulanten gehörten DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters und DRK-Vizepräsident Dr. Volkmar Schön. Beim Festakt dabei waren außerdem Horst Horrmann, Präsident DRK-Landesverband Niedersachsen, Wilhelm Rapp, Präsident DRK-Landesverband Hamburg, Landrat Rainer Rempe, Hamburgs...

  • Seevetal
  • 30.09.14
Panorama
Pflege ohne Personal ist ein Albtraum - das wurde im Sketch der Pflegeschüler deutlich. Sichtlich amüsiert waren (v.li.) Heike Winckelmann, Lehrerin für Pflege, Schulleiter Michael Dethloff, Ärztlicher Direktor Christian Pott, Geschäftsführer Norbert Böttcher, Landrat Joachim Bordt und Jan-Hendrik Röhse, designierter Buchholzer Bürgermeister
2 Bilder

25 Jahre Gesundheits- und Krankenpflegeschule in Buchholz: „Vorbild für gutes Miteinander“

nf. Buchholz. Mit zahlreichen Gästen aus Politik und Verwaltung wurde jetzt im Krankenhaus Buchholz das 25-jährige Jubiläum der Gesundheits- und Krankenpflegeschule gefeiert. 1989 zog der erste Schülerjahrgang unter der Leitung von Elke Koch in den ehemaligen Konferenzraum des Krankenhauses Buchholz ein. Heute werden drei Jahrgänge mit je 25 Schülern in einem großzügigen Schulkomplex im Dachgeschoss der Klinik von sieben Lehrern und zahlreichen Dozenten unterrichtet. Die Leitung der Schule...

  • Buchholz
  • 04.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.